Autor Thema: Probleme mit Tankschläuche  (Gelesen 5096 mal)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Probleme mit Tankschläuche
« am: 14. März 2008, 11:57 »
Kann mir wer helfen??
Ich möchte meine Alarmanlage an das Zündkabel anhängen und muß dafür den Tank abnehmen. Normalerweise auch überhaupt kein Problem. Hatte den schon desöfteren unten.
Nur jetzt geht der Benzinschlauch für Vergaser (linke Seite - der dicke) nicht wirklich ab.
Habt ihr Tipps und Tricks?
EInfach fest anziehen? Reißt sowas? Mit einer Zange??
Bin um Hilfe sehr dankbar. @Chris?? @Steffen?

DAnke,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #1 am: 14. März 2008, 13:05 »
Vorsicht! Benzinschläuche können reißen - vor allem, wenn sie schon so alt sind. Am Besten fährst Du mit einem schmalen Spannungsprüfer-Schraubenzieher vorsichtig zwischen Schlauchende und Nippel und sprühst da ne Ladung WD40 mit der Düse rein. Dann versuch mal, den Schlauch auf dem Nippel nach links und rechts zu drehen. Dann sollte er sich eigentlich lösen.

Wenn der Schlauch lang genug ist, dass er auch noch reichen würde, wenn er 2cm kürzer wäre, kannst du ihn natürlich auch direkt hinter dem Nippel, auf dem er steckt, packen und mit roher Gewalt ziehen. Dann gibt's 2 Möglichkeiten: Er geht runter oder er reißt. Wenn er reißt, schneidest Du einfach den Rest auf dem Nippel vorsichtig mit einem Cutter längs auf und ziehst ihn runter.

Grüße Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #2 am: 14. März 2008, 15:41 »
Hallo Cello1,

was hältst du vom Einbau einer Schnellkupplung?

Damit geht es auch ruckzuck.

Gruß

TW

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #3 am: 15. März 2008, 08:33 »
Zitat
was hältst du vom Einbau einer Schnellkupplung?

Wo gibt's sowas denn? Bzw. was kostet das?

Grüße
    Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #4 am: 15. März 2008, 08:59 »
Hallo,

anscheinend habe ich dieses Heft nicht mehr, in dem über Schnellkupplungen und / oder zusätzlichen Zapfhähnen für eine kontrollierte Benzinentnahme ( z.B. für einen Kocher, "Benzinspende" an Dritte ) berichtet wurde.

Beim googlen habe ich eine Schnellkupplung aus Messing ( für eine 6 mm Benzinleitung ) für 20 Euro zuzüglich Versandkosten gesehen.


Gruß

TW


In diesem Bericht wurden aus meiner Erinnerung heraus u.a. auch Schlauchklemmen, Gewebeschläuche und Benzinfilter abgehandelt.

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #5 am: 16. März 2008, 10:51 »
@sky: Super Idee mit dem WD40. Muß ich mal probieren.
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #6 am: 17. März 2008, 10:57 »
Zitat
Stjopa schrieb am 15.03.2008 08:33 Uhr:
Zitat
was hältst du vom Einbau einer Schnellkupplung?

Wo gibt's sowas denn? Bzw. was kostet das?

Grüße
    Steffen

Gibt's hier bei Louis:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

oder auch Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen mit der Artikelnr.: 31161130000
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #7 am: 17. März 2008, 12:17 »
Oha. 29,95 bei Louis und 14,95 bei HG??
Sieht doch absolut gleich aus.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #8 am: 17. März 2008, 12:30 »
Ja, der Louis. Da kostet die Bikersalami an der Kasse auch glatt doppelt so viel wie beim Polo... (99 statt 49 cent). Sind zwar Peanuts, aber in größeren Mengen summiert sich das! (rofl) Das Gammelfleisch ist nämlich echt lecker!
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #9 am: 17. März 2008, 13:34 »
thooooomas machs nicht selber!!!! - denk an die zerschmetterten lenkerenden!!!  (rofl)  (rofl)  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #10 am: 18. März 2008, 12:06 »
das läuft so nach dem motto: und bist du nicht willig, dann brauch ich gewalt :)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #11 am: 18. März 2008, 12:21 »
oder: was nicht paßt, wird passend gemacht.
Ruhig Blut Leute - hatte den Tank ja schon desöfteren herunten. *zungezeig*
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #12 am: 18. März 2008, 14:41 »
und wenn der spritschlauch nicht runter will, erst mal ne beruhigungskippe anzünden, gell! ;)
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #13 am: 18. März 2008, 16:28 »
Gut daß ich 1. nicht NEBEN dem Tank und dem Sprit rauche und 2. ich überhaupt nicht rauche. ;)
Hab ihn mit WD40 und ein bißchen anschieben mit dem Schraubenzieher runtergrbacht.
Danke Leute.
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Probleme mit Tankschläuche
« Antwort #14 am: 19. März 2008, 08:58 »
zu gegebenem anlass:

das gilt aber jetzt nicht für die tankschläuche. hatte voriges jahr beim auswechseln der kühlwasserschläuche ziemliche probs, die neuen wieder auf die muffen draufzustecken - erst als ich die schläuche in heisses wasser getaucht habe, ging es ein wenig besser.

die arbeit hätte ich mir aber ersparen können, wenn ich die enden ein wenig mit normalem geschirrspülmittel eingestrichen hätte - das flutscht wie sau!

vielleicht könnt ihr das mal brauchen.

gruss - ramirez!
built for comfort - not for speed !