Autor Thema: Ablaufdatum von Reifen ?  (Gelesen 9222 mal)

Offline mika

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Zorneding (östl. von München), Bayern
Ablaufdatum von Reifen ?
« am: 29. Juli 2005, 10:54 »
sers,

ich würde mir einen "gebrauchten" bt45 hinterreifen kaufen.
der hat 5,5 mm profil und ist herstellungsjahr 2000.

Meine Frage: wie alt sollte ein reifen höchstens sein, damit er noch gut funktioniert und nicht hart wird....

Gruß
Mika

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #1 am: 29. Juli 2005, 11:07 »
gebrauchter hinterreifen ?

schade um die arbeit. die reifen halten ohnehin nicht lange - wenn der dann auch noch gebraucht ist, dann muss er schon ganz schön billig sein, damit sich das ummontieren auszahlt.
prinzipiell würde ich sagen, dass das alter auch nicht unbedingt so viel über den reifenzustand aussagt. wenn das bike nämlich damit lange in der sonne bzw. kälte gestanden ist, dann hast du sicher eine höhere beeinträchtigung des materiales. aber wie willst du das wissen ?
bei uns gibt es ohnehin ein zeitlimit für reifen - ich glaube, wenn sie älter als vier jahre (können aber auch mehr sein) dann dürftest du ihn ohnehin nicht mehr montieren - aber wer sch... sich um sowas ?
ich würde dir raten einen neuen zu montieren - kosten ja auch nicht die welt.
gebrauchten würd ich mir nur schenken lassen  ;)
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #2 am: 29. Juli 2005, 17:35 »
ich ganz ramirez da nur zustimmen. immerhin geht's um deine sicherheit und die kann einem schon ein paar euro mehr wert sein.

claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #3 am: 29. Juli 2005, 19:42 »
Zitat
Meine Frage: wie alt sollte ein reifen höchstens sein, damit er noch gut funktioniert und nicht hart wird....

4 Jahre!!!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #4 am: 29. Juli 2005, 21:50 »
der reifen hält schon länger, aber 5,5 mm macht echt keinen sinn

geschenkt ja


hab den gt501 jetz bei mir im wohnzimmer. die verschicken wohl einzeln, der vorderreifen is noch nich da. toller mist.

hmmm hab grad mitm messschieber gemessen, beim gt501 mess ich maximal 6,9mm

sah nach mehr aus.

freu mich dennoch schon drauf
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #5 am: 31. Juli 2005, 10:40 »
@veit: bin schon neugierig auf deine erfahrungen mit dem gt501.
sobald du ein paar kilometer damit abgespult hast (bei regen und sonnenschein), schreibst hoffentlich was ins forum.

claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #6 am: 31. Juli 2005, 13:16 »
ja ich werde berichten, nur bringt meine meinung nicht viel.
ich fahre mein mopped nie an einen grenzbereich hin. ich fahre das ganze jahr schon mit einem abgefahrenen bt45 der einfach kein profil mehr hat in der mitte, und bringe ihn nicht zum rutschen. meiner meinung nach klebt der reifen auf dem boden.

seit der tour letztes jahr fahre ich schon endlich richtige schräglagen, da ich aber aus der stadt nicht rausfahre hält sich auch das in grenzen.
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #7 am: 31. Juli 2005, 21:36 »
Hallo veit,

Sicherheitsbedenken musst Du da auch keine haben, ein Motorradreifen braucht kein Profil. Ich war mit meinem Glatzkopf jetzt auch mehrere Touren im Nassen unterwegs. Klebt.
Leider sieht das halt die Polizei anders. Ich parke schon immer rückwärts ein, damit ein zufällig vorbeikommender Polizist das nicht auf den ersten Blick sieht. Aber jetz muss wohl doch bald ein neuer her.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #8 am: 01. August 2005, 00:21 »
Zitat
Aber jetz muss wohl doch bald ein neuer her.

Ist bei mir auch so! Meiner ist auch bis zur Markierung abgefahren! Werde dann auf GT501 umsteigen!  ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #9 am: 01. August 2005, 02:08 »
Zitat
Ich parke schon immer rückwärts ein, damit ein zufällig vorbeikommender Polizist das nicht auf den ersten Blick sieht.

naja bei mir sehens die polizisten nicht, da kein profil da is siehts aus als gehört das so.

naja, angeblich kommt morgen der vorderreifen.
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline rednug

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 102
  • Großbothen
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #10 am: 01. August 2005, 22:02 »
Also 5,5 mm Profil rundum ist doch noch ganz o.k.
Viel wichtiger ist die bisherige Lagerung. Ob im Dunkeln, belastet oder unbelastet, wenn aufgezogen, dann immer Luft und, und, und,
Natürlich bringt er sicher nicht mehr die Haftung wie ein neuer Reifen, davon mußt du ausgehen.
Je nach deinem Fahrstil und deinen Erwartungen würde ich das Risiko, was als solches ja keines ist, eingehen.
Sollte es sich jedoch herausstellen, dass da nichts mehr ist mit Grip und Lufthalten und so oder ne Art Unwucht, dann weg damit.
Sollte Geld nicht die Rolle spielen, ist natürlich ein neuer Reifen immer die bessere Wahl. Das ist so sicher wie der Einbruch (der Dunkelheit).

Gunder

Offline dolben

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 42
    • • PC 26
    • http://dolben.de
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #11 am: 24. August 2005, 19:06 »
Habe auch mal ne Frage!

Mein Vorderreifen steht wärhrend der Arbeit den halben Tag in der vollen Sonne. Auf dem Hinterhof oder auf der Straße wo die Karre parkt, ist auch ein halber oder fast ein halber Tag sonne.

Der Reifen ist nun 1 Jahr alt und hat im Profil, also an den kannten innen vom Profil nun kleine Schlitze. Er sieht aus wie ein 5 Jare alter Autoreifen und hat bestimmt noch 3,5-4mm.  [20]  (devil)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #12 am: 25. August 2005, 10:34 »
und die frage lautet wie??
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #13 am: 25. August 2005, 12:27 »
na also - jetzt hast einen lamellengreifer  :D
built for comfort - not for speed !

Offline dolben

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 42
    • • PC 26
    • http://dolben.de
Ablaufdatum von Reifen ?
« Antwort #14 am: 25. August 2005, 23:54 »
Ich meinte das war die Frage, ist das o.g. mit meinem Reifen normal???? [24]