Autor Thema: Apotheke Honda  (Gelesen 798 mal)

Offline Schwatt Mattes

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 51
  • Hamburg
    • http://www.rattentreiber.hh.ms
Apotheke Honda
« am: 08. März 2006, 13:25 »
Daniel war ja so nett, mir nen originalen Auspuff
zu überlassen. Danke hierfür nochmal. :)

Brauchte ich also nur noch diese lächerliche Blechschelle
und den lütten Dichtring. Also schnell mal zum freundlichen
Honda-Händler und...

"Ja, kann ich bestellen, macht 33,-€ + Mwst., wollen Sie
gleich bezahlen oder bei Abholung?"

Bevor ich fragen konnte, ob man auch Ratenzahlung vereinbaren könnte
sagte er schnell: "Ja, vielleicht besser nur die Dichtung, 12,- € wären das."

Sagt mal, haben die bei HONDA die Pfanne heiß? envy

Diese Graffitdichtung hab ich denn mal bestellt, aber für diese
simple aus Blech gestanzte Schelle mit 2 diletantisch aufgeschweißten
Muttern 21 Euro zzgl. Schrauben zzgl. MWST zu bezahlen, nähh!

Die sind doch wohl nicht ganz dicht, oder?

Hier astreine viel massivere Schelle von OBI für 3,19 €. Noch Fragen?



Offline mika

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 48
  • Zorneding (östl. von München), Bayern
Apotheke Honda
« Antwort #1 am: 08. März 2006, 18:23 »
die honda-mopeds sind einsame spitze  :D

....aber eine honda-werkstatt wird meine cb wohl kaum nochmal von innen sehen....   [20]

finds auch echt krass mit den preisen. hab mich da schon mit meiner kleinen honda ca125 rebel dumm und dämlich gezahlt.

für mich ist honda-werkstatt -händler nur eine "notlösung", wenn ich anders mal nicht weiterkomme  [24]


edit: und gepfuscht wurde bei mir auch schon in der werkstatt (und das an der bremse!!!)  [20]

Offline cb5hundert

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 9
  • Griesheim bei Darmstadt
Apotheke Honda
« Antwort #2 am: 08. März 2006, 19:03 »
Was die Ersatzteilpreise angeht, fährt man mit Kawasaki oder Suzuki  nach meiner Erfahrung auch nicht günstiger. Dafür sind japanische Motorräder aber in der Anschaffung relativ günstig und haben inzwischen einen Qualitätsstandard erreicht, den sich mancher europäische Hersteller zum Vorbild nehmen sollte.

Gruß
Dieter

Offline dolben

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 42
    • • PC 26
    • http://dolben.de
Apotheke Honda
« Antwort #3 am: 08. März 2006, 19:44 »
ich brauchte mal eine klitzekleine Distanzbuchse, die in das Lager reinkommt, das in dem Teil mit dem hinteren Ritzel drinn ist. Das Lager kostetet 10 Euro und diese blöde aber sehr wichtige Buchse 15 Euro!!!  (devil)