Autor Thema: Öltemperatur  (Gelesen 1572 mal)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Öltemperatur
« am: 16. Dezember 2004, 12:02 »
Hallo!

Ab welcher Öltemperatur darf man eigentlich die CB aufziehen und bis zum roten Bereich gehen. Oder anders gefragt, wann hat der Motor Betriebstemperatur. Die einen sagen nämlich bei 65 Grad, die andern erst ab 80 Grad Öltemperatur.

Könnt ihr mir da helfen???

Schöne Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Öltemperatur
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2004, 20:03 »
Bei 80C° hatt das Öl die Betriebstemperatur.

Drunter schmiert es nicht 100%ig und bei sehr hohen Temperaturen auch nicht mehr.

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Öltemperatur
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2004, 15:42 »
ich meine auch 80 Grad und zwar aus dem Grund da dann die Kolebn usw. alle metallenen Teile sich in der Hitze ausdehnen und dann am besten zusammen passen. Wenn Öl eine Betriebstemperatur von 20 Grad hat dann sind auch die Kolben noch nicht optimal ausgedehnt und es gibt mehr reibung usw... denke das das auch wichtig ist ?!?

Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Öltemperatur
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2004, 13:16 »
Danke für eure Antworten. Hab's mir eh fast gedacht, daß es 80 Grad sind!!

Grüße,
Thomas

P.S.: @Runnin: 20 Grad???  envy  envy
Ich hoffe doch, daß wenn ich wegfahre, die Öltemperatur von Haus aus ÜBER 20 Grad liegt!  :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
Öltemperatur
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2004, 15:18 »
65 oder 80°c  unsere cb kann die temperatur  ohnehin nicht messen/anzeigen.

ich fahr die ersten 10km mit max. 4.500u/min. ein solches einfahren sollte zum temperaturaufbau locker reichen.

alois

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Öltemperatur
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2004, 16:26 »
@Alois
genau aus diesem grund kaufen sich leute ein öltemperaturmessgerät!! das bauen sie sich dann in die cb ein. also ist diese frage von thomas absolut gerechtfertigt!!
hab ich nicht recht, thomas?  ;)

Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
Öltemperatur
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2004, 16:46 »
"genau aus diesem grund kaufen sich leute ein öltemperaturmessgerät!! das bauen sie sich dann in die cb ein.".......-oba wos.

meist sind das doch so (unablesbare) manometer die irgendwo unten am motorrad sitzen. -ist hinausgeschmissenes geld. da kann man ablesen wie heiß das öl ist wenn man absteigt.


sinn hätte ein solches manometer nur wenn es (leicht ablesbar) in der nähe des drehzahlmessers angebracht wäre.  
da ich ohnehin kein hoch-drehzahl fahrer bin reicht mir die "einfahr-methode" völlig aus. ;)

aber jeder soll es halten wie er es für richtig erachtet.

alois

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Öltemperatur
« Antwort #7 am: 19. Dezember 2004, 21:28 »
@claudschi: Danke, ja genau! Recht hast du!

@Alois: Ich zeig dir einfach mal meinen Ölhermometer. Wenn du sowas nicht kennst......


Also ich kann den schon sehr gut ablesen. Wie sieht's da mit dir aus Alois??? Könntest du da die Öltemperatur gut ablesen???  envy

Thomas  ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline alois

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • oö zentralraum
Öltemperatur
« Antwort #8 am: 19. Dezember 2004, 23:26 »
ne, der zeigt  nichts an. ist das ding schon vor dem einbau defekt? envy

gut,  scheint vernünftig ablesbar zu sein.

@Cello1:
bau das gute ding an/ein und berichte uns bitte wie gut/genau es funktioniert.  
...ist ja nicht so dass ich nicht auch was "dazulernen" könnte.
doppelte verneinung, soll mal jemand draufkommen was ich damit meine ;)

alois

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Öltemperatur
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2004, 09:24 »
Also grundsätzlich sieht das ganze so aus:
Den Öltemperaturmesser baust du dir geschickt ins Cockpit wo ein (ich werde ihn mir unter den Tacho bauen, wo er gut ablesbar ist), hängst das Stromkabel an + und - dran und dann mußt du noch den Sensor installieren. Das ist eine spezielle Ölablassschraube, die einfach ein Kabel dran hat, das du an dem Thermometer auch noch anschließen kannst.

Werd ich aber erst beim nächsten Ölwechsel machen - und de steht erst im Mai an!

Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)