Autor Thema: Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200  (Gelesen 28663 mal)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« am: 08. Februar 2010, 22:46 »
Danke für das Lob, Laure!

Aaalso, zuerst mal die Corsaro: Supertolles Motorrad, aber ich würd sie mir nicht kaufen. M.E. zu unzuverlässig. OK, ausgerechnet ich muss das eigentlich nicht sagen. Als ich meine Duc gekauft hab, haben mir auch etliche davon abgeraten und ich sagte mir, "Wann sonst, wenn nicht jetzt? Und wenn's eine Scheißkarre ist, hatte ich wenigstens mal 'ne Duc."
Mittlerweile weiß ich halt ein bisschen mehr über Ducatis und damit auch, dass die ST ein extrem ausgereiftes Motorrad ist und speziell die, die ich erwischt hab, scheint nochmal besonders gut zu laufen ...toi toi toi. Aber es gibt auch Ducatis, auf die alles Angedichtete extrem zutrifft, bspw. die 916 ...
Ein Kumpel aus meinem Duc-Stzammtisch hatte eine Corsaro ... die war ziemlich häufig in der Werkstatt ... Moto Morini hat das alles bezahlt, also verdient haben die an dem Ding keinen Cent, eher ordentlich draufgelegt. Aber man will ja schließlich fahren und nicht warten, bis es aus der Werkstatt kommt. Als ihm dann die Schwinge gebrochen ist (!!!) und er sich übel abgelegt hat, hat er sie noch reparieren lassen und dann direkt verkauft. Über die Fahrleistungen lässt er nach wie vor nichts kommen, aber er sagt halt, das Ding sei lebensgefährlich.

Zu den Guzzis: Die sind sich ja relativ ähnlich - die Griso finde ich fetziger, uriger; die Breva braver, aber der Motor ist ja derselbe. Ein Kumpel fährt jetzt schon die zweite Griso - die erste hat er nach 2 Jahren direkt gegen die neu rauskommende 8V getauscht. Er ist hellauf begeistert.
Der Freund meiner Cousine hatte dagegen eine Breva. Der günstige Preis hatte eine große Rolle in seiner Kaufentscheidung gespielt. (Die bekam man von Anfang an nachgeschmissen.) Bei der Probefahrt war er noch absolut begeistert. Nach zwei Monaten hat er sie wieder verkauft und meinte, "Da bekommst Du die Beine gegrillt." Ich denke aber nicht, dass das jetzt typisch für die Breva und bei der Griso anders ist. Den einen stört's halt, den anderen nicht.

Flotter am Glockner biste mit allen 3. Und wenn Du wirklich - wie schon oft angedeutet, Drúck von untenraus magst, sind alle 3 was für Dich. Wobei man die Corsaro schon eher drehen muss als extremer Kurzhuber, bei ganz tiefen Drehzahlen läuft die unrund - wie Ducatis auch. Die Guzzi hat ordentlich Schwungmasse, da schaltest Du morgens nach dem Losfahren in den sechsten Gang und wenn Du nicht langsamer als 50 wirst, den ganzen Tag nicht mehr runter.

Fahr sie Probe - v.a. auch, damit Du die Sitzpositionen erfährst!
« Letzte Änderung: 09. Februar 2010, 09:56 von Cello1 »
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Antw:"Bike" in Linz
« Antwort #1 am: 08. Februar 2010, 23:06 »
Danke, Steffen und Otto für die Antworten.

Das ist ja auch ungefähr das was ich mir so denke.
Grundsatz ist: Ich will ein Bike, mit mehr Power im Unteren Drehzahlbereich.

Die Corsaro ist halt ein Urviech. Das sagt eigentlich alles.
Die Zuverlässigkeit ist wohl bei beiden fragwürdig, bei der Morini als Kleinserie allerdings sicherlich hin und wieder ärgerlich.

Die Guzzi ist halt eher auf Touring ausgerichtet, was ja auch kein Fehler ist, allerdings nicht so ganz meinem Fahrstil entspricht.
Da besteht halt die Gefahr, so wie Otto sagt, dass ich damit nicht ganz glücklich werde, weil mein längsten Touren sind die An- und Abreise zur GG.
Weiter will ich auch gar nicht fahren.

Nur sag ich es jetzt mal so: Ich würde eine nagelneue Breva 1200 um sage uns schreibe 8.899 Euro bekommen.
Da ist es schwer nein zu sagen. Ein neues Bike hat halt einfach absoluten Reiz.
Und die Guzzi find ich optisch auch sehr interessant, und der Kardanantrieb zieht mich auch unheimlich an.

Bei der Corsaro hab ich diese Bequemlichkeiten halt nicht, dafür ist Sie aber ein echtes Fahrgerät, und würde meinem Fahrstil (fast nur kurze bergige und kurvenreich Strecken) eher zu Gute kommen.
Allerdings ist der Umstieg von einer eher harmlosen 500er zu einer extrem agressiven 1200er schon gewaltig.
Wird mich am Anfang sicher Nerven kosten.

Fie die Corsaro, die ich im Auge habe, würde ich (2007, 9.000km) 7.900 Euro zahlen.
Ein absolut gutes Angebot im Vergleich zu den anderen.
Aber tatsache ist, dass ich um wenig mehr, eine NEUE Maschine bekommen würde.
Die ist allerdings dann auch nicht so exklusiv wie die Corsaro.

Das ist grade echt eine schwere Entscheidung.

Aber ich werd am Mittwoch nach den Probefahrten einmal eine nachdenkliche Stunde einlegen, und dann nochmal alles durchgehen.
Ich denke, was anderes bleibt nicht nich übrig.

Die Guzzi wäre die Vernunftentscheidung, und die Corsaro die Gefühlsentscheidung....

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Antw:"Bike" in Linz
« Antwort #2 am: 09. Februar 2010, 01:29 »
@ Markus: ich sag nicht viel dazu, ich kenn micht nicht aus. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass du mit nem Tourer-Moped glücklich wirst.


« Letzte Änderung: 09. Februar 2010, 10:12 von TurboSchaaf »

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Antw:\"Bike\" in Linz
« Antwort #3 am: 09. Februar 2010, 09:51 »
@Laure: Also ich kann dir sagen du wirst am Glockner mit keinen der beiden glücklich, weil du absout in den Sektor Touringmaschinen einsteigst. Da ist die Spotrlichkeit völlig vorbei. Zumal die ja auch schwerer werden. Also wenn du eine sportliche Maschine suchst, mußt du dann doch eher in Richtung was anderem gehen: Bsp.:
Hornet:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

oder
CBF1000F:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Und da kriegst manchmal beim Händler sehr wohl auch Aktionspreise um die 9000 EUR (neu).

P.S.: Wenn du was giftiges haben willst (bin ich schon Probe gefahren - absolut geil das Teil):
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Aber das mußt eh du selber wissen.
Ich glaub halt einfach (auch nach deinem Fahrstil nach), daß du mit so einem Chopper nicht glücklich wirst.
« Letzte Änderung: 09. Februar 2010, 10:04 von Cello1 »
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #4 am: 09. Februar 2010, 10:25 »
also ich hätt eher gesagt, ein logischer nachfolger von der anlage als upgrade her, für mich zumindest, wär eine triple. die rumpelt auch recht nett und ist sicher sehr wendig - soziatauglich gleich null natürlich.  (mm)
deswegen für mich nur als zweitmoped denkbar...  (chuckle)

und was anderes mit kardan kommt nicht in frage? muss es denn eine italienerin sein?
ich selber würde mich über eine corsario auch net drübertrauen - da ist österreich ein zu kleiner markt - alleine die ersatzteilwartezeiten, -preise, die richtige werkstatt finden, zubehörangebot usw.
kardan gibts halt bei den spassbikes net so dick...
wenn du eine V2 1100-1200er willst auf naked mit kardan, dann fällt mir im moment nur die BT bulldog von yamaha ein.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
« Letzte Änderung: 09. Februar 2010, 10:45 von ramirez »
built for comfort - not for speed !

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #5 am: 09. Februar 2010, 10:30 »
hmm warum nicht gleich eine von diesen neueren potthässlichen Supermotos von KTM, die mit 690ccm³ oder was die haben - kurzstreckentauglich, reissen sicher brutalst an und wendiger gehts kaum - aber ob man damit die anfahrt zum glockner schafft :D

also die neue 690er duke oder auch die große duke, da hätt ich nichts dagegen - aber leisten werd ich mir sowas eher nie können  (wasntme)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #6 am: 09. Februar 2010, 11:37 »
Hi Markus,
für die Guzzi spricht die Tourentauglichkeit (auch Du wirst älter (chuckle)), der geringe Spritverbrauch und die Wartungsfreundlichkeit - ist fahrerisch vielleicht auch ein Wolf im Schafspelz - der Hubraum und das Drehmoment geben Souveränität in allen Lagen ohne deshalb langsam zu sein!
Bei der Corsaro hast Du schon Probleme, Deine Satteltaschen anzubringen, ohne daß die anschmoren.

Alternative wäre eventuell eine Aprilia Shiver - aber da hast Du wieder das Problem mit dem Auspuff.

Schau Dir die beiden Motorräder in Ruhe an und mach eine Probefahrt wenn nicht mehr Winter ist - wart ein bisserl und fahr dann aber ausgiebig (vielleicht auch ein Wochenende - manche Händler sind da sehr kulant). Und was die günstigen Angebote angeht - wenn die Maschinen nicht verkauft werden, werden sie auch nicht teurer :D Die Guzzi bekommst Du im März oder April mit Sicherheit auch noch um den Preis!

Eine "gute" Wahl wünscht
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #7 am: 09. Februar 2010, 12:36 »
Als V2 fällt mir auch sonst noch die Honda VTR ein:



Die gefällt mir persönlich auch recht gut.

Oder sonst auch recht wendig und ein absoutes Spaßbike:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
(bin ich schon Probe gefahren, geht gut, tolles Bike, guftig)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #8 am: 09. Februar 2010, 12:55 »
Danke für die Vielen Antworten!



@ Thomas:

Danke für die Links. Allerdings ist keine sowas, was ich haben will.

Meine Anforderungen ans Mopped sind ein bisschen eigenartig.

Ich will:

 - eine Italienerin
 - eine V2
 - mit mind. 1000 ccm
 - mit super Handling

Werkstättennetz, Ersatzteilverfügbarkeit, Spritverbrauch und Wartungsaufwand sind mir eigentlich wurscht.
Ausserdem bastle ich eh gerne :D

Achja, und die Corsaro ist alles andere als ein Tourer oder ein Chopper. Google mal. Das Ding ist die teuflische Ausgeburt einer Ducati Monster :D



@ Valentin:

Supermoto  ist schon ein Spassgerät. Allerdings optisch nicht mein Ding.
Kommt also nicht Frage.



@ Bernadette:

Ob die Guzzi in Wolf im Schafspelz ist, wird sich eventuell morgen weisen.
Dass sie Handlich nicht so gut ist wie die Corsaro ist klar.
Optisch auch nicht sehr auffällig, aber trotzdem schön.
Allerdings ist mir die Handlichkeit am wichtigsten, und mein Hauptentscheidungsfaktor.

Und ein weiteres Problem, dass ich bei der Guzzi sehe ist die Leistung. 92 PS.
Klingt auf den ersten Blick ausreichend.
Allerinsg wiegt die Maschine 250 Kg. Die CB mit ihren 58 grade mal 200.
Rechnerisch ist da vom Leistungsgewicht her der Sprung nicht so groß.

Die Corsaro mit ihren 140 PS, und das auf 200 kg, ist da natürlich eine ganz andere Liga, und mit der Guzzi absolut nicht vergleichbar.

Alltagstauglichkeit (Thema Satteltaschen,...) ist mir, wie schon geschrieben, Egal.
Soziustauglichkeit auch, weil ich nur alleine Fahre.

Die Corsaro ist schon seit 2 jahren meine große Liebe, und die Guzzi eher eine Affäre, wenn man es so sehen will.

Ansich spricht als mehr für die Corsaro, aber die Guzzi ist einfach Preislich der Hammer.
Sollte ich wirklich 1000 Euro mehr ausgeben, nur weil sie neu ist, und mit dem Gedanken leben muss, dass sie eigentlich gar nicht das Bike meiner Träume ist?



PS: Den Preis gibt es nicht mehr Lang. Die Breva ist ein Auslaufmodell, und in Händler in Wien verkauft die jetzt um 8.899 Euro ab.
Normal kostet die 13.900 Euro. Im Telefonat gestern hab ich gefragt, wie viele noch zu haben sind.
Es gibt nur noch 2 silberne, und eine schwarze.



nochmal @ Thomas:

Die VTR ist zwar ganz nett, aber Optisch nicht mein Typ.

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #9 am: 09. Februar 2010, 13:16 »
Also ich würd mir an deiner Stelle die Corsaro nehmen.

Zitat
Werkstättennetz, Ersatzteilverfügbarkeit, Spritverbrauch und Wartungsaufwand sind mir eigentlich wurscht.
Ausserdem bastle ich eh gerne

Zitat
Achja, und die Corsaro ist alles andere als ein Tourer oder ein Chopper. Google mal. Das Ding ist die teuflische Ausgeburt einer Ducati Monster

Zitat
Allerdings ist mir die Handlichkeit am wichtigsten, und mein Hauptentscheidungsfaktor

Zitat
Alltagstauglichkeit (Thema Satteltaschen,...) ist mir, wie schon geschrieben, Egal.
Soziustauglichkeit auch, weil ich nur alleine Fahre.


Da würd ich gar nicht erst lang überlegen. Obwohl eine Probefahrt natürlich nochmal alles komplett aufn Kopf stellen kann!

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #10 am: 09. Februar 2010, 13:28 »
Thomas, jetzt erstaunst Du mich aber!

Du bezeichnest Guzzi und Corsaro als Chopper und empfiehlst ihm stattdessen ein Allerwelts-Baukasten Motorrad wie die CBF1000F mit dem Charme eines Schienenfahrzeugs des öffentlichen Nahverkehrs? (sprich: so sexy wie 'ne Straßenbahn)
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #11 am: 09. Februar 2010, 13:39 »
wir können und wollen Dir die Entscheidung nicht abnehmen - jeder hat doch so seine Favoriten!

ABER: Mir persönlich ist ein drehmomentstarkes Motorrad wesentlich lieber als ein "zu drehendes" - sprich ich würde eher zur Guzzi tendieren. Da weiß ich, daß ich am Stilfser Joch nur den zweiten Gang brauche! MotoGuzzi California II mit Policia-Verkleidung - Leergewicht weit über 300 kg und "nur" 67 PS und trotzdem kamen die SuperMotoHeinis nicht mit - es liegt eben nicht nur an der Motorisierung.... :D :D

Ich bin gespannt, für welche Du Dich letztendlich entscheidest - ich glaub´ ich weiß es schon 8)
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #12 am: 09. Februar 2010, 13:40 »
ja aber ich kauf mir doch kein bike, weils grad ein günstiges angebot gibt...  :o :D

ich hätt ja gern die giselle bündchen, aber helga feddersen war leichter zu haben?  :D :D

die logik is gefährlich.

die cbf 1000 is eigentlich kein herzbike, eher ein verstandsradl. die hat sicher ihre qualitäten aber in sachen emotion sicher net der erste griff, da muss ich steffen recht geben. wenn ich schon 8 tausender ausgeb, dann scheiss ich halt auf ein neues bike und nehm lieber eine gebrauchte bevor ich irgendwas nehm.

ich find die breva auch nett, hätt mir auch gefallen, aber wegen eines schnäppchens? nö!  (happy)
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #13 am: 09. Februar 2010, 13:43 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
ja aber ich kauf mir doch kein bike, weils grad ein günstiges angebot gibt...  :o :D

Genau - andere Mütter haben auch schöne Söhne und hinter der nächsten Ecke gibts noch mehr :D :D
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Mietzekatze

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 714
  • Land: de
    • • HondaCB 500 BJ 2000
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #14 am: 09. Februar 2010, 15:08 »
Ralf hier neben mir bringts grad auf ein Wort:

Mille ;)

Sweet sweet Gwendoline.....

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #15 am: 09. Februar 2010, 15:43 »
@ Bernadette:

Das stimmt, ihr könnt mir zwar meine Entscheidung nicht abnehmen, aber mit anderen Motorradkennern darüber zu diskutieren, hilft mir, dass ich mir selbst darüber klar werde, was ich wirklich will.

Und ich glaube meine Entscheidung auch schon getroffen zu haben.
Aber wie Valentin gesagt hat, eine Probefahrt und nähere Betrachtung kann alles noch ändern.



@ Mietze:

Kommt technisch gesehen recht nahe (bis auf die Motorbauart), aber ist von der Auslegung her nicht so meins.
Ausserdem muss es eine Nakte sein. Ich mag keine Verkleideten Moppeds.

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #16 am: 09. Februar 2010, 15:46 »
Die nackte Mille heißt Tuono.  :D
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #17 am: 09. Februar 2010, 15:50 »
Hier die nackte Mille, der Thunfisch:


Die Motorbauart? Ist halt n 60° V2 mit Trockensumpf. Und vier Zündkerzen. Und halt quer, nicht längs wie bei der Guzzi.

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #18 am: 09. Februar 2010, 15:58 »
find ich auch witzig, dass cello die CBF1000F vorschlägt. Gerade wo er doch selber sagt, dass die zuwenig sportlich ist; v.a. was die Sitzposition betrifft.

@laure: wenn ich deine Beiträge lese, glaube ich, dass du dich innerlich schon entschieden hast. Wenn jetzt die Probefahrt noch passt, wird wohl demnächst eine Corsaro in deiner Garage stehen.

Kann mich aber nur Rama anschließen. Eine Probefahrt bei besserer Witterung wäre seeeeehr sinnvoll.
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #19 am: 09. Februar 2010, 16:26 »
@Steffen und claudschi: Habs ja nicht wegen MIR vorgeschlagen sondern wegen Laure. Ich hab halt den EIndruck gehabt er will ein spritziges  Bike mit dem er am Glockner glühen kann.
@Ralf: Die gefällt mir auch..ist sicher auch spritzig und giftig.
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #20 am: 09. Februar 2010, 16:33 »
nee - die schaut aus wie einer von den transformers... :D
ich kauf mein bike bei hasbro...  (rofl)
nee - geht garnet
built for comfort - not for speed !

Offline Mietzekatze

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 714
  • Land: de
    • • HondaCB 500 BJ 2000
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #21 am: 09. Februar 2010, 16:44 »
laure,
ich geb ja nur weiter, was mir angeschafft wird ;)

mir wär die Sitzposition ja auch zu anstrengend auf die Dauer, und an sich mag ich unverkleidet auch lieber.
Aber bequemer ists sicherlich hinter ein bisschen Windschutz....
LG
Sweet sweet Gwendoline.....

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #22 am: 09. Februar 2010, 19:57 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
@laure: wenn ich deine Beiträge lese, glaube ich, dass du dich innerlich schon entschieden hast. Wenn jetzt die Probefahrt noch passt, wird wohl demnächst eine Corsaro in deiner Garage stehen.

Kann mich aber nur Rama anschließen. Eine Probefahrt bei besserer Witterung wäre seeeeehr sinnvoll.

Du hast es erfasst, ja.

Die Probefahrt wäre bei schönem Wetter sicher besser, aber um die Sitzposition kann man auf einer kurzen Fahrt auch feststellen.
Was den Fahrspass und die Kurvenlage angeht, hab ich bei der Corsaro überhaupt keine Bedenken.

Die Corsaro ist mein Traumbike seit sie 2006 auf den Markt kam. Und es muss schon viel anders als erwartet kommen, dass ich mich nicht für die Corsaro entscheide.
Und ich glaube auch die richtige Corsaro gefunden zu haben. Preislich annehmbar, wenig Kilometer, und der Typ der sie verkauft ist wohl ein richtiger Sammler, also war sie sicher in guten Händen.
Aber das werde ich morgen dann mal ganz genau checken  :)

Sobald ich dann daheim bin, werde ich natürlich berichten ;)


@ Aprillia:

Ich lege, wie man sicher gemerkt hat, viel wert auf die Optik beim Bike.
Wenn schon ich nicht der hübscheste bin, muss es wenigstens das Mopped sein ;)

Und die Aprillia gefällt mir einfach nicht.

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #23 am: 10. Februar 2010, 13:31 »
Also mir gefält der Thunfisch, würd ich nicht nein sagen (y)

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #24 am: 10. Februar 2010, 14:17 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Also mir gefält der Thunfisch, würd ich nicht nein sagen (y)

Darfst auf der GG gern mal die Mille fahren, hat ja den gleichen Motor. Mal sehen, was du dann sagst. ;)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #25 am: 10. Februar 2010, 15:32 »
@Turbo: Hast du überhaupt scho 2 Jahre den Führerschein daß du dann mit einer 1000er fahren darfst??
   
« Letzte Änderung: 10. Februar 2010, 19:42 von Cello1 »
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Mietzekatze

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 714
  • Land: de
    • • HondaCB 500 BJ 2000
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #26 am: 10. Februar 2010, 15:57 »
mit einer 100er ?!?!?!
(chuckle)

Sweet sweet Gwendoline.....

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #27 am: 10. Februar 2010, 16:48 »
nachdem die cb ja 500 ccm hat, wird die 100er kein problem  :D ;)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #28 am: 10. Februar 2010, 19:17 »
So, melde mich zurück.

Leider ohne Mopped.

Folgendes ist passiert:

Zuerst waren wir beim Faber die Guzzi genauer anschauen. Wirklich ein schönes Gerät.
Optisch wirklich reizvoll. Nach dem Probesitzen wurde aber sofort klar.
Fahrwerk gleicht einem Luftkissenboot, und die Sitzposition einem Schaukelstuhl.
Für Touren wirkich Super. Und das will ich nicht.
Ein Probefahrt wurde somit auch schon überflüssig (auch bedingt durch Schneefall), weil mir auch der Händler sehr ehrlich sagte, dass sie eher nix für Glockner-Heizen ist, weil sie einfach zu schwerfällig ist.

Somit ist die Guzzi einerseits kein Wolf im Schafspelz, sondern ein Elefant im BMW-Pelz, und andererseits definitiv nix für mich.
Wie ihr alle gesagt hab, mit der werd ich auf dauer nicht glücklich.



Nunja, dann gings voller Hoffnung auf zur Corsaro.
Diese war recht eigenartig in einem Container unterhalb der Gürtel-Abfahrt der A23 versteckt, und stand wohl schon ein Zeitchen.
Der Typ, der sie verkaufte war allerdings ein recht freundlicher und humorvoller Typ, und wir haben uns gut verstanden.

Also wir den Container öffneten und erstmal 3 andere Moppeds herausschieben mussten, um zum Corsaren zu kommen, war ich eigentlich gleich verliebt.
Zuerst machte sie noch einen sehr guten eindruck. Reifen, Kette und Bremsbeläge waren in gutem Zustand, und auch sonst sah sie nach gutem Zustand aus.

Und dann kam das Starten. Zuerstmal war die Batterie leer. Okay, keine Große Sache, Auto her uns Starthilfe geben.
SIe sprang nur sehr zäh an. Anfangs dachte ich das das wohl vom langen Stehen kam.

Als sie dann ansprangt, lief sie zuerst unruhig (wohl durch die Kälte) und dann fing sie allmählich an runder zu laufen.
Ich saß also auf dem Beast, und war eigentlich schon verliebt. Dann wollte ich einen Runde drehen, und dann fing es an umheimlich zu werden.

Ich wunderte mich nur, warum mein rechter Wadl (für die deutschen: Unterschenkel) so warm war.
War mir wohl der Fuß eingeschlafen?

Ein Blick nach unten klärte aber alles. Und ich hab gedacht ich seh nicht richtig.
Der Kat glühte hellorange, und der schnee im Umkreis von 2 Meter unter der Maschine war geschmolzen !!!!

Da hab ich einmal blöd geguckt. Und dann ging ich vom Gas (ich hielt sie so bei 2000 U/min), und der Bock starb auf der stelle ab.

Ich dachte okay, eventuell ist durch die längeren Startversuche unverbrannter Sprit in den Kat gekommen, der jetzt zündete.

Aber nein. wir versuchten es insgesamt 5 mal, und jedes mal wurde der Kat nach ca. 30 sekunden Rot.

In Kombination mit dem absterben danach (das jedesmal auftrat) war ich natürlich gewaltig enttäuscht.

Wir sind dann so verblieben, dass wir uns wieder einmal zusammenreden, wenn er mir eine Originalrechung von der Reparatur von einer Vertragswerkstätte zeigen kann, und die Maschine richtig läuft.
Allerdings bezweifle ich trotzdem, dass ich die Maschine nehme. Egal was auch immer die Ursache ist, die Corsaro ist ein empfindliches Bike, und ich will kein Bike, das womöglich Folgeschäden von diesem Mangel hat.
Und ausserdem hat mich das Bike enttäuscht, und ich kann dieser Maschine dann nicht mehr vertrauen

Fazit: Es muss eine Corsaro sein, und kein anders Bike! Aber nicht diese eine Corsaro.
Ich gebe lieber ein bisschen mehr aus, und nehme nicht die billigste, dafür passt dann aber alles.



Aber kann mir bitte jemand erklären, warum ein Kat zu glühen beginnen kann??? Lamda-Sonde kaputt?




Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #29 am: 10. Februar 2010, 20:52 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
@Turbo: Hast du überhaupt scho 2 Jahre den Führerschein daß du dann mit einer 1000er fahren darfst??
   

jaaa seit November darf ich offen fahren  8)

das mit dem probefahrts-angebot ist echt nett aber ich fahr nicht unbedingt gern mit andren maschinen rum - nicht nur, weil ich was kaputt machen könnte sondern eher weil ich dann nicht mehr mit der gammligen cb fahren will. Solange ich nur die CB erlebt hab, ist meine Welt noch heil  (inlove)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #30 am: 10. Februar 2010, 21:27 »
schade markus - aber wir habens dir ja gesagt.  ;)
für das glühen hab ich höchstens eine humoristissche antwort, aber die wird dir ja sicherlich nicht weiterhelfen. ich glaube mit den eigenartigen macken wirst du leben müssen, wenn du dir so eine exotin anlachst, aber du hast ja gesagt du schraubst gerne...  (chuckle)

also ich für meinen teil würde unter den italienerinnen entweder eine aprilia nehmen oder ein guzzi. ok - die guzzi fällt aus bekannten gründen aus. ich halte die aprilia einfach für die zuverlässigere technik und sicher mit ein wenig besserem support. (aber des menschen wille ist ja bekanntlich sein himmelreich)

und bei den ducatis könnt ich mir weder das bike noch die services leisten - kann ja net jeder so g´stopft sein wie der steffen...  (rofl)

kopf hoch und weitersuchen - mit etwas glück, kannst du ja dann auch ordentlich probefahren.
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #31 am: 11. Februar 2010, 08:26 »
Hey Markus,
tut mir leid für Deine schlechten Erfahrungen; ich wäre ebenso enttäuscht gewesen und würde diese Maschine auch nicht mehr wollen.

Die Italiener haben zwar ein "Gschmäckle" was Pannen angehen, aber ich glaube nicht das der von Dir beschriebene Defekt so pauschal zugeordnet werden kann. Es hört sich eher so an, als ob da irgendwas am Bike gewaltig falsch ist, die Umstände der Besichtigung finde ich auch nicht gerade vertrauensvoll. Normalerweise sollte doch der Verkäufer die Maschine optimal präsentieren um sie für möglichst viel Geld zu verkaufen. Dazu gehört eigentlich eine volle Batterie (die man ja auch ausbauen und zuhause laden kann, wenn in der Garage keine Möglichkeit ist) und ein vorher durchgeführter Probelauf ohne Käufer. Alles in allem also recht merkwürdig!

Es wundert mich etwas, warum Du die Sitzposition der Guzzi so schlecht fandest - ich dachte, Du hättest die auf der Messe schon probegesessen - oder hab ich da was falsch verstanden?! Aber die kannst Du Dir ja dann in 40 Jahren als Liebhaberobjekt kaufen :D

Na dann bin ich mal gespannt, was Dir als nächstes vor die Nase kommt. Halt uns auf dem laufenden, ja?!

Liebe Grüße
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #32 am: 11. Februar 2010, 09:56 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
schade markus - aber wir habens dir ja gesagt.  ;)
für das glühen hab ich höchstens eine humoristissche antwort, aber die wird dir ja sicherlich nicht weiterhelfen. ich glaube mit den eigenartigen macken wirst du leben müssen, wenn du dir so eine exotin anlachst, aber du hast ja gesagt du schraubst gerne...  (chuckle)

Der Fehler ist natürlich kein Normaler Fehler, sondern ein Schaden bei genau diesem einen Bike.
Deshalb suche ich weiter bis ich eine Corsaro finde, bei der alles passt.
Weil bei guter Pflege sollte auch die Corsaro nicht allzu unzuverlässig sein.


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Hey Markus,
tut mir leid für Deine schlechten Erfahrungen; ich wäre ebenso enttäuscht gewesen und würde diese Maschine auch nicht mehr wollen.

Die Italiener haben zwar ein "Gschmäckle" was Pannen angehen, aber ich glaube nicht das der von Dir beschriebene Defekt so pauschal zugeordnet werden kann. Es hört sich eher so an, als ob da irgendwas am Bike gewaltig falsch ist, die Umstände der Besichtigung finde ich auch nicht gerade vertrauensvoll. Normalerweise sollte doch der Verkäufer die Maschine optimal präsentieren um sie für möglichst viel Geld zu verkaufen. Dazu gehört eigentlich eine volle Batterie (die man ja auch ausbauen und zuhause laden kann, wenn in der Garage keine Möglichkeit ist) und ein vorher durchgeführter Probelauf ohne Käufer. Alles in allem also recht merkwürdig!

Jep genauso ist es. Wie schon gesagt, ich suche eine Corsaro aber die eine, die ich gesten Anschauen war, war wirklich nicht berauschen.
Deshalb, wie schon oben beschrieben, suche ich weiter bis ich eine finde, bei der alles passt.


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Es wundert mich etwas, warum Du die Sitzposition der Guzzi so schlecht fandest - ich dachte, Du hättest die auf der Messe schon probegesessen - oder hab ich da was falsch verstanden?! Aber die kannst Du Dir ja dann in 40 Jahren als Liebhaberobjekt kaufen :D

Ich habe auf der Messe die Griso probegesessen, die war eher Sportlich ausgelegt.
Die Breva allerdings ist zwar so bequem wie auch Wohnzimmersessel, allerdings auch genauso sportlich.
Und du kennst meine Fahrweise, und deshalb ist diesen 250 kg-Sofa nix für mich.
Für lange Touren wäre sie allerdings meine erste Wahl. Aber ich fahre keine Touren.

Klar halte ich euch am laufenden. Sobald es aufhört zu schneien, und auf den Straßen kein schnee mehr liegt, hab ich schon die nächste Probefahrt geplant.
Diesmal eine Corsaro bei einem Moto Morini vertragshändler.
Die ist zwar ein bisschen teurer, aber man soll ja nicht am falschen Ende sparen, und ich erwarte mir von einem Händlerkauf auch, dass ich was gscheides bekomme.

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #33 am: 11. Februar 2010, 10:18 »
ich glaub eher, dass das was geglüht hat der integrierte zigarettenanzünder war...  :D
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #34 am: 11. Februar 2010, 10:33 »
der hätte dir natürlich wieder gut gefallen, du alter suchthaufen!!  ;)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #35 am: 11. Februar 2010, 10:36 »
na, bei einer italienischen zicke ist der dann sicher nur mit Muratti Zigaretten kompatibel  ;)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #36 am: 11. Februar 2010, 11:47 »
Zitat von: Laure87
Diesmal eine Corsaro bei einem Moto Morini vertragshändler.

In Kärnten gibt's da wohl keinen.  :(

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #37 am: 11. Februar 2010, 12:37 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Ich habe auf der Messe die Griso probegesessen

okay - dann hab ich das falsch verstanden - sorry

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
und ich erwarte mir von einem Händlerkauf auch, dass ich was gscheides bekomme.

vor allem gibts beim Händler Garantie/Gewährleistung oder wie auch immer man das nennt.

Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #38 am: 11. Februar 2010, 12:50 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
In Kärnten gibt's da wohl keinen.  :(

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Genau bei BLM schaue ich mir die oben genannte nächsten Samstag an. ;)




@ Bernadette:

Gesetzliche Gewährleistung nennt sich das ganze.

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #39 am: 13. Februar 2010, 17:44 »
So es gibt Neuigkeiten.

Nach dem kleinen Ausflug nach Wien, der ja im Prinzip fürn Hugo war, hab ich ja wie schon erwähnt eine andere Corsaro geortet.
Heute hat es sich ergeben, dass ich die Kleine anschauen war.
Naja, und was soll man sagen.....es hat halt einfach gepasst.
Sehr gut gepflegt, kaum Gebrauchsspuren, Motor läuft sehr gut, sprang gleich an, und der Kat behielt seine normale Farbe :D

Die Corsaro war bei einem der wenigen Vertragshändler in Bruck/Mur, und das Angebot war sehr fair.
Mit Dabei noch ein volles Service, neue Batterie und Zustellung frei Haus mit vollem Tank.

Deshalb hat es sich ergeben, dass der Kaufvertrag heute meinen Sanktus bekam.

Jetzt muss ich meine CB nur noch davon überzeugen ihr nicht gleich die Augen auszukratzen :D



Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen



  • Thema abgehakt ;)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #40 am: 13. Februar 2010, 18:29 »
Ja super. Gratuliere.  (wait)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #41 am: 13. Februar 2010, 19:42 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
So es gibt Neuigkeiten.

Geniale Kiste. Glückwunsch.  (y)

Hey, die gleichen Bremsscheiben hat meine auch...

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #42 am: 14. Februar 2010, 11:18 »
na dann herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! 
Wartest Du dann am Glockner oben auf uns?!
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #43 am: 14. Februar 2010, 12:10 »
Schätzungsweise werdet ihr bei der nächsten GG auf mich warten müssen :D
Wer weiß wie lange ich brauche, damit ich den Bock beherrscht.
Das dauert wahrscheinlich ein Zeiterl bis ich die Corsaro so beherrsche wie die CB.

Die CB beherrsche ich mittlerweile - das trau ich mich behaupten - ziehmlich gut.
Und Umstieg jetzt ist halt so dermaßen extrem, dass ich sicher wieder ein bisschen brauche, bis ich das Fahrverhalten der Corsaro gut einschätzen.

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #44 am: 14. Februar 2010, 16:10 »
herzlichen glückwunsch markus!!!

ich denke, dass du dich mit dem bike schnell anfreunden wirst. ich denke nach wie vor, dass die deine fahrspezifischen vorlieben besser bedient und somit ein willkommenes upgrade darstellt.

ich hoffe für dich, dass die corsaro auch so zuverlässig ist, wie die cb...  (chuckle)
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #45 am: 14. Februar 2010, 16:24 »
...und du dich vor allem nicht darennst....mit den Fahrmanöver die du auf der CB500 scho geliefert hast (überholen bei Gegenverkehr mit Bus und LKW) usw.  I(
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #46 am: 14. Februar 2010, 20:21 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
ich denke, dass du dich mit dem bike schnell anfreunden wirst. ich denke nach wie vor, dass die deine fahrspezifischen vorlieben besser bedient und somit ein willkommenes upgrade darstellt.

Das denke ich auch. War auf jeden Fall die richtige Entscheidung.
Dass die Guzzi nix für mich ist, hab ich dann eh schnell gemerkt.
Und in die Corsaro ist ja schon seit einiger Zeit meine große Liebe.


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
ich hoffe für dich, dass die corsaro auch so zuverlässig ist, wie die cb...  (chuckle)

Hoffen tu ich das auch. Realistisch gesehen denke ich aber nicht, dass das der Fall ist.
Die CB ist ein ausgereiftes Massenprodukt mich einfacher Technik.
Die Corsaro ist genau das Gegenteil davon.

Da ich meine Fahrzeuge aber alle sehr pflege und viel drauf schaue, denke ich nicht, dass es gröbere Ausfälle geben wird.
Und ein bisserl ein Bastler bin ich ja.
Und solang nicht der von Steffen erwähnte Worst Case eintrifft, dass mir die Schwinge bricht, dann passt das schon.


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
...und du dich vor allem nicht darennst....mit den Fahrmanöver die du auf der CB500 scho geliefert hast (überholen bei Gegenverkehr mit Bus und LKW) usw.  I(

Da hast du sicherlich recht ja. Ich werde mich in der Hinsicht wohl ab jetzt mehr zusammenreissen müssen.
Allerdings nicht deshalb weil ich jetzt eine stärker Maschine habe, weil das spielt meiner Meinung nach absolut keine Rolle.
Sondern eher deshalb, weil - egal ob CB oder Corsaro - meine Fahrweise teilweise doch schon recht grenzwertig ist, und auf Dauer sicher nicht schadlos an mir vorbeigeht, auch wenn - *aufHolzklopf* - meine CB in den ganzen 4 Saisonen und 35.000 km, mit Ausnahme von Reifen, Ständer und hin und wieder mal Fußraste, keinerlei Bodenkontakt hatte.

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #47 am: 14. Februar 2010, 21:34 »
Herzlichen Glückwunsch, Markus! Tolles Motorrad!

Da wird keiner am Glockner auf Dich warten müssen!
Ich beherrsche meine Duc auch nicht so wie die CB, aber trotzdem muss da keiner warten.
Notfalls holt man's mit so einem Motorrad auf der Geraden raus, denn in der Kurve schnell zu fahren, da gehört nix dazu; das kann man schließlich mit jedem. :D
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #48 am: 14. Februar 2010, 22:49 »
Hallo Markus,

da hast du ja nicht lange gefackelt - aber bei so einem Angebot und einem heißen Herzen muss man wohl einfach Nägel mit Köpfen machen.

Geh die Sache ruhig und gelassen an und lote mit dem nötigen Respekt aus was so mit der Maschine geht.


rüsse

Thomas

Offline TurboSchaaf

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #49 am: 15. Februar 2010, 00:39 »
ja bist du deppert die gute schaut ja echt leiwand aus, gratuliere!


und mach dir um deine gesundheit mal keine sorgen, mit der corsaro bist du eh viel schneller am überhol-objekt vorbei und wieder auf der richtigen spur  (smirk)

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #50 am: 15. Februar 2010, 02:37 »
Respekt, Alter!

Ein feines Geschoss. Gratuliere! Da hast aber echt nicht lang gefackelt!? Naja, irgendwoher kenn ich das :P

Na dann viel Spaß mit dem Ding - bin echt schon gespannt!

LG Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #51 am: 15. Februar 2010, 09:47 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Notfalls holt man's mit so einem Motorrad auf der Geraden raus, denn in der Kurve schnell zu fahren, da gehört nix dazu; das kann man schließlich mit jedem. :D

So kann man das natürlich auch sehen :D

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
da hast du ja nicht lange gefackelt - aber bei so einem Angebot und einem heißen Herzen muss man wohl einfach Nägel mit Köpfen machen.

Ich wollte eine schwarze oder rote Corsaro, und bei der hat alles gepasst.
Warum also warten? Ich spar mir ja nix. Und wenn alles passt, dann kanns eh nicht besser werden.

Hab ich beim Auto auch so gemacht. Ich wollte genau das eine Modell mit genau der Ausstattung, und dem Motor.
Und den ersten Wagen den ich gefunden habe, nahm ich, weil er alle bedingungen erfüllte und technisch 1A war.

Ich setze mir meine Anforderungen bei einem Fahrzeug so, dass nur ein paar Prozent deren überhaupt in Frage kommen, und den denen nehme ich dann dieses, welches von Technik und Zustand her makellos ist.
Ich spar mir da viel Probefahrerei und Zeit, und wenns dann mal so weit ist, ist innerhalb kurzer Zeit alles vorbei :D

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #52 am: 15. Februar 2010, 10:53 »
dieser vorgangsweise steht mein kontostand im wege...  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #53 am: 15. Februar 2010, 11:18 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Notfalls holt man's mit so einem Motorrad auf der Geraden raus, denn in der Kurve schnell zu fahren, da gehört nix dazu; das kann man schließlich mit jedem. :D
Du klingst schon wie Peter (jungheizer).   
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #54 am: 15. Februar 2010, 11:27 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Herzlichen Glückwunsch, Markus! Tolles Motorrad!

Da wird keiner am Glockner auf Dich warten müssen!
Ich beherrsche meine Duc auch nicht so wie die CB, aber trotzdem muss da keiner warten.
Notfalls holt man's mit so einem Motorrad auf der Geraden raus, denn in der Kurve schnell zu fahren, da gehört nix dazu; das kann man schließlich mit jedem. :D

ich hab leider dieses berühmte kurvenfoto net gefunden...früher is des gekommen, wenn man bei google stjopa bei der bildersuche eingegeben hat...  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline druxx

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Land: at
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #55 am: 16. Februar 2010, 08:55 »
Heeee gratuliere, sauberes bike!

Darf ma fragen was es kostet hat?
Was machstn mit der cb? wennst es hergibst... vielleicht noch a cb aus der mach ich dann a ratbike  :D
Zwick mi i mahn i tram

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #56 am: 16. Februar 2010, 09:08 »
8.400 incl. Service und Lieferung.

Was ich mit der CB mache ist noch unklar.
Mein erster Plan war der, dass ich sie verkaufe.
Allerdings als ich gestern ein Inserat schreiben wollte habe ich Abgebrochen, weil ich das Gefühl hatte, dass ich grade einen Riesenfehler mache.

Grade bei so einem Bike wie der Corsaro ist es sicher empfehlenswert nebenher ein Alltagsmopped zu haben.
Und wenn ich mit meinem Vater fahre, der ja Geschwindigkeitstechnisch einem jeden Chopperfahrer konkurenz macht, werd ich doch nicht unnötig Kilometer auf den Corsaren fahren.
Weil jeder Kilometer den man mit dem Bike auf der Ebene im Cruising-Tempo fährt ist meiner Meinung nach eine Verschwendug.
Und wenn ich die CB nebenher auf Wechselkennzeichen nehme, dann kann ich die Morini schonen.

Und der aktuelle Stand der Dinge ist jetzt wohl derjenige, dass ich diese Saison mal versuche wie das so mit 2 Moppeds ist.
Wenns klappt passt das wenn nicht, kann ich sie nächstes Jahr immer noch verkaufen, weil in dem einen Jahr wird der Wert nicht so viel fallen.
Ausserdem hab ich in meine CB weit über 1000 Euro nur an Material reingesteckt, von der Zeit und Arbeit die ich investiert habe gar nicht zu reden.....

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #57 am: 16. Februar 2010, 09:58 »
Und warum hast du sie nicht eingetauscht beim Händler??
Ich glaub einfach daß du mit der CB nicht mehr fahren wirst wenn du mal die "Große" hast.  ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #58 am: 16. Februar 2010, 10:11 »
ich glaub, dass er die cb noch öfter fahren wird, als er glaubt...  :D
mit dem wechselkennzeichen zahlst ja eh nur das teurere moped. ich hätt es auch so lassen, wenns mir die 500er nicht abgeschleppt hätten, aber der markus hat ja eh eine garage, oder?
ich denk die entscheidung is net so schlecht.

und der papa wird ja sciher auch mit der cb fahren, oder?
built for comfort - not for speed !

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #59 am: 16. Februar 2010, 10:27 »


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
ich glaub, dass er die cb noch öfter fahren wird, als er glaubt...  :D
mit dem wechselkennzeichen zahlst ja eh nur das teurere moped. ich hätt es auch so lassen, wenns mir die 500er nicht abgeschleppt hätten, aber der markus hat ja eh eine garage, oder?
ich denk die entscheidung is net so schlecht.

Das wir die heurige Saison noch zeigen. Ich denke auch, dass ich noch öfters mit der CB fahren werde, vielleicht sogar öfter als mit der Corsaro, wer weiß.
Weil die Corsaro will ich ehrlich gesagt schonen, weil sie einfach zu schade für Alltagsfahrten ist, und viel empfindlicher als die CB.

Garage ist kein Problem, da passen locker noch ein paar Moppeds rein ;)


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
und der papa wird ja sciher auch mit der cb fahren, oder?

Ich wünschte es mir..... er fährt ja mit seiner kaum mehr. Ist auch verständlich. Er ist mittlerweile 72 Jahre (Ja ist er wirklich!!!).
Ich habe ihm eh schon gesagt, er soll mit meiner CB fahren und ich mit der Corsaro, und dann fahren wir einmal auf den Glockner.
Er war noch nie mit einem Mopped aufm Glockner, und mit seiner 250er, die wird ihm da oben krepieren, wenn er in den 2ten Gang schaltet.
Nur müssten wir dann halt die Corsaro seperat anmelden, und später dann erst die CB abmelden und zur Corsaro anmelden.
Aber daran solls nicht scheitern.


Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Und warum hast du sie nicht eingetauscht beim Händler??
Ich glaub einfach daß du mit der CB nicht mehr fahren wirst wenn du mal die "Große" hast.  ;)

Weil ich beim Händler wahrscheinlich keine 1.500 dafür bekomme, und weil ich mir eben noch nicht im klaren bin, was ich mit der CB mache.
Wenn ich sie dem Händler um den Preis "geschenkt" hätte, was meinst du, wie ich mich jetzt ärgern würde?

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #60 am: 17. März 2010, 12:23 »
So, seit heute morgen steht die Corsaro in meiner Garage.
Echt ein Hammerteil.

Ein paar Meterchen hab ich mich schon getraut zu fahren auf unserer Zufahrt.
Also ans schalten muss ich mich da echt noch gewöhnen.
Die Gänge sind enorm schnell Übersetzt (der Erste ist so wie bei der Cb der 2te!)
Und obwohl ich geschalten habe wie ein Anfänger und bei unter 1000 Touren Gas gegeben hab (bedingt durch die Ungewohen Übersetzung) war die Beschleunigung schon wilder wie bei der CB im hohen Drehzahlbereich.
Also ich glaube Leistung stimmt :P

Alle Sachen wurden vom Händler erfüllt inkl. nagelneuen und saugeilen Rizomagriffen, die er mir dazugeschenkt hat (kosten normal 100 Euro das Paar).
Am Abend nach der Arbeit, wird die kleine einmal richtig hergeputzt, dass Sie ausschaut wie neu, und dann gibts einmal ein Fotoshooting ;)
Und die dämlichen Warnaufkleber am Tank und am Auspuff (Warning: Hot Surface!) müssen natürlich auch runter.

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #61 am: 17. März 2010, 18:59 »
Schau auch mal, ob die vier Klemmschrauben der Vorderachse fest sind. Die müssen laut Werkstatthandbuch mit nur 10Nm angezogen werden und einige haben sie schon verloren. Sollte nur ein bissi Schraubensicherungslack drauf. ;-)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #62 am: 17. März 2010, 20:51 »
Danke für den Tipp.
Hab mich zwar schon in die Morini-Welt ein bisschen eingelesen, aber das Problem is mir neu.
Ich werd das dann checken.

Aber erst am Wochenende, weil früher komm ich eh nicht dazu. Mein Vorhaben heute hab ich auch nicht durchgebracht.
Hab die neuen Spiegel drangemacht, aber sonst noch nix.

Eigentlich wollte ich ja noch das Verbandspäckchen reintun, aber ich musste leider Feststellen, dass die Corsaro nicht mal für ein Verbandspäckchen wo Platz hat  (sweat)

Jetzt werd ich mal schauen ob ich irgendwo Platz finde, wenn nicht, werde ich mir so einen geilen Kennzeichenhalter á la TW besorgen.

Hab zwar erwartet dass die Corsaro recht problematisch ist, aber dass es so extrem ist, hab ich nicht gedacht :D

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #63 am: 18. März 2010, 15:46 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Hab zwar erwartet dass die Corsaro recht problematisch ist, aber dass es so extrem ist, hab ich nicht gedacht :D

und das ist erst der Anfang....  
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #64 am: 18. März 2010, 19:32 »
Da hast du wahrscheinlich sogar recht, ja :D

Weil ich als Honda-Verwöhnter Moppedfahrer bin gewohnt, dass das Mopped anpringt wenn man den Starter drückt.
Bei der Corsaro kann das ein Weilchen dauert, wirst eh auf der GG merken, wenn ihr auf mich Warten müsst, weil ich noch immer starte :P

Aber wenn sie mal läuft.......huiiiii :D

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #65 am: 18. März 2010, 20:11 »
Dafür hamm die Itaker so genannte "Servo-Starter": Musst nur einmal kurz drücken und die leiert dann solange weiter, bis sie an ist oder die Batterie alle.
Kannst in der Zwischenzeit nochmal auf's Klo gehen.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #66 am: 18. März 2010, 20:22 »
Oft denk ich mir, dass es bald eher letzters sein wird :D

Der Servostarter läuft ca. 8 Sekunden bei der Corsaro.
Heute habe ich 3 Versuchen gebraucht, dann ist sie angesprungen.

Ich weiß nur nicht, ob ich Gasgeben soll oder nicht.
Der Händler meinte zwar kein Gas geben, aber ich hab zum Schluss den Drehgriff 2 Milimeter gedreht, und dann sprang sie an.

Im Laufe der Zeit werd ich den Trick wohl finden.
Aber kaputt gehen kann ja nix, wenn ich das Gas ein bisschen aufmache beim starten, oder?
Wer weiß, was die Einspritzer da für Eigenheiten haben. Das ist Neuland für mich in der Moppedwelt.

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #67 am: 18. März 2010, 23:11 »
Ich würd sagen, beim Einspritzer kommt das ganz auf die Elektronik an. Die F650 (okay, das is ne Kuh...) hat zum Beispiel die lästige Eigenart, von einer falschen Leerlaufdrehzahl auszugehen, wenn man während des Startens das Gas aufdreht. Dann springt sie zwar an, säuft aber dann wieder ab, wenn man den Gasgriff in die echte Leerlaufstellung dreht. Das heißt dann: Batterie abklemmen, warten, nochmal starten. Aber wie gesagt: Das is ne BMW...

Ob die Italiener auch so blöde Steuerungen einbauen, weiß ich nicht. Das dürfte ja leicht auszuprobieren sein. Falls das nicht der Fall ist (wovon ich mal ausgehe), brauchst Du IMHO keine Bedenken haben, den Motor beim Starten leicht mit etwas Gas zu unterstützen. Solang Du's nicht übertreibst.

Grüße Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #68 am: 19. März 2010, 07:42 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Hab mich zwar schon in die Morini-Welt ein bisschen eingelesen, aber das Problem is mir neu.

Hab ich von hier, die wissen einiges: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Zur Achsklemmung: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #69 am: 19. März 2010, 14:48 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Ich würd sagen, beim Einspritzer kommt das ganz auf die Elektronik an. Die F650 (okay, das is ne Kuh...) hat zum Beispiel die lästige Eigenart, von einer falschen Leerlaufdrehzahl auszugehen, wenn man während des Startens das Gas aufdreht. Dann springt sie zwar an, säuft aber dann wieder ab, wenn man den Gasgriff in die echte Leerlaufstellung dreht. Das heißt dann: Batterie abklemmen, warten, nochmal starten. Aber wie gesagt: Das is ne BMW...

Ob die Italiener auch so blöde Steuerungen einbauen, weiß ich nicht. Das dürfte ja leicht auszuprobieren sein. Falls das nicht der Fall ist (wovon ich mal ausgehe), brauchst Du IMHO keine Bedenken haben, den Motor beim Starten leicht mit etwas Gas zu unterstützen. Solang Du's nicht übertreibst.

Grüße Chris

bei den Kühen ist dann der "Leerlaufsteller" verändert - das bekommst Du nach dem Batterieanklemmen wieder hin, indem Du den Motor ohne Gas startest und dann ohne Gas laufen läßt, bis einmal der Lüfter anspringt. Dann "merkt" sich der Heini die Bedingungen und funktioniert wieder. Bis der Lüfter angeht kann es aber schon ein Weilchen dauern.
Vielleicht haben die Italiener das ja auch so?!

Viel Erfolg
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #70 am: 19. März 2010, 16:14 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
<Einspritzungsstelldichein>
Vielleicht haben die Italiener das ja auch so?!

Jetzt nicht lachen, aber mein Mopped mit Einspritzung hat nen choke.  (chuckle)
Ok, das Hebelchen hebt nur die Drehzahl etwas an, in dem es die Klappen öffnet. Also keine zusätzliche Düse zum anfetten.

Vielleicht hat die 54 mm Weber-Marelli Einspritzung eine "Einspritzdusche" und braucht deshalb etwas länger. Fragen über Fragen.  :P


Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #71 am: 19. März 2010, 19:57 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Hab ich von hier, die wissen einiges: Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Ich weiß ;)

Schau mal bei den letzten paar Threads, dann wird dir schnell auffallen, dass ich da auch schon angemeldet bin, und doofe Fragen stelle :D

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
Vielleicht hat die 54 mm Weber-Marelli Einspritzung eine "Einspritzdusche" und braucht deshalb etwas länger. Fragen über Fragen.  :P

Mag sein. Hauptsache ist, dass meine nicht eine dieser Corsaro-Krankheiten hat, dass sie mit warmen Motor nicht mehr anspringt....

Dann dauert das Tanken immer eine halbe Stunde, weil man warten muss, bis der Motor wieder kalt ist  :o

Aber ist, was ich so gelesen hab nur ein Kabel kaputt.

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #72 am: 20. März 2010, 17:09 »


ganz kurz einen Richtigstellung zur F 650:

- Die F 650 zählt nicht zu den Kühen sondern sie wird Kälbchen genannt (Ein-Zylinder).
- Das Resetten der Elektronik ist so nicht richtig beschrieben. Richtig geht das so: Batterie abklemmen für einige Minuten > Batterie anklemmen > Zündung an > Den Gasgriff dreimal langsam auf Vollgas drehen und wieder zurück auf Standgas > Zündung aus > Zündung an und starten. Soweit die Theorie, ausprobieren musste ich das noch nicht.

Lorenz

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #73 am: 21. März 2010, 12:16 »
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
- Die F 650 zählt nicht zu den Kühen sondern sie wird Kälbchen genannt (Ein-Zylinder)

bekommst Du schon Druckstellen von der BMW-Brille?

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
- Das Resetten der Elektronik ist so nicht richtig beschrieben

so wurde das in meiner (Vertrags)Werkstatt gemacht und immer größten Wert darauf gelegt, kein Gas zu geben! 

@Ralf: die entsprechenden Modelle hatten keinen Choke!

Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #74 am: 21. März 2010, 13:35 »
ja da schau her der lorenz lebt noch...  (y)  :o (hi)

wie gehts dir denn? alles im lot? da freut man sich ja, wieder mal was von dir zu hören!
wie schauts denn mittlerweile mit dem km-stand aus auf der bmw?
built for comfort - not for speed !

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #75 am: 21. März 2010, 19:26 »
So, die letzten beiden Tage war putzen angesagt.
Die neue so zu sagen einmal richtig Willkommen heissen.
Neue Spiegel und Rizoma-Griffe inkl. Lenkerenden hab ich ihr auch spendiert.

Und jetzt gibts was zu gucken:

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #76 am: 21. März 2010, 23:43 »


jaaa, ich lebe noch. Ich habe auch nicht vor das so schnell zu ändern. Ich gehöre zwar schon zur reiferen Jugend, aber ich hoffe doch dass ich die 14 Jahre bis zum verdienten Ruhestand durchhalten werde. Bis dahin und ein paar Jahre darüber hinaus wollte ich schon noch die eine oder andere Tour mit dem Motorrad unternehmen.

Mittlerweile hat meine CS etwas über 56.000 Km auf dem Tacho. Ich denke, sie ist nun gut eigefahren.

Ne BMW-Brille habe ich immer noch nicht. Es macht mir großen Spaß mit der kleinen BMW unterwegs zu sein. Aber wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten. So ein paar Dinge sehe ich recht kritisch an der CS.

Zm Gasgeben: Bei eingeschalteter Zündung - nicht bei laufendem Motor! - wird drei Mal langsam Vollgas gegeben. Dann wird die Zündung wieder ausgeschaltet. So macht das ja auch Sinn. Bei eingeschalteter Zündung ist die Elektronik in Betrieb und registriert (lernt) die 'Spannweite' des Gasgriffes. Und damit auch die richtige Leerlaufdrehzahl. Voraussetzung ist natürlich, die Lambdasonde und andere Bauteile, die damit zu tun haben, sind in Ordnung.

Beim Starten selbst darf man wie bei der CB kein Gas geben. Die Elektronik verstellt sich aber nicht durch Gasgeben beim Starten, sondern man sollte nach dem Einschalten der Zündung warten bis die Cockpitlämpchen bis auf Öldruck (und Leerlauf) wieder erloschen sind. Dann hat die Elektronik alle wichtigen Teile, wie z.B. die Benzinpumpe, ordnungsgemäß in Betrieb genommen.

Lorenz

Offline skyliner2

  • Forenpapaschlumpf
  • Wheelie-King
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Land: de
  • N48°7'50.38"/E11°21'56.81"
    • • VFR750 RC36II
    • • XR600R PE04 SuperMoto
    • skyliner2.com
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #77 am: 22. März 2010, 09:18 »
Hallo Lorenz!  (hi)

Schön von Dir zu hören - wir haben Dich schon verloren geglaubt.... Du kriegst doch keine Haue, wenn Dich jemand ausm BMW-Forum hier bei den Japsen erwischt? :P

Grüße Chris
Biker sind rücksichtslos. Egal, von hinten kommt eh nix.
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #78 am: 22. März 2010, 09:55 »
na servas markus - die kleine hat ganz schön fette gabelrohre.  (happy)
steht ja hübsch da und wenn sie auch noch anspringt, dann hat die sicher einen hohen spasswert.
ich persönlich hätt mir lieber ne triumph triple genommen (wenn ich nicht auf soziatauglichkeit rücksicht nehmen müßte), aber das is ja bekanntlich geschmacksache.

naja lorenz, da warst du ja recht fleissig!
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #79 am: 22. März 2010, 14:15 »
hey Markus,
schaut ja super aus - bin ja mal gespannt auf die GG - da kommst doch mit der, oder?
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Laure87

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 951
  • Land: at
    • • BMW R 1150 GS
    • • Moto Morini Corsaro
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #80 am: 22. März 2010, 15:59 »
Jepp, zur GG komm ich mit der Corsaro  :P

@ Otto:

Ja, die sind schon auffällig um Durchmesser, ja.
Aber eine Triple ist sicher umproblematischer, aber absolut Reizfrei, wenn du mich fragst.
Aber wie schon gesagt....Geschmackssache ;)

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #81 am: 23. März 2010, 08:58 »
Zitat von: ramirez
triumph triple ... soziatauglichkeit

Ohja! Vorletztes Jahr hatten wir einen mit seiner Frau auf ner Triple bei einem 2wöchigen Südtirol-Urlaub mit regelmäßigem Regen am Nachmittag dabei.
Man erkannte ihn daran, dass jeden Abend eine Terracotta-Figur von seinem Sozius-Sitz kletterte.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Antw:Moto Morini Corsaro vs. Moto Guzzi Breva 1200
« Antwort #82 am: 24. März 2010, 15:26 »
 :D :D :D
built for comfort - not for speed !