Spezielles zur CB500 & CBF500 > Getriebe/Ritzel/Kettensatz

Kupplungsscheiben pensionsreif?

(1/5) > >>

gudrun:
Griaß eich!

Meine CB hat ein neues Phänomen. Und das kannte ich vormals nur von unserm uralten VW-Bus; Gas geben aber nicht schneller werden während sich die Drehzahl müßig erhöht. Als tät sie nicht genug Sprit kriegen. Oder eben als würd die Kupplung nicht gscheit greifen. Der Motor war warm und es war egal, ob das auf der Autobahn war oder beim Anfahren an der Ampel.
Auf der Autobahn war es so, als ich aufgedreht hab (ohne zu Schalten) ging zwar die Drehzahl hoch, Beschleunigung war mäßig, die Drehzahl ging dann wieder ein Stück zurück, da hat sie dann ein bisschen mehr beschleunigt und dann normal weitergefahren.
Beim Losfahren an der Kreuzung verhielt es sich ähnlich, durchs Schalten war es halt so, als hätt ich noch nicht ganz eingekuppelt aber den Gashahn aufgedreht. War aber nicht so, hab längst die Kupplung losgelassen....

Zugegeben, ich hab jetzt noch nicht geschaut, was sie tut, wenn ich das Seil etwas nachstelle, aber eigentlich hab ich an dem nie was verändert und sie fuhr auch die ganze Zeit normal. Erst in den letzten Tagen fiel mir das auf. Hab zwar auch noch nicht den Luftfilter angeschaut nachdem sie vor einer Woche mal wieder gelegen ist, aber so krass könnte das dann auch nicht sein..

Jetzt hab ich eben die Vermutung, dass die Scheiben nicht mehr ganz fit sind und somit nicht ordentlich ineinandergreifen. :S
Was meint ihr? Bestätigt ihr das oder habt ihr andere Ideen?
Hab eigentlich keine Lust jetzt Kupplungsscheiben zu tauschen.... :(

Ich "freu" mich auf eure Antworten.. (wasntme)

RAMA:
leider klingen die Sympthome schon nach Kupplung.

kein Sprit fühlt sich an wie wenn Du auf Reserve kommst.
Lufi müßte dann bei höheren Drehzahlen weg sein.

Und wieso keine Lust?! Danach fragt keiner!!
Nicht quatschen - machen! :D

gudrun:
Hm, hab ich ja leider eh schon befürchtet... :( aber so von jetzt auf gleich? Naja, die Gute hat jetzt doch schon ca. 72tkm auf der Kurbelwelle... (wasntme)

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder EinloggenUnd wieso keine Lust?! Danach fragt keiner!!
Nicht quatschen - machen! :D

--- Ende Zitat ---

Ok, wer hilft mir? Hab genug Platz für alle! :D :D (wasntme) (wasntme) (wasntme)

Och Mensch, und ich dachte, nach den Ventilen kommt nix "schlimmeres" mehr... wo ist mein Kompetenzteam? (chuckle)


Edit: Wär doch was für das abendliche Basteln auf der GG, was? Weil, wegen der Tradition warads gwesn :D

gudrun:
Vielleicht ein bissl weit hergeholt, aber könnte theoretisch auch am Öl liegen, dass die Kupplung rutscht..?

skyliner2:
Ach komm, die Kupplungsscheiben sind doch eigentlich echt kein Problem.

- Neue Scheiben und Kupplungsdeckeldichtung besorgen (vorsorglich kannst natürlich auch gleich die Federn mit tauschen)
- Scheiben in ein Ölbad legen
- Tank runter
- Mopped auf ner weichen Decke auf die Seite legen
- Kupplungsdeckel öffnen und abnehmen (wenns Mopped liegt, läuft da eigentlich kein Öl raus)
- Genau merken, wie alles drin war, dann Scheiben und Federn tauschen
- Dichtungsflächen des Kupplungsdeckels reinigen und dabei nicht beschädigen
- neue Dichtung rein
- zuschrauben (Achtung, Drehmoment! Nicht zu fest, Alugewinde!)
Fertig!

:)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln