Autor Thema: Neuer Kettensatz???  (Gelesen 10196 mal)

Offline rednug

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 102
  • Großbothen
Neuer Kettensatz???
« Antwort #30 am: 01. Juli 2004, 14:57 »
Bei einem ähnlichen Fall hatten wir Erfolg mit dem Einsatz eines ganz leichen Meißelhammers - mit kleinster Stufe und viiiiiieeeeel Geduld.
Dabei in beide Richtungen arbeiten.

Mehr wüßte ich auch nicht.

Gunder

Offline Balkenjack

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 49
  • Kleve
Neuer Kettensatz???
« Antwort #31 am: 02. Juli 2004, 10:32 »
Also den Abzieher musst du auf der Bremsseite ansetzen, sonst kannst du durch eindrehen der Mittelachse ja keine Kraft auf die Radachse ausüben. Aber wie schon gesagt, bei mir half auch nur noch rohe Gewalt.
Always look on the bright side of life

Offline Pertinax

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • Berlin
Neuer Kettensatz???
« Antwort #32 am: 02. Juli 2004, 20:04 »
ICH HAB SIE RAUS... :D
Und das mit einem kleinen Metallhammer zum Nägel in die Wand hauen, 2 nicht allzu kräftige Schläge und ich konnte sie mit der Hand rausziehen.
Der Gummihammer is wohl nen Flummihammer :)
Die Achse hat´s überlebt und das Gewinde auch (devil)
Kettenrad+Ritzel und Kette sind jetzt drauf, nur die Schwingenachse muß ich nochmal rausholen, da ist mir wohl so ne Distanzhülse runtergefallen, muß mal schauen wo die hinkommt.

Na dann, wenn ich nicht rausfinde wo sie hinkommt melde ich mich nochmal :D

Offline Pertinax

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • Berlin
Neuer Kettensatz???
« Antwort #33 am: 04. Juli 2004, 17:14 »
Ich glaub die Distanzhülse gehört er zur Hinterradachse, zumindest ist bei der Schwingenachse keine verzeichnet, dafür aber bei der Hinterachse zwei (laut Reparaturhandbuch)

Offline Pertinax

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • Berlin
Neuer Kettensatz???
« Antwort #34 am: 06. Juli 2004, 09:36 »
Also diese Hülse gehört wohl nicht zur Hinterradachse.
Wo gehört die hin?
Im Dreck gefunden hab ich sie, als ich die Schwingenachse rausgeholt habe( genau darunter).
Im Reparaturhandbuch ist sie nicht verzeichnet, wobei das Teil die ´97er Modelle nicht behandelt.
Weiß einer wo die hingehört?
Die Hülse ist ca. 1 cm lang und hat nen Innendurchmesser, der auf die Achse passt...
Hab sie erstmal weggelassen, passt trotzdem alles und nix wackelt oder so, würde natürlich trotzdem gerne wissen wo sie hinkommt.
Ich hab übrigens den Hauptständer abbauen müssen, da die Kette trotz genauer Einstellung trotzdem als Kettensäge fungierte und den Hauptständer durchgesägt hätte.
Kennt das einer? Hatte ich vorher noch nicht.

Gruß Kay

Offline ScusiBITCH

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 124
  • Am Berg
Neuer Kettensatz???
« Antwort #35 am: 07. Juli 2004, 16:17 »
Sers,
wenn du die Hülse in das linke Radlager am Hintereifen steckst, und somit die richtige Kettenflucht herstellst, hast du zwei Fliegen mit einer Klappe:
- die Hülse ist verbaut
- die Kette schleift den Hauptständer nicht mehr kleiner ;)

Also dann,
gruss!!
von der Stange hat jeder - ScusiBITCH

Bitte keine PNs! Mailt mir!

info@hce-tooling.de

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Neuer Kettensatz???
« Antwort #36 am: 07. Juli 2004, 19:44 »
Ich glaub in die Schwinge gehört auch eine Distanzhülse.

Genauso wie am Vorder- und am Hinterrad.

Offline cb500biker

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 3
Neuer Kettensatz???
« Antwort #37 am: 07. Juli 2004, 20:08 »
Hallo ScusiBITCH!
Tja, was soll ich sagen?- Ach ja, ich war lange nicht mehr hier im Forum, aber eines hab ich eben festgestellt, man merkt es dass sie Dir eine über die Rübe gezogen haben.
Gruß Mike

Offline Pertinax

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • Berlin
Neuer Kettensatz???
« Antwort #38 am: 07. Juli 2004, 23:36 »
Danke für die Tipps

@ScusiBitch
Da is schon ne Hülse, eine die von der Seite wie ein T aussieht. Kommen da zwei hin?

@KFLER
Sie lag direkt da drunter, bloß wo kommt sie da hin, die passt nirgendwo rein...

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Neuer Kettensatz???
« Antwort #39 am: 08. Juli 2004, 08:26 »
Zitat
Hallo ScusiBITCH!
Tja, was soll ich sagen?- Ach ja, ich war lange nicht mehr hier im Forum, aber eines hab ich eben festgestellt, man merkt es dass sie Dir eine über die Rübe gezogen haben.
Gruß Mike


Hey - halt mal den Ball flach! Unser Forum ist bestimt nicht für Beleidigungen gedacht und Du hast dann als beleidigender Frischling quasi auch nichts hier zu suchen!  Wenn es nicht aufhört bin ich mir sicher unser Master wird Dich sperren!!! Also las den Sch...  [20]  [20]  [20]
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Neuer Kettensatz???
« Antwort #40 am: 08. Juli 2004, 09:39 »
@cb500biker: Was willst du damit erreichen?? Glaubst du du bist damit cool??  [20]
Schau zuerst einmal daß du mehr als 3 Einträge in dieses Forum stellst, die hoffentlich braucharer sind, als dein Kommentar eben, und dann reden wir weiter. Wenn du jemanden beleiden willst, dann geh doch auf's Forum der Polizei.....aber nicht in diesem Forum. Hier sind alles Leute, die sich für die CB 500 interessieren. DU anscheinend nicht. Es hat nicht jeder (gottseidank) die gleiche Meinung, aber das kann man auch anders ausdrücken!

Also für dich gilt:

1. Halt die Luft an!
2. Und für's nächste Mal: Zuerst denken, was du schreiben willst und dann erst verwirklichen!

Thomas  [20]
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ScusiBITCH

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 124
  • Am Berg
Neuer Kettensatz???
« Antwort #41 am: 08. Juli 2004, 10:59 »
Sers,
na wenn du schon die Hülse am Hinterrad hast, zu welcher Achse könnte die übrige dann passen? ;) Es gibt nu noch zwei weitere: einmal Vorderachse und zweimal Schwingenachse.
Nun, ich kann mir nur schwer was vorstellen, ich muss des immer selber sehen, aber eine Hülse, die aussieht wie ein T von der Seite ist eine Abstandshülse mit einer Lippe ;)) und da ist eine (wenn ich mich nicht total täusche) links am Hinterreifen, und in der Schwingenlagerung sind noch je Seite zwei solche Hülsen ineinandergesteckt (bzw. einaml Lager, Hülse).
Also wenn du schon eins am HR hast, dann nehm ich mal an, es fehlt dir in der Schwingenlagerung (da wo die Schwingenachse verschraubt wird).

Lieber Herr Mike,
überprüfen Sie bitte (oder lassen Sie es von einem fachkundigen Fachmann) Ihr inneres Selbstwertgefühl (evtl. abvibriert?) und ganz dringend Ihr Kühlsystem, ansonsten könnten Kopfschäden auftreten.
Mit freundlichen Grüssen,
WAS WILLST DU VON MIR ???????


Gruss!!
von der Stange hat jeder - ScusiBITCH

Bitte keine PNs! Mailt mir!

info@hce-tooling.de

Offline Pertinax

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • Berlin
Neuer Kettensatz???
« Antwort #42 am: 08. Juli 2004, 11:51 »
Danke,

werd mir das nochmal genauer anschauen

Bis zur nächsten Frage :D

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Neuer Kettensatz???
« Antwort #43 am: 08. Juli 2004, 15:12 »
Hallo Pertinax,

da bei mir jetzt auch ein Wechsel vom Kettensatz ansteht ...
könntest Du mal mit diesen Horrormeldungen hier aufhören???
Ich trau mich ja kaum noch, das alleine anzugehen ...  :D

Im Ernst: Gut zu wissen, was da so alles auf einen zukommen kann.

Grüße
Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline ScusiBITCH

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 124
  • Am Berg
Neuer Kettensatz???
« Antwort #44 am: 08. Juli 2004, 19:54 »
Sers,
na was heisst da Horrormeldungen.. wenn alles immer sauber gewartet wird, geht die Steckache ohne Probs raus (hatte da noch bei keinem Motorrad bisher Probleme) und man sollte vorher den Hallenboden fegen, dann fällt nix in den Dreck. Und wenn man dann noch (als Privatperson) in Ruhe und gelassen arbeitet, dann kann eigentlich nix schiefgehen, und der Wechsel ist wirklich einfach. Nur genau vorgehn, und Teile die zusammengehören zusammenlegen und nicht sinnlos am Boden verstreuen, dann bleibt auch später nixmehr über ;)) Das ist meine Erfahrung.
Und nehmt eine Endloskette, ist zwar leichter eine mit Nietschloss zu montieren, aber warum nochmal extra Geld für das vernieten bezahlen, wenn man doch an einem verregneten Tag wie heut (bin aber trotzdem Bike gefahren, hehe ;)) in der heimischen garage oder Werkstatt oder Halle oder von mir aus auch Wohnzimmer, sein Bike mit einem gemütlichen Schluck Bier und (an die raucher:) einer Zigarette mal etwas genauer kennenlernen kann. So weiss man wenigstens, auf was man sitzt.
Also dann,
Gruss!!
von der Stange hat jeder - ScusiBITCH

Bitte keine PNs! Mailt mir!

info@hce-tooling.de