Autor Thema: paßt ein bißchen auf beim fahren  (Gelesen 8441 mal)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #30 am: 23. April 2011, 15:27 »
na klar machen wir auch fehler, aber die filmen wir nicht :D

und jetzt machen wir uns alle wieder locker, denn draußen ist hammergeiles wetter, der sommer kommt und es ist langes wochenende! also schluss mit fehlersuchen, eiersuchen ist angesagt!  :P
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #31 am: 23. April 2011, 19:41 »
Und darauf wieder ein AMEN!  :D :D
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #32 am: 23. April 2011, 21:19 »


es gibt zwei Gesetze auf unseren Straßen. Die STVO, ganz klar, und die 'übliche Fahrweise' der meisten Verkehrsteilnehmer. Z.B. die meisten fahren mit der nach der STVO erlaubten Geschwindigkeit + 10%. Manche aber auch deutlich schneller. Den vorgeschriebenen Schulterblick machen doch auch nur wir, oder? Ich rechne immer mit der 'üblichen Fahrweise' der anderen Verkehrsteilnehmer und verhalte mich entsprechend. Das erspart mir so manche geistige Auseinandersetzung mit einem Trottel.

Ich finde es gut dass Chris hier ein Video reinstellt, das sein Fahrverhalten dokumentiert. So können wir alle seine Fahrweise reflektieren und konstruktiv kritisieren um daraus etwas zu lernen.

Bei Trottel 1 bleibe ich bei 'Glück gehabt.' Wäre er dichter an dem 'Trottel' gewesen, als der rauszog, hätte er vielleicht doch nicht mehr bremsen können. Ich überhole eine Schlange immer einen nach dem anderen, das ist einfach sicherer. Es gibt 1000 Gründe warum vorne einer langsam fährt. Das kann nicht nur ein Linksabbieger sein, wie in meinem traurigen Beispiel. Das kann auch ein Mofafahrer, ein Traktor oder sonstwer sein.

Bei Trottel 2 unterstelle ich Chris nichts. Tut mir leid wenn da ein falscher Eindruck entstand. Ich schrieb von mir. Ich könnte in dieser Situation dieses Multitasking nicht.

Ich finde Trottel 3 hat sich eigentlich ganz normal verhalten. Der Autofahrer vor ihm wollte die AB verlassen, er wurde wohl langsamer. Also wechselte Trottel 3 auf die linke Spur. Chris mit seinem Motorrad war noch weit weg. Weit genug um keine Vollbremseung machen zu müssen. Die Geschwindigkeit von uns Motorradfahrern ist sehr schwer einzuschätzen. Erst recht bei einem Blick in den Spiegel. Vielleicht war das der Fehler von Trottel 3.

Trottel 4 verhielt sich wie so viele nach der 'üblichen Fahrweise'. Abbiegen ohne zu Blinken ist da fast üblich. In der Situation musste der Fahrer abbiegen. Das ist so eine Situation, von der ich schrieb, man muss die Gefahr 'riechen'. Ich hätte gewartet bis nach seinem Abbiegevorgang, dann wäre ich selbst abgebogen. Dann hätte ich auch nicht über eine Linlsabbiegespur auf eine schraffierte Fläche fahren müssen um den Trottel zu 'stellen'. Und weiter über eine Linksabbiegespur um wieder nach rechts zu kommen.

Ich kann doch nicht von allen anderen Verkehrsteilnehmern erwarten, dass sie nach der STVO fahren und selber mache ich sowas.

Dann fährt Chris weiter, nähert sich dem Ortsschild, ohne für mich erkennbar deutlich langsamer zu werden. Ein Blick auf den Tacho hätte Aufschluss über sein Tempo gegeben, auch über das Tempo in der Nebenstraße, auf der zwei mal eine '30' aufgemalt war.

Lorenz

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #33 am: 26. April 2011, 11:08 »
Hi Lorenz,

Du machst mich echt fertig. Tätst Du mich kennen, wär Dir klar, dass das Ganze nicht wirklich ernst gemeint war. Und hätt ich gewusst, dass das Ganze hier in so eine Detaildiskussion ausartet, dann hätte ich das Video wahrscheinlich nicht gepostet.

Ja, alle vier Situationen waren vorhersehbar. Und ja, ich hab auch alle vier Situationen etwas provoziert. (Vor allem die vierte). Mir war eh klar, dass der abbiegt - nur nicht in welche Richtung. Jedenfalls ist er - nach seinem belämmerten Gesichtsausdruck zu urteilen - deutlich mehr erschrocken als ich und schaut beim nächsten Mal ganz sicher in den Rückspiegel.

Eigentlich wollte ich mit dem Video keine Fahrverhaltensdiskussion starten, sondern einfach mal ein paar Standardsituationen anschaulich machen, an denen man gut sieht, wie unsichtbar man als Moppedfahrer ist.

Aber gern nochmal.

1) Ich hab damit gerechnet, dass einer rauszieht. Deshalb bin ich auch auf der linken Fahrspur ganz links gefahren, immer mit zwei Fingern auf der Bremse. Die B2 ist breit, da passen zur Not auch leicht 2 Autos und ein Mopped nebeneinander. Außerdem hab ich die Autos genau im Auge behalten, um sofort abzubremsen, sobald einer Anstalten macht, nach links zu ziehen.

2) Sicher war auch hier damit zu rechnen, dass sich der Golf rechts einordnet, ohne zu schauen. War ja auch nicht knapp.

3) Standardsituation, passiert jedem auf der Autobahn. Meistens deutlich gefährlicher, aber ärgerlich ist es doch jedesmal, wenn man von einem Autofahrer ausgebremst wird, der nicht nach hinten schaut - erst recht, wenn hinter einem überhaupt keiner mehr kommt.

4) Hallo? Ich hoffe, Du hältst mich nicht für so blöd, dass ich glaube, der parkt da bis die Sonne untergeht. In dem Fall wollt ich echt wissen, ob er's bringt, einfach loszufahren. Und bingo, das Klischee wurde erfüllt. Ich glaub, auf dem Video erkennt man gut, dass ich schon fast gestanden habe, als ich von rechts neben ihn gefahren bin. Aber wenn ich hinter ihm stehen bleib und schau, wofür er sich entscheidet, dann gibts bei ihm nun mal keinen Schreck- und Lerneffekt.

Und wie schon gesagt, das anschließende Überholen war ungefährlich - schließlich war kein Auto weit und breit. Außerdem hab ich eh immer gedacht, der Linkspfeil auf der zweiten Spur heißt "jetzt zum Überholen ansetzen"!? (chuckle)

Mit dem Tempo im Wohngebiet kannst auch gleich aufhören, denn durch die 170° Weitwinkel-Optik schauen schon 10km/h schnell aus. In der Kolpingstraße fahr ich nicht schneller als 30. Nicht nur wegen der Kinder, sondern auch wegen des Rollsplitts, der da vom Winter noch rumliegt. Am Ortsschild hab ich jedoch keine Vollbremsung gemacht, das ist bisher nämlich noch nie vor mir auf die Straße gesprungen.

LG Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #34 am: 26. April 2011, 11:47 »
heast lorenz - wenn du die gefährlichen situationen riechen kannst, dann hast du aber bei deinem auffahrunfall vergessen dir die nase zu putzen...  :D :D :D
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #35 am: 26. April 2011, 14:04 »
@Chris:   
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline VFR800-Driver

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Land: at
  • Fahre mit Herz und Hirn
    • • Yamaha MT09-Tracer
    • • Triumph Tiger 800
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #36 am: 26. April 2011, 14:43 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
@Chris:   




(y) (y) (y) (y) (y) (y)




Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #37 am: 26. April 2011, 17:15 »
i zbresl mi nu mit eich burschn!!  :D
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #38 am: 26. April 2011, 19:49 »
i hab heut doch tatsächlich des pickerl kriegt  (happy)

--

Jetz könnt mich also auch wer als "Idiot #xx" verfilmen - obwohl, hoitaus, i film mi eh scho selbst  (chuckle)

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #39 am: 27. April 2011, 00:03 »


@Chris
mit der Erklärung in deinem letzten Beitrag sieht die Sache schon ganz anders aus. Wenn man nur den Film sieht könnte man meinen . . . du erwartest, dass alle nach StVO fahren, und die nicht nach StVO fahren sind Trottel.

@Ramirez
Ja, du hast Recht. Immer klappt das nicht mit dem Riechen und Naseputzen. Vor allem nicht wenn der vor mir plötzlich für ein Tier bremst. Hätte ich das gerochen wäre es nicht zu dem Auffahrunfall gekommen. Aber oft klappt das doch. Wenn man versucht aus seinen und den Fehlern der Anderen zu lernen bekommt man schon eine gewisse Erfahrung und 'riecht' so manche brenzlige Situation vorher. Deswegen bin ich noch lange nicht Fehlerfrei unterwegs. Das wäre schön, ist aber leider nicht so.

Lorenz

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #40 am: 27. April 2011, 01:41 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
. . . du erwartest, dass alle nach StVO fahren, und die nicht nach StVO fahren sind Trottel.

Na schau, samma wieder guad. Und nein, das erwarte ich nicht, denn dann wäre ich auch ein Trottel. Ein ziemlicher, sogar. Wie meisten anderen hier auch, denk ich. Heutzutage ist es ja schon so dass man, fährt man streng nach StVO, als allererster von der Rennleitung rausgewunken und gefragt wird "Guten Tag, haben wir was getrunken?" ... "Nein, wie kommen Sie darauf?" ... "Sie sind so langsam unterwegs!" (... bei Strich 50 im Ort, nachts, bisserl müde). Selbst erlebt, mit dem Auto.

Frei nach dem Klischee: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen und versteckt geheime Dateien in TrueCrypt-Containern.

Also Leute, wenn Ihr KEIN Trottel sein wollt, fahrt ruhig mal über ne schraffierte Fläche, wenns geht auch etwas schneller - sonst seid Ihr entweder besoffen oder bekifft! ;)

Und Lorenz, ich bin der letzte, der sich immer an die StVO hält. Trotzdem versuche ich, meine Augen beim Fahren möglichst überall zu haben. Das gelingt nicht immer, klar. Aber man tut sein bestes. Sicher grenzt es an hoffnungslosen Idealismus, wenn man erwartet, dass andere (insbesondere Autofahrer) das auch tun. Dass dem nicht so ist, wissen wir alle. Und genau dazu war das Video gedacht.

Grüße Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #41 am: 27. April 2011, 08:56 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Frei nach dem Klischee: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen und versteckt geheime Dateien in TrueCrypt-Containern.


und was is ma, wenn ma die pornos auf der E: platte hat?  (chuckle)
built for comfort - not for speed !

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #42 am: 27. April 2011, 08:58 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
i hab heut doch tatsächlich des pickerl kriegt  (happy)

des hat sicher mehr kost, als des eisen wert is...  :D
built for comfort - not for speed !

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #43 am: 27. April 2011, 09:00 »
@lorenz: wenn i net für viecha bremsen würde, dann hätt ich jeden tag mindestens 5 wiener auf der haube sitzen...  :D
i glaub i muss mir auch so ein pickerl fürs heck besorgen - "bremse auch für tiere"
built for comfort - not for speed !

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: paßt ein bißchen auf beim fahren
« Antwort #44 am: 27. April 2011, 12:11 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
und was is ma, wenn ma die pornos auf der E: platte hat?  (chuckle)

DANN bist eh a gemeingefährlicher nerd, weilst weißt, wie ma a plattn partitioniert! :D
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen