Autor Thema: 122er düse drin ja/nein  (Gelesen 1082 mal)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
122er düse drin ja/nein
« am: 01. September 2004, 16:24 »
ich habe meine pc26 seit 94 und hab sie 96 auf 50ps aufrüsten lassen. auf dem teil steht außen auch 34kw drauf.

jetzt will ich die 8 ps noch haben und werde diese bleche rausbrechen, ich erhoffe mir das dass leistungsloch kleiner wird und sie bei hohen drehzahlen noch etwas flotter geht...

aber wie erkenne ich ob die damals die 125er düse raus haben? den händler (motorrad spaet in münchen) gibts nicht mehr ...
will doch lieber die 122er düse haben, spritverbrauch find ich ein wichtiges thema.

gruß
 veit
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Ronny

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Stuttgart
122er düse drin ja/nein
« Antwort #1 am: 02. September 2004, 08:32 »
Da hilft wohl nur , Vergaser rausbauen und unten die Benzinkammern abschrauben, dort ist in der Mitte ganz hoch oben Trohnend die Hauptdüsen, da steht drauf was für eine Düse eingebaut ist.
(125 oder 122)
Gruß Ronny
Hörst du in der Ferne eine Fußraste schrain , dann wirds der Ronny mit seiner CB500 sain  :-) (Sonst reimt sichs ned)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
122er düse drin ja/nein
« Antwort #2 am: 03. September 2004, 11:33 »
ok da ich eh die bleche rausmachen will kann ich ja nachschauen, wenns draufsteht auf den düsen dann ists ja gut thx
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen