Autor Thema: Loch bei 6000rpm???  (Gelesen 3511 mal)

Offline aulo

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 4
  • Innsbruck
Loch bei 6000rpm???
« am: 03. August 2004, 11:37 »
Hallo!

Ich hab mir vor zwei Tagen eine offene PC27 gekauft, Bj 95, 29000 km. Bin bis jetzt absolut zufrieden, ich finds nur ein bisschen komisch, dass das Ding bei 6000 Umdrehungen ein richtiges Leistungsloch hat - ist das normal?

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #1 am: 03. August 2004, 12:06 »
Ja.

(Und jetzt muss ich hier noch irgendwelchen bla bla bla schreiben: Da ist doch gerade beim Abschicken 'ne Box aufgepoppt, dass ein Beitrag mind. 10 Zeichen lang sein muss!)
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #2 am: 03. August 2004, 16:49 »
Korrekt. (Mist, auch nur 8 Zeichen! - Ist bei mir auch so...)
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #3 am: 03. August 2004, 23:06 »


ich fahre meine CB500, eine PC32 von 2000, nun schon über 40.000 Kilometer. Ein Leistungsloch, in welchem Drehzahlbereich auch immer, habe ich bis jetzt noch nicht festgestellt. Das ist natürlich nur mein ganz subjektiver Eindruck von der Leistungsentfaltung der CB500. Vielleicht kann man auf einem Leistungsprüfstand ein Leistungsloch feststellen. Aber auch das bezweifle ich. In den verschiedensten Testberichten der Motorradzeitschriften fand ich bis jetzt keine Erwähnung eines Leistungsloches bei 6000 up/m.

Lorenz

Offline Ronny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Stuttgart
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #4 am: 04. August 2004, 09:00 »
@Lorenz, die CB zieht bei 4 tsd bis 5000 ordentlich an dann tut sich bis 6000 nicht mehr und ab 6000 geht sie erst so richtig los das ist das Leistungsloch, wobei so ein richtiges Loch ist das nicht, Sie nimmt eben Anlauf auf den Endspurt  :D
Hörst du in der Ferne eine Fußraste schrain , dann wirds der Ronny mit seiner CB500 sain  :-) (Sonst reimt sichs ned)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #5 am: 04. August 2004, 09:46 »
Zitat
In den verschiedensten Testberichten der Motorradzeitschriften fand ich bis jetzt keine Erwähnung eines Leistungsloches bei 6000 up/m.
Lieber Lorenz,

dann schau Dir bitte im Test der Zeitschrift motorrad Ausgabe 15/2004 auf Seite 60 das Leistungsdiagramm der CBF 500 an! (Der Motor ist derselbe wie bei unseren CB 500.)
Da ist ein riesen Loch in der Drehmomentkurve zwischen 4500 und 6500 U/min. Bei 5500 U/min ist das Drehmoment gerade mal so hoch wie bei etwa 3200 U/min.
Multipliziert mit der Drehzahl ergibt das im Leistungsdiagramm dann nicht direkt ein Loch, sondern eine starke Einbuchtung zwischen 5000 und 6000 U/min (eben nicht der gewohnte "gerade" Anstieg der Leistungskurve. Dies wird beim Fahren aber gemeinhin als Loch wahrgenommen.

Viele Grüße
Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Ronny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Stuttgart
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #6 am: 04. August 2004, 10:35 »
UNd dann heißt es eben runterschalten wenn was gehen soll  :D

Wo liegt eigentlich der Drehzahlbegrenzer bei der CB ?

Welch U/min und weiß jemand wo dieser verbaut ist ? (CDI ?)
Hörst du in der Ferne eine Fußraste schrain , dann wirds der Ronny mit seiner CB500 sain  :-) (Sonst reimt sichs ned)

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #7 am: 04. August 2004, 13:03 »
12500 u/min

wo er ist - keine ahnung ;)
ist aber glaub ich besser daran nicht rumzufummeln...

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #8 am: 04. August 2004, 22:48 »


die CBF500 erfüllt die aktuelle Euro-Abgasnorm. Unser Motor nicht. Erreicht wurde das durch verschiedene Eingriffe an den Anbauteilen des Motors - vom Vergaser bis zum Auspuff. Die CBF500 hat auch weniger PS und Drehmoment als die CB500. Ich will damit sagen, dass ich das Leistungsdiagramm der CBF500 nicht gelten lasse für die Leistung unserer Motoren. Wenn schon eine Messung auf dem Prüfstand, dann auch mit dem richtigen Motor, um den es hier geht.

Vielleicht kennt ja jemand einen Bericht aus einer Motorradfachzeitschrift von 1994 bis 2002 über die CB500, in dem von so einem Leistungsloch berichtet wird. Ich kenne keinen. In der MOTORRAD 6/2002, glaube ich, war so ein Vergleichstest mit anderen 500ern mit abgebildeten Leistungsdiagrammen. Ich habe den Artikel nicht mehr, aber an ein Leistungsloch kann ich mich nicht erinnern.

Selbst wenn unser Motor auf dem Prüfstand ein Leistungsloch hat, mit meinem ganz subjektivem Fahrgefühl habe ich kein Leistungsloch. Der Motor zieht von 4000 up/m an sauber gleichmäßig durch und legt ab 7000 up/m noch mal richtig nach. Das ist aber, wie schon mal geschrieben, mein Eindruck des Leistungsloches.

Lorenz

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #9 am: 05. August 2004, 10:39 »
Zitat
die CBF500 erfüllt die aktuelle Euro-Abgasnorm. Unser Motor nicht. Erreicht wurde das durch verschiedene Eingriffe an den Anbauteilen des Motors - vom Vergaser bis zum Auspuff.
Sooo dramatisch sind die dazu notwendigen Änderungen am Motor wohl nicht, denn:
Zitat
Die CBF500 hat auch weniger PS und Drehmoment als die CB500.
Honda gibt an:
CB 500: 42 kw (57PS) bei 9500 1/min, 46 Nm bei 8000 1/min
CBF 500: 42 kw (57PS) bei 9500 1/min, 45 Nm bei 8000 1/min
Dass die CBF 500 auf dem Leistungsprüfstand von "motorrad" nur 50 PS brachte, steht auf einem ganz anderen Blatt. Wenn ich mich recht erinnere, wurde auch noch keine CB 500 mit 57 PS gemessen, wie die Leistungsangaben, die Honda zu seinen Motorrädern macht, wohl immer recht optimistisch sind ...
 
Zitat
Ich will damit sagen, dass ich das Leistungsdiagramm der CBF500 nicht gelten lasse für die Leistung unserer Motoren. Wenn schon eine Messung auf dem Prüfstand, dann auch mit dem richtigen Motor, um den es hier geht.
Dir geht es um Deinen Motor, oder? Ich gehe davon aus, dass Du auch bei einem Leistungsdiagramm einer CB 500 sagen wirst, "Ja, aber das nicht nicht mein Motor! Bei meinem ist kein Loch."

Zitat
Selbst wenn unser Motor auf dem Prüfstand ein Leistungsloch hat, mit meinem ganz subjektivem Fahrgefühl habe ich kein Leistungsloch.
Hier kommen wir jetzt aber wieder zusammen. Wie auch in dem bereits zitierten Vergleichtstest der CBF 500 steht, "Der Drehmomenteinbruch zwischen 4500/min und 6500/min ist im Fahrbetrieb subjektiv wenig störend. Im Zweifelsfall hilft Runterschalten darüber hinweg."

Mich stört das Loch auch nicht, ich sehe es positiv und freue mich, dass die CB darüber so richtig abzieht.  :)
Auf 2500 m Höhe war es allerdings wirklich extrem auffällig und störend. Dies soll aber kein Kriterium sein, denn ein Vergasermotor ist nunmal nur für einen bestimmten Luftdruck optimiert. Möglicherweise stellen die Honda-Mechaniker z.B. in Mexico City den Vergaser so ein, dass das auch weit weniger wahrnehmbar ist.

Grüße
Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #10 am: 05. August 2004, 11:12 »
@Lorenz: Bist du überhaupt schon mal über 6000 Touren gefahren???  :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #11 am: 05. August 2004, 11:15 »
Also Thomas, ich bitte Dich. Immer diese unqualifizierten Postings!  (devil)
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #12 am: 05. August 2004, 11:20 »
OK!

TSCHULDIGUNG!! War nicht so gemeint!
Ist hier jetzt eh keiner traurig???  (smirk)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #13 am: 05. August 2004, 12:20 »
:D  :D  :D  :D  :D  :D  :D
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Loch bei 6000rpm???
« Antwort #14 am: 05. August 2004, 22:19 »


@Stjopa

Mir ging es wirklich nicht um meinen eigenen Motor sondern um die ganze Bauart der Motoren mit Nebenagregaten wie Vergaser, Zündung und Auspuff. Ob z.B. ein U-Kat an der CBF500 eine dramatische Änderung ist oder nicht, darüber kann man geteilter Meinung sein. Ich bin jedenfalls der Meinung der Motor der CBF500 ist ganz anders abgestimmt wie unser Motor. Die gleiche (theoretische) Spitzenleistung sagt nichts aus darüber, wie die Leistungskurve auf dem Weg zur Spitze aussieht. Und sagt auch nicht unbedingt etwas darüber aus, wie sich die Leistung anfühlt auf dem Weg in den 5-stelligen Drehzahlbereich.

@Cello1
ja

Lorenz