Autor Thema: Getriebe kratscht  (Gelesen 2733 mal)

Offline funki_biker

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 10
  • bei cottbus
Getriebe kratscht
« am: 11. Juli 2004, 11:49 »
moin, moin

musste schon seid ner weile feststellen das es bei konstanter drehzahl so ein häßliges "klackern" o. "kratschen" auftritt. vieleicht gibts ja auch ne simple lösung.

danke
mfg
Echte Biker, man mags kaum glauben, fressen Stahl und kacken Schrauben!!!

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Getriebe kratscht
« Antwort #1 am: 11. Juli 2004, 15:01 »
Kettenspannung überprüfen....

Offline Pertinax

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • Berlin
Getriebe kratscht
« Antwort #2 am: 11. Juli 2004, 18:35 »
Jo würd ich auch sagen, da sägt die Kette am Hauptständer
(Woher kenn ich das bloß :D )

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Getriebe kratscht
« Antwort #3 am: 11. Juli 2004, 19:24 »
Entweder das, oder viel schlimmer. Die Kette peitscht und die Geräusche kommen vom Getriebeausgangslager.
Kann auch kommen wenn die Kette zu fest gespannt ist.


Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Getriebe kratscht
« Antwort #4 am: 12. Juli 2004, 00:05 »
3 dumme ein gedanke: Kette prüfen!

Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Getriebe kratscht
« Antwort #5 am: 12. Juli 2004, 14:41 »
Zitat
3 dumme ein gedanke: Kette prüfen!


Mhhh  envy

Du, Dei Mopped und dei Mudder...

Oder wie meintest du das?

Offline funki_biker

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 10
  • bei cottbus
Getriebe kratscht
« Antwort #6 am: 12. Juli 2004, 15:39 »
seid gegrüßt...

danke für die tipps aber die kette ist es definitiv nicht. schleift nirgens und spannung ist auch ok (35mm).
das geräusch tritt auch wirklich nur beim fahren auf. hab sie in der werkstatt aufgebockt und in allen gängen laufen lassen....nichts. envy

mfg
Echte Biker, man mags kaum glauben, fressen Stahl und kacken Schrauben!!!

Offline Balkenjack

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 49
  • Kleve
Getriebe kratscht
« Antwort #7 am: 13. Juli 2004, 13:18 »
Könnte auch ein Lagerschaden am Abtriebsflansch sein, hatte ich letztes Jahr!
Always look on the bright side of life

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Getriebe kratscht
« Antwort #8 am: 21. Juli 2004, 15:05 »
also bei mir ist auch ein Metallisches scheppern zu hören wenn ich runterschalte. Besonders vom 3. in den 2. Gang und auch wenn ich bei normaler drehzahl mal richtig gas gebe dann scheppert es ein wenig.
Könnte es daran liegen, dass die Kupplung ausgelatscht ist?
Es regnet grade darum hab ich noch nicht näher nachgeforscht aber unangenehm ist das Geräusch! Wenn man die Kupplung zieht, 2 Sekunden wartet und dann runterschaltet kommt das Geräusch meist nicht...
Irgendwelche Tipps???
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Getriebe kratscht
« Antwort #9 am: 23. Juli 2004, 19:57 »
ach ja wenn ich in hohen Drehzahlen runterschalte komt dieses klacken metallisch klack klack klack so ungefähr dreimal wobei es leiser wird und wenn ich im stehen schlate kommt es nicht...

habt ihr ne idee? Bitte alles posten...
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline jungheizer

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 134
  • München
Getriebe kratscht
« Antwort #10 am: 23. Juli 2004, 21:41 »
Hi,

seit meinem Öl wechsel hab ich viel weniger Geräusche!

Ich hatte mich öfters verschalten!
War echt schlim, wollte schalten dann kratsch kratsch und kein Gang
drin!

Seit dem neuen Öl keinerlei Probleme!

Cu Peter :)
600 Hornet, LSL, Wirth, Z6, und immer einen vollen Tank!

Gast

  • Gast
Getriebe kratscht
« Antwort #11 am: 18. September 2004, 14:16 »
Tach,

Von welchem auf welches Öl bist du denn umgestiegen???
Oder einfach nur nach 50000 km mal wieder gewechselt??? :D