Autor Thema: Leistung fehlt  (Gelesen 11542 mal)

Offline Burgelix

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 25
    • • CBF 500 (PC39)
Leistung fehlt
« am: 23. April 2013, 11:48 »
Servus,

ich habe mir im letzten Sommer die Cbf500 (pc39) gebraucht gekauft und bin bis jetzt auch super zufrieden nur irgendwie habe ich das Gefühl das meiner Cbf etwas Leistung fehlt ich habe Sie über einen Gaßanschlag auf 25KW Drosseln lassen. Gibt es noch eine andere Möglichkeit wie Gaßanschlag die Honda drosseln zu lassen habe irgendwie immer mehr die Befürchtung dass meine Gute 2-mal gedrosselt ist . Sie packt so 140 Km/h mit mir alleine und zu zweit 125 Km/h in einem Forum habe ich bei Drosselung etwas von 160-170 Km/h gelesen :o ... Mache mir irgendwie sorgen das etwas nicht stimmt. (sweat)

Sie hat jetzt 23tsd Km drauf und die Ventile wurden noch nie eingestellt bzw. kontrolliert auch den Vergaser habe ich noch nicht reinigen lassen. Könnte das vllt daran liegen?.


Danke und ganz liebe Grüße Burgelix

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Leistung fehlt
« Antwort #1 am: 23. April 2013, 12:47 »
Hallo Burgelix und willkommen bei uns im Forum!

Ich bin früher eine CB500 gefahren, die ja fast genau den gleichen Motor hat wie Deine CBF. Allerdings wurde die durch andere Ansaugstutzen gedrosselt. Dabei wurden auch andere Vergaserdüsen verwendet, um das Gemisch auf die reduzierte Luftmenge anzupassen. (Letzteres hatte aber eher auf die Motortemperatur als auf die Leistung Einfluss).

Ich glaube kaum, dass Deine CBF sowohl andere Ansaugstutzen als auch eine Gasanschlag-Drossel hat (schreibt man übrigens mit s statt mit ß - auch wenn Gasanschlag vielleicht an die U-Bahn erinnert ;)). Das wäre doppelt gemoppelt und würde kaum Sinn machen. Lässt sich aber recht leicht überprüfen. Die Ansaugstutzen (sitzen unter dem Tank zwischen Vergaser und Motor) haben eine gerade Fläche an der Seite. Da steht normalerweise nichts drauf. Sollten die Ansaugstutzen Drosselbleche eingebaut haben, steht auf dieser Fläche eine kW-Angabe. Jedenfalls wars bei der CB500 so.

Generell kann ich Dich aber beruhigen: Wenn die CB(F) gedrosselt ist (ob über Gasanschlag oder wie auch immer), dann FEHLT IHR LEISTUNG. Definitiv. Das liegt aber nicht am Motorrad, sondern an den 25kW. Wenn jemand schreibt, dass er mit ner gedrosselten CB 170km/h fährt, dann liegt er auf dem Tank, hat Rückenwind, fährt bergab und der Tacho geht vor.

Die CB fährt ja offen im Solobetrieb gerade mal knapp über 190km/h - und das auch nur unter Idealbedingungen in geduckter Haltung. Woher sollen denn dann mit 25kW die 170km/h herkommen?

Das Ventilspiel zu kontrollieren, den Vergaser zu reinigen und auch mal zu synchronisieren ist aber trotzdem nie verkehrt - vorausgesetzt, man machts richtig. ;)

Also lass Dich mal nicht entmutigen - wenn irgendwann die Drossel rauskommt, dann ist auch die Leistung wieder da! Da hast jetzt wenigstens was, auf das Du Dich freuen kannst!

Grüße
Chris

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Leistung fehlt
« Antwort #2 am: 23. April 2013, 13:01 »
Hallo Burgelix und Willkommen im Forum!

Chris jetzt warst schneller als ich... lösch ich halt das mit den Ansaugstutzen wieder raus. (chuckle)

Ventile einstellen schadet nie, sollte man alle 12-15tkm machen (also optimal, wennst jetzt 23 oben hast..) - allerdings, wenn sie wirklich erst 23t hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ausschlaggebend wär. Ich mein, die ist ja fast noch in den Babypatscherln :D

Bevor du den Vergaser zerlegst kannst auch mal "durchspülen" mit einem Systemreiniger. Beim nächsten Tanken reinkippen und dann a ordentliche Runde drehen - ruhig hochtourig, also auf der Autobahn nicht in den letzten Gang schalten aber fahren was geht ;)

Ansonsten wüsst ich jetzt auch nicht weiter... Aber der Luftfilter fällt mir grad noch ein. Nimm den mal raus, wenn er nicht sauber ist dann weg damit und einen neuen rein.

P.S: bist du dir sicher, dass die anderen mit Drossel 160-170 fahren? Ich mein, die offene CB geht lt. Papiere max. 193 - vollbeladen hab ichs auf 170 geschafft.... :^)
Sei bitte net soo deppert.

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Leistung fehlt
« Antwort #3 am: 23. April 2013, 13:12 »
Folgendes Gedankenspiel bewegt sich außerhalb der Legalität und würde bei Feststellung durch eine offizielle Stelle im Falle eines Unfalls oder einer Untersuchung versicherungsrechtliche bzw. strafrechtliche Konsequenzen haben, daher soll es auch nur der theoretischen Anschauung dienen:

Da die gedrosselte CB im 6. Gang die trotz Gasanschlagsdrosselung maximal mögliche Drehzahl (und damit Geschwindigkeit) nicht erreicht, wäre es eventuell möglich, durch ein etwas kleineres Ritzel (1 Zahn weniger) die Motordrehzahl (und dadurch auch das gleiche Drehmoment) bei der gleichen Geschwindigkeit zu erhöhen. Dadurch ergäbe sich zwar nicht unbedingt eine höhere Maximalgeschwindigkeit, aber ein spürbar besserer Durchzug in den unteren Geschwindigkeitsbereichen. Im Gegensatz zur Gasanschlagsdrossel ist das vordere Ritzel nebenbei erst nach Entfernen der Ritzelabdeckung von außen sichtbar.

Aber wie gesagt: Das ist illegal und auch nur Theorie.
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Burgelix

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 25
    • • CBF 500 (PC39)
Re: Leistung fehlt
« Antwort #4 am: 23. April 2013, 13:59 »

Moii danke für die tollen und schnellen Antworten! (Bin ein mega Laie was das angeht) und habe mehr mit Antworten wie "dumme Frage" oder sonstigem gerechnet.

Werde das mit dem Ansaugstutzen, sobald ich Zeit habe, abchecken. Ventile werde ich auch mal überprüfen lassen oder kann ich das ohne viel Ahnung und speacial Werkzeug auch selber machen? So einen Systemreiniger habe ich gerade bei Luis gefunden das werde ich auch machen.

Den Luftfilter habe ich schon vor dem Winterschlaft gewechselt (sogar selber woho :D) allerdings war das ein billiger für 10 Euro oder so. Es gibt ja auch so Sportluftfilter für 80 Euro macht das einen großen Unterschied aus ?

Alles im illegalen Bereich möchte ich möglichst vermeiden da ich von meinem Lappen sehr abhängig bin aber danke ;)



Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Leistung fehlt
« Antwort #5 am: 23. April 2013, 14:18 »
Nö, da bist du hier falsch, wenn du Antworten wie "so ein Blödsinn, kennst di net gscheit aus?" suchst :D
Hier werden Sie geholfen ;)

Ventile einstellen ist nicht schwer, aber ganz ohne Ahnung oder kompetenter Unterstützung würd ichs auch nicht machen (chuckle)
An Werkzeug brauchst bloß an ordentlichen Ratschenkasten und Drehmoschlüssel. Darüber gibt es hier schon ein paar erzählte Geschichten wie z.B.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
oder Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
und hier hab ich meinen eigenen Bericht darüber geschrieben: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Wennst eine Anleitung willst, kann ich dir schicken! (rofl)

Diese Sportdinger zahlen sich für die CB net aus, da reicht ein ganz normaler Lufi.
Sei bitte net soo deppert.

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Leistung fehlt
« Antwort #6 am: 23. April 2013, 17:06 »
Jup, wir sind hier ein gescheites Forum. Antworten wie "Such doch selber" gibts hier kaum, doofe Antworten dafür jede Menge! :D

K&N-Luftfilter sind ne Glaubensfrage - ob die so viel bringen wie sie kosten, sei mal dahingestellt. Jedenfalls solltest Du einen Sportluftfilter VOR dem Vergasersynchronisieren einbauen, da der Dir, wenn auch wahrscheinlich minimal, die Luftmenge bzw. Motorcharakteristik verändert. Ich bin bei der CB mit dem Papierfilter immer gut gefahren. In der VFR hab ich jetzt nen K&N drin und kann, wenn ich ganz ehrlich bin, keinen wirklichen Unterschied feststellen.  :$ Außer, dass man ihn auswaschen, neu ölen und wiederverwenden kann. Das schont die Umwelt, aber den Geldbeutel sicher nicht, denn bis man 8x den Luftfilter gewechselt hat...

Ach ja, bevor Du auch auf die Idee kommst: Ein anderer Endtopf hört sich sicher geil an, aber Leistung bringt der auch keine ;)

Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Burgelix

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 25
    • • CBF 500 (PC39)
Re: Leistung fehlt
« Antwort #7 am: 23. April 2013, 20:00 »
 (y) da fühlt man sich gleich wohl hier bleibe ich  :D

Okey dann gibts keinen neuen Luftfilter die 1-2 Ps sind nicht die die mir fehlen.
Puhh zum Thema Ventile einstellen, das überlasse ich dann doch lieber der Werkstatt meines Vertrauens. Danke!
Achja tolle Seite Gudrun  :) hab sie gleich mal als Lesezeichen gespeichert.

Das mit dem Endtop schwirrte mir auch schon im Kopf herrum aber wenn Sie sagen dass das auch nicht mehr Leistung bringt hat sich das wohl auch erledigt.

Werde die Tage mal alles machen was hier empfohlen wurde und dann ein Resümee schreiben.

Danke nochmal  :P


Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Leistung fehlt
« Antwort #8 am: 23. April 2013, 20:28 »
Grundsätzlich ist es so daß im Wartungsplan der Cb sowieso steht dass mit 24.000km Ventile und Vergaser synchronisieren gemacht werden soll. Wenn du keine Ahnung davon hast, lass es die Werkstatt machen!
Guckst du hier:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Zum Luftfilter:
Ein Sportluftfilter kostet nur Geld und bringt nichts. Er wirbt zwar damit dass man ihn nicht mehr ausbauen muss, aber du must trotzdem jedes Jahr den ausbauen, ausklopfen und sauber machen (und mit speziellem Öl einsauen - das auch furchtbar teuer ist).
Hast du so einen Luftfilter schon mal gesehen?? Die können ganz schön schwarz werden. Und da kauf ich mir lieber alle 1-2 Jahre einen einen um 15 EUR und habe Ruhe.

Endtopf kann man tauschen (aber nur wegen dem Klang) - hier hat sich eigentlich Preis/Leistung der Leovince etabliert.

Zu deiner Leistungseinbuße:
I schätze mal dass die Drossel noch drin ist. Meine CB500 S ist ungedrosselt (und super eingestellt) locker 195km/h am Tacho gegangen. Kurz auch mal 200.
Also mit 25kW 140 km/h zu fahren ist eh ok.
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Leistung fehlt
« Antwort #9 am: 23. April 2013, 21:13 »
Oh danke, danke :$ (wird immer wieder was dazu kommen)

Ja, wenn du kein erfahrener Schrauber bist fang lieber erst mit Kleinigkeiten an. Wennst dann deine CBF ein bissl kennst kannst das nächste Mal auch mehr angehen. Muss ja nicht jeder so durchgeknallt sein wie ich und nach der ersten Saison das komplette Mopped zerreissen (rofl)

Recht hast mit dem Lufi. Mehr Aufwand als es bringt.
Das mit dem Endtopf... also ich persönlich find es gar nicht so schlecht, wenn man nicht so eine Brülltüte hat, nächtliche Ausfahrten sind dann schön chillig. :D Und ich finde auch keinen Pot so hübsch passend wie der originale mattschwarze - den Leovince find ich so gar nicht schön, erst recht nicht mit dem doofen Logo drauf (chuckle) aber das ist ja zum Glück Geschmackssache.
Sei bitte net soo deppert.

Offline Burgelix

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 25
    • • CBF 500 (PC39)
Re: Leistung fehlt
« Antwort #10 am: 23. April 2013, 22:06 »
Achso und ich dachte man soll das alles so alle 15tsd km machen.  :S

Finde den Endtopf der dran ist auch super nicht zu laut, total angenehm --> Understatement ist angesagt :)

Danke für die ganzen Tipps.

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Leistung fehlt
« Antwort #11 am: 24. April 2013, 03:18 »
Servus Burgelix!

Gesunde Einstellung. Man kann an der CB(F) auch mit wenig Geld einiges zum Positiven verändern (als erstes fallen mir da die Originalblinker in Polizeikellengröße ein), aber alle Arten von optischem Tuning sind natürlich Geschmackssache. Und da hat zum Glück jeder seinen eigenen. Bekommen wir eigentlich mal ein Foto von Deinem Schätzchen zu sehen?

Das hier ist übrigens die CB meiner Freundin (also meine alte). Ich meine natürlich meine alte CB. :D



Und die VFR hier ist mein Baby:



Auf meiner Website Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen gibts noch ein, zwei nette CB-Basteleien - und außerdem Explosionszeichnungen von der CB500. Viele Teile sind nahezu identisch mit der CBF, besonders im und um den Motor, vielleicht hilft Dir das ja mal beim Schrauben. Und wenn Du mal auf so eine Sammlung für die CBF stoßen solltest: her damit! Im Fotoalbum findest Du auch eine Menge Fotos von unseren Forums-Großglockner-Touren.

Ach ja, eins noch: Das mit dem "Sie" kannst Du Dir hier gleich mal abgewöhnen! Motorradfahrer grüßen und duzen sich. Egal wann, egal wo und egal in welchen Alter. ;)

Grüße Chris

Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Leistung fehlt
« Antwort #12 am: 24. April 2013, 07:50 »
Naja, nein, es kommt drauf an was es ist und in welchem Abstand es gemacht werden muss. (jo, hab mich vertan mit den Ventilen..)
Hier schau mal: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

@Chris: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen hast an Haufen Zeichnungen zur CBF ;) sonst kriegst sie wohl nur aus einem Reparaturbuch...
Sei bitte net soo deppert.

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: Leistung fehlt
« Antwort #13 am: 24. April 2013, 10:50 »
Das Ventilspiel soll alle 24.000 km geprüft werden!
Ich hab aber noch von keiner CB500 gehört, bei der das mit weniger als 50.000 km auch tatsächlich neu eingestellt werden musste.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Leistung fehlt
« Antwort #14 am: 24. April 2013, 11:03 »
Stimmt, wie ich das letztes Jahr gemacht hab hatte die CB ca. 48tkm drauf - einstellen musste ich sie allerdings schon neu. Da waren Werte wie 0,18 statt 0,27 oder 0,12 statt 0,18 ;)
Sei bitte net soo deppert.