Autor Thema: CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?  (Gelesen 7449 mal)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« am: 03. Dezember 2004, 00:00 »
Hallo an alle! :-)
Ich hab ein Angebot über CB500 '95 22tkm bekommen. Kostet 1200EUR, aber ist ein Unfallfahrzeug. Angeblich funktioniert die Technik, die Verkleidung ist aber zerkratzt. Der Koffer ist auch dabei.
Kann mir jemand dabei ein Rat geben. Kenn ich mich damit wenig aus.
Danke!

mfg, Andi

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2004, 10:14 »
Hi Andi!

Hm - gute Frage! Kommt natürlich drauf an... Ist es ein Unfall- oder ein Umfall-Fahrzeug? Wenn nur die Verkleidung zerkratzt ist (wie stark? welche Teile?), weil sie mal umgekippt und sonst gar nichts ist, wäre der Preis evtl. in Ordnung. Wenn der Vorbesitzer sie aber richtig geschmissen hat (Indikatoren: Beule im Tank von eingedrücktem Lenker, Lenkanschläge nicht mehr OK, verkratzter Kupplungskorb, Kratzer an der Verkleidung / am Auspuff längs bzw. schräg und nicht senkrecht...), dann deutet das darauf hin, dass sie während der Fahrt geschmissen wurde und gerutscht ist. In diesem Fall würde ich für dieses geld die Finger davon lassen. 95 ist ja jetzt auch nicht mehr neu. Meine ist zwar auch ein 95er Baujahr, allerdings nur 1x im Stand umgefallen uns ansonsten auch TipTop in Schuss. Kommt natürlich auch drauf an, wie gut sie gepflegt wurde. 22tkm sind gar nix für ne CB, solang sie einigermaßen gepflegt wurde. An Deiner Stelle würde ich mir das Teil mal ganz genau anschauen, bevor Du Dich entscheidest. Und beim Preis geht meistens noch was!  ;)

Viele Grüße
Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2004, 14:34 »
Es ist ein Unfallfahrzeug. Vordere Kotflügel ist hin, sonst die linke Seite stark abgeschliffen, Kupplungskorb und weitere Teile müssen ev. lackiert werden, Auspuff ist zerkratzt. Ich habe mir gedacht das ich die Verkleidung kaufe (~850EUR) und einfach ersetze. Sonst finde ich kein Angebot billiger als 2500EUR und das noch mit mehr km  (smirk)

Offline Warlord

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 63
  • 41470 Neuss, Stadt Neuss, Nordrhein-Westfalen
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2004, 16:21 »
Sonst mal gucken ob du nen Bekannten findest, der Ahnung von der Materie hat und mit dir mal dahin geht.
Hab meine CB 500 mit 38tkm + 1 Jahr Garantie für 2000€ bekommen, also geben sollte es da schon noch was ;)

Und nur mal zu den Preisen:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2004, 16:51 »
hi andi,

obwohl ich Dir zu einer CB 500 rate würd ich eher die Finger von dem Ding lassen es sei denn Du fährst sie Probe und die Feder vorne ist okay beim bremsen, Lenker flattert nicht wenn Du loslässt usw. Wenn der Rahmen verzogen ist hast Du denk ich keine Freude an dem Teil da dann die Stabilität abnimmt und ich denke das merkt man vor allem auch beim Kurvenfahren...
lieber etwas tiefer in die Tasche greifen und ein anständiges Teil...

Meine hab ich von einer befreundeten Fahrschule abgekauft (sehr gut befreundet !!!) Hab das Baby 99-er Baujahr mit 15000km für 1,500EUR bekommen obwohl sie nur leichte(!) Lackschäden auf der rechten Seite vom UMFALLEN hatte.

Wer suchet der auch findet - ich denke es gibt bessere angebote!

Gruß und viel Erfolg Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2004, 14:00 »
Danke für die Replies :)

Ich wohne in Wien und die Preise hier sind Himmel-hoch :-((( Ich glaub ich werd mal was in Deutschland suchen. Dort ist ein riesen Auswahl und die Preise freundlicher. Ich habe leider keine bekannte Fahrschulen, aber für '99er 15tkm zu dem Preis (!) muss ich dich echt gratulieren, RunninOnEmpty03, toller Fund!
Hab was gefunden 99' 21tkm, 2650EUR, sowas kostet bei uns über 3100EUR... Und man muss noch suchen...
Hätte noch eine Frage! Warum gibt es so viele Leistungsunterschiede?: hab CB500er mit 37, 36, 25, 42, 43kW gesehen.

mfg, andi

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2004, 16:30 »
Hallo Andi!

Also die Österreich Versionen sind nur 24 kW und 42 kW! In Deutschlad gibt es deshalb so viele unterschiedliche, weil es da andere Versicherungs- bzw. Preisklassen gibt!

Schöne Grüße aus Linz,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2004, 16:39 »
servus andi369,

zu beginn (mitte der 90-er gab's) auch 20 kw. war damals bei uns die grenze zwischen al und a schein.

Du solltest mit dem import aus deutschland aufpassen. könntest probleme mit der zulassungsstelle bekommen. am besten Du fragst beim kfz-amt des landes/magistrats nach.
soweit ich wei? (für oö) bekommt man für importe aus deutschland die vor 1997 gebaut/zugelassen worden sind keine einzelgenehmigung.
hat was mit abgas- und "lärm-" werten zu tun.

mfg
alois

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2004, 01:15 »
Ich habe zusammengerechnet: Es kommt auf ~500EUR extra kosten fürs Eigenimport aus Deutschland: NOVA (8%), Überf.Kennzeichen (~150,-), TÜV (66,-), dazu noch die Reisekosten und Stress. Aber der Preisunterschied und grosse Auswahl sind SEHR verlockernd!

Noch eine Frage! Was könnte eigentlich bei einem '95er 22tkm bald kaputt gehen (bzw getauscht werden muss)?

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2004, 03:27 »
eventuell Kupplungslamellen - waren bei mir jetzt fällig...
Öl würd ich auf jeden Fall wechseln und sonst ists halt ne Honda die läuft und läuft und läuft... =)

Ja mit meinem Bike hab ich schwein gehabt... Freundinnen sind nicht immer nur teuer ;-)


Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #10 am: 05. Dezember 2004, 14:19 »
Wieder hallo :-)

Wo kann man günstig die Verkleidungsteile für CB500 bestellen? Was bedeutet "Verkleidung HG"? (HG-?). Kann man das "Frontteil" von S-Modell auf naked bike montieren? Und wo kann man es finden? Wie heissen die Verkleidungsteile Rechts/links neben dem Tank?

Wo gibts in Österreich (Ausser bazar und 2radbörse) gescheite Gebrauchtsbörsen. Möchte mir ein CB500 verschaffen, aber finde niergents :-(. Hab auch nur einen Ersatzteilgeschäft gefunden (Hein Gericke).

Da sind die Fotos von d. Motorrad '95, 22tkm, 1200EUR. Sitzriss, tankkratzer, motorblockkratzer, Spiegel, Scheinwerfer, etc sind die Schaden zu sehen. Was ist eure Meinung?

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Danke!

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #11 am: 05. Dezember 2004, 14:25 »
@andi
probier mal Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

ansonsten... ich verkauf meine cb500 derzeit auch.
bj 99, s variante, alle services, perfekt gepflegt, 13900km, 2700 wollte ich dafür haben.
falls du interessiert bist, meld dich halt mal ;) wohne in innsbruck

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #12 am: 05. Dezember 2004, 18:02 »
@andi369: Also Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen ist gut! Kann ich nur empfehlen! In Wien gibt's außer dem Hein Gericke Shop auch den Louis Shop an der Triester Str.! Schau mal unter: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen!

@dylan: Willst du sie wirklich hergeben????  ;)  ;)

Schöne Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #13 am: 05. Dezember 2004, 21:16 »
Danke für die links, 1000ps schaut gut aus
...
Wo kann man günstig die Verkleidungsteile für CB500 bestellen? Was bedeutet "Verkleidung HG"? (HG-?). Kann man das "Frontteil" von S-Modell auf naked bike montieren? Wie heissen die Verkleidungsteile Rechts/links neben dem Tank?


Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2004, 07:41 »
Hallo Andi!

Also du kannst definitv NICHT die Halbverkleidung der S-Version auf die Naked Version dranbauen!
Also ich kenn die Abkürzung "HG" nur als "Hein Gericke"!!
Die Teile neben dem Tank (meisens schwarz), heißen Seitenteile re./li.!

Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #15 am: 06. Dezember 2004, 13:14 »
Danke für die Erklärung, hat mir einiges erspart :) Weisst du zufällig, wo man die Verkleidung hier in Österreich bestellen kann? Hab nämlich überall gesucht, nix für CB500 gefunden (smirk)
Mfg, andi

PS: Warte noch auf deine CB-Fotos, dylan :)

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #16 am: 06. Dezember 2004, 13:33 »
mit dem hg verkleidunngs-teil ist ev. eine lenkerfeste - lampenverkleidung gemeint. (=für die normal version).
Lorenz hat so etwas auf seiner cb montiert. (homepageadresse hab ich nicht mehr im kopf.)
hab ich selbst bei hg mal gesehen.

sollte eine ähnlicht wirkung haben wie die s-version.
das veränderte aussehen muss jeder selbst beurteilen.

alois

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #17 am: 06. Dezember 2004, 17:35 »
@andi: Willst du die Original Verkleidung von der S-Version oder eine veränderte Naked-Version mit Maske und so weiter??
Also die Originalverkleidung bekommst du nur beim Hondahändler, weil ja auch die genaue Farbe passen muß. Eine Maske bekommst du bei Hein Gericke oder auch beim Louis.

Hier vom Louis z.B.:

(Artikelnummer: 10006900)

(Artikelnr.: 10007001)

(Artikelnr.. 10006574)

(Artkelnr.: 10007008)

Von Hein Gericke:

(Artikelnummer: 22005094)


Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #18 am: 06. Dezember 2004, 18:01 »
Hallo, Thomas!

Die Bilder schaun toll aus, aber ist eine Geschmackssache  8)  Ich find eine normalle S-verkleidung am schönsten. Die Farbe gelb würde auch super passen :) Hoffentlich finde ich einen guten Motorrad das nicht nur mit km und bj sondern auch mit Farbe usw passt...
Weisst du wo man den linken Seitenteil und 'nen Kotflügel(v) kaufen/bestellen kann?

andi

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #19 am: 06. Dezember 2004, 18:29 »
also wenn du die Kohle hättest würd ich das oben genannte Angebot von dylan empfehlen. Er hatte leider einen Todesfall in der Familie wg. motorradfahren und gibt daher sein Mopped, das wahrscheinlich Top gepflegt ist her aber seine Sachen sind TOP! Ich hab einen coolen Auspuff von ihm gekauft.
Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #20 am: 06. Dezember 2004, 19:10 »
Meinst du sowas??

Eine S-Version???

(Das ist meine!)


Wegen den Teilen, schau mal unter:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Ist zwar in Deutschland, aber vielleicht ist das ganze mit Versand immer noch günstiger als bei uns ein Originalteil vom Hondahändler!

Schöne Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #21 am: 06. Dezember 2004, 19:28 »
ich habe diese lenkerverkleidung gemeint.
eher was "biederes" -dafür mit orginal-lampe.

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

alois


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #22 am: 06. Dezember 2004, 20:50 »
@alois: Naja, irgentwie kann ich mit dylan kein Kontakt aufnehmen, ich bin schon interessiert. Wenn du mit ihm schreibst, sag das ich die Fotos anschauen will :) Danke! Sonst hab ich ein paar Angebote gefunden, die aber nicht ganz genau passen...

@cello1: Genau sowas habe ich gemeint. Bin ganz neidisch, echt toller Motorrad :)

mfg, andi

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #23 am: 06. Dezember 2004, 21:32 »
@andi: Schreib einfach dylan eine PM!!
Er meldet sich dann!!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #24 am: 06. Dezember 2004, 22:27 »
Hab ich schon längst gemacht. Schauma...

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #25 am: 06. Dezember 2004, 23:48 »
hi!

danke für die blumen *g*
leider hat mein firefox mal alle meine bookmarks verschluckt, deswegn war ich ein zeiterl nicht hier. Und gmx haut die benachrichtungsmails in den spamverdacht.
hab dir eine pm geschrieben!

LG,
Matthias

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #26 am: 07. Dezember 2004, 10:02 »
Hi Andi!

Wenn's nur an der Farbe liegt - das ist nicht so tragisch. Ich hab meine CB an 2 Nachmittagen komplett umlackiert. Das ist nicht wild, wenn man etwas Übung hat. Sooo viele bunte Teile sind ja nicht dran. Heck, Seitendeckel, Tank, kotflügel vorne. Das war's schon. Wenn Du da also Tips brauchst, dann meld' Dich einfach bei mir!

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #27 am: 07. Dezember 2004, 14:17 »
Hallo, skyliner2!

Welche Ausrüstung brauche ich dafür? Wieviel kostet es (grössenordnung)? Wäre es einfach für mich als Anfänger?

andi

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #28 am: 07. Dezember 2004, 14:30 »
Hi andi!

Es gibt inzwischen richtig gute Spraydosen, nicht dieses Baumarkt-Zeugs wo man nix anderes bekommt als verlaufenen Lack, rauhe Oberflächen und blasen. Ich habe meine CB mit Flip-Flop-Lack lackiert. Ob Flip-Flop oder nicht, die besten Spraydosen die ich kenne sind die SprayMaxx von Auto-K. Gibts in ziemlich vielen (RAL-)Farben, sicher auch in Gelb. Gelb ist allerdings etwas problematisch, weil Du vorher weiß grundieren solltest, da eine dunkle Grundfarbe durchscheint. Hatte mal ein gelbes Auto...

Je nach Lieferant kostet die Dose SprayMaxx um die 15 Euro, ich bin mit 2 Dosen Farblack sowie 2 Dosen Klarlack für ALLE Teile der CB locker ausgekommen (jeweils noch mindestens ne halbe Dose übrig). Macht also etwa 60 Euro, plus etwas Schleifpapier und Waschbenzin.
Ich würd das aber nur machen, wenn Du schon ab und zu mal was lackiert hast (z.B. am Auto). Das A und O beim Lackieren mit Dosen ist ne Menge Gefühl in den Fingern für die richtige Dosierung der Farbe - und vor allem ein ganz, ganz sauberes und staubfreies Arbeiten. Wenn Du nicht sauber und genau nach Anleitung arbeitest, bekommst Du später ein Ergebnis, bei dem man sofort sieht: Ah, das ist selbergespritzt.
Aber allen Vorurteilen gegen Sprühdosen zum Trotz (die ja größtenteils auch begründet sind), bin ich von meinem Ergebnis voll und ganz überzeugt. (Muss mich jetzt mal selber loben  ;) ) Schaut aus wie vom Profi gemacht.

Wenn der Grundlack noch großteils in Ordnung ist, brauchst Du die Teile nur abzubauen, mit einem feinen Schleifpapier (ca. 1000er Körnung) nass anzuschleifen, so dass sie schön matt werden. Vorsicht, dass Du nicht durchschleifst! Dann, wenn trocken, mit Waschbenzin vom Schleifstaub gründlichst säubern und den Farblack auftragen. Dabei aufpassen. Lieber 5 dünne Schichten, bis es deckt, als 2 Schichten zu dick, bis der Lack Tränen bildet. Gut durchtrocknen lassen und dann dasselbe mit dem Klarlack. Die letzte Klarlackschicht (und das ist am schwierigsten) auf Verlauf sprühen. Das heißt: So dick auftragen, dass die Oberfläche glatt zusammenläuft, aber eben gerade nicht ganz so dick, dass sich Tränen bilden. Wenn Du das geschafft hast, ist nahezu kein Unterschied mehr zu einer professionellen Lackierung mehr festzustellen.

So, jetzt hab ich ne ganze Menge getextet, fallsu Du noch Fragen hast, nur zu. Aber am Besten suchst Du Dir zuerst mal ne passende CB!

Grüße Sky ;)
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #29 am: 07. Dezember 2004, 16:22 »
wow... danke fürs info, skyliner2 :) werd ich die Lackierung in Sicht behalten!

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #30 am: 08. Dezember 2004, 10:59 »
Hallo alle miteinander!

Weiss jemand welche Reparaturen können prinzipiell für ein 95 Baujahr, 22tkm entstehen? Was muss man da beachten?

mfg, andi

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #31 am: 08. Dezember 2004, 15:51 »
Hi andi!

Prinzipell können alle Reparaturen entstehen - vor allem, wenn Du sie hinschmeißt! :D
Aber ich kann Dir das genau sagen, da ich meine mit 18.500km gekauft habe, und BJ 95 ist sie auch.

Die einzige Reparaturen, die ich seit diesem Kilometerstand hatte, waren ein undichter O-Ring am Kühlwasserverteiler (wahrscheinlich durch das Alter etwas spröde geworden, Kosten ca. 5 Euro, eingebaut hab ich die Dichtung selber, war in 30 Minuten erledigt) sowie ein ausgeleierter Steuerkettenspanner (klackklackklack...), eine typische Honda-Krankheit. Kosten: 30 Euro für das Ersatzteil, Einbau auch in Eigenregie, Aufwand auch ca. 30 Minuten.

Inzwischen hat mein Baby knapp 40.000 km drauf, und es fielen außer diesen 2 Ersatzteilen absolut keine Reparaturen an - außer dem Üblichen wie Reifen-, Ketten-, Ritzel-, Ölwechsel. Und das, obwohl ich meine arme CB schon gerne mal richtig hernehme. :D  Also: ein grundsolides Motorrad!

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #32 am: 08. Dezember 2004, 16:20 »
Hallo, skyliner!

Danke für die Ausführliche Erklärung :) Ich habe gehört das man die Düssen einstellen soll (nach ca 24tkm). Was wirdn dabei genau gemacht und wieviel kostet es?
Ist es nicht schlimm wenn der Motorrad so eine lange Zeit unbefahren wird? Ich mein 22tkm ist zu wenig für 9-10Jahre.

mfg, andi

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #33 am: 08. Dezember 2004, 16:29 »
Hi Andi!

Hm, ich hab bis jetzt (aus Geldgründen  (devil) ) keine einzige Inspektion machen lassen. Ich mach das alles selbst (bis auf Ventile einstellen, da hab ich kein Werkzeug zu). Und obwohl ich sie selbst entdrosselt habe, habe ich meine Ventile nicht neu einstellen lassen. Trotzdem läuft sie absolut rund, springt bei jeder Temperatur sofort an, rasselt oder klopft bei keiner Drehzahl und auch der Verbrauch ist völlig normal. Vielleicht werd' ich das bei Gelegenheit mal machen lassen, aber lebenswichtig ist das sicher nicht. Schließlich handelt es sich hier um einen "anspruchslosen" Zweizylinder und nicht um eine High-Tech-Vierzylinder-Rennmaschine...

Und zu den Kilometern - meine war auch fast neun Jahre alt und hatte erst 18.500km drauf bei 2 Vorbesitzern. Fahr halt ein Sonntag-Nachmittag-Schönwetter-Bike (dementsprechend tadellos war auch der Zustand), für mich war das eher ein Vorteil als ein Nachteil. 22tkm sind immerhin 2.200km pro Jahr, es gibt Leute, die fahren viel weniger. Und jetzt lass sie mal bei einem ein oder zwei Jahre in der Garage gestanden haben, wegen Kind oder sonstwas, und schon ist sie im Schnitt kilometermäßig ganz normal bewegt worden.

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #34 am: 08. Dezember 2004, 18:33 »
Skyliner!

Darf ich dich fragen wieviel du dafür bezahlt hast?

andi

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #35 am: 09. Dezember 2004, 15:21 »
Klar, darfst Du! Bezahlt hab ich 1.800 €. Zuerst wollte er 2.000. Details findest Du auch auf meiner Seite...

Grüße Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #36 am: 09. Dezember 2004, 17:19 »
Hallo wieder :)

Der Motorrad ist mit ca. 30km/h auf die Linke Seite gestürzt. Kann dabei die Technik beschädigt werden? Was muss man (ausser, natürlich, die Lackschaden) beim Kauf solcher Motorräder beachten  envy ? Der ist übrigens 10J alt, aber gut gepflegt worden (Garage, Service, Einwinterung).

andi

PS: tolle Seite, skyliner!

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #37 am: 09. Dezember 2004, 22:12 »
wenn's Dir ernst ist mit dem mororrad würd ich an Deiner stelle den arbö/öamtc ankaufstest machen. wird zw. so €20.- und 40.- kosten, für mitglieder ein wenig billigen.

wenn man nicht besonders bewandert ist in sachen technick ist dass das  vernünftigste was man machen kann.

die herren/damen welche den test machen sind ausgebildete mechaniker mit viel erfahrung - und da sie ja quasi für Dich arbeiten - sagen sie Dir auch was sache ist. dann weißt Du "auf was Du dich mit dem kauf dieses motorrades einläßt."
- denn bei allen gut gemeinten ratschlägen handelt es sich um ferndiagnosen und erfahrungen mit eigenen fahrzeugen. in wieweit dies auf jenes motorrad übertragen werden kann welches Du im auge hast ist  fraglich.

das investierte geld ist dieser test wert. (spreche aus erfahrung)

sollte der besitzer einem solchen test nicht zustimmen so kannst Du Dir ja selbst einen reim drauf machen.

wie immer man es macht, ein wenig glück ist immer im spiel.

mfg
alois

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #38 am: 09. Dezember 2004, 23:04 »
Danke fürs tip :)

andi

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #39 am: 14. Dezember 2004, 10:07 »
@andi: Hast du die CB 500 jetzt schon gekauft???? Hat die leicht Rost am Auspuff??? Also ich würde dir von dieser CB 500,  von der hier die Rede ist, abraten!! Warte einfach bis zum Frühjahr und dann kommt bestimmt das richtige Angebot. Und da verkaufen mehr Leute ihre Maschinen!! Außerdem willst du eine CB 500 S, oder????  envy

Grüße,
Thomas

P.S.: Du kannst auch noch unter Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen schauen!!  ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #40 am: 14. Dezember 2004, 10:36 »
Hallo, Thomas!

Ist es wirklich so schlimm wenn ein bissl Rost an Auspuff ist? Ich habe gehört das man das leicht pflegen kann bzw. entfernen, überlackieren, usw. Ich hab es angeschaut, es wurde gut gepflegt, bremsen, kette, reifen, i.O., sonst kann man eh ein ÖAMTC test machen. Wenn's technisch gut ist, dann warum nicht?

Es ist kein Problem für mich, ich kann auch bis Frühling warten, aber die werden dann SAUTEUER, oder?

Du kannst mir ein paar Tipps geben, wenn du willst ;) die Fotos von dieser CB500 sind auf Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Ich würd eh eine CB500S haben, aber ich find kein richtiges angebot im Moment (zumindest hier in der nähe von Wien). Hab eine orange (so wie KTM) CB500S gefunden, aber ist zu teuer für mich (2900), und ich wollte mein Moped persönlich gestalten...weist eh, blinker, spiegel, usw...und dafür braucht man die Kohle.

andi[/b]

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #41 am: 14. Dezember 2004, 11:34 »
Also Andi, wenn du wirklich meine Meinung dazu hören willst: Wenn du das Teil unbedingt haben willst, nimm es dir, aber einges kann ich dir sagen:

1. Ich an deiner Stelle würde trotzdem bis Frühling warten. Das Angebot ist viel größer. Außerdem kann man beim Preis immer noch handeln. Ich habe meine 2002 gekauft. Es war eine schwarze (die einzige in ganz Linz) CB 500 S mit 9740 km oben. Baujahr 1998. Es war dabei: Bremsscheibenschloß, Seitenträger inkl. Seitenkoffer und das ganze um 2560 EUR!!  [24]
Angesehen hab ich mir vorher 3 andere S. Jeweils rote, die aber allesamt nicht so gut waren und auch preislich nicht hinkamen. Und gesucht habe ich eine CB 500 S seit 2000!!!!!!!  (devil)  (devil)
Also wenn du eine willst findest du sie schon! Und lass dir Zeit dabei!! Nichts überstürzen!

2. Zum optischen Tuning: Du mußt ja nicht alles auf einmal machen. Klar kostet das eine Menge Geld, aber entweder jedes Jahr ein bißchen was, oder du wartest auf bestimmte Angebote. Ich hab zum Beispiel jetzt gerade die Heizgriffe vom Louis erworben, weil die gerade im Angebot sind (Daytona statt 70 EUR um 50 EUR)!!!

3. Zu der gelben CB 500: Ich sag dir jetzt was ich auf dem Fotos alles so sehe: Für eine 95er hat sie relativ wenig KM!! Das ist das einzig positive dran!
Das andere: Vorne beim Kotflügel hat sie einen Sprung. Das heißt, der wäre AUF JEDEN FALL zum austauschen. Die Lenkerenden haben Kratzer: Das heißt, er ist nicht nur einmal sondern mehrmals damit umgefallen oder hat wo angeeckt (geschert - z.B.: Hausmauer) oder hatte einen Sturz beim fahren (wie gesagt mehrmals - von einmal umfallen bekommt man nicht solche Schrammen)! Die Sitzbank hat ein riesen Loch - ist zerissen, das heißt die müßtest du herrichten lassen. Der Vorbesitzer hat diesbezüglich sie nicht wirklich gepflegt ansonsten wird das Leder nicht spröde und schaut so aus!! Frag mal Sky ob seine Sitzbank kaputt ist. Nämlich nicht! Er hat irgend sowas um die 44000 km oben (Bj. 1995)! Am Auspuff sind tiefe Kratzer - das heißt er hatte eine Unfall (hast du eh schon geschrieben). Bei einem Unfall wäre ich an deiner Stelle sowieso vorsichtig: Wenn der Rahmen was hat (und das ist nur ein Alurahmen) würde ich die Finger davon lassen. Die Stabilität ist dann nicht mehr 100%ig gegeben! Wenn du dann auf der Autobahn 150 km/h fährst, und dir bricht ein Teil und kommst dadurch zu Sturz.....na dann viel Spaß!!  (devil)  Ich möchte mich auf meine Maschine diesbezüglich voll und ganz verlassen können! Der linke vordere (vom Sitz aus gesehen) Blinker ist verbogen und schief!! Normalerweise sind diese Riesenblinker mit einem Gummiarm, die man ziemlich verbiegen kann. Guckst du hier: Steffen hat sie draufgelegt, und es ist ihnen nix passiert!

Wenn aber die Platte innen, wo sie angemacht sind, verbogen ist, mußt du schon mit Gewalt und viel Kraft dran reissen um sie zu verbiegen (Sturz??)! Ich spreche aus Erfahrung, weil ich meine Originalblinker nicht herunterbekommen habe und ich sie deshalb mit Gewalt rausgezogen habe, wobei ich die Platte verbogen habe.
Die Farbe ist gelb - gut ist Geschmacksache, aber der Seitendeckel sollte eigentlich auch in Motorradfarbe sein, das heißt GELB. Wieso ist der aber schwarz?? Wurde etwas vertuscht?? Überlackiert???
Diverse Kratzer im Tank!! Und das sind tiefe Kratzer, keine oberflächlichen wo man kurz mal mit dem Reißververschluß drübergefahren ist.
Den Rost, den du meinst am Krümmer, der ist egal!! Den hab ich auch, und der wid auch halten!!
Tiefe Kratzer und Scherrer auf der Rückseite vom Tacho ( envy )!!! Kannst du mir bitte erklären wie man solche Kratzer hineinmacht?????  envy

Aber wie gesagt, da mußt du selber entscheiden!!

Schöne Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #42 am: 14. Dezember 2004, 23:38 »
"(und das ist nur ein Alurahmen)"  envy
welches motorrad fährst Du? unser moppi hat einen eisen-bzw stahlrohrrahmen.
ev. denkst Du an die teile an der gabel. denke diese rohre, etc sind aus alu.

wenn das tachogehäuse dermaßen beschädigt ist hat ja ev. die gabel was abbekommen? wie schafft man es überhaupt dort kratzer reinzubringen? hab ich noch nie gesehen. (devil)

orginalfarbe ist gelb nicht.

im bereich der schrauben - diese hässlichen kleinen roststellen??? -laternenparker? oder einfach nicht gepflegt/verludern lassen??

"stadtkilometer" beanspruchen einen motor, viele teile wesentlich mehr als "überlandkilometer". viel beschleunigen und bremsen und beschleunigen (meist in den unteren gängen) vs. gleichmäßiges fahren überland.
denke man kann die angegebenen km (stimmen die?) ruhig mit einem faktor 2 oder 3 multiplizieren dann ist man bei "realistischen abnutzungskilometern".

hab meine sitzbank heuer (nach fast 70.000km) neu beziehen lassen: kostete €80.-

mfg
alois

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #43 am: 15. Dezember 2004, 12:14 »
Danke für die Tipps!

Ich möchte schon ein verlässiges Zeug! Ich habe gedacht ÖAMTC macht eh ein gescheiten Test ob Rahmen verbogen ist, Veschleissteile anguken ob die Kilometer stimmen, usw.

(übrigens, die Tachogehäuse wurde eh schon getauscht)

Das Problem ist, ob ich es dann später so ein Unfall-fz (sogar repariert) verkaufen kann?

Wie sind die Preisverhältnisse im Frühlich im Vegleich zu jetzt? Um wieviel sind die Motorräder dann teuerer? Ich kann eh warten, die Frage ist nur ob ich mir das dann leisten kann... envy

mfg, andi



Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #44 am: 15. Dezember 2004, 12:35 »
Also der ÖAMTC macht nur den Test auf äußerliche Sachen: Kratzer, Batterie, Licht, Reifen, Bremsbeläge, Kette,......
Was er nicht prüft ist die KM -Leistung (wie willst du die prüfen??), den verzogenen Rahmen, Kupplung, Motor,....!!!

Aber wenn's dir nur um's Geld geht, nimm sie dir.......nur spätestens nach der ersten Reparatur wirst du draufkommen, daß dein Kauf doch nicht so gut und GÜNSTIG war!!!!  [20]
Wenn es so eng ist mit dem Geld, soltest du vielleicht auf Moped umsteigen?? Ich sag's dir nochmal: Bei überstürzten Käufen wirst du nict glücklich werden!!! Sieh dir viele verschiedene Bikes an!! Und vor allem: PROBE FAHREN!!! Bist du mit der gelben Probe gefahren???? Ohne fahren kauft man kein Bike!!


Die Preise werden im Frühjahr nicht teurer! Wenn jemand sein Bike loswerden will, gibt er eh vom Preis her nach! Du mußt halt handeln!

Thomas

P.S.: Das ist meine letzte Meinung dazu!!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #45 am: 15. Dezember 2004, 13:17 »
Hi, Thomas!

Über Moped ist keine Rede... Eindeutig ein richtiges Zeug!

Ich habe gedacht, das ÖAMTC die Motorabnützung bestimmt, Kompressionstests, usw. Ich mein die kennen sich eh damit aus und können schon sagen ob was nicht stimmt, dafür ist es ja gedacht: Kauftest.
Probegefahren bin ich schon, aber bin halt ein Anfänger und kann nicht viel dazusagen...

Überstürzen will ich auch nicht, habe nur gedacht - gutes Angebot... Hätte ich sowas gesehen was du hast, um 2560EUR, würde ich auch nicht lang überlegen... bis jetzt aber noch nicht... wann hast du deins gkauft?

andi

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #46 am: 15. Dezember 2004, 18:07 »
hallo andi!

ich bin auch anfänger. nur soviel:
Hier hat dir KEINER zu der maschine geraten! Warum also redest du immer noch von dieser maschine?!   envy
 
außerdem willst du doch eine s-version. das argument, dass sie im frühjahr teurer sind, zählt für mich nicht. du hast nämlich dann immer noch fast 3 monate zeit zum sparen.
das geld, was da in die reparatur reinfließt (grob geschätzt 500€), schlagen die verkäufer im frühling auch nicht drauf!!!!

Fährt niemand aus deinem bekanntenkreis motorrad? sonst könntest du denjenigen beim motorradkauf mitnehmen.
1. vier augen sehen mehr als zwei
2. er kann dir wertvolle tipps direkt vor ort geben
3. schreib dir, bevor du anschauen gehst, fragen auf, die du dem      verkäufer stellen möchtest (v.a. WARUM er sie verkauft!!, WIEVIEL vorbesitzer, reparaturen in letzter zeit gemacht,...)
4. motorrad am tag anschauen (nicht abends)
5. lass dir das servicebuch zeigen (steht fast nix drin, frag ob er selber schraubt. verneint er dies, ist nicht davon auszugehen, dass das motorrad regelmäßig gewartet wurde)
6. wenn reparaturen in einer werkstatt durchgeführt wurden, lass dir die rechnungen zeigen.
7. mach probefahrten mit mehren maschinen des gleichen typs. nur so kannst du unterschiede erkennen.

mehr fällt mir momentan auch nicht ein.
aber ich hab mir die fotos von der gelben cb angesehen, die du kaufen möchtest. ich als anfänger sag nur: HÄNDE WEG!!!!!!!

weiters glaube ich, dass diese maschine im frühjahr immer noch zum verkauf stehen wird. außer ein ganz unkundiger hat sie vorher gekauft.

mfg claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #47 am: 15. Dezember 2004, 21:15 »
als ich noch ein "frischling" war erging es mir ähnlich.

war sehr besort wegen "versteckten" problemen bei einem gebrauchtmotorrad. auch wegen der sicherheit beim fahren.
hab mich damals entschlossen die cb neu zu kaufen. wär natürlich der "königsweg" um solche unsicherheiten zu umgehen. (damals hatte ich noch geld für solche neuanschaffungen).

ev. sollte man / solltest Du ein kleineres motorrad in erwägung ziehen.
denke an die cbf 250; stünde ich vor der wahl würde ich mich ev. für dieses motorrad entscheiden.
ist noch relativ neu (hat gebrtaucht gekauft, noch restgarantiezeit), so kann man sicher sein dass das motorrad nicht schuld an einem sturz ist  - sondern der fahrer. hab überlegt meine cb 500 gegen eine cbf 250 einzutauschen.

will die cb niemand abspenstig machen, nur darauf hinweisen dass es auch ähnliche motorräder anderer hersteller gibt.
zb. er-5, gs 500, etc.

mfg
alois

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #48 am: 17. Dezember 2004, 21:41 »
Hallo!

Danke für eure Tipps. Ich glaub, ich werd den wrack eher nicht nehmen.
Andererseites es geht nicht um sparen: ich möchte einfach nicht mehr als eine bestimmte Summe ausgeben. Für dieses Geld kriege ich in Frühling weniger Leistung als jetzt (ist doch klar, der Angebot in Frühling ist grösser) wegen kleine Nachfrage. Vorallem 2 Jahren zu warten ist für mich zu viel.

Dafür schaue ich mir ein paar weitere Angebote und wollte euch Fragen ob die gut sind. Es geht momentan um CB500. (Ich WÜNSCHTE, ich hätte ein gescheites CB500S gesehen, aber ist bis jetzt nicht geschehen  (smirk) ).

Man verkauft ein 1995Bj, 25tkm. Gut gepflegt, garage, service, Cruiselenker(was ist das?), Sebringschalldämpfer. VB ist 1800. Farbe grün :|

Noch: 1999Bj, 65000tkm(!), Fahrschullfz mit extra Leovinci auspuff dazu, alle Verschleissteile angeblich neu, kleine Delle in Tank, VB ist 2000.

Alle Komments sehr erwünscht!

Danke
mfg, andi

Offline dylan

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 116
  • Innsbruck, Tirol
    • http://www.proudestmonkeys.org
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #49 am: 18. Dezember 2004, 18:00 »
bist du jetzt noch interessiert in meine cb oder nicht?
mir scheints du hast jeden tag eine andere...

Mein Angebot (das jeder mittlerweile kennen sollte - Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen) steht immer noch.

Mein Preis ist mittlerweile auf 2500 herunten. Weiter will ich nicht mehr gehen.

ps: fahrschulfahrzeuge sollte man immer gründlich durchchecken lassen, denn auch mit neuen verschleissteilen kann der motor was haben. werden schließlich z.T. stark misbraucht (auch von den fahrlehrern!) und mit 65tkm ist sie schon lang gelaufen.

Grüße
Matthias

Offline andi369

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 33
  • Wien
CB500 '95 22tkm. Soll ich kaufen?
« Antwort #50 am: 18. Dezember 2004, 19:56 »
Hallo, Matthias!

Ich bin noch in dein Motorrad interessiert, aber ich muss dann bis Frühling warten, damit ich sicher nachhause fahren kann (Probefahrt muss natürlich auch bei geeigneter Strassenzustand erfolgen).

Ich schaue die anderen weil ich einen preislichen und angebotseitigen Überblick schaffen will (das sagen eh die anderen).

andi