Autor Thema: Verkaufe meine CB500  (Gelesen 3976 mal)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Verkaufe meine CB500
« am: 14. Oktober 2011, 20:14 »
Wie ich ja bereits auf der GG anklingen hab lassen, verkaufe ich meine CB.
Vielleicht wisst ihr jemanden aus Österreich, der eine CB kaufen will, oder womöglich findet sich sogar unter den Usern ein Interessent.

Hier die Details, und die Möglichkeit, die Gute zu ersteigern:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Geht sie in diesem Zustand nicht weg, wird sie über den Winter auf den Originalzurückszustand zurückgebaut, und die ganzen Anbauteile werden übers Forum verkauft.
Wäre allerdings schade, dieses Gesamtpaket wieder umzubauen, deshalb wärs toll, wenn sie so weggeht...

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2011, 12:11 »
2500?  :o

mit den kilometern wünsch ich dir viel glück.
built for comfort - not for speed !

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2011, 13:02 »
Ich finde den Preis gerechtfertigt. Schließlich sind sämliche Ersatzteile und Reifen neu, und das ganze Zubehör mit an Board.
Wenn jemand eine gute und toll ausgestattete CB haben will, dann kommt er mit 2500 für diese Gesamtpaket doch günstig weg.
Vergleich mal die ganzen CB's auf dem Gebrauchtmarkt, und du wirst sehen, dass vergleichbare CB's um diesen Preis gehandelt werden.
Ähnlich ausgestattete Exemplare in diesem Zustand und mit weniger Kilometern werden sogar noch deutlich über 3000 EUro gehandelt ;)

Und wie schon gesagt, falls sich kein Interessent findet, wird sie in den Originalzustand zurückgebaut, und um 1900 inseriert.
Die ganzen Zubehörteile verkaufe ich dann seperat.

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2011, 13:22 »
Nix für ungut, aber ich sehe das auch so wie Otto. Recht viel mehr als 2000 EUR wirst ned bekommen.
Zubehör zahlt dir keiner.
Aber wie ich immer sage: Jeden Tag steht a neuer Depp auf der so viel zahlt!  ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2011, 13:41 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Zubehör zahlt dir keiner.

Das sehe ich für einen der größten Mythen des Gebrauchtfahrzeugmarktes.
Wenn jemand eine CB mit guter Ausstattung haben will, dann ist der Preis absolut gerechtfertigt.

Natürlich, wenn einer eine billige CB haben will, der wird kein Interesse daran haben, Zubehör mit zu bezahlen, dass er nicht haben will.
Aber das ist eine andere Geschichte, weil dann muss er eine andere suchen ;)

Da die CB500 ein beliebtes Anfängermopped ist, bei dem der billige Preis oft mehr entscheidet als der Zustand (man siehts ja immer wieder im Forum), dann habe ich ja den Notfallplan mit dem Rückbau.
Weil wenn jemand keine Extras bezahlen will, dann bekommt er halt keine, fertig.

Offline gudrun

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46I
    • • CB 500 PC32
    • goodrunmoto
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #5 am: 15. Oktober 2011, 15:21 »
Wirst eh merken ;)
Natürlich wärs toll für dich, wennst die so los kriegst, wie du dir das wünscht und ich versteh schon deine Ansicht, wennst soviel reingebuttert hast.
Kann nur sagen, bevor ich meine gekauft hab (BJ 98 mit 28,8tkm) hab ich beim ÖAMTC nachgefragt, was die kosten darf (also Händlerpreis) und sie haben mir gesagt, höchstens 2000. Hab sie um 1900 bekommen.
Aber wie Thomas schon sagt, irgendwem gibts immer, der mehr zahlt.
Sei bitte net soo deppert.

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2011, 17:06 »
Eben, das kommt ja hin. Denn ohne Extras würde ich 1900 anschlagen.
Den Mehrwert rechne ich aufgrund der ganzen Extras.

Ich habe mir ausgerechnet, dass ich beim Einzelverkauf der Teile auf 800 Euro komme. Und zwar mit sehr moderaten Verkaufspreisen.
Daher auch meine Rechnung mit den 2500 Euro.
Ich will ja nicht erreichen, dass hier wie irre geboten wird. Ich will einen Bieter haben, der das Teil dann mit einem Gebot um besagte 2500 Euro bekommt.
Und wenn einer so eine CB sucht, dann bekommt er sie mit 2500 Euro ja noch günstig im Vergleich dazu, wenn er da erstmal an die 1500 Euro für die ganzen Zubehörteile reinbuttern muss.

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2011, 18:56 »
Des mit den Deppen stimmt. I hab meine CB ja auch gebraucht gekauft  (rofl) (chuckle)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2011, 11:14 »
ich hab für meine knapp 2 Mille bekommen, inkl. allem Zubehör. Der Händler-EK lag bei 1100 :o und verschiedenen Händlern war das Zubehör völlig schnuppe. Ich bin überzeugt davon, daß meine nur durch das angebaute Zubehör interessant war - aber sie war mit diesem Preis immer noch billiger bei den diversen Plattformen. Es standen ältere Modelle in Serienzustand zu höheren Preisen drin mit weniger km auf dem Tacho und die stehen zum Teil immer noch drin. Wenn der Anfangspreis zu hoch ist schreckt das ab. Ein fairer Preis lockt!
Klar kamen bei mir auch Anfragen "ich kann mir nicht mehr leisten.... u.ä. " aber dann konsequent zu bleiben und das "Risiko" eines Rückbaues einzugehen gehört zum Spiel. Verlierst nicht mehr als ein paar Arbeitsstunden und kommst letztendlich aufs selbe Geld. Nun, ich hatte das Glück meine CB so schneller als erwartet zu verkaufen!

Ich wünsch Dir viel Erfolg, Markus. ;)

Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #9 am: 16. Oktober 2011, 13:02 »
Es würde sogar um einiges mehr rausschauen wenn ich alle Zubehörteile seperat verkaufe. Und ich bin deshalb auch nicht bereit das ganze teure Zubehör zur CB dazu zu schenken.
Wie schon gesagt: Wenn einer fürs Zubehör nichts zahlen will, bekommt er keines, und fertig ;)
Ich denke auch, dass meine CB als Gesamtpaket auch preislich sehr interessant ist, für jemanden, der das zuschätzen weiß, und der sich auch darüber im klaren ist, was es kostet.

Schließlich ist das kein Notverkauf, und ich habe Zeit. Daher gebe ich auch nichts unter Wert her.

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #10 am: 16. Oktober 2011, 23:58 »
naja marke - nimm des jetzt net persönlich, aber wir leben nun mal im zeitalter der schnäppchenjäger.
und grad bei anfängern is des halt so a sache - die wissen meist net, was gutes zubehör wert ist und denken, die brauchen das fürn anfang garnet. da zählen leider fürs auge nur die zahlen. is leider so.

aber lass dich nicht entmutigen - i denk du kriegst die schon los.
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #11 am: 17. Oktober 2011, 08:08 »
vielleicht stellst Du die CB auch nochmal vollausgestattet im Frühjahr rein - wenns Dir sowieso nicht pressiert?!
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #12 am: 17. Oktober 2011, 13:29 »
Otto, ich WILL ja auch gar nicht, dass die ein Anfänger kauft. Das is ja keine Wegwerf-CB.
Die ist zu schade dafür, dass sie ein Anfänger bekommt, und sich damit hinlegt.

Ja, Bernadette, da hast du wohl recht. Ist ja grade nicht die beste Zeit um ein Mopped zu verkaufen.
Und im Frühling gibt es sicher mehr die ein Bike suchen, und folglich auch mehr, die an so einer CB interessiert sind.

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #13 am: 17. Oktober 2011, 13:53 »
Aber deswegen ist die CB trotzdem ein EInsteiger- und Weiedereinsteiger-Bike. Wenn du dir jetzt auch noch aussuchst wer die kaufen darf und wer nicht kriegst das gar ned an. Oder seid ihr Kärnter da unten anders??ß
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #14 am: 17. Oktober 2011, 14:28 »
Wenn sie ein Anfänger kaufen will, dann kann er die natürlich kaufen.
Nur spricht das Angebot wohl keine Anfänger an, weil diese CB eben keine typische Einsteiger-CB ist ;)

Und dass wir Kärntner anders sind, müsstest eh schon mitbekommen haben ;)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #15 am: 17. Oktober 2011, 15:26 »
wart einfach die Auktion ab - es soll ja Verrückte geben, die sich ihr neues Moped erst im Oktober kaufen, gell ;)
Stell die CB dann im Frühjahr ein/zweimal vollausgestattet ein. Nicht nur bei ebay, auch bei mobile o.ä. - wie die Plattformen auch immer bei Euch heißen. Da schreit bestimmt einer "hier", dann will manch einer vielleicht doch lieber gleich losfahren anstatt selber noch zu schrauben.

Und da Du ja offensichtlich wirklich Zeit hast, verlierst nix. Leichenfleddern kannst dann immer noch :P :D

Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Verkaufe meine CB500
« Antwort #16 am: 15. Dezember 2011, 22:02 »
Und? Scho angebracht?
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)