Autor Thema: Welche Kette ist auch gute Kette ???  (Gelesen 4794 mal)

Gast

  • Gast
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« am: 22. August 2004, 23:28 »
Ich hab da mal ne Frage:

Mit meiner ersten Kette bin Ich 46.000 km ohne(!) Scottoiler gefahren. Meine zweite soll jetzt schon nach 10.000 km weg sein.
Entweder hat Honda eine sehr gute Erstausrüster-Qualität oder der doofe Honda-Mann in Kamen hat mich über den Tisch gezogen (170 € inkl. Einbau). Bin auch nicht anders gefahren oder so.

Was haltet Ihr davon?
Könnt Ihr mir sagen, was ne tolle Kette für mein Ofen ist (Ich möchte wieder 46.000 km schaffen!!!) ?

Danke, gute Fahrt

Gast

  • Gast
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #1 am: 25. August 2004, 09:15 »
Jetzt schreibt doch mal was.

Habt Ihr auch schonmal so ein scheiß erlebt?
Wenn ja, mit welcher Kette?
Oder genau das Gegenteil?

Tüss und gute Fahrt

Offline Ronny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Stuttgart
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #2 am: 25. August 2004, 09:58 »
Hi Dissel,

DID Ketten mit X-Ring sind sehr langlebig, allerdings habe ich noch nie eine Kette läönger als 24 tkm bessesen  :D



Ach ja die Hondahändler greifen auch immer mehr zu den Zubehörherstellern, die verbauen oft keine original Honda Bauteile.

Gruß Ronny
Hörst du in der Ferne eine Fußraste schrain , dann wirds der Ronny mit seiner CB500 sain  :-) (Sonst reimt sichs ned)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #3 am: 25. August 2004, 10:18 »
Hallo dissel,

bei mir hat die original Kette (Bj. 02) gerade mal 15.000 km gehalten. (Da war die Achse aber schon am Ende des Einstellfensters, ca. 2 cm hinter der roten Markierung. Nach Vorschrift hätte ich sie schon spätestens bei 10.000 km wechseln müssen, so stark und ungleichmäßig gelängt war sie.)
Im Vergleich zu der DID, die ich dann draufgemacht habe, kam sie mir vor wie eine Fahrradkette.


Grüße
Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline rednug

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 102
  • Großbothen
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #4 am: 25. August 2004, 14:45 »
Hi dissel,

von Ketten habe ich nicht so viel Ahnung.
Wenn ich jedoch an meiner eigenen Nase zupfe, muss ich mir zugestehen, dass sich mit der Zeit der Fahrstil doch etwas geändert hat. Leider nicht zu Gunsten eines längeren Kettenlebens zum Beispiel.

Gunder

Gast

  • Gast
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #5 am: 26. August 2004, 22:16 »
Jaa, Mehr davon!!!

Ich brauche meinungen, damit Ich mir ein Bild machen kann.
DID ist scheisse oder nicht.
RK ist gut.
...
...
...

Schreibt doch einfach eure Erfahrungen

Danke für die investierte Zeit

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #6 am: 27. August 2004, 09:39 »
Zitat
DID ist scheisse oder nicht.

DID ist sehr gut. Du solltest nur warten (oder schon auf Vorrat kaufen), bis sie bei Louis und Konsorten im Sonderangebot ist. Im Frühjahr/Sommer war sie das immer abwechselnd mit der Regina-Kette. DID ist aber besser.

Grüße
Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Ronny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Stuttgart
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #7 am: 27. August 2004, 10:29 »
Ein paar im GSX Forum fahren schon seit längerem Eunuma Ketten mit Schraubschloss die soll auch ganz gut sein, nur leider habe ich keine Erfahrung damit, ich weiß nur das ich bei meiner 80er einen Regina Satz drauf hatte und dieser nur halb solange wie der originale hielt  (smirk)

Mein Fazit: Regina ist scheiße
RK und DID sind sehr gut und die paar Mehr euro Wert.
Hörst du in der Ferne eine Fußraste schrain , dann wirds der Ronny mit seiner CB500 sain  :-) (Sonst reimt sichs ned)

Offline jungheizer

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 134
  • München
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #8 am: 28. August 2004, 16:01 »
Hi,

ich hab noch dir original kette drauf!

Aber ich würd sagen die lebensdauer hat sehr viel mit der Pflege zu
tun!

Ich habs bei meier 125 er nie gepflegt und war schon nach 18 000km
am ende!
Bei meier wurde vorher auch sehr gut geölt (mein Hauptständer ist voll mit kettensfett) sprüche ich sie alle 500 bis 1000 km ein!

Ich Frage Skyliner er hat jetzt eine neue drauf!

Cu Peter :)
600 Hornet, LSL, Wirth, Z6, und immer einen vollen Tank!

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #9 am: 30. August 2004, 10:15 »
Hi!

Ich hab jetzt gerade die DID X-Ring-Kette (gold) vom Louis eingebaut, die gibt's grad im Angebot. 109.-€ für den kompletten Kettensatz. Über die Lebensdauer kann ich natürlich noch nichts sagen, aber sie glänzt schön!  :D  :D  :D

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #10 am: 30. August 2004, 14:41 »
Hab die Regina Gold drauf, die es ab und zu im Angebot bei Louis gibt. Bin damit zwar verschleißtechnisch sehr zufrieden, dafür aber nicht mit dem Laufgeräusch. Seit dem ich diese Kette montiert hab ca. vor 3000 km, hab ich ein surrendes Geräusch vom vorderen Ritzel. Besonders deutlich hört man das wenn ich mit rund 100 km/h im 6. Gang bei 5000 Touren fahre. Dann ist es fast so laut wie Motor und Auspuffsound, natürlich wird es lauter wenn man noch beschleunigt.

Kennt jemand das?

Meine nächste Kette wird sicher auch von DID.

Hoffe hab das Ritzel vorne nicht falsch montiert. Es sah aber beiderseitig gleich aus und hatte auch keine Markierung.

MfG Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline Ronny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Stuttgart
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #11 am: 30. August 2004, 16:08 »
Hatte auch mal so ein Rassel Sound, (FZR 600) . Zuvor hatte ich ein Ritzel drauf das eine art Gummiauflage hatte (grad wegen der Geräusch entwicklung) Nur kein Zubehörladen hatte soclh ein Ritzel nur original Yamaha zu einem exorbitanten Preis. Der Zubehörkettensatz war dann wie zu erwarten um einiges lauter.  [20]
Zu deinem problem, schau mal ob du die Kette nicht zu stark gespannt hast, oder ob das Hinterrad mittig steht (die Markierungen selbst stimmen nicht immer 100% ). Kette mal wieder fetten hilft auch  :D  Nur das wirds wohl nicht sein denke ich .

Mein Ketensatz surrt nicht (Marke weiß ich nicht das Kettenrad ist jedenfalls noch riginal Honda). Mein Kettensatz knackt beim beschleunigen, wenn man auskuppelt um das besser zu orten, hört man auch kein knacken *grrr* . Man hört es nur beim Gasgeben und wenn man gerade neben einer Mauer o-ahnl. fährt die den Schall zurückwirft. Habe es am besten gehört als mein Nachbar mit meiner vorne her fuhr, doch was kann das sein ????  envy

Radlager ? Kettensatz ? Es knackt in ca: 2 sekundenabständen
Meine vermutung ist das ein einzelnes Glied ein bisserl hängt.


Gruß Ronny
Hörst du in der Ferne eine Fußraste schrain , dann wirds der Ronny mit seiner CB500 sain  :-) (Sonst reimt sichs ned)

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #12 am: 31. August 2004, 12:15 »
@ Ronny

Danke ersteinmal für die Antwort. Es ist aber kein Rasselgeräusch sondern ein Surren. Also wie ne Elektromotor vergleichbar.
Ein Rasselgeräusch wäre sicher richtig auf eine falsch eingestellte Kette oder zu geringer Kettenschmierung zurückzuführen.
Das blöde ist, vorher mit originalem Kettensatz war da nix.
Naja muss ich wohl weiter mit leben, denn ein fast neues Kit deswegen zu tauschen mhm, und nur das Ritzel vorne geht auch nicht. Soll jedenfalls der Kette nicht so gefallen, weil diese sich ja auf das jetztige Ritzel "eingeformt" hat.

Gruß Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #13 am: 31. August 2004, 14:48 »
Ich hab meine Kette so gespannt das sie wenn die Maschine auf dem Seitenständer steht, die Kette leicht auf dem Hauptständer aufliegt.

Wenn ich dann auf der Maschine sitze stimmt die Kettenspannung dann,
3-4cm Durchhang. Sie läuft sehr geräuscharm.

Ach ja, ist eine silberne Kette von D.I.D von Louis.
Hab sie im Frühjahr gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Ich schmier sie so alle 500Km mit weißem S100 Kettenspray. Hab zuerst das weiße Kettenspray von Castrol gehabt, das war von der Schleuderfestigkeit nicht so gut, dann hab ich das Profi Dry Lupe genommen, damit Rostete die Kette.

Ich musste sie bis jetzt nur nach der Einfahrzeit, so nach 300Km mal nachspannen danach nicht mehr. Sind jetzt schon so 7000Km.
Sie ist recht gleichmäßig gelängt und verschleißspuren sieht man auch nicht. Wollt zuerst auch die Regina kaufen, hab dann doch D.i.D genommen weil die im Sonderangebot war, ich denk die wird auch so billig bleiben.

Offline Felix N

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 9
  • Großraum Köln
Welche Kette ist auch gute Kette ???
« Antwort #14 am: 31. August 2004, 20:42 »
Tach zusammen,

ich hab mir vor einiger Zeit bei Polo im Angebot das "Hi-Q"- Kit für 90 Euro gekauft. Es besteht aus einer RK Z-Ring Kette und noname Ritzeln.  Inzwischen fahre ich das Kit seit 3.000 km und habe erst einmal nach ca. 750 km nachgespannt. gepflegt wird die Kette von einem inzwischen halbwegs funktionstüchtigen McCoi.

Felix