Autor Thema: Sammelbestellung Kettensatz  (Gelesen 9098 mal)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« am: 06. April 2006, 20:18 »
Diese Aktion läuft auch im Forum cb500.de

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Hallo,

purer Eigennutz treibt mich an.

Mein Kettensatz hat ca. 19.000 Km herunter und mit der Großglockner-Tour im Juni 2006 werde ich auf ca. 23.500 - 24.000 Km kommen.

Je nach Zustand wird es dann auch langsam Zeit für einen neuen Kettensatz.

Im Forum wurden Kettensätze von AFAM, D.I.D, Enuma und RK erwähnt ( ob X, O oder Z wäre mir persönlich egal ).

Besteht Interesse an einer Sammelbestellung z.B. für den Herbst bzw. noch in 2006?

Wenn ja, bitte ich euch in diesem Thread um eine unverbindliche Wortmeldung.

Mit einem abgestimmten Erneuerungsbedarf ( wir können uns ja z.B. auf D.I.D einigen ),  sollte es uns doch möglich sein einen guten Preis für unser Forum zu erzielen.

Gruß

TW ( Marketender )

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #1 am: 06. April 2006, 22:15 »
hab zum Glück grad eine niegelnagelneue goldene X-Ring aufgezogen... dafür leider nicht gemerkt, dass mein TÜV seit 4 monaten abgelaufen war - GrünWeiß Bochum hats mir jedoch gleich mit 25 EUR Strafe bewiesen  (smirk)
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #2 am: 06. April 2006, 23:05 »
Hallo,

dumm gelaufen!

Und bedeutet das nicht, dass Du auch 4 Monate früher zum nächsten TÜV-Termin musst?

Was hat denn Deine "Goldkette" gekostet (von D.I.D? )?

Viel Glück beim TÜV o.ä.!


Gruß

TW

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #3 am: 06. April 2006, 23:29 »
Also die DID Kette soll angeblich die qualitativ beste Kette sein. Kostet zur Zeit im Angebot bei Louis 99 EUR! Hab ich mir auch geholt. Außerdem ist die X-Ring -  das heißt die hält viel mehr aus!

Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #4 am: 07. April 2006, 09:15 »
Hallo TW,

den Austausch des Kettensatzes würde ich in keinster Weise von der Laufleistung abhängig machen, sondern ausschließlich von dem tatsächlichen Verschleiß der Kette.

So war bei mir die erste originale Kette nach etwa 14.000 km absolut am Ende (Kettenspanner etwa 2 cm hinter dem roten Bereich) und die zweite (DID) ist nun fast 30.000 km drauf und ist weit davon entfernt, verschlissen auszusehen.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #5 am: 07. April 2006, 11:51 »
Genau!
Meine originae hat jetzt 24.000 km gehalten! Jetzt kommt die DID Kette drauf!!

Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #6 am: 07. April 2006, 12:21 »
Hallo Steffen,

von einem Automatismus halte ich auch nichts.

Meine Werkskette ( 1998 ) hat aber nach der GG-Tour gut 24.000 Km herunter und bis zu einer evtl. Sammelbestellung im Herbst ( oder bis Ende 2006 ) kommt auch noch etwas zusammen; für eine Kette ab Werk doch kein schlechter Wert.

Wenn ich die neue Kette erst im nächsten Jahr einsetze, ist  dies für mich auch kein Nachteil ( evtl. Preiserhöhung und die erhöhte Mehrwertsteuer bleiben mir ja erspart ).

Und bei einer Sammelbestellung geht es halt nicht immer "just in time" - da geht  reichlich Zeit bis zur Auslieferung drauf.

Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #7 am: 07. April 2006, 17:03 »
Hallo,

ich habe die Fa. aus der anderen Sammelbestellung angesprochen ob sie mir irgendwie und irgendwo die "Tür" öffnen könnte in Sachen guter Preis - vielleicht haben wir Glück!  :)  

Gruß

TW

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #8 am: 07. April 2006, 20:54 »


das meine Ketten am Ende waren habe ich an zwei Dingen gemerkt:

- das Ritzel hatte deutliche Haifischzähne.

- ich musst am Ende ca. alle 1000 Km die Kette nachspannen. Vorher wurde die Kettenspannung nur bei den Reifenwechseln neu eingestellt.

Natürlich hätte ich sie noch ein paar Tausend Km weiterfahren können. Aber beim 3. Nachspannen ohne Reifenwechsel wurde die kette erneuert.

Lorenz

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #9 am: 09. April 2006, 10:44 »
Hallo,

unabhängig davon habe ich 3 weitere Firmen mit der Bitte um Angabe der Preise / Rabattstaffelungen angeschrieben.

D.I.D Ketten sind zwar favorisiert, da aber manche Anbieter mehere Hersteller von Kettensätzen im Programm haben, werde ich auch Angebote von Enuma und RK erhalten.

Sobald mir Preise vorliegen, bringe ich euch diese - ohne Angabe der Fa. z.Kts.

Eine evtl. Bestellung ist für den Herbst - Oktober 2006 - angedacht und bietet somit ausreichend Zeit sich darauf einzustellen.

Falls ihr auch günstige Quellen kennt, lasst sie mich bitte über E-Mail oder PM wissen!

Gruß

TW

Daniel als Webmaster erhält wie gewohnt Kenntnis über den E-Mail-Wechsel - daraus ergeben sich aber weder für ihn noch für mich rechtliche Konsequenzen.
Ansprechpartner ist die Fa. und ich werde mich nur verantwortlich fühlen, wenn es durch einen direkten Fehler meinerseits zu Fehlabläufen kommt.
In allen anderen Fällen bin ich gerne bereit für euch als "Vermittler/Türöffner" gegenüber der Fa. zu fungieren.


Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #10 am: 10. April 2006, 08:51 »
Hallo,

von 2 Firmen habe ich bereits am Sonntag Nachricht erhalten:

Die erste Fa. teilte mir mit, dass ihr bei Kettensätzen keine weiteren Rabattstaffelungen möglich sind ( lediglich bei Helmen und Schutzbekleidung ). Für die offene und ehrliche Antwort habe ich mich bei der Fa. bedankt.

Die zweite Fa. wollte nähere Angaben zu den Foren haben, in denen die Sammelbestellungen laufen sollen - diesem Wunsch bin ich auch sofort nachgekommen.


Gruß

TW


Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #11 am: 10. April 2006, 20:36 »
Hallo,

nach den ersten Äußerungen hat sich ein Kettensatz mit X-Ring-Kette ( endlos ) als der Favorit erwiesen.

D.I.D ist bevorzugt - aber wenn der Preis für Enuma bzw. RK ebenfalls reivoll wäre, käme ich ins Grübeln.

Falls die Anzahl der Bestellungen eine Aufteilung in D.I.D und Enuma ( wäre mein Favorit ) oder RK X-Ring-Kettensätze ( endlos ) - ohne Schmälerung der Rabattstaffel - zulässt, sollten wir dies auch ins Auge fassen.

Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #12 am: 10. April 2006, 23:03 »
Hallo,

die Fa. Louis zeigt ihre 2 Seiten - mit dem regulären Angebot von 150 Euro die Apotheke schlechthin und mit den gelegentlichen Aktionen aufeinmal der "billige Jakob"!

Alle bisher erhaltenen Angebote zum D.I.D-Kettensatz - mit dem Vorteil jederzeit zu gelten -  liegen über den 109,95 Euro; die besten Angebote zwischen 118,10 Euro und 124,50 Euro zuzüglich Versandkosten.

Die Suche geht weiter - aber dieser "Louis-Aktions-Preis" ist eine harte Nuss....!

Gruß

TW

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #13 am: 11. April 2006, 08:42 »
Nur mal so zum nachdenken: Ich hab meinen DID X-Ring Kettensatz bei Louis im Angebot um 99 EUR gekauft!  (devil)
@TW: Wo gibt's das noch biliger??
Ihr müßt einfach wieder warten bis Louis den Kettensatz um 99 EUR rausschmeißt, und dann zuschlagen!!

Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #14 am: 11. April 2006, 16:33 »
Hallo Cello1,

noch günstiger als 109,95 Euro.....?!

Reden wir auch von dieser Kette - 10041346 KETTENSATZ DID X-RING

CB500/R BJ.94-(108/15/40) HONDA CB 500 (PC26)
HONDA CB 500 (PC32)
HONDA CB 500 /S/CUP (CB500S)    
 109,95 (149,95) ?!


Gruß

TW

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #15 am: 11. April 2006, 20:01 »
Ja, im Herbst war sie um 99 EUR zu haben. Auch jetzt im Frühjahr ganz kurz mal!
Mußt einfach öfters schauen!!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #16 am: 11. April 2006, 20:46 »
Hallo,

gerade habe ich das Angebot einer Fa. für  D.I.D-Kettensätze
( X-Ring-Kette, endlos)  ausgewertet.

Bei der Abnahme von 5 Stück kommen wir auf 110,66 Euro zuzüglich Versandkosten ( auch bei Louis fallen Fahrkosten bzw. ebenfalls Versandkosten an ).

Ich halte dieses Angebot für ausgezeichnet, da es jederzeit verfügbar ist - Lieferzeit 5 Arbeitstage.

Diese Angebot braucht sich vor Louis wirklich nicht zu verstecken!

Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #17 am: 17. April 2006, 20:29 »
Hallo,

hiermit bringe ich euch ein Angebot z. Kts, das mir auch sehr zusagt:


" Hallo Thomas,

 ich war ein paar Tage unterwegs und bin heute erst wieder zurückgekommen. Nun zu eurem Angebot:

 Die Kettenräder (Ritzel und Kettenrad) werde ich von ESJOT nehmen. ESJOT ist ein deutscher Hersteller der in Deutschland nach einem Spezialverfahren fertigt. Es gibt zur Zeit vermutlich keinen Hersteller der eine bessere Qualität bietet, über nachfolgenden Link kannst Du einen Blick auf die Homepage von ESJOT werfen.

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Die beiden Enuma-Ketten gehören auch zu dem Besten was man im Bereich Motorradketten kaufen kann. Die Zugstärke der Ketten ist mit 4000N (4 Tonnen) identische und eigentlich überdimensioniert, so aber längt sich kaum was und es muss nicht so oft nachgespannt werden.

Der Unterschied beiden Ketten liegt in der Form der Dichtringe, die SROZ-Kette hat O-Ringe und die SRX-Kette hat Quad-Ringe (abgerundete X-Ringe). Die SRX-Kette ist die bessere Wahl, hat einen um ca. 30% geringeren Verschleiß und läuft viel leichter, ist aber etwas teurer.

 

Kettensatz ( also Kette mit Kettenrad und Ritzel ) für Honda CB 500 / S PC26/32 ab Bj. 93-

 

 
 1 – 4 St.
 5 – 9 St.
 > 10 St.
 
Übersetzung 15/40 mit 525er ENUMA SROZ Kette mit 108 Glieder.

Wahlweise endlos oder offen mit beiliegendem Nietschloss
 123,81 €
 120,21 €
 114,49 €
 
Übersetzung 15/40 mit 525er ENUMA SRX Kette mit 108 Glieder

Wahlweise endlos oder offen mit beiliegendem Nietschloss
 134,27 €
 130,36 €
 124,16 €


Pro Lieferung fallen 4,95 € Versandkosten an. Die Preise gelten für Bestellungen bis zum Ende des Jahres 2006.

Die offene Kette  lässt sich schnell, einfach und sicher mit unserem patentierten Schraubschloss verschließen. Man spart viel Zeit und Geld da die Schwinge nicht ausgebaut werden muss. Das Schraubschloss kostet 12,50 € und muss separat bestellt werden.

Für Rückfragen stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung.

 
Mit freundlichen Grüßen "



Gruß

TW






Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #18 am: 18. April 2006, 10:55 »
Hallo,

die Sammelbestellung hängt von der Nachfrage und dem gewählten Angebot ab!

1) Ich notiere die eingehenden Bestellungen bis zum September / Oktober 2006 und erstelle dann eine Sammelbestellung ( beim Angebot D.I.D-Kettensatz brauchen wir mindestens 5 Bestellungen und beim Enuma/ESJOT-Kettensatz 10 Bestellungen für den jeweiligen Bestpreis ).

2) Sollte ein akuter Erneuerungsbedarf bestehen und wir kommen auf die erforderlichen Mengen, wäre auch eine eingeschobene kurzfristige Sammelbestellung möglich.



Gruß

TW


Vielleicht können die Dreher, Fräser, Techniker usw. in unseren Reihen etwas zu ESJOT sagen?

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #19 am: 18. April 2006, 12:50 »
Hallo,

ich erwarte ja noch ein Angebot; im Vorfeld wurde von dieser Fa. - auszugsweise - Folgendes geschrieben:

" Hallo Thomas,
ich kann alle genannten Kettenhersteller liefern. Zudem kannst du bei mir zwischen ESJOT, JT und Sunstar Zahnrädern mit verschiedenen  Übersetzungen wählen. Die Ketten kann ich dir als O-Ring, X-Ring verstärkt oder X-Ring super verstärkt anbieten. "



Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #20 am: 18. April 2006, 14:27 »
Hallo,

zenka2006 aus dem anderen Forum hat hinsichtlich des Kettensatzes einen akuten Erneuerungsbedarf.

Sollte der Kettensatz bei weiteren Migtliedern ebenfalls erneuerungsbedürftig sein, wäre eine kurzfristige Sammelbestellung möglich ( Lieferung ca. Anfang / Mitte Mai 2006 ):

ab 5 D.I.D-Kettensätzen oder

ab 10 Enuma/ESJOT-Kettensätzen

gibt es jeweils den Bestpreis!


Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #21 am: 21. April 2006, 10:15 »
Hallo,

ich habe mir ein Tabellenbuch Metall ausgeliehen - 36. Ausgabe von 1987 -und darin nach 16 MnCr 5 gesucht ( Einsatzstahl mit 0,16% Kohlenwasserstoff und 1,25% Mangan und etwas Chrom ).


Ist dann dies der Stand der Technik, den man erwarten kann ( folgende Angaben von ESJOT ) oder zeichnet sich dieses Angebot durch die vorgenomme Bearbeitung ( Verzahnung, Vickershärte HV, Passmaß ) aus oder auch gar nicht?

Ritzel

Für Ritzel wird der Stahl 16 MnCR 5 gemäß OEM Qualität auf CNC Drehautomaten bearbeitet. Die Verzahnung im Diamond-Cut Verfahren sowie eine Einsatzhärtung von 700 HV 40 bei einer Einsatztiefe von 0,4mm entsprechen einem Qualitätsanspruch. Durch moderne Räummaschinen garantieren wir ein genaus Passmaß auf der Antriebswelle mit einer Rund- und Planlauftoleranz von unter 0,1mm.


Kettenrad

Für Kettenräder werden grundsätzlich die Werkstoffe Qste 420 und Qste 460 eingesetzt. Mittellöcher werden auf CNC-Automaten passmaßgenau ausgedreht sowie Befestigungslöcher für Schrauben versenkt und sauber entgratet. Verzahnungen im Diamond-Cut ergeben beste Laufeigenschaften und garantieren Rund- und Planlauftoleranz von unter 0,2mm.



Gruß

TW


In einem Angebot ist die Rede von Stahl C 50; wie würdet ihr den bewerten?

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #22 am: 21. April 2006, 10:21 »
Hallo,

anbei weitere Angebote einer anderen Fa.:


" Hallo und danke für Ihre Nachricht

Da kann ich Ihnen die folgenden Angebote machen.


Bei 10 Satz

1. IRIS X-Ringkettensatz offen oder geschlossen ( 525 mit Ritzel 15Z und
Kettenrad 40Z ) pro Satz 92,90 Euro

2. RK X-Ringkettensatz offen oder geschlossen pro Satz 103,90 Euro



Bei 20 Satz

1. IRIS X-Ringkettensatz offen oder geschlossen ( 525 mit Ritzel 15Z und
Kettenrad 40Z ) pro Satz 89,90 Euro

2. RK X-Ringkettensatz offen oder geschlossen pro Satz 98,90 Euro


und

Hallo und danke für Ihre Nachricht

Der AFAM XS-Ring Kettenkitt kostet 119,90 Euro

Hier die Daten dazu Normallänge: 108 Rollen - Farbe: Stahlfarbe
XS Ring verstärkt (4120 DaN) für Off-Road/Straße

Ein sehr guter und preiswerter Kettensatz ist der von IRIS. Für die CB 500
völlig ausreichend mit langer Haltbarkeit und sehr guter Qualität.
Den würde ich wählen.

Die Ritzel und Kettenräder sind grundsätzlich aus gehärtetem Stahl.
Nähere Infos habe ich dazu nicht vorliegen, auch nicht zum Material der
Ketten. Die Zugfestigkeiten sind bei allen ziemlich gleich und für die CB
500 , bei der geringen Leistung überdimensioniert. Selbst die Kette der CBR1000RR mit den fast 170 PS hat die gleiche Zugfestigkeit! "


Gruß

TW


Bei der AFAM-Kette werde ich bei Gelegenheit nachfragen ob dies bereits der Endpreis ist oder auch hier eine Rabattstaffel greift.

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #23 am: 21. April 2006, 12:43 »
@Steffen - Eine Nachfrage an ESJOT ( auch zum Stahl )ist bereits unterwegs!


Hallo,

was haltet ihr von diesen Kettenrädern und Ritzeln?

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #24 am: 21. April 2006, 12:59 »
Hallo,

die Antwort von ESJOT kam postwendend.

" Hallo Thomas,

danke für die Anfrage.
Leider pflegen wir die Modellbezeichnung PC 32 usw nicht. Daher wäre es wichtig uns die Baujahre mit anzugeben.

Ich nehme an:

Baujahre um 1993, Kette 525?

ZU 1)
Wir haben ein entsprechendes neues Verzahnungsverfahren entwickelt. DIAMOND CUT
Hierdurch haben durch höhere Härtegerade im Zahnbereich, niedrigeren Toleranzen beim Höhen- und Seitenschlag eine längere Lebensdauer unserer Kettensätze. Siehe hierzu mehr unter Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


zu 2)
Der Stahl 16 MnCr5 wird für das Ritzel verwendet. Hier ist nicht der Stahl das Besondere sondern die Verarbeitung, die komplett bei uns im Hause stattfindet.


zu 3)
Früher hat Honda ein Fangblech mit an die Kettenräder montiert. Dieses ist teilweise auch heute noch möglich.
Das kommt auf das Modell und die Menge an.


Mit freundlichen Grüßen

ESJOT Antriebstechnik GmbH

Frank Schröder "


Gruß

TW











Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #25 am: 21. April 2006, 21:16 »
Hallo zenka2006,

in einer Anfrage an eine Fa., die ebenfalls Kettenräder und Ritzel von ESJOT und JT im Programm führen und X-Ring-Ketten ( endlos oder mit schraubbarem Schloß ) der Hersteller D.I.D, Enuma, AFAN, RK.... anbieten, habe ich Fragen zum Preis ( für Kettensätze bzw. nur für Kettenräder und Ritzel ) und der Qualitätsunterschiede ( Stahl? ) und der Zugfestigkeit gestellt.

Sobald mir Angaben vorliegen, gebe ich sie im Forum bekannt.


Gruß

TW


Evtl. musst Du aber mit einer Einzelbestellung vorlieb nehmen und bist dann unser "Testpilot" - eine ehrenvolle Aufgabe!

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #26 am: 24. April 2006, 11:58 »
Hallo,

wie in meinem Beitrag vom 21. April erwähnt, habe ich wegen des Preises für den AFAM-Kettensatz nachgefragt:


" Hallo und danke für Ihre Nachricht
Bei AFAM ist das der Preis von 5-10 Satz ( 119,90 Euro ).
Ab 11 Satz 116,90 Euro.
Mehr ist bei AFAM leider nicht drin. "


Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #27 am: 25. April 2006, 22:11 »
Hallo,

ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen weitere Angebote erhalte.
In Sachen Aluminium ist eine Anfrage unterwegs; ich nehme aber an, dass wir hierfür ( für vergleichbare Qualität ) tiefer in die Tasche greifen müssen als bei bei den Stahlprodukten und bin skeptisch ( zuviel Aufwand für eine CB 500 ).



" JT Kettenräder und Ritzel

JT ist der weltweit größte Hersteller von Kettenräder und Ritzeln. Alle Kettenräder und Ritzel werden gefräst. Dadurch haben sie immer die optimale Qualität und Paßgenauigkeit.
Stahl-Kettenräder werden grundsätzlich aus C 45 Stahl gefertigt, Ritzel entweder aus C 45 oder SCM 415 Chromoly.
Erfolgreich im Rennsport getestet wie Pro-Superbike, R6-Cup und Supersport WM.
Udo Mark (Rennsportchef Yamaha Deutschland)
"Die besten Kettenräder die wir je hatten"

Die Stealth? Kettenräder sind die hochwertigsten und technisch fortschrittlichsten Kettenräder der Welt. Das Geheimniss basiert auf der Verbindung der Beständigkeit von Stahl und der Leichtigkeit von Duraluminium.

Duraluminium wird überwiegend in der Luftfahrt verwendet und hat gegenüber reinem Aluminium eine geringfügig größere Dichte. Die Zugfestigkeit beträgt etwa dem 11-fachen von reinem Aluminium. Durch das Aushärten erreicht Duraluminium fast die Festigkeit von Stahl.

Umgesetzt worden ist demnach ein geringeres Gewicht und höhere Beständigkeit. Die Mittelteile werden mit hoher Genauigkeit auf CNC-Fräsen gefertigt und sind mit einem dicken Eloxalfilm beschichtet, der Oxidation verhindert.

Eloxal ist (ELektrolytische OXydation von Aluminium). Es wird in einem elektrochemischen Vorgang die Oberfläche des Aluminiumwerkstücks in eine Oxidschicht umgewandelt. Diese Schicht ist in ihrer Dicke definierbar und macht die so behandelten Produkte verschleissfest und korrosionsbeständig.

Nach Erfahrungen halten die Stealth?-Kettenräder ungefähr dreimal länger als Duraluminium-Kettenräder und zweimal länger als ein hochwertiges Stahl-Kettenrad."


Gruß

TW


Stealth kenne ich nur als Bezeichung für einen "Tarnkappenflugzeug"...!

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #28 am: 05. Mai 2006, 20:36 »
Hallo,

die Firmen haben z.Zt. wohl viel um die Ohren - das verzögern sich die Angebote und die Beantwortung von Rückfragen:

Angebot 1

" Hallo Thomas,

der Kettensatz enthält entweder JT oder Esjot. Das kannst du wählen, wie ihr wollt!

Die Preise ändern sich nicht, egal ob JT oder Esjot. Welche Zahnräder, JT
oder Esjot, nun besser sind, hab ich noch nicht herausgefunden. Ich bin
beide gefahren und fand beide sehr gut.
Falls du irgendwo auf einen Testbericht stossen solltest, wäre ich an einer
Kopie oder dem Link sehr interessiert.

Ich kann dir folgendes Angebot bei Vorkasse unterbreiten:
je Versandadresse: Porto und Verpackung: 4,90 €.

Kettensatz mit X-Ring Endloskette von D.I.D oder RK:

Bis 2 Stück je Kettensatz: 124,64 €
Bis 5 Stück je Kettensatz: 118,32 €
Ab 10 Stück je Kettensatz: 112,52 €

Übersetzungen sind freiwählbar.
Ritzel: 14,15 Zähne.
Kettenrad: 40,45,46.
Alle Zahnräder aus Stahl, Erstausrüsterqualität.

Kettenschloss kostet für euch 4 €, egal ob Clip- oder Nietschloss.
Schraubschlösser gibt es von D.I.D und RK nicht.

Ein Kettensatz mit IRIS-Kette kostet jeweils 7 € weniger.
Ein Kettenastz mit Alu-Kettenrad 15 € mehr.

Kettenfangschutz hab ich aktuell nicht im Programm.

Enuma muss ich erst noch die Preise prüfen, weil wenig Nachfrage.
AFAM hab ich gar nicht.

Da du die Sammelbestellung erst im Herbst machen willst, ist dies leider nur ein unverbindliches Angebot. Falls sich meine Einkaufspreise ändern sollten, werde ich die Angebotspreise so nicht halten können, weil es wirklich schon knapp kalkuliert ist. "



Angebot 2

" Hallo und danke für Ihre Nachricht

Da kann ich Ihnen die folgenden Angebote machen.

Bei 10 Satz

1. IRIS X-Ringkettensatz offen oder geschlossen ( 525 mit Ritzel 15Z und
Kettenrad 40Z ) pro Satz 92,90 €

2. RK X-Ringkettensatz offen oder geschlossen pro Satz 103,90 €


Bei 20 Satz

1. IRIS X-Ringkettensatz offen oder geschlossen ( 525 mit Ritzel 15Z und
Kettenrad 40Z ) pro Satz 89,90 €

2. RK X-Ringkettensatz offen oder geschlossen pro Satz 98,90 Euro.


Der AFAM XS-Ring Kettenkitt kostet - bei 5 bis 10 Kettensätzen - 119,90 € und ab dem 11 Kettenkitt kommt er auf 116,90 €.

Hier die Daten dazu Normallänge: 108 Rollen - Farbe: Stahlfarbe
XS Ring verstärkt (4120 DaN) für Off-Road/Straße

Ein sehr guter und preiswerter Kettensatz ist der von IRIS. Für die CB 500 völlig ausreichend mit langer Haltbarkeit und sehr guter Qualität.
Den würde ich wählen.
Die Ritzel und Kettenräder sind grundsätzlich aus gehärtetem Stahl.
Nähere Infos habe ich dazu nicht vorliegen, auch nicht zum Material der
Ketten. Die Zugfestigkeiten sind bei allen ziemlich gleich und für die CB
500 , bei der geringen Leistung überdimensioniert. Selbst die Kette der CBR1000RR mit den fast 170 PS hat die gleiche Zugfestigkeit! "



Gruß

TW

s. Nachschlag

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #29 am: 05. Mai 2006, 20:37 »
Nachschlag


Angebot 3

Kettensatz DID X Ring für CB 500 - 1994 - 2003

Stück 138,32 €

bei 3 Kettensätzen - 10 % = 124,49 €
bei 5 Kettensätzen 15 % = 117,57 €
ab 5 Kettensätzen 20 % = 110,66 €.

Lieferzeit 5 Arbeitstage



Angebot 4


" Hallo Thomas,

ich war ein paar Tage unterwegs und bin heute erst wieder zurückgekommen. Nun zu eurem Angebot:

Die Kettenräder (Ritzel und Kettenrad) werde ich von ESJOT nehmen. ESJOT ist ein deutscher Hersteller der in Deutschland nach einem Spezialverfahren fertigt. Es gibt zur Zeit vermutlich keinen Hersteller der eine bessere Qualität bietet, über nachfolgenden Link kannst Du einen Blick auf die Homepage von ESJOT werfen.

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Die beiden Enuma-Ketten gehören auch zu dem Besten was man im Bereich Motorradketten kaufen kann. Die Zugstärke der Ketten ist mit 4000N (4 Tonnen) identische und eigentlich überdimensioniert, so aber längt sich kaum was und es muss nicht so oft nachgespannt werden.

Der Unterschied beiden Ketten liegt in der Form der Dichtringe, die SROZ-Kette hat O-Ringe und die SRX-Kette hat Quad-Ringe (abgerundete X-Ringe). Die SRX-Kette ist die bessere Wahl, hat einen um ca. 30% geringeren Verschleiß und läuft viel leichter, ist aber etwas teurer.

Kettensatz ( Kette mit Kettenrad und Ritzel ) für Honda CB 500 / S PC26/32 ab Bj. 93

1 – 4 St.
5 – 9 St.
> 10 St.

Übersetzung 15/40 mit 525er ENUMA SROZ Kette mit 108 Glieder.

Wahlweise endlos oder offen mit beiliegendem Nietschloss
123,81 €
120,21 €
114,49 €

Übersetzung 15/40 mit 525er ENUMA SRX Kette mit 108 Glieder

Wahlweise endlos oder offen mit beiliegendem Nietschloss
134,27 €
130,36 €
124,16 €

Pro Lieferung fallen 4,95 € Versandkosten an. Die Preise gelten für Bestellungen bis zum Ende des Jahres 2006.

Die offene Kette lässt sich schnell, einfach und sicher mit unserem patentierten Schraubschloss verschließen. Man spart viel Zeit und Geld da die Schwinge nicht ausgebaut werden muss. Das Schraubschloss kostet 12,50 € und muss separat bestellt werden.

Für Rückfragen stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung. "



Angebot 5

Iris X-Ringkette 525XR Endlos - 107,28 € ( 97,52 € )

RK X-Ringkette 525XSO Endlos - 120,61 € (109,65 € )

DID X-Ringkette 525VM2 Endlos - 138,32 € ( 125,75 € ).

( Ab 10 Ketten gibt es einen Kettensatz gratis - also 10 % Rabatt ).


Ein Angebot steht noch aus und bei einer Nachfrage warte ich noch auf eine Antwort - aber viel verspreche ich mir nicht davon.


Gruß

TW


Um uns in dieser Angebotsvielfalt nicht zu verlieren, sollten wir uns auf einen Hersteller und - falls es die Gesamtzahl der Bestellungen erlaubt und es gewünscht wird - noch auf einen weiteren Hersteller einigen.

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #30 am: 08. Mai 2006, 20:27 »


Meine Kette ist auch am Ende. Sie verursacht deutliche Laufgeräusche, die Zähne am Kettenblatt sind spitz und das Ritzel hat Haifischzähne. Hier nun meine bisherigen Erfahrungen:

1. Kette von Honda - - - - - - 20.230 Km
2. Kette von AFAM  - - - - - - 36.040 Km - - - 154,40 €
3. Kette von D.I.D. - - - - - - 23.800 Km - - - 119,50 €

Die Preise der 2. und 3. Kette sind mit Aus- und Einbau in der Fachwerkstatt. Wenn ich mir also die Kosten pro 1000 gefahrener Kilometer ausrechne, stelle ich fest, dass die teure AFAM-Kette im Vergleich zur D.I.D.-Kette günstiger war. Außerdem hatte die AFAM-Kette keinerlei Flugrost über den Winter angesetzt. Die Kettenpflege war bei allen Ketten die Gleiche.

Laut Aussage meiner Werkstatt gibt es von D.I.D. drei verschiedene Qualitäten, natürlich zu unterschiedlichen Preisen. Die Billigste muss aber nicht die Günstigste sein. Meine 3. Kette war wohl eher eine Billige.

Lorenz

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #31 am: 09. Mai 2006, 12:43 »
Hallo,

anbei - wie versprochen - das 6. Angebot:


"Hallo Thomas,

vielen Dank für das nette Gespräch heute.

Ich biete euch wie folgt an:

1 DID Kettenkit mit einer 525 VM2 X-Ringkette zum Preis von 114,90 Euro

1 Enuma Kettenkit mit einer 525 SROZ O-Ringkette zum Preis von 131,90 Euro.- optional mit Schraubschloss - Aufpreis 12,50 Euro.

1 Iris Kettenkit mit einer 525 XR - X-Ringkette zum Preis von 88,90 Euro.

1 RK Kettenkit mit einer 525 XSO X-Ringkette zum Preis von 99,90 Euro


DID, RK und Iris Ketten werden mit Kettenräder und Ritzel von JT geliefert.
Enuma bestückt die Kits teilweise mit JT oder Esjot Kettenräder.

Mit Aufpreis von 20 Euro ist auch ein ALU-Kettenrad bzw. 28 Euro ein Kera-Stealth Kettenrad erhältlich.


Staffelpreise bei den Ketten:

Ab 5 Satz - kann ich euch zusätzlich 5 % Rabatt gewähren.
Sollte eine größere Menge zusammenkommen ( über 15 Satz) , kann ich euch noch etwas im Preis entgegenkommen.



Alle Kettenkits sind in Standardübersetzung 108/40/15, sind wahlweise offen oder geschlossen erhältlich, im Lieferumfang ist ein Nietschloss enthalten.
Sollte eine andere Übersetzung gewünscht werden, differiert der Preis minimal.

Der Preis bezieht sich auf eine Zahlung per Vorauskasse. Eine Lieferung per Nachnahme ist ebenfalls möglich - hier kommen aber 4 Euro Nachnahmeendgelt hinzu.
Die Lieferung ist Versandkostenfrei.

Außerdem hab ich Dir noch etwas Information in die Anlage gelegt.
Leider hab ich bei Enuma nichts weiteres vorliegen.


Würde mich freuen, wenn wir gemeinsam ins Geschäft kommen.

Grüße "




Bei diesem Beispiel käme der D.I.D-Kettensatz ( 525 VM2 X-Ringkette offen - mit Nietschloss - oder endlos mit JT-Kettensatz - alles in der Standardübersetzung 108/40/15 ) bei einer Abnahme von 5 Stück und Vorkasse auf 109,10 € - versandkostenfrei.

Wenn ich das Gespräch bzw. eine E-Mail richtig in Erinnerung habe, wird bei einer Zahlung durch Vorkasse ( von der Fa. bevorzugt ) noch Skonto gewährt ( 2 - 3 % ? ).


Gruß

TW


Ich habe euch Preise geliefert - jetzt liegt es an euch einen momentanen oder in absehbarer Zeit eintretenden Bedarf über diese Sammelbestellung abzudecken.

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #32 am: 09. Mai 2006, 12:46 »
Zusatz für das 6. Angebot

Die JT Sprockets Fertigung ist heute die größte und modernste Produktionsstätte für Ritzel und Kettenräder weltweit, ausgestattet unter anderen mit der neusten Generation von CNC Fertigungsmaschinen.

JT Sprockets produziert das gesamte Programm von Ritzeln und Kettenrädern für den Aftermarkt und die Erstausrüstung. Jedes Ritzel/Kettenrad geht durch 25 Produktionsstufen und muss sich dabei mehr als 10 individuellen Qualitätsprüfungen unterziehen,um die Produktion erfolgreich zu verlassen.

JT Sprockets fertigt in der richtigen Art und Weise: durch drehen, fräsen und bohren! Dieses ist der einzigste Weg die höchste Qualität, sowie die geringsten Toleranzen und das bestes Profil der Zähne zu erreichen. Nach der anschließende Hitzevergütung wird jeder Artikel von Hand geprüft - so setzt JT Sprockets neue Qualitätsstandards in der Motorrad Industrie.


KERA STEALTH 45Z,TEIL.525

Die Stealth Kettenräder sind die hochwertigsten und technisch fortschrittlichsten Kettenräder der Welt. Das Geheimniss basiert auf der Verbindung der Beständigkeit von Stahl und der Leichtigkeit von Duraluminium. Duraluminium wird überwiegend in der Luftfahrt verwendet und hat gegenüber reinem Aluminium eine geringfügig größere Dichte.

Die Zugfestigkeit beträgt etwa dem 11-fachen von reinem Aluminium. Durch das Aushärten erreicht Duraluminium fast die Festigkeit von Stahl. Umgesetzt worden ist demnach ein geringeres Gewicht und höhere Beständigkeit. Die Mittelteile werden mit hoher Genauigkeit auf CNC-Fräsen gefertigt und sind mit einem dicken Eloxalfilm beschichtet, der Oxidation verhindert.Eloxal ist (ELektrolytische Oxydation von Aluminium). Es wird in einem elektrochemischen Vorgang die Oberfläche des Aluminiumwerkstücks in eine Oxidschicht umgewandelt. Diese Schicht ist in ihrer Dicke definierbar und macht die so behandelten Produkte verschleissfest und korrosionsbeständig.Nach Erfahrungen halten die Stealth-Kettenräder ungefähr dreimal länger als Duraluminium-Kettenräder und zweimal länger als ein hochwertiges Stahl-Kettenrad.



IRIS X-RINGK 525XR/108

IRIS ist der führende europäische Hersteller von Motorradketten. IRIS bietet ein umfangreiches Sortiment an hochqualitativen Ketten für Straße, MX und Trial an: Diese werden in enger Zusammenarbeit mit europäischen Fahrzeugherstellern entwickelt. IRIS Ketten zeichnen sich durch ausgezeichnete Qualität, ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine übersichtliche Produktpalette aus. XR- Ketten verfügen über X-Ringe. Durch die vier Dichtpunkte (gegen über zwei einer O-Ring Kette) wird eine bessere Abschottung des Schmierstoffes erreicht. Durch die verminderte Reibung rollt die Kette leichter ab.Technische Daten:- Farbe: schwarz/gold- Zugfestigkeit (kg): 3700- Pitch (mm): 15,875- Laschendicke innen (mm): 2,40- Laschendicke außen (mm): 2,20- Stift Länge (mm): -- Stift Außendurchmesser (mm): 5,30- Rolle Außendurchmesser (mm): 10,16- Gewicht pro Glied (g): 19,04


DID X-RINGK 525VM2/108

DID ist der führende Erstausrüster mit nahezu 70% aller japanischen Motorräder sowie vieler europäischer Marken. Führende Rennteams im Strassen- und Off Road Sport setzen auf die Technik von DID. DID Ketten bieten Ihnen ein gutes Preis- Leistungsverhältnis bei hoher, kontrollierter Qualität, die durch Forschung und Innovation ständig weiterentwickelt wird. Ein exklusives Härteverfahren der Bolzen erhöht die Leistung der Ketten. Durch dieses spezielle Verfahren entsteht auf der Oberfläche eine harte Schicht, der Bolzenkern bleibt jedoch weich. Die Bolzen erhalten dadurch eine enorme Stoßkraft, Erschütterungen werden so einfach absorbiert. Die patentierte X-Ring Technologie der VM Kette erhöht die Lebensdauer der Kette und vermindert die Reibungsverluste um bis zu 50%.


RK X-RINGK 525XSO/108

RK ist der führende Hersteller von Antriebsketten für Motorräder in Japan. Seit mehr als 40 Jahren beliefert RK alle namhaften japanischen Motorradhersteller in der Erstausrüstung. Auch im Rennsport ist RK die erste Wahl von vielen Teams in der MotoGP, im Motocross oder auch bei der Paris-Dakar Rally. RK XSO: Hierbei handelt es sich um eine verbesserte Form der O-Ring Ketten. Durch die spezielle Form der X-Ringe wird die Kette an vier Dichtpunkten abgedichtet, das Schmiermittel kann nicht entweichen. Außerdem dient der X-Ring als zusätzliches Schmierstoffreservoir. Die Lebensdauer der Kette wird um etwa 30 % verlängert. Diese Technik wurde bei RK zur XW-Ring Kette weiterentwickelt. - X-Ring Kette- vier Dichtpunkte- Schmiermittel kann nicht entweichen - Lebensdauer wird gegenüber der O-Ring Kette um 30% verlängert - Weiterentwicklung der X-Ringe sind die XW-RingeTechnische Daten:- Zugfestigkeit (kg): 4000- Pitch (mm): 15,875- Laschendicke innen (mm): 2,40- Laschendicke außen (mm): 2,30- Stift Länge (mm): 22,85- Stift Außendurchmesser (mm): 5,24- Rolle Außendurchmesser (mm): 10,30- Gewicht pro Glied (g): 19,49


Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #33 am: 01. August 2006, 08:05 »
Hallo,

anbei die Bewertung / Reaktion einer Fa. auf meine Mittteilung, dass es wegen dem Louis-Angebot von 109 Euro wohl nicht zu einer Sammelbestellung kommen wird:


" Sehr geehrter Herr...,

den DID Kettensatz von Louis würde ich mir an Ihrer Stelle erst einmal anschauen. Das ist meist B-Ware, die in großen Mengen von Louis aufgekauft wurde.

Den originalen X-Ringkettensatz ( offen oder geschlossen) von DID kann ich Ihnen für 110 Euro anbieten. "

Gruß

TW

Versicherter Versand innerhalb Deutschlands 6,90 Euro
Versicherter Versand nach Österreich 17 Euro

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #34 am: 02. August 2006, 09:19 »
Hallo,

in meinen Beiträgen ( u.a. vom 5. und 9. Mai 2006 ) habe ich ja Preise ( Enuma, D.I.D, AFAM und RK )  genannt.

Im Angebot Nr. 6 werden für einen D.I.D-Kettensatz 114,90 Euro verlangt. Ab 5 Kettensätzen greifen 5 % Rabatt - also 109,15 Euro pro Kettensatz und das versandkostenfrei.
Bei einer Bestellung von über 15 Kettensätzen werden weitere Prozente gewährt

Dieses Angebot kann gegenüber Louis mit 109 Euro locker bestehen.

Im Herbst werden sicher die Preise steigen ( s.a. Erhöhung der Mehrwertsteuer ab 2007 ).


Gruß

TW