Autor Thema: DID-Kettensatz  (Gelesen 9301 mal)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« am: 16. April 2007, 15:23 »
gibts grade bei Louis für 119,95€. Zuschlagen oder noch abwarten?
Danke
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #1 am: 16. April 2007, 15:28 »
was is mit dir? - im lotto gewonnen?  ;)  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #2 am: 16. April 2007, 15:33 »
nee - aber scheinbar kommt jetzt alles zusammen envy seit einigen Tagen kann ich dauernd die Kette nachspannen, farblich könnte es die rote RK-Kette sein und der Scottoiler macht auch was er will envy
Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #3 am: 16. April 2007, 15:41 »
im prinzip steht der satz schon ziemlich lange auf 119, aber du weisst ja - bei louis gibts immer wieder überaschungen - meist einen tag nachdem du das teil gekauft hast. schon mal bei e-bay reingeschaut?

wie lange hast´denn deine kette drauf?
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #4 am: 16. April 2007, 15:50 »
gekauft bei 9600km aus erster Hand, jetzt 14570km. Bei mir immer gut geschmiert worden, kürzlich gründliche Reinigung und Scottoiler. Der ölt auch, aber die Dosierung.... entweder ist es zu trocken oder der Sabber hängt am Reifen... die inneren Kettenglieder (Felgenseite) sind seit der Reinigung immer rötlicher geworden - offensichtlich kommt dort kein / zu wenig Öl vom Scottie an. Das Kettenrad hat keine ersichtlichen Abnutzungen und irgendwie weigere ich mich als "Kardanfahrer", eine Kette nach nicht mal 15Tkm als verschlissen zu betrachten. Aber es wird wohl auf eine neue rauslaufen und deshalb wollte ich mir eine Kette "auf Halde" legen (schwanke aber noch zwischen DID und der RK vom Gericke). ebay schau ich noch, aber bei Tante Luis und Gericke kann ich vorbeifahren.
Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #5 am: 16. April 2007, 16:20 »
was meinst du mit rot - rostig?
naja ich muss sagen, das ist der grund, warum ich diese automatischen lösungen net mag. da verläßt du dich dann drauf und dann hast den salat. i hab überhaupt den eindruck, dass hier manchmal ein bissrl zu wissenschaftlich an die sache herangegangen wird. ich hab mein weisses kettenspray und dann wird die kette eben eingesprüht. wenn sie dann schon ziemlich eingsaut ausschaut, dann mit kettenreiniger drüber und wieder nachfetten. wenn ich mir die felgenputzerei bei anderen schmierlösungen zusammenrechne, dann kann ich schon mal einmal im jahr die kette reinigen - der zeitaufwand wird da nicht viel mehr sein, denke ich.  (wasntme)
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #6 am: 16. April 2007, 16:31 »
der Scottie ölt ja, aber offensichtlich ist die Dosierung noch nicht optimal. Rot wie rostig - treffend ausgedrückt!
Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #7 am: 16. April 2007, 16:48 »
das glaub ich schon, aber ich habe mich gewundert, als ich das bild über die position des zulaufes gesehen habe, wie das gehen soll, dass der auch die kettenglieder an der innenseite schmiert. aber ich kenn mich da net so aus - vor allem wie weiss der öler ob die mühle im stadtverkehr steht, oder im autobahnbetrieb dauerläuft?
da könnte es schwer werden die richtige dosierung  zu finden. 8)  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
DID-Kettensatz
« Antwort #8 am: 16. April 2007, 17:28 »
Mach Dir nix draus, Rama, ich musste meine erste Kette (original Honda) auch nach nicht mal 15.000 wechseln. Dafür hat die DID, die dann draufkam, obwohl sie selten geschmiert und nicht ein einziges Mal gereinigt wurde, 30.000 km gehalten.

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
DID-Kettensatz
« Antwort #9 am: 16. April 2007, 19:16 »
ich würde auch sagen: wenn schon neue kette, dann was gscheites --> DID!!
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #10 am: 16. April 2007, 20:02 »
@ramirez: das schmieren der Innenseiten soll wohl über den Kapillareffekt funktionieren - ich habe in meinem großen Zorn heute nachmittag mal die inneren Kettenglieder mit dem Scottie-Öl betupft. Die äußeren sind naß und die Verbindungsbolzen auch. Muß ich halt weiter beobachten. Die Dosierung funktioniert mit Unterdruck vom Vergaser und zusätzlich per Rändelrad am Vorratsbehälter. Kann halt an der Ampel nen bißchen tropfen!

@Claudschi & Steffen: ich fahr morgen zu Tante Luis und frag da mal nach, meist sind es zwei Paar Stiefel was die im Internet anbieten und im Laden haben... Und der Unterschied zwischen der RK bei Gericke und der DID bei Luis sind auch nur 20€ - die machen dann den Kohl auch nicht mehr fett! Die meisten Beiträge zu dem Thema tendieren ja auch zu der DID - warum wohl?!

Danke für Eure Hilfe (das drüber"schreiben"können war schon was)
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Callinator

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 123
DID-Kettensatz
« Antwort #11 am: 16. April 2007, 22:56 »
Also... meine Originalkette war bei 10.000 km auch am arsch und musste gewechselt werden. bei 11.000 km bin ich auf DID umgestiegen.
die originalkette war bei mir auch sehr rostanfällig, totaler müll...
hmm 120 für den kettensatz ist ok, soviel hab ich vor nem jahr auch gezahlt.. zwischenzeitlich war der DID nämlich doch argh teuer! kauf se dir und bau se dir ein.. anleitung findest du im anderen forum von mir, wie man die kette wechselt :)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
DID-Kettensatz
« Antwort #12 am: 17. April 2007, 09:14 »
Hallo RAMA,

das Louis-Angebot geht in Ordnung - schlag zu!

Ich habe im letzten Jahr u.a. einen D.I.D-Kettensatz  und den Scottoiler über meinen HH einbauen lassen ( das Ganze leider sehr kurzfristig und damit teurer, da ich mit meiner unterschiedlich gelängten Kette keinen Meter mehr fahren wollte und deswegen auch eine Chapter-West-Tour sausen lassen musste - vielleicht übervorsichtig? ) und bin hoch zufrieden.

Der Versuch einer Sammelbestellung über Kettensätze ( Angebote über verschiedene Marken eingeholt ) scheiterte daran, dass diese im besten Fall genauso teuer waren wie bei den Sonderaktionen von Louis.
Einige Firmen sprachen zwar von unterschiedlichen Qualitäten; es wird aber auch viel geplappert wenn der Tag lang ist...!

Gruß

TW

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #13 am: 17. April 2007, 15:13 »
nochmals herzlichen Dank für Eure Beiträge. Heute war ich bei Luis und hab den DID-Satz gekauft.
Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #14 am: 17. April 2007, 16:50 »
na super, dann kann ich dir ja sagen, wo es den gleichen um 85 euronen gibt... (rofl)  (rofl)

nein ehrlich - war ein scherz.  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
DID-Kettensatz
« Antwort #15 am: 17. April 2007, 16:51 »
typisch otto!!
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #16 am: 18. April 2007, 14:16 »
@ramirez: hast Du mich erschreckt!!
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #17 am: 18. April 2007, 16:40 »
hihihihi  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline mattes1988

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 85
DID-Kettensatz
« Antwort #18 am: 18. April 2007, 18:12 »
Hey RA(sende)MA(ma) ;)

Hast du eigentlich vor die Kette selbst einzubauen? Würde mich doch sehr interessieren, ob du dich da rantraust...

LG,
Mattes
Gott hat allen Menschen ein Gehirn gegeben...

Ausnahmen haben die Regel ;)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
DID-Kettensatz
« Antwort #19 am: 18. April 2007, 18:36 »
@mattes: was soll den bitte dieser spruch?? machst du jetzt einen auf macho, oder was?  
also ehrlich!!

PS: ich würde es nicht alleine machen, aber nur deshalb, weil ich es noch nie gemacht hab und das für mich ein sicherheitsrelevantes teil ist. da sollte der einbau schon passen. aber den zweiten wechsel trau ich mir dann schon allein zu!!
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
DID-Kettensatz
« Antwort #20 am: 18. April 2007, 18:56 »
Zitat
claudschi schrieb am 18.04.2007 18:36 Uhr:
@mattes: was soll den bitte dieser spruch?? machst du jetzt einen auf macho, oder was?  

Super Claudschi!! Der is gut!
     
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline mattes1988

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 85
DID-Kettensatz
« Antwort #21 am: 18. April 2007, 19:03 »
Ich fragte doch nur (angry) Weil ich micht ebensowenig wie Claudschi da dran trauen würde. Und weiß ich, ob RAMA das macht? Und des Weiteren würde mich, daraus resultierend, interessieren, wie teuer der Einbau/die Montage der Kette bei ner freien Werkstatt/bei Honda kostet. Das ist worauf ich hinaus wollte...

Mattes
Gott hat allen Menschen ein Gehirn gegeben...

Ausnahmen haben die Regel ;)

Offline zoki_yu

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 196
  • 22547 Hamburg - Lurup
DID-Kettensatz
« Antwort #22 am: 18. April 2007, 19:05 »
Also ich habe damals ca. 60 Euro bei einer freien Werkstatt bezahlt!

Zoki
Echte Männer essen keinen Honig!
Echte Männer kauen Bienen!
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
DID-Kettensatz
« Antwort #23 am: 18. April 2007, 19:12 »
Man kann das selber machen! Gibt's auch gute Anleitung im Reperaturbuch bzw. bei Louis!
@Rama: Wennst das bei der GG machen willst mußt das sagen: Chris is eh immer fad am Abend!! ;-)
Nein im Ernst - ich würd dir schon helfen! Mußt es halt sagen, dann nehm ich Werkzeug mit!! Dauert ca. 45 min.!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
DID-Kettensatz
« Antwort #24 am: 18. April 2007, 19:48 »
@mattes: kam aber anders rüber. zumindest bei mir. ich reagier da aber - zugegeben - schnell a bissi allergisch.
Kann einfach so sachen wie "frauen an den herd, haben keine ahnung von technik, etc." nicht leiden. Und da i di nu ned so lang kenn, weiß i ned wie es gemeint ist.
bei cello und konsorten tu ich mir leichter :)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
DID-Kettensatz
« Antwort #25 am: 18. April 2007, 20:35 »
Zitat
claudschi schrieb am 18.04.2007 19:48 Uhr:
Kann einfach so sachen wie "frauen an den herd, haben keine ahnung von technik, etc." nicht leiden. Und da i di nu ned so lang kenn, weiß i ned wie es gemeint ist.

Recht hast!
Ich hab's auch so verstanden!!!  (devil)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #26 am: 18. April 2007, 21:34 »
@mattes: also so wirklich weiß ich nicht - mal überlegen: bei der BMW das Getriebe ausgebaut - hhhmm, dafür mußte die Schwinge raus... - geöffnet, Rückholfeder der Schaltklaue ersetzt, Getriebe wieder rein, bei der Guzzi Anlasserritzel ersetzt und Motor überholt incl. Einbau leichterer Kupplung - unzählige Kupferwürmer erlegt; zwischendurch ne MZ 250ES mit Seitenwagen zerlegt und restauriert (Zweitakter); bei der Triumph den Anlasserfreilauf getauscht und bei der Honda die Gabelfedern gewechselt; die diversen Inspektionen und Ölwechsel nicht mitgezählt.....also ich weiß wirklich nicht, ob ich mir das mit der Kette selber zutrauen kann!

@Claudschi: hey, find ich richtig lieb, das Du mich so verteidigst, das richtet meine angeknackstes Selbstbewußtsein wieder auf...

@Cello: besten Dank für das Angebot, den Kollegen schrauben zu lassen, ich werde evtl. darauf zurückkommen.

Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
DID-Kettensatz
« Antwort #27 am: 18. April 2007, 23:23 »
was rama? du hast ein eisenschwein zerlegt? mit beiwagen?

respekt - kann man da auch was kaputtmachen, was nich vorher schon war?  (rofl)  (rofl)

nee aber im ernst - ein guter freund hat auch so eine geschenkt bekommen und sie total restauriert - die ist sooo hässlich, dass sie schon wieder schön ist... (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
DID-Kettensatz
« Antwort #28 am: 18. April 2007, 23:27 »
Hey, Hallo, Halt mal! Cello verteilt die Arbeit - und Du bedankst Dich bei IHM? Wenn schon, dann bring Dein Ketterl zu GG7 mit, Cello und ich teilen uns die Arbeit - und Du dankst es uns beiden, indem Du uns ein Bier bringst! (rofl) *duckundweg* Nein, Spaß beiseite - ich denke, spätestens nach Deiner obigen Schilderung traut Dir jeder zu, dass Du das selber schaffst :)

Grüße Sky
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #29 am: 18. April 2007, 23:27 »
ne, aber Kupferwürmer reinbauen, die vorher nicht drin waren (rofl) Seitdem weiß ich, wie lange ich von jeder Kreuzung der Stadt nach Hause zum schieben brauche..... [10]
Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
DID-Kettensatz
« Antwort #30 am: 19. April 2007, 07:34 »
@Rama: RÄÄÄÄSPEEEEKT Ich   vor dir!!
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #31 am: 19. April 2007, 12:55 »
Herzlichen Dank!
Bernadette
 
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Callinator

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 123
DID-Kettensatz
« Antwort #32 am: 19. April 2007, 12:56 »
LOL

Gast

  • Gast
DID-Kettensatz
« Antwort #33 am: 20. April 2007, 20:37 »
Also, ich glaube ich würde michdas auch nichttrauen.Eigentlich aber nur deshalb weilich Bedenken habe, die Spur wieder korrekt hinzubekommen. Das ist ja wohl nicht so ohne...

Viele Grüße
  Holger

Offline RunninOnEmpty03

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Aachen, Innsbruck, Bochum
DID-Kettensatz
« Antwort #34 am: 20. April 2007, 21:26 »
ach die Kette rein und raus zu bauen hab ich auch schon 2 mal an der CB gemacht. Zuerst mit einem Kumpel der schon länger fährt und das zweite mal allein. Das ist ehrlich kein Problem.
Die Spur kann man doch mit den 2 Schrauben an der Schwinge recht gut einstellen.
DU SCHAFFST DAS SCHON @ RAMA ;-)

Gruß
Am Öl hat's nicht gelegen - war ja keins drin... :-/

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
DID-Kettensatz
« Antwort #35 am: 20. April 2007, 21:41 »
Hmmm.....was sind "Kupferwürmer"?
Ich als angehender Ingenieur und als sehr erfahrener Hobbbastler kenne den Ausdruck nicht.

Also noch ein Beweis, das Rama sich wirklich auskennt ;)

Aber das Wort ist mir echt neu.......


@mattes: liegt vielleicht an deiner beleidigenden und geschmacklosen Signatur, dass das so rüberkommt ;)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
DID-Kettensatz
« Antwort #36 am: 22. April 2007, 19:32 »
Kupferwürmer sind Fehler in der Elektrik :D
Gruß
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
DID-Kettensatz
« Antwort #37 am: 22. April 2007, 20:36 »
Achso! (rofl)

Jetzt weiß ich das auch!

Danke!

Offline der_lucas

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 49
  • RLP - Worms
DID-Kettensatz
« Antwort #38 am: 29. April 2007, 10:55 »
Zitat
RAMA schrieb am 16.04.2007 20:02 Uhr:
@ramirez: das schmieren der Innenseiten soll wohl über den Kapillareffekt funktionieren - ich habe in meinem großen Zorn heute nachmittag mal die inneren Kettenglieder mit dem Scottie-Öl betupft. Die äußeren sind naß und die Verbindungsbolzen auch. Muß ich halt weiter beobachten. Die Dosierung funktioniert mit Unterdruck vom Vergaser und zusätzlich per Rändelrad am Vorratsbehälter. Kann halt an der Ampel nen bißchen tropfen!

falls du mit der schmierung nach wie vor nich ganz zufrieden bist schau mal nach nem "Dual Injector"
ich selbst habe das noch nie getestet oder sonstiges, aber ich denke schon dass es damit besser funktonieren sollte.
kann amn sich bestimmt auch gut selbst bauen.
ist doch recht teuer zu kaufen