Autor Thema: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen  (Gelesen 1320 mal)

Offline Davex8x

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • Immer Vollgas vorraus
    • www.dream-hp.de
Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« am: 01. August 2010, 16:17 »
Servus Gemeinde,

habe meine CB Ende diesen Monats seit 5 Jahren. Angefallene außerplanmäßige Reperaturen bisher: natürlich keine.  :D War nun gestern zum 2. Mal beim TÜV mit ihr. Ergebnis: natürlich ohne Mängel bestanden.  (chuckle)
Freue mich auf die nächsten 5 Jahre mit dem Moped. Ist echt beeindruckend, wie problemlos es ist. Würde sie jeder Zeit wieder kaufen, auch wenn ich ehrlich gesagt damals eigentlich eine CBF500 wollte. War mir aber für den Anfang zu teuer. Mein Fahrlehrer hatte sich zu dem Zeitpunkt eine CBF500 in silber mit ABS zugelegt, womit ich als erster überhaupt gefahren bin. Hatte damals gerade mal 8km auf der Uhr. Im Zuge dessen hat er die CB500 verkauft, die bereits beim Händler stand und ich habe sie dann wiederum von diesem abgekauft.

Im Urlaub möchte ich mich endlich dem Thermostat widmen und mal wieder einen Ölwechsel durchführen. Dann ist sie zu 100% fit für die nächsten 5 Jahre.  (inlove)

Grüße
Ez. 06/00

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #1 am: 02. August 2010, 12:57 »
na paaasst. thermostat dürfte nicht so eine große sache sein - man kommt ja überall gut dazu. mußte mal einen wasserschlauch austauschen, aber das war auch keine große sache, nachdem ich draufgekommen bin, dass man anstatt blöd herumzufummeln, den wasserschlauch mit heissem wasser behandelt und danach mit etwas spülmittel eingeschmiert leichter raufbekommt.  (chuckle) ;)
built for comfort - not for speed !

Offline Davex8x

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • Immer Vollgas vorraus
    • www.dream-hp.de
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #2 am: 02. August 2010, 21:59 »
Habe am Samstag auch unmittelbar nach dem TÜV gleich ne größere Tour unternommen und bin durch Zufall auf eine Hammer Strecke gestoßen.
Aber die Teile muss ich mir endlich besorgen, damit ich im Urlaub gleich loslegen kann.  :)
Außerdem werde ich sie die Tage, sofern das Wetter passt, Abends mal aufer Arbeit endlich wieder waschen. Das letzte Mal ist mindestens 3 Jahre her.  :$
Ok, im Regen fahre ich sie ja nie, aber sie ist schon etwas staubig und die Fliegen könnte ich ruhig auch mal von der Front weg machen. Dazu gesellt sich noch das Kettenfett vom Samstag, das sich gut aufer Felge hinten verteilt hat.  (wasntme)
Muss mich der CB gegenüber ja auch mal erkenntlich zeigen, nachdem sie mich bisher nie im Stich gelassen hat.  8)

Aso: verbraucht eure CB eigentlich Öl? Also meine nicht. Wundert mich eigentlich, so wie ich sie fahre.  :X
Ez. 06/00

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #3 am: 02. August 2010, 22:52 »
Da ich aus der gleichen Ecke komme, welchen TüV/Dekra/Küs in der Ludwigsburger Gegend kann man denn aufsuchen?

Beim letzten Besuch war ich in Heilbronn beim GTÜ. Der Prüfer war auch sehr gewissenhaft mit dem Bremsentest.
~20m Strecke bis zur Mauer. Vollgas im ersten Gang. ~130PS. Ein flatternder Blaumann, danach mit Schweissrändern. Der hat gezittert.  (wasntme)
Deshalb will ich mein Glück mal wo anders versuchen.

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #4 am: 03. August 2010, 09:03 »
Ich weiß nicht, ob man so generelle Urteile über eine bestimmte Prüfstelle treffen kann.
Ich habe bspw. beim TüV in Siegburg ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht je nach Prüfer:

Als die Duc ganze zwei Jahre alt war, war ich bei einem, der alles ganz genau überprüft hat, v.a. Lenkkopflager und Radlager. Wahrscheinlich hat er das gemacht, weil er es KONNTE, Ducatis mit Hauptständer gibt's nicht so viele ...  :D

Dann bei einem mit der CB500, der war gut drauf, hat schon nach allem geschaut, dabei aber mehr mit mir gequatscht über Motorrad-Urlaube.

Dann mal mit Gisis alter Diversion, der hat sie quasi auseinander genommen und wirklich alles gefunden und moniert (bspw. rappelnde Verkleidung. Zuhause hab ich dann wirklich festgestellt, dass 'ne Schraube fehlte.)  Dafür hat er dann bei der Nachprüfung nur ganz flüchtig geschaut.

Und vorletzte Woche bis jetzt der Beste - wieder mit der CB: Die Prüfung hat 20 Minuten gedauert, davon hat er 18 Minuten lang die ABEs gelesen (auswendig gelernt?), und die Nummern auf den Teilen gesucht und Buchstabe für Buchstabe verglichen.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #5 am: 03. August 2010, 13:16 »
auweia  :D

ja ich sags dir immer steffen - du solltest an deinem outfit arbeiten - anscheinend kommst du unseriös rüber. da leuchten beim ordnungsbewußten prüferlein die korinthenkackerglocken.  :D
built for comfort - not for speed !

Offline Davex8x

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 44
  • Immer Vollgas vorraus
    • www.dream-hp.de
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #6 am: 13. August 2010, 18:10 »
Ich fahre immer zum TÜV beim Breuninger Land. Dekra in LB war ich auch schon, aber der Laden ist mir net so symphatisch.
Ez. 06/00

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Re: Gestern wieder TÜV-Segen ohne Mängel bekommen
« Antwort #7 am: 13. August 2010, 18:51 »
Hallo,

vielleicht hat sich Steffen vor seinen Augen die Insulinspritze gesetzt....! :)

Aber seitdem das Monopol gebrochen wurde, ist der Servicegedanke auch beim TÜV kein Fremd- oder Schimpfwort mehr.

Trotzdem ziehe ich seit vielen Jahren die Dekra vor!


Gruß

TW