Autor Thema: GPS Tracker  (Gelesen 397 mal)

Offline Mani

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 25
  • Land: at
    • • CBF600S
GPS Tracker
« am: 24. Februar 2017, 16:28 »
Hallo Leute :)

Ich bin mir nicht sicher ob das hier jetzt das richtige Sub-Forum ist, aber irgendwie passts denk ich mir mal...

Frage an euch:
Hat jemand von euch einen GPS-Tracker zur Tourenaufzeichnung bzw. als Diebstahlschutz (GPS Tracking via Online Platform) eingebaut?

Ich bin mal auf die folgenden zwei gestoßen:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
bzw.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Habt ihr da noch Vorschläge?

Ich danke schonmal im Vorraus :)

LG Mani

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: GPS Tracker
« Antwort #1 am: 27. Februar 2017, 18:22 »
Dir muss halt klar sein, wenn du sowas als Diebstahlschutz nutzen willst (sprich Position zu wissen ohne direkten Kontakt zum Gerät zu haben), dann braucht das Ding eine GPRS-Verbindung. D.h. Sim-Karte und somit laufende Kosten.

Nur zum Routen tracken gibts normale GPS-Handgeräte, wie man sie auch zum Wandern nutzt. Schau mal bei Amazon.
Oder ganz simpel: Handy App. Ein Kumpel hat damit mal ein paar Strecken mitgetrackt und ea hat eigentlich super funktioniert. Musst halt für entsprechende Ladestromversorgung an Bord sorgen.

Persönliche Erfahrung habe ich aber nicht, somit kann ich dir sonst nix zu dem Thema sagen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk


Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: GPS Tracker
« Antwort #2 am: 28. Februar 2017, 09:04 »
Ich bild mir ein, manche Navis zeichnen auch die gefahrene Route auf. Zumindest glaube ich, meines hat da so eine Funktion. Aber ich persönlich mach da auch keine Wissenachaft draus, Navi verwend ich nur, wenn ich mich gar nicht auskenn, ansonsten fahr ich immer der Nase nach ohne drüber nachzudenken  :D

Was Diebstahl betrifft: ganz ehrlich, so alte Tschesn wie wir sie fahren, finden wohl kaum Interesse. Die krampfln sicher lieber teure Neubikes ;)
Sei bitte net soo deppert.

Offline Mani

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 25
  • Land: at
    • • CBF600S
Re: GPS Tracker
« Antwort #3 am: 28. Februar 2017, 09:39 »
Danke mal für die Antworten :)

Wegen dem Diebstahl, ja ich weiß, ich glaub mir gehts da eher um mein persönliches passives "Sicherheitsgefühl", wenn jemand die Reibn haben will, braucht ma sich wahrscheinlich nur umdrehn und die is weg  :D

Wegen der Kosten bin ich mir natürlich im klaren, aber so teuer ist das nicht.

Das ich die Touren übers Handy Tracken kann weiß ich eh  ;) Ich verwende dazu von Google "My Tracks" das kann man dann auch schön in Google Maps bzw. Google Earth importieren.
« Letzte Änderung: 28. Februar 2017, 12:08 von Mani »