Autor Thema: hondas neuer naked zweizylinder  (Gelesen 6629 mal)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #15 am: 10. November 2011, 13:29 »
ojeee - schon wieder was zum erkomplizieren...aber dass man da gleich a eigene klass draus macht...mir ist die drossellösung aber doch lieber...  :^)
built for comfort - not for speed !

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #16 am: 10. November 2011, 13:32 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
ojeee - schon wieder was zum erkomplizieren...aber dass man da gleich a eigene klass draus macht...mir ist die drossellösung aber doch lieber...  :^)

I wär für die Otto'sche Lösung.

Jeder Führerscheinneuling muss 50km hinterm Otto nachfahren. Wenn er auf den 50km kein einziges Mal versucht zu überholen, dann ist er geduldig und reif genug für ein Moped mit ordentlich Power  (y)

Natürlich nicht im Regen. Da ist mir beim Fahrstil vom Otto nämlich nie ein Unterschied zum Trockenen aufgefallen  (mm)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #17 am: 10. November 2011, 13:37 »
jajaaa - in der ruhe liegt die kraft...  (chuckle)

ich wär auch dafür, wenn die neulinge ein wenig in navigation geschult werden würden, denn dann müßten sie nicht immer die vergeudete zeit beim verfahren einholen und wären somit auch weniger sicherheitsrisiko für den gesamtverkehr...  (chuckle)
built for comfort - not for speed !

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #18 am: 10. November 2011, 13:39 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
jajaaa - in der ruhe liegt die kraft...  (chuckle)

ich wär auch dafür, wenn die neulinge ein wenig in navigation geschult werden würden, denn dann müßten sie nicht immer die vergeudete zeit beim verfahren einholen und wären somit auch weniger sicherheitsrisiko für den gesamtverkehr...  (chuckle)

na na na - das sind immer straßen- und landschaftstechnisch wertvolle Umwege. Du fahrst ja ah ned den schnellsten Weg zum Glockner  8)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #19 am: 10. November 2011, 14:25 »
im vergleich mit dir fahr i ja fast schon diretissima...  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #20 am: 10. November 2011, 18:47 »
und wie ich da so schau im netz kommt jetzt auch noch auf dem big-enduro markt kawasaki daher und schnippelt am kuchen rum mit einer 1050er versys...und auch die 1200er tiger explorer mit kardan...wer soll da noch die entwicklungskosten reinbekommen.

triumph macht sich übrigens sogar selbst konkurrenz, was ich ja ganz toll find...  (chuckle)
built for comfort - not for speed !

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #21 am: 10. November 2011, 18:56 »
Die Motorradfaherr werden immer älter und die Sitzhaltung von so einer Enduro  hat halt schon enorme geriatrische Vorteile.

Bei Autos ist es doch dasselbe:  Ein Greis kann halt besser in ein SUV einsteigen (und v.a. aussteigen) als sich in eine und aus einer Limousine zu quälen.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #22 am: 10. November 2011, 19:42 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Bei Autos ist es doch dasselbe:  Ein Greis kann halt besser in ein SUV einsteigen (und v.a. aussteigen) als sich in eine und aus einer Limousine zu quälen.

Daher auch die "Powerroller" für die defekten Hüften.  ;)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #23 am: 10. November 2011, 22:39 »
Also ich find die ned so schlecht. Bei der Transalp is es ja auch so: 650 ccm und 53 PS. Und die geht a extrem gut. Hubraum macht halt was aus. Das Licht stört mich eher weniger. Muß man sich mal in natura ansehen (Bike messe).
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #24 am: 11. November 2011, 10:46 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Also ich find die ned so schlecht. Bei der Transalp is es ja auch so: 650 ccm und 53 PS. Und die geht a extrem gut.
Außer mit verdrecktem LuFi und ab 2000m Seehöhe  :(
Aber hoffentlich wird es mit dem K&N besser. Die Hoffnung stirbt zuletzt.  :D
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

honda cbf 500

  • Gast
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #25 am: 29. Dezember 2011, 16:06 »
Habt einige von euch die Neue honda nc700sd mit automatiche Kopplung probiert? Ich meine ob jemand probfahrt gehabt?

// Amir

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: hondas neuer naked zweizylinder
« Antwort #26 am: 29. Dezember 2011, 18:39 »
Ich glaube, es gibt sie noch nicht bei den Händlern.
Schiach is praktisch. (Laure)