Autor Thema: Kosten Reifenwechsel  (Gelesen 7190 mal)

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kosten Reifenwechsel
« am: 09. Juli 2006, 15:52 »
Hallihallo liebes Forum,

ich wollte morgen mal meinen kürzlich privat erworbenen Reifen aufziehen lassen. Nur habe ich eine Frage weil ich mir über die Kosten nicht so ganz im klaren bin - vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit der Thematik:

Soll ich das ganze Bike + meinen neuen Reifen zum Händler bringen und ER montiert das Hinterrad ab, Reifen auf Felge, Wuchten, etc. und baut ihn wieder dran

ODER lohnt es sich für mich den Hinterreifen selber runterzubauen (wie das geht usw weiß ich ja eh - schon tausendmal gemacht) und NUR den alten Reifen+Felge, sowie den neuen Reifen dort hinzubringen.

Die Frage ist, ob er mich wieder wegschickt wenn er nur den Reifen aufziehen soll + Wuchten weil er daran nichts verdient...

Für Ideen, Tips wäre ich dankbar
Gruß Martin
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #1 am: 09. Juli 2006, 18:16 »
Billiger is es wenn du mit dem AUSBAUTEN Rad hinkomst! Kannst du dir so um die 20 EUR sparen! Verdienen tut der Reifenhändler eh so noch genug an Reifen, Altreifenentsorgung, montieren& wuchten!!  :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline firefighter162

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 54
  • Westerenger
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #2 am: 09. Juli 2006, 18:39 »
ich bin auch nur mit den rädern dahin gegangen. hat mich pro rad ca. 10€ oder so gekostet.

Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #3 am: 09. Juli 2006, 19:34 »
Jop bau die Räder aus und geh mit dennen hin, wenn der das abmachen muss dann kostets gleich mehr ;-)
Zwick mi i mahn i tram

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #4 am: 10. Juli 2006, 12:02 »
wow - mein Reifenservice hier um die Ecke ist echt super - bin dahin und die meinten klar komm einfach mit dem Bike vorbei - ich durfte dann in deren Hallen ihre Hebebühne benutzen und ihr werkzeug und die haben mir nur den von mir ausgebauten Reifen ausgetauscht. Waren super freundlich un der Spass hat etwas über nen zehner kostet =)

Jetzt hab ich nen neuen BT45 druff juhuuuu  :D
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #5 am: 10. April 2007, 17:49 »
ich wollt denen vom Reifen Service um die Ecke Mittwoch Morgen mein ausgebautes Vorderrad vorbeibringen um ein neuen Schlappen drauf ziehen zu lassen (BT 45 natürlich) - jetzt stellt sich mir nur die Frage wie ich das Vorderrad ausbauen kann ohne dass mein Mopped vom Hauptständer nach vorne kippt und die Gabel sich in den Asphalt gräbt...
Wenn ich den Bugspoiler nicht montiert hätte würd ich ein Backstein unter die Ölwanne schieben.
Jemand Erfahrung mit sowas?

Edit: NOTFALLS muss ich den Bugspoiler halt abmachen... möchte das aber gern umgehen wenns ein anderen Weg gibt  (wasntme)
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #6 am: 10. April 2007, 18:02 »
wenn du das vorderrad ausbaust hat die maschine natürlich vorne weniger gewicht. Darum sollte sie eigentlich nicht nach vorn kippen, wenn du sie auf den hauptständer stellst.
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #7 am: 10. April 2007, 18:40 »
ja aber sie liegt doch trotzdem auf dem Vorderreifen auf wenn man sie aufbockt. Und der Motorblock ist so gesehen VOR der Achse die durch den Hauptständer definiert wird. Ich denke der Reifen + Felge ist vom Gewicht her zu vernachlässigen...
Ich müsste entweder das Hinterrad beschweren oder etwas gegen den Kühler stemmen damit sie nicht vorn auf die leere Gabel kippt. Wahrscheinlich ist es doch am Sinnvollsten den Spoiler abzuschrauben und die Kiste zu "untermauern"
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #8 am: 10. April 2007, 20:47 »


ich würde einen 'Balken' durch das Hinterrad schieben und diesen links und rechts beschweren.

Lorenz

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #9 am: 10. April 2007, 21:11 »
Ich hab die einfach mit einem passenden Holzblock an der Ölwanne aufgebockt. ist ganz schnell gemacht, und Holz hat ja jeder zu Hause.

Ansonsten könnte man auch das Hinterrad mit einem Gurt irgend wie festzurren.

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #10 am: 10. April 2007, 21:45 »
Leute macht es nicht so kompliziert! Es ist richtig daß die Gabel nach vorne fällt wen du das Vorderrad ausbaust! Hab's gerade bei mir selber gesehen!!
Es gibt mehrere Möglichketen: 1. Du beschwerst sie hinten (Steine in dein nicht vorhandes Topcase, jemanden drauf sitzen lassen,...)!
2. DU stellst unter den Motorblock eine Kiste Bier!
3. du läßt die Gabel ganz vorsichtig nieder auf den Asphalt! Sollte ihr nichts tun
oder 4. so hab's ich gemacht: einfach unter die Gabel eine Kjiste, Schachtel, Kübel, Bier oder sonstiges stellen!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #11 am: 10. April 2007, 22:13 »
Zitat
1. Du beschwerst sie hinten (Steine in dein nicht vorhandes Topcase, jemanden drauf sitzen lassen,...)!


Und den da sitzen lassen, währen der Reifen herunten is? Wird den nich langweilig da?


Zitat
3. du läßt die Gabel ganz vorsichtig nieder auf den Asphalt! Sollte ihr nichts tun


Davon würd ich aber strengstens abraten!!!!! Dann klappt der Hauptständer ein, du bekommst das Mopped auf den Zeh, fällst hinter, haust mit dem Kopf in das daneben geparkte Auto, darufhin löst sich die Handbremse das Autos und kracht in Mopped und nimmt dabei deine Hand mit (rofl)

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #12 am: 10. April 2007, 22:31 »
Zitat
Zitat
3. du läßt die Gabel ganz vorsichtig nieder auf den Asphalt! Sollte ihr nichts tun


Davon würd ich aber strengstens abraten!!!!! Dann klappt der Hauptständer ein, du bekommst das Mopped auf den Zeh, fällst hinter, haust mit dem Kopf in das daneben geparkte Auto, darufhin löst sich die Handbremse das Autos und kracht in Mopped und nimmt dabei deine Hand mit (rofl)

ich hatte auch gedacht dass es dann nach vorne rollt, vom Hauptständer mir entgegen. Aber eine Kiste unter die Gabel vorn sollte es tun. Auch Lorenz' Vorschlag ist durchführbar.

Bis mein getriebeproblem nicht gelöst ist hat sich für mich die Thematik hier eh erledigt. Danke für die Hilfe jungs und mädels ;-) shitmatico mann - wieso ists Bike immer dann kaputt wenn die Sonne scheint?  :I
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #13 am: 10. April 2007, 23:20 »
Zitat
Laure87 schrieb am 10.04.2007 22:13 Uhr:
Und den da sitzen lassen, währen der Reifen herunten is? Wird den nich langweilig da?

Nein, mit genügend Bier nicht!! Der hat dann sogar sein Spaß dabei!!  (rofl)  (rofl)  (rofl)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Kosten Reifenwechsel
« Antwort #14 am: 11. April 2007, 08:47 »
Häh?
Spinn ich oder hab ich hinten den Rahmen mit Beton ausgegossen?

Wenn ich mein Vorderrad ausbaue, steht die CB wie eine Eins auf Hinterrad und Hauptständer!

Das Vorderrad ist ziemlich schwer und da es weit vorne ist, wirkt es (wenn eingebaut) auch mit einem großen Hebel.
Schiach is praktisch. (Laure)