Autor Thema: super tanken?  (Gelesen 4785 mal)

Gast

  • Gast
super tanken?
« am: 10. Juli 2003, 09:03 »
hi hi


was passiert eigentlich wenn ich mit cb super tanke?


nur mal so ne frage von jemand, der zuviel geld hat


tschuess
user
 

Gast

  • Gast
super tanken?
« Antwort #1 am: 10. Juli 2003, 10:43 »
Dein Geldbeutel leert sich schneller, sonst passiert nix.

Hintergrund ist, daß Super zwar eine höhere Klopffestigkeit
hat, aber keinen höheren "Energiewert", um es mal vereinfacht auszudrücken. Bei Motoren mit Klopfsensor wird der Zündzeitpunkt
soweit in Richtung verstellt, bis Klopfen auftritt, und dann wieder etwas hinter diese Grenze zurückgenommen. Dadurch holt man aus dem Sprit das maximal mögliche 'raus. Hat man nun einen Kraftstoff mit niedrigerer ROZ-Oktanzahl, tritt das Klopfen früher auf und man bleibt relativ weit unter der möglichen Leistung...

Da wir aber weder Klopfsensor noch Motormanagement haben, ist die Zündung so eingestellt, daß sie mit Normalbenzin zurechtkommt und die Klopffestigkeit v. Super garnicht ausnutzt...

cu, Ralf
 

Gast

  • Gast
super tanken?
« Antwort #2 am: 24. September 2003, 17:15 »
Also, meine CB hat, als ich sie gekauft habe, im Leerlauf, besonders wenn sie warm war, immer irgendwie geklackert. Und zwar so laut, dass es fast störend war. Ich hab mich dran gewöhnt, der Händler meinte, das wäre kein Grund zur Sorge und normal.
Dann hab ich einmal eher aus Versehen oder aus Gewohnheit vom Auto her Super getankt - und plötzlich war das Klackern verschwunden! Ob es jetzt am Super gelegen hat oder an was anderem wei0 ich nicht, aber das wär dann schon ein seltsamer Zufall. Auf jeden Fall tanke ich seitdem Super (die 2 Cent machen mich bei 5l/100km auch nicht arm)... und hab seitdem nie mehr ein klapperndes Motorrad gehabt!

Grüße Sky

Gast

  • Gast
super tanken?
« Antwort #3 am: 24. September 2003, 17:50 »
Hi zusammen !

Also mir wurde gesagt man sollte zwischendurch mal ne Tankfüllung Super fahren, weil es heisser verbrennen würde (?!?). Habe ich gemacht, ich habe meiner kleinen nur vom allerfeinsten gegeben, 100 Oktan von Shell (!!!). Gemerkt habe ich nur, das wenn sie kalt war keinen Choke mehr brauchte... Vieleicht hats auch am Wetter gelegen, Luftfeuchtigkeit etc...

Aber von der fahrerei her habe ich üüüüüüüberhaupt garnix gemerkt. Naja und das der Sprit knapp 20 Cent teurer iss als Normalbenzin!!!

Bye...

-Micha-  :D

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
super tanken?
« Antwort #4 am: 24. September 2003, 18:03 »
hi, das mit dem brummen und klackern hab ich auch bemerkt.
Tanke jetzt auch fast nur mehr Super, denn sie kommt mir im allgemeinen laufruhiger vor als mit 91 roz ;)

grüße,
Matthias

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
super tanken?
« Antwort #5 am: 24. September 2003, 21:16 »


ich hatte auch ein leichtes Klackern bei Standgas, egal ob sie warm oder kalt war. Bis bei der 24.000er Inspektion die Ventile neu eingestellt wurden. Seither ist es weg. Ich fahre immer Normalbenzin. Das Klackern hörte sich für mich auch so an, als ob zwei Teile aneinander stoßen würden. Von meiner unfachmännischen Logik her würde das auch Zusammenpassen. Ventile werden doch im hundertstel Millimeterbereich eingestellt. Ein paar hundertstel zuviel, und sie stoßen irgendwo gegen. Und das hört man dann vielleicht.

Oder liege ich da völlig daneben? Dass das Geräusch etwas mit der Benzinart zu tun haben soll, verstehe ich im Moment nicht. Dass durch Superbenzin der Motor ruhiger läuft, kann ich mir schon eher vorstellen.

Übrigens, meine CB500 ist gerade bei der 36.000er Inspektion beim Händler. Der einzige Schaden während dieser 36.000 gefahrenen Kilometer war eine kaputte Birne der Tachobeleuchtung . . .

Als Leihmotorrad bekam eine Moto Guzzi Breva. Ich habe sie heute gleich ausgiebig Probegefahren. Das Fahrverhalten ist genauso gut wie bei unseren CBs. Leicht und easy in allen Kurven und auf den Geraden zu fahren. Der Motor hat viel mehr Drehmoment wie unserer. Da ist von untern her viel mehr Dampf als bei der CB. Die Breva ist ja auch eine 750er. Aber im Drehzahlbereich bis 4000 upm vibriert und schüttelt sie sich für uns ungewohnt stark. Bei 8.000 upm beginnt der rote Bereich und bei 10.000 upm ist Schluss. Die Gänge sind viel länger übersetzt. Im 3. Gang fährt man 100 km/h bei ca. 5.000 upm. Die Sitzposition finde ich klasse aufrecht. Der Lenker ist etwas näher am Körper. Man muss sich etrwas weniger weit nach vorne beugen. Am Scheinwerfer ist ein kleiner Windschild angebracht. Der Fahrtwind wird dadurch voll auf den Helm gelenkt. Tempo 120 hälte ich nur kurz aus, echt unangenehm. Alles in allem ist es eine Überlegung für mein nächstes Motorrad - irgendwann. Einsprizung, G-Kat und Kardan sind schon klasse. Aber die neuen Hondas haben ab nächstes Jahr ABS. Das ist natürlich eine riesen Trumpfkarte und durch nichts zu überbieten. Mal sehen wie die sich fahren. Aber est mal will ich mit meiner CB noch so an die 70.000 Kilometer mindestens fahren. . .

Lorenz

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
super tanken?
« Antwort #6 am: 25. September 2003, 00:05 »
hi lorenz,

mein "klackern" ist wohl eher auf das leichte Vibrieren der Halbverkleidung zurückzuführen, die bei 91er roz ca. bei 2250upm ihre resonanzfrequenz hat. Bei Super gibts das nicht mehr, und das ist schon sehr angennehm.
Die CB wirkt mit 95er roz einfach laufruhiger und im stark untertourigen bereich fühlt sie sich nicht ganz so gewürgt an. Letzte Woche hab ich meine CB von meiner Heimat zu meinem Studienort gefahren (ca 350km entfernt), und hab damals den Tank mit 91er leer gefahren und super getankt.
Mein subjektiver Eindruck war eben, dass sie laufruhiger ist, und vielleicht eine leichte spur besser am Gas hängt, muss aber nicht sein.

Meine CB ist ne S, bj98 und gedrosselt auf 24kw

Apropros service: Bei mir steht jetz wohl das erste "große" an. das 12000er. Mit wieviel hab ich denn zu rechnen?

grüße,
Matthias

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
super tanken?
« Antwort #7 am: 25. September 2003, 20:08 »
Matthias,

die 12.000er Inspektion hat bei mir in der Meisterwerkstatt 132,74 € gekostet. Das war letztes Jahr im Juli. Außer neuem Öl wurde nichts gewechselt. Der Rest war ein gründlicher Check des Fahrzeuges.

Heute habe meine CB aus der Werkstatt abgeholt. Die haben doch tatsächlich wieder ein defektes Teil gefunden. Es war die Standlichtglühbirne. Damit haben sich meine Defekte um 100% erhöht.

Lorenz

Offline Rainer

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 23
  • Ratingen
super tanken?
« Antwort #8 am: 26. September 2003, 20:10 »
richtig, so muss es sein.

Ich dachte gestern fast, meine wär kaputt. Starten ging schon schlecht. Nach vier Versuchen fuhr ich los. Durchzug=Null. Ich blieb stehen und horchte. Da schien nur ein Zylinder zu laufen. Nochmal gasgeben - und aus. Dann mal die Denkzellen eingeschaltet:
1. es ist eine Honda
2. Hondas gehen nicht kaputt
3. der Benzihhahn ist zu

...

Gast

  • Gast
super tanken?
« Antwort #9 am: 27. September 2003, 08:50 »
grins...  :)

Offline bumbemichel

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 126
  • Worms
super tanken?
« Antwort #10 am: 10. Mai 2005, 12:43 »
Das mit dem Benzinhahn ist mir auch schon passiert blöde Sache und das sie nicht kaputt gehen da muss ich dich leider berichtigen sie tun es doch denn meine ist kaputt.

Auf den Sprit zurückzukommen ich habe mit meinem Auto mal Super Plus getankt und habe auch festgestellt das mein Auto dann nicht mehr so Vibriert deshalb denke wird es beim Motorrad genauso sein oder?

mfg
Man hats nicht leicht aber leicht hats einen. Aber lieber arm dran als Arm ab

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
super tanken?
« Antwort #11 am: 10. Mai 2005, 13:10 »
das ist sch...egal!! der motor der cb ist auf 91 oktan eingestellt. wenn du 95 oder mehr tanken willst, bringt das gar nix. damit schadest du nur deinem geldbeutel.
es gibt zwar immer wieder leute, die behaupten, dass ihre maschine mit super oder super-plus besser geht. das ist aber totaler schwachsinn.

wenn du genug geld hast, kannst du es ja mal ausprobieren.  ;)

claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
super tanken?
« Antwort #12 am: 10. Mai 2005, 14:47 »
Glaubst du, daß du alleine durch's tanken sie nicht mehr vibriert???  (devil)  envy
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
super tanken?
« Antwort #13 am: 10. Mai 2005, 16:58 »
aber ich mag doch vibrationen so gäääärn !  :D  :D
built for comfort - not for speed !

Offline rednug

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 102
  • Großbothen
super tanken?
« Antwort #14 am: 22. Mai 2005, 18:46 »
@ ramirez
Sollte mal bei einem Beitrag nichts von dir zu lesen sein, ist wohl doch ein Arzt zu verständigen?
@ claudschi
Woher nimmst du die Gewissheit, dass die Verwendung von roz 95 totaler Schwachsinn ist?
Dann zähle mich zu den Schwachsinnigen, die auf 100 km ca. 10 cent mehr ausgeben, jedoch absolut der Meinung sind, dass es sich lohnt. Siehe bitte auch andere Beiträge.

Gunder,derjetztimmerärmerwirdwegenteurensprittanken