Autor Thema: Sozius Halteebügel  (Gelesen 2189 mal)

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« am: 13. Mai 2006, 18:05 »
hallo zusammen.
ich habe eine frage: Ist der sozius haltebügl pflicht? oder kann ich den abbauen ohne das die POL, TÜV meckert?
in den papieren steht ja zweisitzer, kann ich trotzdem den bügel abbauen, ohne eine umtragung zum einstitzer?

ich wollte mir mein heck ein wenig umgestalten... dann würd ich den griff gleich in eins mit wegspachteln.

Gast

  • Gast
Sozius Halteebügel
« Antwort #1 am: 13. Mai 2006, 20:40 »
Ich hab den auch weg. Bis jetzt hat niemand vom TÜV gemeckert

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Sozius Halteebügel
« Antwort #2 am: 13. Mai 2006, 21:30 »
Ich hab stattdessen den Topcaseträger oben!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« Antwort #3 am: 13. Mai 2006, 21:38 »
also kann ich den beruhigt abschrauben... fein
Danke für die Info's!

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sozius Halteebügel
« Antwort #4 am: 14. Mai 2006, 13:59 »
Hallo firefighter162,

dies habe ich über google gefunden:

" Der TÜV sagte mir folgendes:

Ob Riemen oder Haltebügel hängt von der Größe des Sitzbrötchens ab.
Die Sitzbank muss im 2Personenbetrieb mindestens 60cm lang sein und einen Haltebügel besitzen. Ab 65cm Länge ist auch ein Halteriemen zulässig.

Auf der Suche nach gesetzlichen Grundlagen für diese Aussage, fand ich in der StVZO bisher nur folgenden Text:

Zitat:

§ 61
Halteeinrichtungen für Beifahrer sowie Fußstützen und Ständer von zweirädrigen Kraftfahrzeugen.

(1) Zweirädrige Kraftfahrzeuge, auf denen ein Beifahrer befördert werden darf, müssen mit einem Haltesystem für den Beifahrer ausgerüstet sein, das den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entspricht.

(2) Zweirädrige Kraftfahrzeuge müssen für den Fahrer und den Beifahrer beiderseits mit Fußstützen ausgerüstet sein.

(3) Jedes zweirädrige Kraftfahrzeug muss mindestens mit einem Ständer ausgerüstet sein, der den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entspricht. "

Gruß

TW
 

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« Antwort #5 am: 14. Mai 2006, 14:05 »
hmm... nen rimen hab ich ja nicht...
ich denke, das ich dann den griff dran lassen werde... schade...

aber danke TW!

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Sozius Halteebügel
« Antwort #6 am: 15. Mai 2006, 12:19 »
Hi!

Ich hab zwar die Sitzbank noch nicht nachgemessen (und bezweifle auch, dass der TÜV das tut), aber ein Halteriemen ist doch schnell um die Sitzbank geschnallt (z.B. ein schwarzer Ledergürtel mit der Schnalle nach unten unter der Sitzbank) und fällt wesentlich weniger auf als der Haltebügel. Was meint Ihr dazu? Dient ja eigentlich eh mehr der Erfüllung irgenwelcher TÜV-Vorschriften als einem praktischen Nutzen. Meine Sozia zumindest hat sich damals (also sie noch nicht selber gefahren ist ;) ) immer an mir festgehalten bzw. am Tank abgestützt, der Haltebügel war sowieso nur Zierde...

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« Antwort #7 am: 15. Mai 2006, 12:50 »
das leben ist eh zu kurz um geTÜVte mopeds zu fahten  :D

aber bevor ich mir da nen riemen ranbaue, lass ich doch lieber der bügel dran.. den find ich wesentlich schöner als nen riemen.

meine beifahrer haben sich auch immer an mir bzw dem tank festgehalte. is viel besser als nen riemen oder bügel...

Offline Warlord

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 63
  • 41470 Neuss, Stadt Neuss, Nordrhein-Westfalen
Sozius Halteebügel
« Antwort #8 am: 15. Mai 2006, 21:52 »
Also ich habe unter dem Soziussitz noch zwei Haltebügel, welche ich auch immer zum aufbocken benutze.

Ich habe die für mich als Sozius-Haltebügel definiert und es hat niemand gemeckert.
Des weiteren habe ich auch einen Topcase-Träger monitert.


Grüße Andreas

Gast

  • Gast
Sozius Halteebügel
« Antwort #9 am: 16. Mai 2006, 15:12 »
Am besten mal ganz unverbindlich beim Tüv nachfragen, wenn Du Dir da so Gedanken machst.


Fragen kostet nix..

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« Antwort #10 am: 16. Mai 2006, 15:22 »
ja ich werde mal bei gelegenheit beim TÜV vorbeifahre.
ich stecke jetzt voll in den abschlussprüfungen fürs fachabi... nächste woche is alles vorbei und dann geht das schrauben wieder los  :D  *freu*

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Sozius Halteebügel
« Antwort #11 am: 16. Mai 2006, 17:22 »
Hallo,

dann halt die Gedanken zusammen und recht viel Erfolg für's Fachabitur. 8)

Drück Dir die Daumen!


Gruß

TW

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« Antwort #12 am: 16. Mai 2006, 17:48 »
Danke!  :)

Offline Freeeeze

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 87
  • Bei München
Sozius Halteebügel
« Antwort #13 am: 26. Mai 2006, 20:25 »
lol das gilt wohl für alle mopeds !
den/die sozia möcht ich sehen die sich bei ner r1 oder was vergleichbarem an den haltebügeln festhält. die wird sich gar net bewegen und sitzt schon nicht mehr drauf. so ein schwachsinn, man hält sich doch beim fahrer fest oder macht das wer anders?
selbst bei der cb machste da nen abflug im ersten oder 2. gang.
nee nee nee
hab sie auch dran wegen dem aufbocken, aber wenn ich sie runterbauen wollte würde ichs machen... da fällt der auspuff ohne db-killer schon mehr auf  ;)

gruss

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Sozius Halteebügel
« Antwort #14 am: 26. Mai 2006, 22:16 »
das problem wäre dann aber, das ich beim heckumbau ganz gerne die ausbuchtug zuspachtel würde... dann würden die so schnell da auch nicht meht drann können...

naja... mal schaun... ich muss erstmal nen altes heck irgenwo wegbekommen...

hat einer eins über?  :D