Autor Thema: Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl  (Gelesen 7296 mal)

Offline Cultich

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 16
  • Wickede
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« am: 18. Mai 2005, 11:40 »
Hi,

ich hätt da mal n Problem für euch Profis...

Ich hab mir anfang der Season die Drossel ausgebaut (50-59 PS) seit dem (oder evtl. auch vorher) habe, habe ich das Problem, das meine kleine wenn ich bei einer ziemlich niedrigen Drehzahl (so um die 2000-2500) bin und dann Gas geben will, sie manchmal ruckelt, also denke ich mal ne Fehlzündung hat (oder fühlt sich fast an wie n kleiner Kolbenklemmer).

Ist mir sonst nie aufgefallen denn bei Drehzahlen über 3000 tritt das Problem nicht auf...

War halt nur letzens uncool da sie das in einer Kurve gemacht hat ,-)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #1 am: 18. Mai 2005, 12:36 »
Das Ruckeln hab ich auch (vor allem wenn sie klt ist). Wenn ich im Ortsgebiet im 6. Gang fahre und dannGas gebe, ruckelt meine auch und beschleunigt nicht gescheid!

2 Möglichkeiten:
1. Kleineren Gang wählen damit du gar nicht erst auf 2000 Touren runterfällst!
2. Wie lange ist den schon der Luftfilter drinnen?? Kann auch an dem liegen, daß die Maschine zu wenig Luft kriegt.

Schöne Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #2 am: 18. Mai 2005, 13:05 »
hast du wasser in den Zündkerzen??? Hatte nähmlich der Honda Integra von meinem Kumpel und da hatten wir das selbe Problem wie Du beschrieben hast... viel Erfolg
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline bumbemichel

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 126
  • Worms
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #3 am: 18. Mai 2005, 14:06 »
Eine Fehlzündung würdest du hören! Das gibt dann einen Knall.
Man hats nicht leicht aber leicht hats einen. Aber lieber arm dran als Arm ab

Offline KFLER

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 198
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #4 am: 18. Mai 2005, 14:12 »
In der Betriebsanleitung steht auch dass man im niedrigen Drehzahlbreich kein Vollgas geben soll. Sie kann sich verschlucken und ruckelt dann auch.

Offline dl5mhk

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 55
  • München
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #5 am: 18. Mai 2005, 14:38 »
Typisches Verhalten für Ein- oder Zweizylinder. Du meinst dieses "in die Kette hacken", daß man denkt, gleich zerlegt es alles, gell?
Wie schon gesagt wurde, einfach runterschalten und höhere Drehzahl nehmen. Das Hacken ist nämlich für den gesamten Antriebsstrang von Kurbelwelle über Kupplung und Getriebe bis hin zur Kette sehr ungesund.

Übrigens ist das bei der CB 500 noch vergleichsweise harmlos - mach das mal bei einer 1000er MZ, da kommt Freude auf! Die läßt sich unter 3000 U/min garnicht ansprechen!

cu,
Ralf

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #6 am: 18. Mai 2005, 14:54 »
Zitat
Sie kann sich verschlucken und ruckelt dann auch.

Ja, das mach ich auch wenn ich die deutschen Benzinpreise dann sehe!!   :D  :D  :D :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #7 am: 18. Mai 2005, 16:37 »
Zitat
Ja, das mach ich auch wenn ich die deutschen Benzinpreise dann sehe!!   :D  :D  :D :D

jetzt können wir noch lachen. aber sollte bei uns jemals rot/grün zustandekommen, wird uns das lachen vergehen  (smirk)
(orange/schwarz ist auch nicht besser; sch..  politik!  [20] )

claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline bumbemichel

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 126
  • Worms
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #8 am: 19. Mai 2005, 07:18 »
Also ich war Gestern als ich tanken war sehr positiv überascht ich hab für Super nur 1,12€ bezahl da hab ich gleich mal mein Auto vollgetankt. Wie sind denn die Preise in Östereich so?
Man hats nicht leicht aber leicht hats einen. Aber lieber arm dran als Arm ab

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #9 am: 19. Mai 2005, 08:13 »
da ich 91er tanke, kann ich dir auch nur den einen preis sagen. kostet zur zeit 1,004 bei der tankstelle meiner wahl (eine omv; für eine billigere müsste ich zu weit fahren).
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Hellbiker

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 12
  • NRW
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #10 am: 15. Juli 2005, 10:26 »
Das Ruckeln ist normal !!
 
Diese Motorrad ist sehr drehzahlfreudig, und kommt erst ab 5000-6000 Umdrehungen in Gang!

Fahr mal dein Auto im mit 10 km/ im dritten Gang, das ruckeltz auch.

mfg daniel
Und denkt dran:
Fahrt immer schneller als die meisten Schutzengel fliegen können, damit nur der beste mithält ;-)

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #11 am: 25. Juli 2005, 12:47 »
Wenn man mit so niedrigen Drehzahlen fahren möchte, empfehle ich ne Chopper mit 1600 cm³ oder mehr.
Die CB hat nur 500 cm³. Da sind Drehzahlen nun mal zwingend um Leistung zu haben. Am deutlichsten wird das bei den kleinen Verbrennungsmotoren im Modellbau. Dehzahlen bis 30.000 upm sind da nichts besonderes bei 10 cm³ oder so.

Ich fahre meine CB so gut wie nie unter 3000 upm. Am besten find ich so 4500 upm, nicht so hoch aber trotzdem schon spritzig. Sprit brauch doch unsere Kleine sowieso recht wenig, dann auch noch Normal-Benzin.
Spritsparen mit niedrigen Drehzahlen und viel Gas geben passt sowieso nicht zusammen.

Gruß auch Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline Cultich

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 16
  • Wickede
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #12 am: 02. September 2005, 09:31 »
So da bin ich wieder, und es ist schlimmer geworden...

AHbe mal den Luffi gewechselt und nu is es schlimmer...

Hätte mich gestern beinahe vom Bike geschmissen (wenn in der kurve bei anfahren datt dingen auf einmal Bockt)

ich weiss das Ein motorrad nicht so niedrig gefahren wird aber ich kann ja nicht mal normal anfahren....

Anbei nochmal eine neue Problembeschreibung 8sorry wenn ich es schon mal gesagt habe, aber habe ich noch ein einem anderen Forum geschrieben....:



Moin,

ich habe da ein GROSSES Problem und hoffe jemnd von euch weiss evtl. Rat...

Meine CB hat das Problem das sie wenn ich anfahre oder aus der Kurve beschleunige bei 2000U-3000U übelste Probleme.

D.h. sie stockt richtig, so als obein kolben klemmt oder sowas, wenn ich dann Gas geben und sie ist über 3000U ist kein Problem mehr vorhanden, dann läuft sie schön ruhig und ziehgt auch wilig hoch...

Habe mal beim Klemmen nicht mehr Gas gegeben da lief sie bis ich mehr Gas gegeben habe nur auf einem Zylinder...

Zündkerzen und Luftfilter habe ich schon ausgewechselt...

Woran kann es noch liegen?

Ist eine CB 500N
BJ 99
60PS (selbst entdrosselt)
und hat gerade 12300km wech...

Offline kamikadsa

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 8
  • Gemünden
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #13 am: 27. April 2006, 17:07 »
Zitat
Meine CB hat das Problem das sie wenn ich anfahre oder aus der Kurve beschleunige bei 2000U-3000U übelste Probleme.
Versuche mal mit etwas mehr Drehzahl....Unter 4000 U passiert überhaupt nix..Am besten immer über 7000 halten :D   8)
Gruß Micha

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #14 am: 28. April 2006, 11:31 »
haben beide kerzenschuhe guten kontakt und sitzen beide fest ?

probier mal die kerzenschuhe mit etwas kontaktspray zu behandeln - möglicherweise habt ihr es bei euch auch so feuchtes wetter wie hier in wien. ich hatte mal das problem, dass die fassung von einem krezenschuh etwas gedehnt war, das hat dann zu problemen geführt.

wenn du sagst, dass dir ein zylinder ausfällt und du die kerzen bereits ausgewechselt hast, dann kann es ja nur an der zuleitung liegen. zündkabel beide gecheckt ?

vielleicht ist auch der vergaser verdreckt ? probier mal einen reinigungs-zusatz.

sonst kann man halt nur weitersuchen...
built for comfort - not for speed !

Offline Freeeeze

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 87
  • Bei München
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #15 am: 30. April 2006, 19:07 »
lol also unter 4000 kupple ich entweder aus da ich an ne ampel fahre oder ich schalte runter... unter 4000 umdrehungen lasse ich se eigentlich nie, denn da geht dann gar nix mehr beschleunigungsmässig. das is normal das die bei 2000 ruckelt ! schliesslich ist das vergewaltigung !

gruss

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #16 am: 02. Mai 2006, 20:05 »
so ein schwachsinn. bei 4000 umdrehungen wird raufgeschalten solange man nicht auf der rennstrecke ist.


hast deinen tank mal wieder runtergebaut?
ich schätze mal du hast beim drosselausbauen was vermurkst. z.b. die leerlaufschraube beim vergaser, oder ganz gerne knickt man auch nen schlauch beim tankaufsetzen ...

meine cb ruckelt bei 2000 umin nur in den höheren gängen, also 5.ter oder 6.ter. das funzt nur mit normal benzin ... es soll ja nasen geben die .... ach lassen wir das  :D
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #17 am: 02. Mai 2006, 22:21 »
Hehe, lustige Diskussion...muss aber noch mal was dazu sagen:

Was mich richtig ankotzt bei der CB ist die Übersetzung der Gänge 1-3 bzw. die der ersten beiden. Man kann in der Stadt  (nehmen wir doch Berlin *gg) nicht mal abbiegen ohne das die CB ruckelt. Der erste Gang ist so ruppig und bedarf einer sehr ruhigen Gashand. Der 2. Gang ist aber zum Abbiegen schon wieder zu hoch übersetzt, so dass ohne schleifende Kupplung auch nur Ruckeln drin ist. Ich rede hier von Geschwindigkeiten zw. 15 und 25 km/h oder halt typische Abbiegesituationen.
Meine CB hat auch echt kein Bock auf Drehzahlen unter 3500 - 3000 upm. Da zottelt sie so ruppig an der Kette, richtig bockig. Vielleicht liegt es am Sportlufi oder Dyno-Jet oder ist halt typisch kleiner 2-Zylinder.
Ne Kumpel von mir hat ne 2 Zylinder Yamaha (gab's mal, so ne vollverkleidetes Ding, 850 ccm³, top Duc-Sound wg. V2)....die kann er im ersten fast bis 100 km/h fahren, hat ja auch das Drehmoment dafür ... find ich aber total super.

Manchmal kotzt mich das Fahrverhalten der CB auch insgesamt  tierisch an, vor allem in schnellen Kurven...aber meistens macht die CB auch viel Spass, Handling fast wie ne Fahrrad...:)....aber reicht jetzt, sonst werden die CB's bzw. Meine noch traurig wenn ich hier so rummecker ;)....ne Supersportler a la CBR 1000 RR oder so steht trotzdem irgendwann draußen...


Gruß Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Fehlzündungen/Ruckeln wei wenig Drehzahl
« Antwort #18 am: 03. Mai 2006, 11:49 »
Zitat
vollverkleidetes Ding, 850 ccm³, top Duc-Sound wg. V2)....die kann er im ersten fast bis 100 km/h fahren, hat ja auch das Drehmoment dafür ... find ich aber total super.
Meine Duc hat so ziemlich dasselbe Drehzahlband wie die CB (bis 10.000 1/min) und ruckelt unter 3500 1/min auch ziemlich. Der 1. Gang ist wie der 2. der CB übersetzt (und der 3. wie bei der CB der 6.  :)  ) , d.h. unter 30 km/h kann ich da nur mit Kupplung fahren. Ist halt nicht zum Langsamfahren gebaut.
Schiach is praktisch. (Laure)