Spezielles zur CB500 & CBF500 > Allgemeines

CB 500 S - Bremspedal und Schaltpedal einstellen

(1/2) > >>

Dreamer:
Hi alle miteinander,
meine Frage heute: Diesen Sommer teile ich mein bike mit meinem Sohn (er macht bei einer Studie mit und spult auch ca. 2000 km runter). Jetzt hat er sich endlich Motorradstiefel (Daytona) zugelegt, aber folgendes Problem damit auch vergrößert:
Da ich ja "nur" 167cm groß bin, er aber doch 184 cm, hat er natürlich eine schlechte Sitzposition bei meinen Einstellungen. Ist das möglich, dass er sich, wenn er fährt, mit wenigen Handgriffen das Schaltpedal und Bremspedal auf seine Größe einstellt? (und für mich dann wieder zurück?)
Ist halt doch ein Unterschied, alleine die Schuhgröße, nicht wahr? 39:46  :o
Wisst ihr - wie immer - guten Rat? Ich verlasse mich auf euch!!!!
lg Monika

Stjopa:
Mein Rat: Er soll sich nicht anstellen!

An der CB500 ist da überhaupt nichts einstellbar und wenn man nicht durch teuere Zubehörteile von Herstellern von Luxus-Accessoires den Wert der CB500 vervielfacht, fahren alle mit den gleichen Hebeln, Dich und mich (1m88) eingeschlossen.

gudrun:
Das stimmt allerdings.. da gibts nix zu verstellen, maximal die Neigung und selbst das ist deppertes Gefummel.
Aber wo ist eigentlich das Problem? Was stört ihn? Die CB ist doch eh so bequem und ergonomisch. (wasntme) Ob 167 oder 190, da hat bis jetzt jeder Platz gefunden ;)

RAMA:
stellst halt den Bremshebel auf einen guten Kompromiß für Euch beide ein! Ist ne einmalige Sache, ein wenig umgewöhnen für beide und alle sind glücklich... :D

ramirez:
stells moped zur gudrun vor die tür und du bekommst spätestens nach 2 tagen ergonomisch geformte fussrasten, brems- und kupplungshebel...  (chuckle) (rofl) (rofl) (rofl)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln