Autor Thema: Wartungen bzw. Inspektionen  (Gelesen 7471 mal)

Offline Nokky Roy

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 82
  • Ich liebe diese Maschine :)!
    • • HONDA CB 500
Wartungen bzw. Inspektionen
« am: 12. August 2010, 18:03 »
servus leute ich bins mal wieder euer nokky ;),

ich will nicht nerven sondern mich einfach nur bei euch schlau machen (was mir wirklich schon in letzter zeit sehr sehr weitergeholfen hat) also nun zu meiner heutigen frage.
Hab mir jetzt mal nen Wartungs- und Pflegeplan für die CB 500 ausgedruckt und das mal ein wenig angeschaut, ich habe selbst jetzt über 10000km auf dem motorrad und müsste laut wartungsplan nach 12000km wieder in die Werkstatt. Jetzt wollte ich euch Fragen ob das sehr entscheidend ist das ich da genau nach Wartungsplan vorgehe und ob ich vielleicht einiges selber machen kann (wo ich mir dann in der Werkstatt eine Menge Geld spare) oder ob ich lieber einfach mein motorrad in einer Honda Fachwerkstatt abgeben soll und denen alles überlassen soll?!
Oder habt ihr noch andere ideen, Erfahrungen oder Tips für mich?

mfg
nokky  (y)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #1 am: 12. August 2010, 19:24 »
Also beim 12 tkm Service is ja eh ned recht viel zu machen oder (nur Öl)?
Ölwechsel mit Ölfilter, Luftfilter, Kette wechseln kannst selber machen.

Ich hab in der Werkstatt Zündkerzen und Vergaser einstellen machen lassen (is aber erst bei 24.000 fällig).
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #2 am: 13. August 2010, 08:46 »
Nokky, Du sollst nicht allein nach 12.000 km in die Werkstatt, sondern nach 12.000 km oder nach 2 Jahren , je nachdem, was früher eintritt.
Somit müsstest Du aufgrund des Alters Deiner CB schon einige Inspektionen gemacht haben.
Da Du das wahrswcheinlich nicht hast, kommt's dann auf die km auch nicht mehr an.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #3 am: 13. August 2010, 10:10 »


ich habe so ab 70.000 Km die Wartungsintevalle auch nicht mehr so genau eingehalten. Einmal in Jahr gab es eine ordentliche Inspektion in der Werkstatt.

Lorenz

Offline Nokky Roy

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 82
  • Ich liebe diese Maschine :)!
    • • HONDA CB 500
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #4 am: 13. August 2010, 13:30 »
und wieviel kostet so ne ordentliche inspektion circa? :D

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #5 am: 13. August 2010, 15:06 »
23 EUR für das Öl
8 EUR für den FIlter

Arbeitszeit nix
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Nokky Roy

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 82
  • Ich liebe diese Maschine :)!
    • • HONDA CB 500
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #6 am: 13. August 2010, 19:28 »
ja schon aber so ne inspektion wenn ich mein motorrad nur in der werkstatt abgebe und es wieder abhole ???

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #7 am: 13. August 2010, 20:06 »
Auf Lorenz' Homepage findest Du eine Seite mit den Reparatur- und Wartungskosten bei seiner CB. Da sind auch diverse Inspektionen dabei.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Nokky Roy

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 82
  • Ich liebe diese Maschine :)!
    • • HONDA CB 500
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #8 am: 13. August 2010, 21:05 »
LORENZ ich bin begeistert von deiner Homepage und deinen Zitaten zu deiner CB 500 nach den jeweiligen kilometerständen... absolut geil einfach.. ich hoffe das auch immer so viel Fahrspaß mit meiner CB 500 habe und nur wenig probleme bekomme ... ich werd dann bei 12000km vorschriftsgemäß meine nächste inspektion in einer honda fachwerkstatt machen lassen :)

DANKE ALLEN!

mfg
nokky  (y)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #9 am: 13. August 2010, 22:51 »
Hi Nokky,

das kannst Du natürlich - und das ist Dein gutes Recht. Allerdings verlangen Werkstätten oft viel Geld für oft sehr mangelhafte (bzw. nicht erbrachte) Leistungen, was viele von uns schon in leidvoller Erfahrung erleben durften - mich eingeschlossen.

Die CB ist technisch derart unkompliziert aufgebaut, dass man 99% aller Arbeiten - etwas Engagement und Geschick sowie ein gutes Forum ;) vorausgesetzt - auch selber erledigt bekommt.

Ich jedenfalls bin inzwischen soweit, dass ich ALLES, was ich nur IRGENDWIE selber machen kann, auch selber mache - und wenn ich 10x solang brauche, wie die Werkstatt. Denn dann weiß ich, dass es gemacht wurde und die Schrauben danach auch wieder angezogen worden sind........

Grüße Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #10 am: 13. August 2010, 23:40 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Die CB ist technisch derart unkompliziert aufgebaut, dass man 99% aller Arbeiten - etwas Engagement und Geschick sowie ein gutes Forum ;) vorausgesetzt - auch selber erledigt bekommt.

Dem kann ich nur zustimmen.
Man muss sich einfach nur überwinden, die Arbeiten selbst zu machen.
Und wenn du unsicher bist, dann frag einfach vorher im Forum nach einer kurzen Anleitung.
Du hast ja bereits gesehen, dass man dir hier sehr kompetent hilft.

Offline Nokky Roy

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 82
  • Ich liebe diese Maschine :)!
    • • HONDA CB 500
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #11 am: 14. August 2010, 12:39 »
hm ok ihr habt wahrscheinlich recht, nur mei problem is einfach das ich so mopedtechnisch nicht so begabt bin leider ... ich hab einen älteren nachbarn der kennt sich auch gut aus und hat ne eigene werkstatt bei sich, meint ihr ich könnte ihm die gröbste arbeit überlassen und vielleicht nur bei größeren dingen zu ner fachwerkstatt gehen oder?

Und wenn nicht Frag ich einfach hier nach, ihr seit mir ja immer eine SUPER hilfe  (y) (y)!

DANKE!

mfg
nokky  (happy)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #12 am: 15. August 2010, 12:22 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
ich hab einen älteren nachbarn der kennt sich auch gut aus und hat ne eigene werkstatt bei sich, meint ihr ich könnte ihm die gröbste arbeit überlassen

Überlasse ihm nicht die gröbste Arbeit, sondern bitte ihn, ob er dir dabei hilft.
Dann weisst du bald selbst wie es funktioniert, und dann wirst du Moppedtechnisch sehr begabt werden.

Offline Nokky Roy

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 82
  • Ich liebe diese Maschine :)!
    • • HONDA CB 500
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #13 am: 16. August 2010, 19:17 »
Ok. Alles klar aber so brauch ich keine Inspektion in der Werkstatt oder? Mit meinem Nachbar tuts das ja auch oder?

MfG nokky

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Re: Wartungen bzw. Inspektionen
« Antwort #14 am: 17. August 2010, 07:55 »
Naja, Vergaser einstellen, synchronisieren und Düsen einstellenn würd ich in der Werkstatt machen lassen.
Alles andere kannst mit deinem Nachbarn machen.
Und noch was: Kauf dir das Buch....dort steht alles drinnen.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)