Autor Thema: stahlflex endlich drauf  (Gelesen 6108 mal)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
stahlflex endlich drauf
« am: 07. April 2007, 17:22 »
so - jetzt hab ich meine stahlflex endlich verbaut. zu gegebenem anlass wurden auch gleich die bremsbeläge gewechselt. testfahrt war ok.

nun ich find die bremsleistung für recht ordentlich ich war aber vorher auch nicht unbedingt unzufrieden. bis dato kann ich die absolute quantensprungbegeisterung nicht teilen - werde mal sehen, wie sich das upgrade in den bergen macht.

nebenbei bemerkt - ich bin froh, dass ich die schrauberei hinter mir hab.
built for comfort - not for speed !

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
stahlflex endlich drauf
« Antwort #1 am: 07. April 2007, 20:38 »
Gratuliere! Wird sich am GG dann hoffentlich rentieren (rofl)

Als ich meine Stahlflex montiert hab, war ich begeistert.
Allerdings hielt die begeisterung nicht lang an, da ich dann die Bremsklötze auch wechseln musste, und ich aus Bremsscheibenschutzgründen die organischen nahm.
Jetzt könnt ich kotzen!!!!!
Vorher hab ich (bin auch erst später drauf gekommen) Sintermetallerne Brembos drauf gehabt. Das war Spitze!!!!
Aber jetzt mit den organischen is das so richtig pfui!

Also wenn Stahlflex, dann bei mir nur mehr mit Sinter.
D.h in der Saison viel fahren, damit ich nächstes Jahr wieder neue brauch (rofl)

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
stahlflex endlich drauf
« Antwort #2 am: 07. April 2007, 21:14 »


ich denke die Stahlflexleitungen sind genau so gut wie gute (neuwertige)Gummileitungen. Nur dass diese im Laufe der Jahre nachlassen und Stahlflexleitungen nicht.

Das gilt für die 'normale Verwendung' der Bremse. Wer natürlich die Bremse über den normalen Gebrauch hinaus  beansprucht, z. B. auf der Rennstrecke oder beim Bergabbremsen von den Pässen, ist mit Stahlflex immer gut beraten.

Lorenz

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
stahlflex endlich drauf
« Antwort #3 am: 07. April 2007, 21:31 »
Ich würd sagen, jeder ist mit den Flexis gut beraten!

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
stahlflex endlich drauf
« Antwort #4 am: 07. April 2007, 21:40 »
machen die Sinterbeläge nicht die Bremssscheibe kaputt? Ich dachte dafür braucht man extra gehärtete Scheiben?!?
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
stahlflex endlich drauf
« Antwort #5 am: 07. April 2007, 22:01 »
Zitat
RunninOnEmpty03 schrieb am 07.04.2007 21:40 Uhr:
machen die Sinterbeläge nicht die Bremssscheibe kaputt?

Ja, machen sie!
Und wenn ich mir so durchrechne, was so eine neue Bremsscheibe kostet und wie viele Bremsbeläge ich dadurch drauf bekomme, da greif ich dann gerne wieder zu den organischen Brembos!!  (devil)
Und mal im Ernst: Von Bremsleistung kann man bei der CB 500 mit EINER Bremsscheibe vorne eh nicht reden!!  ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
stahlflex endlich drauf
« Antwort #6 am: 07. April 2007, 22:13 »
Also ich bin ansich auch der Meinug, dass die die Scheibe kaputt machen.
Aber wie schon gesagt, ich hatte, wie iches selbst nicht wusste, Sinterbeläge drauf.
Und die Scheibe schaut aber noch gut aus, so weit man das beurteilen kann.
Und auch wenn die Scheibe etwas mehr drunter leidet, sind die Sinter doch eine Versuchung wert, da der Unterschied wirklich extrem ist.
Da spielt man gleich in einer anderen Liga. Das kann man gar nicht vergleichen!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
stahlflex endlich drauf
« Antwort #7 am: 10. April 2007, 10:33 »
Zitat
Da spielt man gleich in einer anderen Liga. Das kann man gar nicht vergleichen!

naja...ich weiss net...welche liga soll denn das sein?  8)  (rofl)  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
stahlflex endlich drauf
« Antwort #8 am: 10. April 2007, 11:28 »


Der Unterschied zu organischen Belägen ist doch, dass man mit weniger Handkraft die gleiche Bremswirkung erzielt. Ich denke, so groß ist der Unterschied nicht, dass man von einer anderen Liga sprechen könnte. Außerdem kenne ich meine Bremse. Ich weiß wie stark ich ziehen muss um die gewünschte Bremswirkung zu erzielen. Das habe ich schon lange im Gefühl. Die benötigte Handkraft ist keineswegs so groß, dass ich am Abend einer schönen Tagestour einen Muskelkater in der rechten Hand hätte. Die Bremse ist keineswegs mit Sintermetallbelägen besser. Ich kann die gleiche Bremswirkung mit etwas höherer Handkraft auch mit organischen Belägen erreichen.

Ein anderes Argument wäre die längere Haltbarkeit der Sintermetallbeläge - aber eben auf Kosten einer geringeren Haltbarkeit der Bremsscheibe.

Lorenz

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
stahlflex endlich drauf
« Antwort #9 am: 10. April 2007, 18:55 »
Von der benötigten Bremskraft, ist auch kein wesentlicher Unterschied.
Der Unterschied liegt im Gefühl. Da spürt man richtig am Hebel, was die Bremse da unten macht.
Ich weis nicht wie ich es beschreiben kann, aber jedenfalls, ist das ganze weiche und gedämpfte Gefühl weg. Die packt dann richtig hart zu.
Auf jeden fall kommen bei mir ab jetzt nur mehr Sinter dran.

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
stahlflex endlich drauf
« Antwort #10 am: 10. April 2007, 20:43 »


ich kenne das Gefühl. Ich habe selbst seit August 2006 welche in meinen Bremsen. Vorher hatte ich die organischen Bremsbeläge von Lukas. Es ist schon ein Unterschied, das ist keine Frage. Mir ist es aber den höheren Verschleiß an der Bremsscheibe nicht wert.

Lorenz

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
stahlflex endlich drauf
« Antwort #11 am: 10. April 2007, 21:08 »
Naja, aber die Frage, die noch offen ist, ist halt, um wie viel der Verschleiß höher ist.

Wie gesagt, ist meine bis jetzt, so wie ich erfahren hab, immer auf Sinter gelaufen, und die Scheibe ist noch die Originale, und auf der ist der Verschleiß, ich würd mal sagen kaum sicht bar.

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
stahlflex endlich drauf
« Antwort #12 am: 10. April 2007, 21:49 »
mir ist die Orginalscheibe und -bremsbeläge seit Einbau Stahlflex giftig genug! Dieser Unterschied war allerdings deutlich spürbar, heftiger möchte ich die Bremse nicht haben!
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
stahlflex endlich drauf
« Antwort #13 am: 10. April 2007, 21:50 »
Zitat
Laure87 schrieb am 10.04.2007 21:08 Uhr:
Naja, aber die Frage, die noch offen ist, ist halt, um wie viel der Verschleiß höher ist.

und die Scheibe ist noch die Originale, und auf der ist der Verschleiß, ich würd mal sagen kaum sicht bar.

Wenn der Verschleiß sichtbar wäre, dan hättest eh keine Scheibe mehr!  (devil)  :P
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
stahlflex endlich drauf
« Antwort #14 am: 10. April 2007, 21:53 »
Zitat
Laure87 schrieb am 10.04.2007 18:55 Uhr:
Da spürt man richtig am Hebel, was die Bremse da unten macht.

Und den Spänen von der Bremsscheibe kannst du dann nachschauen!!    

Und vor allem wie sie kleiner und dünner wird!  ;)
Außerdem ich fahre nach dem Motto: wer bremst verliert!  (devil)
Und du hast eine 2 Zylinder Maschine - nimm halt ein bißchen die Motorbremse dann fangt's dich eh ordentlich her!
Fahr mal mit einem 4 Zylinder - da merkst diesbezüglich nix!  8)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)