Autor Thema: Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!  (Gelesen 1559 mal)

Offline 2 Zylinderfahrer

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 2
  • Lüdenscheid
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« am: 26. November 2003, 18:34 »
Hallo, fahre seid einigen Monaten eine CB 500/Pc 26 Bj. ´96, während einer kurzen Fahrt zu späterer Stunde fiel meine gesamte  Tachobeleuchtungseinheit aus! Habe die ganzen Birnen bereits überprüft kann aber keinen Defekt feststellen! Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Ist nämlich ganz schön beschi.....en ohne Tachobeleuchtung zu fahren :)

Danke schon mal im vorraus! Mfg Florian

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #1 am: 26. November 2003, 22:54 »


ohne dass ich jetzt ins Handbuch geschaut habe, tippe ich spontan auf eine kaputte Sicherung. Wenn die Birnchen heile sind und alles auf einmal ausfällt, ist es für mich das Naheliegenste.

Lorenz

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #2 am: 27. November 2003, 10:04 »
Tip: Die Sicherungen sind unter dem seitlichen Kunststoffdeckel. Links, glaub' ich. Inbusschraube raus und dann vorsichtig abziehen, um den Nippel nicht zu verletzen  [21]
Allerdings hat's meistens nen Grund, wenn die Sicherung fliegt. Ist die Tachoeinheit dicht? Kommt irgendwo Wasser rein? Meines Wissens hängt an der Sicherung der Tachobeleuchtung noch was anderes dran. Einfach mal im Handbuch schauen, was die alles absichert. Vielleicht liegt der Fehler ja gar nicht an der Tachoeinheit, sondern an einem der anderen abgesicherten Teile.

Gruß Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline 2 Zylinderfahrer

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 2
  • Lüdenscheid
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2003, 12:55 »
Hey, danke euch für die Tipps! Habe bereits alles Probiert, es liegt weder an einem Wassereinbruch der Tachoeinheit oder einer kaputten Sicherung! Leider! (smirk)  Es funktionirt ja alles, bis auf die Beleuchtung der Tachoeinheit! Ich werde mir mal ein Reperaturbuch kaufen und dem Fehler auf den Grund gehen! Falls euch noch eine Möglichkeit einfällt schreibt mir! Danke schön!

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2003, 15:06 »
Dann schau am Besten mal bei nem Händler vorbei und lass das mal nachschauen. Wenn's nur was kleines ist (ein Wackler oder so), wird das bestimmt nicht teuer. Per Ferndiagnose ist sowas meistens nicht wirklich effektiv...

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline biker123

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 3
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #5 am: 19. Januar 2006, 19:26 »
Hi.

Besser Heizgriffe als Saisonkennzeichen.
Bin vor kurzem nen bisschen bei unter 0°C rumgefahren, das war schon recht "frisch" an den Händen. Sonst wars ok.

Habe irgendwo gelesen dass jemand die Dinger an den Ventilator angeschlossen hat. Wenn der laufen muss (ist bei mir nur im Sommer bei längerem Stehen vorgekommen), sind die Heizgriffe sowieso aus.
Ne gute Idee wie ich finde.
Also spar ich mir dann das Relais. Im Zweifelsfall hauts ja nur die Sicherung raus, weiter nix- oder sehe ich das falsch?

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #6 am: 20. Januar 2006, 09:37 »
Hallo Fahrradfahrer123!   :D

Ich halte für die beste Lösung, einen Abzweig an eins der rot-schwarzen Kabel zu legen, die in das Sicherungskästchen hineingehen. Die liegen schon hinter der Zündung - führen also nur Strom, wenn diese eingeschaltet ist - und noch vor den Sicherungen. Du musst also (bzw. kannst, denn ich seh das als Vorteil) das Kabel dann selbst individuell absichern. Wenn Du das direkt nach dem Abgriff machst, hast Du den Vorteil, dass die Sicherung räumlich sauber in der Nähe der anderen ist. Dann das Kabel mit reichlich Isolierband an den Kabelbaum dranwicklen und nach vorne führen.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline dolben

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 42
    • • PC 26
    • http://dolben.de
Kein Licht mehr an Drehzalmesser und Tacho!!!
« Antwort #7 am: 21. Januar 2006, 19:30 »
Meine geht auch schon sehr lange nicht mehr. Alle Birnen sind heile. Sicherungen auch.

Denke es ist das Massekabel oder Masseanschluß, laut Schaltplan des Rep.-buches.

Mein Öl-Neutral und Side stand licht gehen auch nicht, sowie die Tempanzeige. Aber wirdklich brauchen tut man diese dinge alle nicht.

In letzter Zeit geht das Rücklicht manchmal nicht* heul* muss dann dranhauen...