Autor Thema: Kupplung  (Gelesen 9307 mal)

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Kupplung
« am: 16. Juni 2006, 23:03 »
Hallo @ll,

ich brauch mal Hilfe bei folgendem Problem:

meine Kupplung, genauer gesagt der Schleifpunkt beim Kupplungshebel kommt mir viel zu spät. Der Schleifpunkt ist so gut wie kurz vor gar nicht gezogenem Kupplungshebel. Manchmal ist es sogar so, dass die Kupplung noch kurz trennt (Motor minimal hochdreht), nachdem ich den K-Hebel nach dem Schalten schon völlig losgelassen hab.

Die Einstellschraube oben am Lenker ist komplett zugedreht, Kupplungshebelspiel ist so gut wie null. Ein Aufdrehen der Schraube am Lenker bewirkt nur noch einen schlimmeren Effekt.


Wie bekomm ich den Schleifpunkt früher eingestellt? Am besten so, dass er bei voll gezogenem Kupplungshebel nach kurzem Lösen kommt?

MfG
Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kupplung
« Antwort #1 am: 17. Juni 2006, 09:50 »
kannst du nicht rechts am Kupplungsblock den Seilzug in die gewünschte Richtung verändern? Verfolg doch mal den Seilzug des Kupplungshebels; er ist an der rechten Seite des Moppeds mit der Kupplung verbunden - vielleicht ist es möglich den Seilzu dort zu verlängern falls du noch spiel hast?!? Viel Glück
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Kupplung
« Antwort #2 am: 17. Juni 2006, 12:46 »
Tach Running,

werd mir das mal heute genauer angucken, oben einstellen bringt nix, unten muss ich gucken was geht.
Danke aber für den Tip.

Gruß Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Kupplung
« Antwort #3 am: 17. Juni 2006, 22:19 »


wenn du nichts verändert hast und in letzter Zeit der Trennpunkt anfing zu wandern, ist dass ein Zeichen, dass dir demnächst das Kupplungsseil reißen wird.

So war es jedenfalls bei mir.

Lorenz

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kupplung
« Antwort #4 am: 18. Juni 2006, 00:56 »
wow - heute auf dem Rückweg von der arbeit war ich kurz gepackt und wollte mal schön gesgaben im 2. Gang und plötzlich ist, ohne dass ich gekuppelt oder geschalten habe der gang rausgeflogen und ich war in einer Art leerlauf, obwohl das grüne licht nicht geleuchtet hat im armaturen brett. Hab dann Kupplung gezogen und einfach mal einen gang hochgeschaltet und es war wieder gut - auch die komplette heimfahrt - aber trotzdem - ist meine Kupplung auch reparationsbedürftig? bzw. kann ich damit morgen abend die 200km nach bochum über die autobahn?  envy
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Gast

  • Gast
Kupplung
« Antwort #5 am: 18. Juni 2006, 10:20 »
Zitat
wow - heute auf dem Rückweg von der arbeit war ich kurz gepackt und wollte mal schön gesgaben im 2. Gang und plötzlich ist, ohne dass ich gekuppelt oder geschalten habe der gang rausgeflogen und ich war in einer Art leerlauf, obwohl das grüne licht nicht geleuchtet hat im armaturen brett. Hab dann Kupplung gezogen und einfach mal einen gang hochgeschaltet und es war wieder gut - auch die komplette heimfahrt - aber trotzdem - ist meine Kupplung auch reparationsbedürftig? bzw. kann ich damit morgen abend die 200km nach bochum über die autobahn?  envy

Mach Dir mal keinen Stress, des ist mir auch schon ab und zu passiert. Da ist  der Gang nicht richtig dringewesen.

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kupplung
« Antwort #6 am: 18. Juni 2006, 17:49 »
ich hatte nur schiss dass die Reaktion in die andere Richtung abläuft falls da was lose wär und auf einmal das hinterrad blockiert währned ich gasgebe... das wär übel... naja, ich fahr das ding heute abend noch nach bochum und da werd ichs noch mal durchtesten

gruß
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Kupplung
« Antwort #7 am: 18. Juni 2006, 22:52 »


wenn der Gang durch 'schlampiges Schalten' nicht richtig einrastet kann er schon mal rausspringen. Mal springt er in den nächst niedriegeren aber auch schon mal in einen 'Zwischenleerlauf' denn es eigentlich gar nicht gibt.

Lorenz

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
Kupplung
« Antwort #8 am: 19. Juni 2006, 00:35 »
So hab gestern mal die Kupplung eingestellt. Sie hatte eigentlich null Spiel im Kupplungsgriff. Das hab ich geändert. Richtig testen konnte ich es noch nicht, bin nur ne kleine Biege gefahren.

Auf jeden Fall ist jetzt der Schleifpunkt eher.

Zum anderen von euch benannten Problem:

Das manchmal die Gänge rausspringen kann einfach mal passieren. Das ist normal. Ich hatte es sogar schon mal so, dass es plötzlich richtig gerumpelt hat in der Schaltbox -> Kupplung gezogen und sauber einen Gang eingelegt, fertig.

Gruß Daniel
--< loud pipes safe life >--

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kupplung
« Antwort #9 am: 24. Juni 2006, 08:09 »
Zitat


wenn du nichts verändert hast und in letzter Zeit der Trennpunkt anfing zu wandern, ist dass ein Zeichen, dass dir demnächst das Kupplungsseil reißen wird.

So war es jedenfalls bei mir.

Lorenz

Genau so war es bei mir gestern abend, Lorenz! Auf dem Ring bei ca. 100kmh riss das ding und ich hab ohne zu kuppeln bei der nächsten Ausfahrt bis in den Ersten Gang runtergeschaltet. bin dann um 12h nachts im ersten gang durch bochum gefahren, ohne dass ich anhalten durfte weil ich sonst den motor abwürgen müsste. hab also immer kleine runden auf der fahrbahn vor roten ampeln gedreht. war schon ein erlebnis =)

Jetzt steht das möppi draussen und ich muss mir wohl mal nen neuen Kupplungszug besorgen. Hat jemand damit Erfahrung? Mach ich das selber oder lieber inner Werkstatt? (nur wie komm ich dann dahin?)

Ist das Angebot hier in Ordnung? Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Glück nur, dass ich nicht mit zur GG Tour gekommen bin - hätte da keinen Spass nur mit einem Gang gehabt ;)

Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Gast

  • Gast
Kupplung
« Antwort #10 am: 24. Juni 2006, 11:18 »
moin,
speziell in der höheren drehzahllage und dann so zwischen 3ten und 4ten oder 4ten und 5ten gang passiert mir das auch des öfteren mal...

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Kupplung
« Antwort #11 am: 24. Juni 2006, 20:25 »


ich empfehle den originalen Honda-Kupplungsseilzug für ca. 30 € - und nichts anderes!

Ein 'billiger' Zubehörersatzseilzug hielt bei mir nur 9 Monate oder ca. 15.000 Km.

Lorenz

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Kupplung
« Antwort #12 am: 25. Juni 2006, 02:07 »
das kann ich dir auch nur empfehlen - mein letzter not-ersatzzug hat vielleicht 2tkm gehalten, dann ist er bei der klemmschraube gerissen - suuuuper  (devil)  8)
built for comfort - not for speed !

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kupplung
« Antwort #13 am: 25. Juni 2006, 20:31 »
vielen dank für die tips dann mach ich das auch! Soll ich dann gleich Gaszug mitbestellen? Dürfte dann auch bald mal fällig sein , oder?

Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Kupplung
« Antwort #14 am: 25. Juni 2006, 22:24 »


Zitat
vielen dank für die tips dann mach ich das auch! Soll ich dann gleich Gaszug mitbestellen? Dürfte dann auch bald mal fällig sein , oder?

Gruß Martin

mein Kupplungsseil riss bei Km-Stand 61.000. Mittlerweile habe ich über 82.000 Km auf dem Tacho und der Gasseilzug hält immer noch.

Lorenz