Autor Thema: Spezieller Lack für den Tank???  (Gelesen 1459 mal)

Offline mapet79

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 29
  • 24251 Osdorf b. Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, S.-H.
Spezieller Lack für den Tank???
« am: 29. Januar 2006, 20:52 »
So, ich schon wieder.

Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber ein Bekannter von mir hat gesagt, dass man für den Tank einen speziellen, feuerfesten Lack benötigt! envy
Wie gesagt, ich kanns mir nicht vorstellen, denn da wird ja nix heiß, außer wenn sie im Sommer bei 30 Grad für Stunden in der prallen Sonne steht und das halten die normalen Lacke ja locker aus.

Gruß Malte
PC32, Bj. 97

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #1 am: 29. Januar 2006, 21:04 »


ich habe mir für meine blaue CB 500 einen Lackstift bei Honda geholt. Ob es ein spezieller Lack ist weiß ich auch nicht. Aber Honda hatte jedenfalls vor 4 Jahren den originalen Lack in Lackstiften und Spraydosen.

Lorenz

Offline mapet79

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 29
  • 24251 Osdorf b. Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, S.-H.
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #2 am: 29. Januar 2006, 23:11 »
Moin Lorenz!

Vielleicht nicht hätte ich dazu sagen sollen, das ich die Maschine komplett neu lackieren will.
Aber wie schön erwähnt, ich kanns mir nicht vorstellen, dass man da was spezielles braucht. Fürn Motor, Krümmer etc. ja, aber nicht für den Tank!
PC32, Bj. 97

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #3 am: 30. Januar 2006, 00:51 »
also das mit dem speziallack halte ich für ein märchen.
meinst du, dass du dann für die übrigen teile einen anderen lack nehmen musst, oder dass sie originallackierung aus zwei verschiedenen lacken besteht ? - wohl kaum.
built for comfort - not for speed !

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #4 am: 30. Januar 2006, 09:58 »
Dass da ein spezieller Lack benötigt wird, habe ich auch noch nie gehört. Zumal der Tank eh das einzige lackierte Metallteil am Mopped ist.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #5 am: 30. Januar 2006, 11:25 »
Hallo!

Feuerfester Lack am Tank? So ein Blödsinn. Würde nur Sinn machen, wenn der Tank

1. so heiß werden würde, dass der Lack große Hitze aushalten muss, aber bei dieser Hitze hätte sich der Inhalt des Tanks schon längst in einen großen Feuerball verwandelt

2. brennt und der Sprit explodiert. Dann kannst Du das Mopped wegschmeißen, aber der Tank ist eventuell noch bei eBay zu verkaufen...  :D

Spaß beiseite, mal im Ernst: Da schon ab Werk der Tank in der Regel genau den gleichen Farbton hat, wie der Rest der Maschine, wäre ja dann die gesamte Maschine "feuerfest" lackiert... Schmarrn.

So long
Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline mapet79

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 29
  • 24251 Osdorf b. Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, S.-H.
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #6 am: 30. Januar 2006, 20:39 »
Wie gesagt, ich konnte mir das ja auch nicht vorstellen.

Aber man hat ja schon Perde vor der Apotheke kotzen sehen...
PC32, Bj. 97

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Spezieller Lack für den Tank???
« Antwort #7 am: 30. Januar 2006, 23:29 »
ja doch -  man hat auch schon mal ottis vor der apotheke kotzen sehen. der unterschied zum perd bestand darin, dass dem otti kein "f" gefehlt hat  ;)  :D
built for comfort - not for speed !