Autor Thema: Triumph Tiger 800  (Gelesen 9642 mal)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Triumph Tiger 800
« am: 20. Juni 2011, 17:15 »
Cello und ich waren heute beim Motorrad Sommer in Weißkirchen. Ich bin nun mit der 800er Tiger probegefahren. Das ist ein absolutes Spaßgerät. Super handlich, kultivierter Motor, tolle Sitzposition. Man glaubt gar nicht, dass man auf einer Enduro sitzt, geschweige denn fährt.
Einfach nur: GEIL!  :D
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline VFR800-Driver

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Land: at
  • Fahre mit Herz und Hirn
    • • Yamaha MT09-Tracer
    • • Triumph Tiger 800
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #1 am: 24. Juni 2011, 12:41 »
und chlaudschi wann ist es soweit??

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #2 am: 24. Juni 2011, 13:49 »
So in 2-3 Jahren vielleicht. Nachdem sie heuer ja erst komplett neu rausgekommen ist, sollen die erst die evtl. vorhandenen Kinderkrankheiten kurieren  :D
Außerdem muss ich auch noch klären, ob meine aktuelle Werkstatt auch Triumph macht.
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #3 am: 24. Juni 2011, 13:53 »
neeeiiiiiid...claudschi...und dann auch nocht posten...  (rofl) (y)

aber im ernst - wo liegen grundlegende unterschiede zur transe? i mein ausser der leistung...
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #4 am: 24. Juni 2011, 15:14 »
Also ich hab sie schon fahren gesehen und muß sagen: Es paßt zu ihr. Die Triumph ist mehr straßenorientierter (satte Leistung, spitzerer Kniewinkel, keine Offroadtauglichkeit mehr, gerader Lenker).
Ich finde sie paßt zu claudschi. Und der Preis schreckt mich absolut nicht für eine 800er.
Damit kann sie uns auf der Schotterstraße nicht mehr davon fahren.  :D :D :D

Ich bin übrigens als Alternative die Triumph Sprint GT gefahren. Wollte eigentlich die ST fahren - ham sie aber nicht fahrbereit gehabt.
Ich hab sie nach der Probefahrt dankend zurück gegeben und gesagt ich bleibe bei meiner VFR.
Also ein 1050er Motor zieht natürlich besser an und sie liegt auch gut in den Kurven. Aber von Sportlichkeit ist alles weg (bei 8000 Touren fängt scho der rote Bereich an).
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #5 am: 24. Juni 2011, 17:39 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
wo liegen grundlegende unterschiede zur transe? i mein ausser der leistung...
Sie hängt natürlich mal satter am Gas (logisch bei mehr Hubraum und mehr PS). Die Sitzposition ist nicht sooo zentral sondern mehr Richtung Vorderrad orientiert. Der größte Unterschied ist der Lenker: der ist viel gerader und weniger nach oben gebogen im Vergleich zum Endurolenker der Transe. Meine Arme sind nicht abgewinkelt, sondern im Ellbogen fast gestreckt. Dadurch fährt die Tiger fast von allein um die Kurve  :D (erinnert mich ein bisschen an Cello's alte CB mit dem LSL-Superbikelenker bzw. Meli's CB).
Durch die niedrigere Sitzhöhe habe ich einen sichereren Stand. Der Kniewinkel ist etwas spitzer, aber nach wie vor sehr bequem. Weiters ist die Tiger um ganze 10kg leichter und das merkt man deutlich, v.a. beim Rangieren. Auch der kürzere Federweg sowie dass 19 Zoll Vorderrad (statt 21 wie bei der XC bzw. der Transe) machen sich bemerkbar.
Bzgl. der Bremsen konnte ich keinen Unterschied erkennen, wobei ich 1. die NICHT-ABS-Version gefahren bin und 2. auch keine Vollbremsung einlegte. Aber sie langt sicher kräftiger zu, da sie ja mit 308mm Doppelscheibe vorne bestückt ist (Transe: 256mm)
Und was die Offroadtauglichkeit betrifft: da hat Cello recht. Auf Schotter würde ich euch mit der Tiger 800 nicht mehr wegfahren können.   :(
Aber dafür hättet ihr es auch schwerer mir auf Geraden bzw aus Kurvenausgängen wegzuziehen  :D

Insgesamt war die halbe Stunde Probefahrt zu kurz. Es ist schon sehr reizvoll, sie mal einen ganzen Tag zu leihen und damit ein paar Kehren zu fahren. Ich befürchte nur, dass ich sie dann nicht mehr hergeben will  :D :o Und mein Budget ist noch nicht soweit.
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #6 am: 24. Juni 2011, 19:55 »
Nicht offroadtauglich? Arme Claudschi... dann wird's Dich möglicherweise etwas wurmen, wenn ich bei der nächsten GG damit aufkreuze:

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

(wasntme)
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #7 am: 25. Juni 2011, 08:14 »
Hast sie dir jetzt doch gekauft?
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #8 am: 25. Juni 2011, 09:24 »
Scherzerl, oder? Was zum Geier willst denn mit sowas??
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #9 am: 25. Juni 2011, 12:56 »
Nix Scherzerl, das ist jetzt meine :)

Was zum Geier ich mit ner SuperMoto will? Spaß! :) Und außerdem brauch ich dringend was zum Schrauben.......  (chuckle)

Außerdem hab ich mir sagen lassen, der Trend geht zum Zweitmopped.
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #10 am: 28. Juni 2011, 10:46 »
Huhu

Freund von mir hat sich die tiger jetzt gholt, bin aber noch nix zum reden kommen mit ihm.
Feiens Moped optisch auf jeden Fall.

@chris
will ich auch haben, mit der wär sicher nix passiert :D
Zwick mi i mahn i tram

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #11 am: 28. Juni 2011, 12:25 »
Zwei Freunde von mir haben die jetzt auch.
Eine hatte vorher 'ne 650er Frau Strom ("Die Tiger ist leichter, wendiger und hat v.a. mehr Leistung und Druck"), einer eine Speed Triple ("Die Tiger ist soziatauglicher und auch die Fahrer-Sitzposition ist seniorengerechter").
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #12 am: 28. Juni 2011, 13:35 »
apropos - nächstes jahr soll a neue strom rauskommen - schau da des mal an - da hat wohl einer beim design ein wenig abgekupfert...  (chuckle)
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #13 am: 29. Juni 2011, 07:45 »
Schaut auch ned schlecht aus; obwohl mir v.a. der Gitterrohrrahmen der Tiger super gut gefällt. Zudem ist einfach weniger Plastik dran. Und sie hat mehr Hubraum  (chuckle)

@druxx: fahr sie mal! (Gilt übrigends auch für Otto und Zwergerl  :D)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Triumph Tiger 800
« Antwort #14 am: 29. Juni 2011, 16:35 »
Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber meist wenn ich erste Bilder von "neuen" Bikes sehe, hab ich das gefühl, dass den Designern die Ideen ausgehen.
Am Automarkt ist das ja nichts neues. Da ist es ja schon seit einiger Zeit gang und gebe, dass alle Autohersteller die gleiche Richtung einschlagen (Beispiel Form des LED-Tagfahrlicht, oder Rückleuchten bei A4, C5 und 3er wie aus einer Hand usw...), aber jetz fängt das am Motorradmarkt auch schon an.
Die Tiger ist da eine der weinigen, die sich noch gezielt von anderen abhebt (wobei die Front eigentlich aus dem Hause BMW sein könnte), aber wenn ich mir die "neue"  V-Srom sehe, dann denke ich an die Ducati Multistrada, an die Honda CBF und an alle anderen mit diesem neuen Einheitsgesicht, aber bin sicher nicht überrascht vom "neuen" Design.
Wirklich schade drum....

@ Steffen: Demnach sollte sich Claudschi wohl die Speed Triple kaufen  (chuckle)