Autor Thema: Sammelbestellung Kettensatz  (Gelesen 9096 mal)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« am: 06. April 2006, 20:18 »
Diese Aktion läuft auch im Forum cb500.de

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Hallo,

purer Eigennutz treibt mich an.

Mein Kettensatz hat ca. 19.000 Km herunter und mit der Großglockner-Tour im Juni 2006 werde ich auf ca. 23.500 - 24.000 Km kommen.

Je nach Zustand wird es dann auch langsam Zeit für einen neuen Kettensatz.

Im Forum wurden Kettensätze von AFAM, D.I.D, Enuma und RK erwähnt ( ob X, O oder Z wäre mir persönlich egal ).

Besteht Interesse an einer Sammelbestellung z.B. für den Herbst bzw. noch in 2006?

Wenn ja, bitte ich euch in diesem Thread um eine unverbindliche Wortmeldung.

Mit einem abgestimmten Erneuerungsbedarf ( wir können uns ja z.B. auf D.I.D einigen ),  sollte es uns doch möglich sein einen guten Preis für unser Forum zu erzielen.

Gruß

TW ( Marketender )

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #1 am: 06. April 2006, 22:15 »
hab zum Glück grad eine niegelnagelneue goldene X-Ring aufgezogen... dafür leider nicht gemerkt, dass mein TÜV seit 4 monaten abgelaufen war - GrünWeiß Bochum hats mir jedoch gleich mit 25 EUR Strafe bewiesen  (smirk)
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #2 am: 06. April 2006, 23:05 »
Hallo,

dumm gelaufen!

Und bedeutet das nicht, dass Du auch 4 Monate früher zum nächsten TÜV-Termin musst?

Was hat denn Deine "Goldkette" gekostet (von D.I.D? )?

Viel Glück beim TÜV o.ä.!


Gruß

TW

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #3 am: 06. April 2006, 23:29 »
Also die DID Kette soll angeblich die qualitativ beste Kette sein. Kostet zur Zeit im Angebot bei Louis 99 EUR! Hab ich mir auch geholt. Außerdem ist die X-Ring -  das heißt die hält viel mehr aus!

Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #4 am: 07. April 2006, 09:15 »
Hallo TW,

den Austausch des Kettensatzes würde ich in keinster Weise von der Laufleistung abhängig machen, sondern ausschließlich von dem tatsächlichen Verschleiß der Kette.

So war bei mir die erste originale Kette nach etwa 14.000 km absolut am Ende (Kettenspanner etwa 2 cm hinter dem roten Bereich) und die zweite (DID) ist nun fast 30.000 km drauf und ist weit davon entfernt, verschlissen auszusehen.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #5 am: 07. April 2006, 11:51 »
Genau!
Meine originae hat jetzt 24.000 km gehalten! Jetzt kommt die DID Kette drauf!!

Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #6 am: 07. April 2006, 12:21 »
Hallo Steffen,

von einem Automatismus halte ich auch nichts.

Meine Werkskette ( 1998 ) hat aber nach der GG-Tour gut 24.000 Km herunter und bis zu einer evtl. Sammelbestellung im Herbst ( oder bis Ende 2006 ) kommt auch noch etwas zusammen; für eine Kette ab Werk doch kein schlechter Wert.

Wenn ich die neue Kette erst im nächsten Jahr einsetze, ist  dies für mich auch kein Nachteil ( evtl. Preiserhöhung und die erhöhte Mehrwertsteuer bleiben mir ja erspart ).

Und bei einer Sammelbestellung geht es halt nicht immer "just in time" - da geht  reichlich Zeit bis zur Auslieferung drauf.

Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #7 am: 07. April 2006, 17:03 »
Hallo,

ich habe die Fa. aus der anderen Sammelbestellung angesprochen ob sie mir irgendwie und irgendwo die "Tür" öffnen könnte in Sachen guter Preis - vielleicht haben wir Glück!  :)  

Gruß

TW

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #8 am: 07. April 2006, 20:54 »


das meine Ketten am Ende waren habe ich an zwei Dingen gemerkt:

- das Ritzel hatte deutliche Haifischzähne.

- ich musst am Ende ca. alle 1000 Km die Kette nachspannen. Vorher wurde die Kettenspannung nur bei den Reifenwechseln neu eingestellt.

Natürlich hätte ich sie noch ein paar Tausend Km weiterfahren können. Aber beim 3. Nachspannen ohne Reifenwechsel wurde die kette erneuert.

Lorenz

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #9 am: 09. April 2006, 10:44 »
Hallo,

unabhängig davon habe ich 3 weitere Firmen mit der Bitte um Angabe der Preise / Rabattstaffelungen angeschrieben.

D.I.D Ketten sind zwar favorisiert, da aber manche Anbieter mehere Hersteller von Kettensätzen im Programm haben, werde ich auch Angebote von Enuma und RK erhalten.

Sobald mir Preise vorliegen, bringe ich euch diese - ohne Angabe der Fa. z.Kts.

Eine evtl. Bestellung ist für den Herbst - Oktober 2006 - angedacht und bietet somit ausreichend Zeit sich darauf einzustellen.

Falls ihr auch günstige Quellen kennt, lasst sie mich bitte über E-Mail oder PM wissen!

Gruß

TW

Daniel als Webmaster erhält wie gewohnt Kenntnis über den E-Mail-Wechsel - daraus ergeben sich aber weder für ihn noch für mich rechtliche Konsequenzen.
Ansprechpartner ist die Fa. und ich werde mich nur verantwortlich fühlen, wenn es durch einen direkten Fehler meinerseits zu Fehlabläufen kommt.
In allen anderen Fällen bin ich gerne bereit für euch als "Vermittler/Türöffner" gegenüber der Fa. zu fungieren.


Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #10 am: 10. April 2006, 08:51 »
Hallo,

von 2 Firmen habe ich bereits am Sonntag Nachricht erhalten:

Die erste Fa. teilte mir mit, dass ihr bei Kettensätzen keine weiteren Rabattstaffelungen möglich sind ( lediglich bei Helmen und Schutzbekleidung ). Für die offene und ehrliche Antwort habe ich mich bei der Fa. bedankt.

Die zweite Fa. wollte nähere Angaben zu den Foren haben, in denen die Sammelbestellungen laufen sollen - diesem Wunsch bin ich auch sofort nachgekommen.


Gruß

TW


Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #11 am: 10. April 2006, 20:36 »
Hallo,

nach den ersten Äußerungen hat sich ein Kettensatz mit X-Ring-Kette ( endlos ) als der Favorit erwiesen.

D.I.D ist bevorzugt - aber wenn der Preis für Enuma bzw. RK ebenfalls reivoll wäre, käme ich ins Grübeln.

Falls die Anzahl der Bestellungen eine Aufteilung in D.I.D und Enuma ( wäre mein Favorit ) oder RK X-Ring-Kettensätze ( endlos ) - ohne Schmälerung der Rabattstaffel - zulässt, sollten wir dies auch ins Auge fassen.

Gruß

TW

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #12 am: 10. April 2006, 23:03 »
Hallo,

die Fa. Louis zeigt ihre 2 Seiten - mit dem regulären Angebot von 150 Euro die Apotheke schlechthin und mit den gelegentlichen Aktionen aufeinmal der "billige Jakob"!

Alle bisher erhaltenen Angebote zum D.I.D-Kettensatz - mit dem Vorteil jederzeit zu gelten -  liegen über den 109,95 Euro; die besten Angebote zwischen 118,10 Euro und 124,50 Euro zuzüglich Versandkosten.

Die Suche geht weiter - aber dieser "Louis-Aktions-Preis" ist eine harte Nuss....!

Gruß

TW

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #13 am: 11. April 2006, 08:42 »
Nur mal so zum nachdenken: Ich hab meinen DID X-Ring Kettensatz bei Louis im Angebot um 99 EUR gekauft!  (devil)
@TW: Wo gibt's das noch biliger??
Ihr müßt einfach wieder warten bis Louis den Kettensatz um 99 EUR rausschmeißt, und dann zuschlagen!!

Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sammelbestellung Kettensatz
« Antwort #14 am: 11. April 2006, 16:33 »
Hallo Cello1,

noch günstiger als 109,95 Euro.....?!

Reden wir auch von dieser Kette - 10041346 KETTENSATZ DID X-RING

CB500/R BJ.94-(108/15/40) HONDA CB 500 (PC26)
HONDA CB 500 (PC32)
HONDA CB 500 /S/CUP (CB500S)    
 109,95 (149,95) ?!


Gruß

TW