Autor Thema: Höchstgeschwindigkeit lange nicht erreicht..  (Gelesen 3487 mal)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: Höchstgeschwindigkeit lange nicht erreicht..
« Antwort #15 am: 30. Mai 2015, 17:55 »
Boah! Was für eine Heidenarbeit! RESPEKT!!!  (y) (y)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Höchstgeschwindigkeit lange nicht erreicht..
« Antwort #16 am: 30. Mai 2015, 21:13 »
Yeah, gut gemacht! :) (y)

Wegen dem unrunden Lauf: synchronisier die Vergaser, das werden sie v.a. nach der Reinigungsaktion brauchen. Dann sollte sie wieder pipifein dahin brabbeln ;)

Zu dem grünen Gatsch/Bröselzeug fällt mir auch nix ein, sieht aber echt grimmig aus.. wenn das wirklich vom E10 kommt - na habe die Ehre...

Dann viel Spaß mit deiner CB, erst recht, wenn sie jetzt wieder richtig zieht! (happy) :D
Sei bitte net soo deppert.

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Höchstgeschwindigkeit lange nicht erreicht..
« Antwort #17 am: 11. Juni 2015, 22:44 »
holy shit - mit was is denn die gefahren worden? is ja voll das biotop in deinem tank gewesen...sind auch ein paar frösch rausgesprungen?  (chuckle) (rofl) (rofl)
ehrlich - sowas hab i ja noch nie gesehn  :o :o
aber jetzt is dein radl wirklich deins, weil du es geheilt hast - das schaut mir nach ewiger treue aus...  :D :D
built for comfort - not for speed !