Autor Thema: Kann Vergaser nicht aufschrauben  (Gelesen 999 mal)

Offline mika

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Zorneding (östl. von München), Bayern
Kann Vergaser nicht aufschrauben
« am: 28. Juli 2005, 01:07 »
tjo, wollte bei meiner entdrosselung auch mal meinen 8 jahre alten vergaser aufmachen und mal gucken, welche düsen so drin sind...
da ging sich aber nix. keine einzige schraube konnte ich aufdrehen (wollte speziell die schrauben der schwimmerkammer rausdrehen)

hab mir jetzt eh nen "neuen" vergaser bei ebay gekauft. is 3 jahre alt, top zustand (kein schmutz oder sontiges zu sehen).
aber auch bei dem kann ich die schrauben der schwimmerkammer-deckel nicht öffnen.

hab bereits schon etwa 10 mal mit wd40 und sonstigen kriechfähigen ölen da hingespritzt. tja, aber gehen tut da immer noch nix.

habt ihr ne idee was man da machen könnte ?
vielleicht mal mitm föhn erhitzen oder solche spielchen ?


Gruß
Mika

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Kann Vergaser nicht aufschrauben
« Antwort #1 am: 28. Juli 2005, 02:45 »
vergaserschrauben bei honda haben alle linksgewinde...


















 :D


NICHT


sorry. keine ahnung.
milch macht müde männer munter. muskeln!

sorry - es ist spät.

 8)
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Gast

  • Gast
Kann Vergaser nicht aufschrauben
« Antwort #2 am: 28. Juli 2005, 07:10 »
Auf die Schrauben mit einem Hammer dezent draufschlagen. Löst schon mal den Dreck.

Wenn dann immer noch nichts geht, Schraube mit Fön oder ähnlichem erhitzen...

Offline mika

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Zorneding (östl. von München), Bayern
Kann Vergaser nicht aufschrauben
« Antwort #3 am: 28. Juli 2005, 13:19 »
hab sie jetzt rausbekommen

vielleicht wurde den schrauben bei dem wetter zu heiss, und sie wollten mal an die frische luft  :D