Autor Thema: Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab  (Gelesen 5354 mal)

Offline greeny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 2
  • Aurich
Moin Leute,
ich habe da mal ne Frage vielleicht kann mir die jemand beantworten.
Gestern habe ich sie gestartet den Shoke dreiviertel rein getan als ich ihn dann wieder rausgetan habe war Sie kurz vor dem ausgehen ich also schnell wieder rein dann war es ganz zu spät. Sie ging aus und anschließend habe ich Versucht Sie wieder zu starten ob mit Shoke oder ohne sie hat nur georgelt bis die Batterie leer wares gab eine kurze Fehlzündung.
Ich als Leie, was könnte es sein!?  Vollverkleidung abgenommen Zündkerzen kontrolliert eine regelrecht verbrannt ( am Ansatz vom Metall zum Keramik.)
Zwei neue Zündkerzen gekauft . Heute ist sie mir wieder ausgegangen habe versucht sie wieder zu starten ging nicht erst nach zweimaligen anschieben.
Liegt das vielleicht am Shokezu früh wieder rausgenommen oder so???
wenn sie absäuft und man versucht sie weiterhin zu starten kann da ne Zündkerze bei drauf gehen???
was ist die beste Lösung wenn sie absäuft um sie wieder zu ENTSÄUFEN??? envy

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2003, 16:29 »
Hi Greenhorn!

Lies doch mal den Thread "Choke - Blubb Blubb" im Thema Motor, vielleicht steht da ne Antwort auf Deine Frage drin (falls Du das nicht eh schon getan hast). Auf jeden Fall den Choke ne Weile drin lassen und zusätzlich beim Starten und danach auch noch ca. 30 Sekunden etwas auf dem Gas bleiben (1.500 - 2000 rpm).
Wenn sie dann etwas warm ist, bleibt sie auch im Standgas an. Evtl ist bei Dir auch die Leerlauf-Drehzahl etwas niedrig eingestellt!
Wie Du das machst, kannst Du ebenfalls hier im Forum nachlesen.

Hoffe, etwas geholfen zu haben!
Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline greeny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 2
  • Aurich
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2003, 18:11 »
standgas habe ich schob erhöt aber ersmal danke Sky
habe gerade eine kleine Tour gemacht wenn sie erstmal warm ist läuft sie gut

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2003, 19:35 »
Vor allem nicht Orgeln bis die Batterie leer ist.
Immer nur höchstens 5-6sec, und nur ein bischen Gas geben. Steht auch im Honda Handbuch. Wenn sie mal abgesoffen ist einfach ein paar "Stündchen" :D  meistens reichen 10min warten, oder die Zündkerze ausbauen und trocknen.  
Das absaufen passiert normalerweise eh nicht, ausser man reißt den choke voll auf und Gibt Gas ohne Ende. Probiers mal nur mit ein bischen Gas geben, geht besser....

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2003, 22:42 »
Hab auch Orgelerfahrungen diesen Herbst machen müssen. Kumpel von mir ist KFZ-Mechaniker. Als wir letztens ne Tour machen wollten, sprang meine auch nicht an. Ich hab den Choke 3/4 aufgemacht und etwas Gas gegeben. Sie ging kurz an und ich gab noch bissel mehr Gas um die Drehzahl anzuheben. Genau das ist aber falsch. Jedes mal beim Gasgeben ging sie aus. Also richtig ist es so. Starten (genau wie ihr sagtet nicht den Starter über 5 sec belasten) mit 3/4 Choke, dabei aber kein Gas geben(auch wenn sie schon fast an ist, Starter ruhig länger drücken als gewohnt)! Dann so laufen lassen bis sie Gas annimmt. Bei mir hat es wunderbar funktioniert. Also so starten wie immer!

Gruß Daniel, der jetzt seit Samstag übrigens offen fahren darf und das auch macht *gg (+ Dyno Jet und K&N). Rakete ist wohl das passende Wort aber naja  [21]  *langweile euch bestimmt *gg vor allem die die noch nicht offen fahren dürfen, armen Schwei.. *hust !

Gruß Daniel [24]  8)  :D
--< loud pipes safe life >--

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2003, 10:27 »
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!  [20]
Noch 1 1/2 Jahre!!!  (smirk)
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Gast

  • Gast
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2003, 14:25 »
Ach da erwischen einen die Bullen doch eh nicht, auch wenn manns trotzdem macht. Ein paar Bekannte von mir sind auch immer mit ihren 125 offen rumgefahren, und die sind anscheinend auch 180 laut Tacho gefahren. Die hatt man auch nie erwischt, obwohl meistens auch in der Stadt und so. Bei denen ist das sogar noch mehr aufgefallen wegs zweitakter und kleinen Nummernschild usw.
Man sollte halt keinen Unfall bauen.
Das es nicht erlaubt ist, ist mir klar aber ich finde die 34PS Begrenzung einen Schwachsinn, als fahranfänger würd ich mir auch keine 1000er holen mit 120PS. Davon abgesehen ist Deutschland auch das einzige Land wo es den Stufenführerschein gibt.
Zumindestens die die den A1 mit 16 gemacht haben könnte man es ja erlassen, aber nichts.
Ich denke auch dass viel junge Leute mit ihren aufgemotzen Kuhstallferraris umkommen als mit nem Motorrad, und dann meistens noch wenn das Auto voll besetzt ist.
Ich denke da sind die Biker vernünftiger, weil sie weniger geschützt sind, da ist man gleich viel vorsichtiger. Ausserdem ist es viel sicherer gerade beim Überholen wenn man noch Reserven hatt.
Deswegen heißt es ja nicht dass man viel schneller fährt, mehr als 160 auf Landstraßen fahr ich meistens eh nicht, und Autobahnen fahr ich nur wenn es unbedingt sein muss....

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #7 am: 21. Oktober 2003, 19:02 »
Zitat
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!  [20]
Noch 1 1/2 Jahre!!!  (smirk)
willkommen im club.... also dürfen wir gleichzeitig umbauen ...


Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #8 am: 21. Oktober 2003, 19:06 »
Zitat
Davon abgesehen ist Deutschland auch das einzige Land wo es den Stufenführerschein gibt.
da hast du aber einen missglauben... österreich hat ihn genauso, und einige andere europäischen länder auch..

soviel dazu


Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #9 am: 21. Oktober 2003, 20:39 »


also, anonymer User,

ich widerspreche dir in jedem einzelnem Punkt, den du hier aufgeführt hast. Ich bin entschieden anderer Meinung.

Dass man nie erwischt wird, wenn man mit einer 125er mit 180 km/h fährt, ist einfach nicht wahr. Ich habe mal einige Zeit in der Führerscheinstelle des Flensburger Straßenverkehrsamtes gearbeitet. Ich könnte dir ganz andere Geschichten darüber - und die Folgen dieses Erwischtwerdens - erzählen.

Richtig ist, dass man damit keinen Unfall bauen sollte. Weil die Folgen so eines Unfalles dir unter Umständen dein ganzes weiteres Leben versauen, solltest du es gar nicht machen. Merke, fahre nie ohne Versicherungsschutz. Ein Unfall an sich ist schon schlimm genug!

Die 34 PS-Begrenzung finde ich gerade für dich und andere mit deiner Meinung sehr angebracht.

Das andere junge Menschen mit ihren Autos durch Unfälle sterben, kann doch für dich keine Rechtfertigung und Entschuldigung sein, jenseits jeder Straßenverkehrsordnung mit 160 km/h und mehr über die Landstraßen zu fahren und dabei alles, aber wirklich alles zu riskieren.

Wenn man die Reserven nicht hat zum schnellen Überholen, muss man eben warten bis eine geeeignete Stelle kommt, wo man gefahrlos überholen kann. Du kannst doch nicht nach einem missglückten Überholvorgang, wenn du in den Gegenverkehr gekracht bist, dem Motorrad oder dem Gesetzgeber die Schuld geben am Unfall!!

Lorenz

Offline Rainer

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 23
  • Ratingen
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #10 am: 21. Oktober 2003, 20:45 »
Zitat
Man sollte halt keinen Unfall bauen.
Ich kanns nur immer wieder sagen: Denkt an euren Versicherungsschutz. Es geht nicht nur ums erwischt werden mit Ärger und Ordnungsstrafe usw. Wenn ihr ein Leben lang einen Schaden an eure Versicherung zurückzahlen müsst und deshalb kein Bein mehr auf den Boden bekommt würdet ihr anders reden.

Ohne passenden Führerschein zu fahren ist nunmal grob fahrlässig, und wenn die Regeln noch so unsinnig sind.

Grüße
Rainer

Offline Rainer

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 23
  • Ratingen
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #11 am: 21. Oktober 2003, 20:47 »
Beiträge haben sich überschnitten

Gast

  • Gast
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #12 am: 22. Oktober 2003, 11:38 »
Richtig, aber ich hab keinen Bock mehr noch mal ein jahr gedrosselt rumzufahren. Hätt ich damals mit 18 den Motoradführerschein fertigmachen können, das wegen der scheiß Bundeswehr nicht geklappt hatt, dürft ich jetzt auch schon offen fahren.

PS: in Östereich gibt es keinen Stufenführerschein, und ein anderes EU Land kenne ich sonst auch nicht.

Gast

  • Gast
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #13 am: 22. Oktober 2003, 11:40 »
Unter anderen, wenn man einfach zwei jahre wartet, darf man ja auch gleich offen fahren. envy  envy  envy  envy

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Bei den Temperaturen säuft meine beim starten leicht ab
« Antwort #14 am: 22. Oktober 2003, 14:58 »
@anonymer user: Wenn Du keine Angst hast, erwischt zu werden oder im schlimmsten Fall Dein Leben lang zu zahlen, warum meldest Du Dich dann nicht langsam mal hier im Forum mit Deinem Namen an?

Oder noch ein Vorschlag: Wenn's in Österreich keinen Stufen-Führerschein gibt und Du es kein Jahr mehr aushältst, mit 34 PS zu fahren (die auch Spaß machen können), dann wandere doch gleich nach Österreich aus!

Auf jeden Fall find ich es nicht sonderlich sinnvoll, andere jüngere, evtl. labile Fahranfänger durch solche Postings in diesem Forum auf dumme Gedanken zu bringen, die sie irgendwann bitter bereuen könnten.

Wenn Du meinst, es verantworten zu können, ohne gültigen Führerschein mit einer offenen Maschine dann wohl mit 180 km/h statt mit 160 über die Landstraßen zu brettern, dann tu das meinetwegen. Abhalten kann ich Dich davon ja offensichtlich eh nicht. Aber dann tu's alleine und  behalt es entweder für Dich oder melde Dich mit Namen und Adresse hier an, damit die, die es Dir nachmachen, dann auch ihre Erfahrungen nach ihrem ersten Unfall mit Dir austauschen können.

So long
Sky


P.S.: Was nicht bedeutet, dass ich voll und ganz hinter der zeitlichen Regelung des Stufenführerscheins stehe.
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen