Autor Thema: ...mein nächstes bike ?  (Gelesen 1897 mal)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
...mein nächstes bike ?
« am: 03. Juli 2006, 23:19 »
hi folks - bitte nicht steinigen  :D  :D

obwohl ich hoffe, dass meine cb noch lange hält, bin ich beim internet-schmökern über eine nette alternative gestolpert.

nachdem meine nächste auch tourenqualitäten haben sollte, aber nicht unwirtschaftlich sprich viel hubraum, und trotzdem leicht in der stadt zu bewegen sein sollte, habe ich trotz hornet ambitionen meine old-man variante gefunden...

...nach all den kriterien muss ich sagen, dass die cbf600s, ohne mal probegefahren zu sein, in mein profil passen würde - da ich nun mal kein heizer, sondern eher ein tourer bin  :D

habe mir den testbericht bei 1000 ps mal angesehen, und die meinungen waren eigentlich gar nicht so ablehnend:

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

vielleicht werde ich die mal probefahren...wer weiss - würde ja in der familie bleiben.

das hat aber nix mit fremdgehen zu tun, da ich mir die sowieso noch nicht leisten kann... ;)
built for comfort - not for speed !

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
...mein nächstes bike ?
« Antwort #1 am: 04. Juli 2006, 16:48 »
he was is jungs ?

wo bleiben die ätzenden bemerkungen ?

des is jo uuuuuuur faaaaaad -  8)  :D  ;)
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
...mein nächstes bike ?
« Antwort #2 am: 04. Juli 2006, 20:31 »
Sitz mal drauf auf das Teil! Der Lenker ist schrecklich! Das bist du gar nicht mehr gewohnt!!
Aber ansonsten: Tolles Moped die Hornet und die CBF 600
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
...mein nächstes bike ?
« Antwort #3 am: 05. Juli 2006, 08:22 »
Oute mich hier als Hornet Liebhaber hehe
obwohl die CBF600 auch recht nett ist =)
Zwick mi i mahn i tram

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
...mein nächstes bike ?
« Antwort #4 am: 05. Juli 2006, 09:41 »
Das Paar "Hornet und CBF 600" ist ein schönes Beispiel dafür, wie wenig allein die Spitzenleistung über die Leistungscharakteristik eines Motors aussagt.
Obwohl der Motor der CBF als 600er Vierzylinder auch ein Hochdreher ist, bringt er bis auf die Spitzenleistung über fast den gesamten Drehzahlbereich mehr Leistung als der der Hornet. Wenn man die Hornet nicht die ganze Zeit irgendwo oberhalb von :D 40.000 Umdrehungen hält, fährt man ihr mit der CBF 600 weg!

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
...mein nächstes bike ?
« Antwort #5 am: 06. Juli 2006, 08:21 »
@cello: ein anderer lenker ist doch ein klax für uns - was thomas? bin bis dato nur auf der cbf500 gesessen - war aber nicht mal so unbequem. der lenker gibt natürlich nicht so viel her, aber das müsste man mal bei einer probefahrt ausprobieren.

@stjopa: genau das hab ich bisher von mehreren seiten gehört. für mich ergibt sich diese option erst seit letzter salzburg tour mit sozia. zu zweit muss ich meine kleine einfach zu viel im drehzahlbereich halten, weswegen die hornet für mich eher weniger in frage kommt.
fahre wirklich gerne mit meiner cb, aber zu zweit auf pässen ist das eher schwerarbeit, da wäre ein bisschen mehr kraft von unten schon eine wohltat.

ich dachte nicht, dass weitere touren in einem solchen ausmass vorkommen werden, deswegen wollte ich auch keine verkleidung. aber nach 350 km autobahn hätte ich mir da schon etwas mehr windschutz gewünscht  ;)

die frage ist nur, ob sich die 600er auch so schön im stadtverkehr bewegen lässt...
built for comfort - not for speed !

Offline cb5hundert

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 9
  • Griesheim bei Darmstadt
...mein nächstes bike ?
« Antwort #6 am: 08. Juli 2006, 13:03 »
Zitat
he was is jungs ?

wo bleiben die ätzenden bemerkungen ?

des is jo uuuuuuur faaaaaad -  8)  :D  ;)

Hallo Ramirez,

in allen CBF600-Tests in der Fachpresse, die ich bis jetzt gelesen habe, wurde sie durchweg  hoch gelobt. Besonders hervorgehoben wurde immer das unschlagbar gute Preis/Leistungsverhältnis. Das klang auch  für mich alles sehr überzeugend und die hohen Verkaufszahlen sind wohl nicht zuletzt darauf zurückzuführen.

Bevor Du dich jedoch endgültig für eine CBF entscheidest, empfehle ich dir mal bei Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen reinzuschauen  und mit dem Suchbegriff “Rost” die CBF-Foren zu durchforsten. Du wirst allerdings viel Zeit brauchen, um alle Beiträge zu lesen. Ich hab´s getan  und bin erschüttert darüber, wie weit Honda den Anspruch an gute Verarbeitungsqualität bei der CBF-Reihe heruntergeschraubt hat. Das Prädikat “gutes Preis/Leistungsverhältnis” würde ich daher schlicht durch “billig” ersetzen.

Ich hoffe, dieser Beitrag ist dir ätzend genug   :D  ;)

Gruß
Dieter

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
...mein nächstes bike ?
« Antwort #7 am: 09. Juli 2006, 12:32 »
Hallo,

ich bin momentan hin und her gerissen. Ein größeres Bike wär schon nett so langsam aber die CB verkaufen? Neee, ist mir ans Herz gewachsen und für die Stadt echt super.

Meine Vorstellungen wären (obwohl iuch sie alle noch nicht probegesessen und gefahren bin)

1) Suzuki SV 1000S
2) Ducati 748S
3) Hornet 900

Hat jemand Erfahrungen / tips hinsichtlich dieser Bikes?
Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
...mein nächstes bike ?
« Antwort #8 am: 10. Juli 2006, 12:28 »
@cb5hundert: vielen dank für den tipp - werd´ich mal reinschauen !
built for comfort - not for speed !

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
...mein nächstes bike ?
« Antwort #9 am: 10. Juli 2006, 13:02 »
Hallo Martin!
Zitat
ich bin momentan hin und her gerissen. Ein größeres Bike wär schon nett so langsam aber die CB verkaufen? Neee, ist mir ans Herz gewachsen und für die Stadt echt super.
Dann behalte die CB doch! Wenn Du eine der von Dir Genannten saisonkennzeichnest, dann reicht das Geld, das Du sparst, locker, um zusätzlich die CB das ganze Jahr anzumelden.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
...mein nächstes bike ?
« Antwort #10 am: 10. Juli 2006, 14:27 »
ja so ähnlich sind auch die Pläne =)

Muss am Ende des Sommers mal alles Ersparte zusammenkratzen und mal einen Händler aufsuchen um ein paar Bikes probezufahren/-sitzen.

Wärst Du noch mal bei einer GG6 dabei Steffen? Darf ich dann ggf. mal deine ST4 probefahren?  :D

Lg,
Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
...mein nächstes bike ?
« Antwort #11 am: 10. Juli 2006, 15:57 »
Hi Martin,

ich weiß noch nicht, ob ich dabei bin. Hängt u.a. wie immer davon ab, ob noch jemand länger mit mir unten bleibt.
Du hast auch PM.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
...mein nächstes bike ?
« Antwort #12 am: 12. Juli 2006, 15:06 »
Hallo Martin,
Zitat
Muss am Ende des Sommers mal alles Ersparte zusammenkratzen und mal einen Händler aufsuchen um ein paar Bikes probezufahren/-sitzen.
Wenn das zusammengekratzte Gesparte gerade so reichen würde, um eine Duc (oder auch ein anderes größeres Motorrad - bei der Duc gilt das Folgende aber besonders) zu kaufen, wäre es fatal, das zu tun, denn dann hast Du bald ein nicht fahrbereites Motorrad zu Hause stehen und möglicherweise kein Geld, um es wieder flott zu machen. Und wenn es nur neue Reifen sind, die drauf müssen.

Bei einer Duc kannst Du etwa 10 - 12 Cent pro gefahrenem km rechnen für Reifen und Inspektionskosten. Oder anders überschlagen: Der Liter Sprit kostet 3 Euro. Auf die Inspektionen verzichten oder sie selbst machen kann man hier nicht. Dabei sind die Ducati-Werkstätten nicht mal sonderlich teuer, die Arbeitsstunde kostet ein ganzes Stück weniger als bei Honda. Nur wird halt bei jeder Inspektion der Motor halb auseinander genommen und die 10.000er Inspektion schlägt mit 7, die 20.000er mit 9 Arbeitsstunden zu Buche usw.

Ob Du Dir das leisten kannst, solltest Du Dir unbedingt vorher überlegen und nicht nur schauen, den Kaufpreis irgendwie zusammen zu bekommen.

Zitat
Meine Vorstellungen wären (obwohl ich sie alle noch nicht probegesessen und gefahren bin)

1) Suzuki SV 1000S
2) Ducati 748S
3) Hornet 900

Hat jemand Erfahrungen / tips hinsichtlich dieser Bikes?

Die SV ist ein schönes und vernünftiges Motorrad mit ordentlich V2-Bums, und gutem Fahrwerk. Böse Zungen nennen sie "Ducati für Arme" aber was soll's? :D
Der Alu-Profilrohr-Rahmen wär jetzt persönlich nicht so ganz mein Geschmack, aber bei der S ist ein guter Teil davon ja von der Halbschale verdeckt. Überhaupt finde ich die Halbschale schön - die nackte SV 1000 dagegen relativ hässlich.
Von den von Dir genannten Drei wär sie mein Favorit.

Die 748 ist ein Extrem-Supersportler. Ob Du da drauf überhaupt sitzen kannst, weißt Du selbst nach mehrstündiger Probefahrt noch nicht: Alle xx8 und xx9-Fahrer, die ich kenne, meinte, die ersten Tage damit seien eine Tortur gewesen. Nachdem sie sich an die liegende Haltung gewöhnt hatten (wobei die Arme deutlich weiter nach vorne gestreckt sind als bei allen Supersport-Reisschüsseln), sei sie jedoch sehr angenehm.
Im Gegensatz zu z.B. CB 500, VFR, Hornet, ... kommt die Montage eines anderen Lenkers (Superbike) natürlich nicht in Frage; das wäre ein Sakrileg und etwa so, wie an einen Ferrari eine Anhängerkupplung zu schrauben.
Die Gepäckmitnahme ist damit natürlich auch sehr eingeschränkt - z.B. zu Alpentouren fährt man damit wohl ausschließlich auf dem Hänger.

Über die 900er Hornet kann ich nicht viel sagen. Als Naked Bike hat sie mich nie interessiert.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
...mein nächstes bike ?
« Antwort #13 am: 12. Juli 2006, 16:03 »
Hi Steffen,

ja super danke für die Tips - ich denke im Endeffekt wird es (leider) auch nicht auf eine Duc rauslaufen - die große SV ist für mich grade noch drin preislich und ich find sie auch ganz geil eigentlich - wenns heisst Duc für Arme stimmt das bei mir als Student ja eh =)

Eine andere Maschiene mit der ich noch liebäugele ist die relativ brachiale Speed Triple von Triumpf... ich fand sie anfangs voll sch....... vor allem vom Design aber mittlerweile find ich sie sogar ganz nett.... nur preislich ist sie noch fast teurer als die SV und da find ich die Suzi dann glaub ich doch besser...

eine Probefahrt wird mir hier bestimmt weiterhelfen.
Gruß,
Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline dT

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 289
    • Talk_About_CB500
...mein nächstes bike ?
« Antwort #14 am: 13. Juli 2006, 17:31 »
Die Triumph Triple Motoren sind einfach nur der Hammer.
Im anderen Forum hatte ich ja mal kurz was dazu geschrieben.

Ich hatte mir die neue Triumph Daytona 675 für 2 h ausgeliehen. Der Sound ist so der Hammer, einfach unbeschreiblich. Durch Klappen die sich im Auspuff und in der Airbox ab best. Drehzahlen öffnen fängt der Triple plötzlich so an zu brüllen bzw. zu atmen, ist man ständig am Gas geben und wieder rollen lassen.
Ansonsten kurz noch zum Motorrad, 123 PS, 675 ccm³, 3 Zylinder, 255 km/h Topspeed, Testsieger in der 600 ccm³ Klasse über alle (Honda, Kawa, Yamaha, usw.).
Insgesamt ein super Bike mit coolem Cockpit aber sehr brutaler Sitzhaltung.
Die Speedtriple gefällt mir langsam auch, hätte aber lieber ein bike mit Verkleidung. Triumph 955 ist sicher auch cool. Werde ich demnächst auch mal testen.

Gruß Daniel
--< loud pipes safe life >--