Autor Thema: Atemnot  (Gelesen 1723 mal)

Offline sixpack

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 32
  • Ortenaukreis
    • • PC32
    • http://www.mehlich.de
Atemnot
« am: 15. Juli 2003, 17:31 »
Hallo,

bei einer Tour zum Lago Magiore vor 4 Wochen habe ich festgestellt, dass die CB bei Passüberquerungen in Höhen über 1700 m extrem an Leistung verliert. War zwar mit viel Gepäck und Sozia unterwegs, aber diese Trägheit...
Selbst auf ebener Strecke kam sie kaum mehr über 6000 U/min ohne zu stottern.
Kann man dagegen was machen, evtl. K&N Filter oder was an der Bedüsung ändern. Ich hab probeweise mal den Deckel vom Luftfilterkasten abgeschraubt; gebracht hat's oben nicht viel und unten auch zu Stottern und Spucken geführt. Meist bei Seitenwind von rechts.

Gruss
six
 
Rettet das Internet - esst mehr AOL-User

Offline Balkenjack

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 49
  • Kleve
Atemnot
« Antwort #1 am: 16. Juli 2003, 16:12 »
HI Sixpack,

welche Leistungsvariante fährst du?

Ich war vor einem Monat am Col d' Iserand (2770m) und hatte eigentlich keine Probleme. Fahren aber ohne Reduzierbleche und mit 125er Düsen.

CU

Balkenjack
 
Always look on the bright side of life

Offline sixpack

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 32
  • Ortenaukreis
    • • PC32
    • http://www.mehlich.de
Atemnot
« Antwort #2 am: 16. Juli 2003, 20:13 »
Momentan noch mit den 49 PS Schnorcheln. Sollen aber demnächst auch raus. Zuladung waren übrigens etwa 210 kg plus Benzin.
 
Rettet das Internet - esst mehr AOL-User

Offline Schwatt Mattes

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 51
  • Hamburg
    • http://www.rattentreiber.hh.ms
Atemnot
« Antwort #3 am: 09. Januar 2006, 14:11 »
Habe das mal hervorgeholt, um über Luftfilter zu posten.

Welche Luftfilter fahrt Ihr im Original-Gehäuse?
Wie siehts aus mit Dauerluftfiltern und
welche Varianten hat der eine oder andere sonst noch
vor seinen Vergasern?
Und sagt mal bitte was zu Preisen und Fahrverhalten! 8)

Offline cunobaush

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 6
  • Nettetal
    • www.briola.de
Atemnot
« Antwort #4 am: 09. Januar 2006, 23:30 »
Zitat
Habe das mal hervorgeholt, um über Luftfilter zu posten.

Welche Luftfilter fahrt Ihr im Original-Gehäuse?
Wie siehts aus mit Dauerluftfiltern und
welche Varianten hat der eine oder andere sonst noch
vor seinen Vergasern?
Und sagt mal bitte was zu Preisen und Fahrverhalten! 8)
Also dann will ich mal mitmischen!
Da du schon mal nach Kerzen gefragt hast:
habe ne CB 500 S mit Platinkerzen inne und nem K&N Filter.
Ich sag nur das geht gut ab. Leistungssteigerung ungefähr 5 - 10%, ruhiger Lauf, geringer Verbrauch und die zieht wie Bär. Ich sag nur platt aufm Tank, den Zündschlüssel im Nasenloch, gerade Strecke kein Gegenwind und kein Verkehr 215 km/h aufm Tacho :D  :D  :D
Nur wer schneller fährt, bekommt seinen Schutzengel zu sehn!

Offline Oxyd

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 4
Atemnot
« Antwort #5 am: 25. Januar 2006, 12:55 »
Hallo @All,
nachdem cb500.de down ist hab ich mich mal hier registriert und finds hier auch sehr nett... *schleim* ;)

Nun auch gleich meine erste Frage:
Mir ist der K&N schon etwas zu teuer, da aber mein Luftliflter ziemlich schwarz ist, wollte ich mich nach nem neuen umschauen.
Bei Louis gibt es einen von Delo (ca. 9,95.-) und einen von Champion (ca. 18,95.-)
Könnt Ihr mir einen von diesen empfehlen oder habt ihr noch andere Vorschläge? Oder lohnt sich das Geld für den K&N wirklich?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Oxyd

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Atemnot
« Antwort #6 am: 25. Januar 2006, 15:19 »
Hy Oxyd!

1. Dein Bild/Avatar ist zu groß!
Und 2. der Kauf vom K&N Filter lohnt sich. Den gibt's immer wieder mal im Angebot! Gerade letzten Herbst! Oder du schaust bei ebay!

Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Atemnot
« Antwort #7 am: 25. Januar 2006, 17:57 »
Moin

@ Oxyd, ist richtig und wäre sehr nett, wenn du dein Avantar etwa verkleinerst 150 Pixel ungefähr.

Zum K & N: Den hab ich auch drin + Dyno Jet Stage 1...ne Leistungssteigerung konnte ich nicht wirklich feststellen (vielleicht etwas mehr Durchzug in mittleren Drehzahlen und bessere Niedrigdrehzahlverträglichkeit), ist ja auch von so vielen Faktoren abhängig (Luftdruck, Temperatur, Windverhältnisse). Ich find den K & N einfach praktisch.
Am schnellsten ist meine CB mit Original-Pott ,Filter + Bedüsung gelaufen.
Jetzt mit K & N, Dyno Jet (120 er Hauptdüsen) und Leovince Evo II ca. 10 - 15 km/h langsamer.

Gruß Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline Oxyd

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 4
Atemnot
« Antwort #8 am: 25. Januar 2006, 19:18 »
So Bild verkleinert, hoffe so passt es :)

hmm.... ja aber selbst bei eBay kostet der K&N zwischen 60 und 70 Euro.

Könnt Ihr sonst nichts zu den anderen beiden sagen? ;)