Autor Thema: manchmal fehlen einem die worte...  (Gelesen 4442 mal)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
manchmal fehlen einem die worte...
« am: 16. April 2013, 19:15 »
habe gerade ein jobangebot bekommen:

Interessierte Personen für Foto-Projekte (auf Werkvertragsbasis) gesucht!

HEROLD Business Data sucht ab sofort zuverlässige Personen mit praktischen Kenntnissen zur digitalen Spiegelreflexfotografie und einem eigenen Fotoequipment (DSLR) für regionalisierte Foto-Projekte auf Werksvertragsbasis. Gewerbeschein zwingend erforderlich.

Ihre Aufgabe: Abfotografieren der Außenansichten von vorab definierten Geschäftslokalen, Firmengebäuden, etc. in bestimmten Regionen in ganz Österreich (z.B.: Mariahilfer Straße Wien, Bruck an der Mur, Innsbruck, etc.)

Der Werklohn wird nach Größe und Aufwand des Gesamtprojektes festgelegt. Für ein Objekt (Firmengebäude eines Unternehmens) innerhalb des Projektes erhält man zwischen € 1,50 und € 2,50. Der Projektumfang bewegt sich von 200 - 500 Objekten.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben + Lebenslauf) bitte direkt per E-Mail an: fotocontent@herold.at .
 

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!


wir freuen uns sie kennen zu lernen...weil so einen trottel hamma gsucht...  (rofl) (rofl) (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #1 am: 17. April 2013, 08:38 »
Vor allem für 1,50 bis 2,50 EUR.
Da kannst di aufn Westbahnhofe stellen mit offener Hand (wie so manach andere ) und kriegst mehr...... :P
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #2 am: 17. April 2013, 09:56 »
Oooch ... wenn das Projekt "Google Street View" hieße, wäre die Bezahlung nicht schlecht und ich würde mich um den Job reißen.
Allerdings wäre da der Projektumfang wohl "etwas" größer.  8)
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #3 am: 17. April 2013, 10:15 »
Na servas... WAHNSINNS HACKN!!! (rofl)

Im Mindestfall 300,- und des wahrscheinlich brutto (chuckle)
Und dafür glaubens tatsächlich einen Meister Fotograf angeln zu können? Der scheisst ihnen doch was...
Sei bitte net soo deppert.

Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #4 am: 19. April 2013, 07:59 »
So Gewerbeschein hab ich schon und des Spiegelteil werd i no auftreiben... nur noch schnell die Kündigung einreichen und los gehts  (chuckle)
Zwick mi i mahn i tram

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #5 am: 23. April 2013, 00:22 »
i habs ja gwußt - da kommt ma mit einer todsicheren geldquelle und da herr inschenör haut sich drauf...  (rofl)

na dann schiess mal ordentlich los mit deinem gewehr-bei-schein...  :D
built for comfort - not for speed !

Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #6 am: 07. Mai 2013, 16:01 »
Bin sehr kurz angebunden in letzter Zeit, muss Fotos machen, mehr mehr... das Haus is bald abbezahlt und der neue Jeep steht schon in der einfahrt....

danke Otto für den Tipp, gehn ma moi zum schochtelwirtn essen, i zoi  (chuckle)
Zwick mi i mahn i tram

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #7 am: 07. Mai 2013, 16:58 »
 :D :D :D
built for comfort - not for speed !

Offline Dreamer

  • Schönwetter-Fahrer
  • **
  • Beiträge: 144
  • Land: at
  • Mein neues BBB (big black baby)
    • • HONDA CB500S M32
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2013, 13:47 »
Hallo miteinander,  selbes topic, anderes Thema:
Da gibt es in Oberösterreich einen "Erfinder", der hat dieser Tage folgendes vorgestellt:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Ich pack's net! Das Ding soll angeblich um läppische 5.700,00 EURONEN (ja, richtig gelesen) zu haben sein.
Da krieg ich doch schon glatt ein SCHÖNES, GSCHEITES Mopped!
Was meint ihr dazu? :o
Besser jetzt als nie!

Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #9 am: 17. Dezember 2013, 15:38 »
Error 404 sag ich dazu
Zwick mi i mahn i tram

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #10 am: 17. Dezember 2013, 16:34 »
Das ist für die Gewissenberuhigung nach'm Winter. So nach dem Motto: i geh radlfahren; hab im quasi sportlich betätigt. Doch wenn's mir zu anstrengend wird, hau i den Motor eini :-)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #11 am: 18. Dezember 2013, 14:57 »


ich weiß jetzt ja nicht um welches Fahrzeug es tatsächlich geht. Aber generell zu dem Thema fehlen mir nicht die Worte. Die billigen E-Bikes aus dem Baumarkt sind Pedelecs (also ohne Nummerntaferl) kosten in D ca. 700 €. Was vernünftiges in der Mittelklasse kostet ca. 2.000 € und die richtig guten E-Bikes kosten schon mal 5.000 €. Die laufen dann mit Unterstützung ca. 45 Km/h. Man kann auch ohne Mittreten, also nur mit dem Gasgriff wie bei einer Mofa, fahren. In D gehören die rechtlich auch zu den Kleinkrafträdern. D.h. Helmpflicht (kein Fahrradhelm), Kennzeichen und Versicherung wie ein Kleinkraftrad. Die Radwege dürfen nur benutzt werden, wenn es auch für Kleinkrafträder erlaubt ist. Mofas und Roller haben einen Verbrennungsmotor und diese E-Bikes haben eben einen Elektromotor.

Wenn du das Preisverhältnis zum Motorrad absprichst, für 5.700 € bekommt man auch ein gebrauchtes Auto.

Lorenz

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #12 am: 18. Dezember 2013, 15:40 »
Aber Autofahren macht NIEMALS soooo viel Spass wie Motorradfahren  :D
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: manchmal fehlen einem die worte...
« Antwort #13 am: 18. Dezember 2013, 18:58 »
doch - aber net um 5700...  :D :D

i kann da nicht mitreden. meine meinung: mit den elektrofahrzeugen bekommen wir eine technologie verkauft, die nicht schlüssig ist, aber eher verkauft werden muss, damit der markt und die industrie kapital daraus schöpfen können.
erst wenn wir den ganzen schas in x-varianten und updates gekauft haben, dann werden wir wohl eine schon in schubladen steckenden, mglw. sinnhafteren technologie vorgesetzt bekommen.

aber bis dahin heisst es blechen, blechen, blechen...  8)

und jeden tag rotiert es im ohr: wachstum, wachstum, wachstum...
das ist das einzige heilmittel gegen die krise. so lange hören wir diesen unfug, bis wir das selber alle glauben...
die frage ist nur...woher soll die finanzierung für das angestrebte erforderliche konsumverhalten herkommen? von unseren gewaltigen einkommen?  (rofl) (rofl)
nein freunde - ihr seid alle schon abgeschrieben...die wachstumsmärkte werden gerade eben erschlossen...sollte sich jemand fragen, warum die eu-erweiterung sich immer näher gen osten orientiert.
da herrscht noch hunger nach konsumartikeln - unserer wird ja irgendwann ertrinken in einer kollektiven wohlstandsdepression...  :D :D
lasst euch bitte nicht einreden, dass ihr umweltfreundlicher seid, wenn ihr euch statt eurem funktionierenden radl ein e-bike kaufts...die logik soll mir bitte einmal jemand erklären.
built for comfort - not for speed !