Autor Thema: Schrauberkurs  (Gelesen 8176 mal)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« am: 22. Oktober 2007, 15:08 »
Aufmerksam darauf wurde ich, weil es ein reiner Frauenkurs war und von einer Frau moderiert wurde. Diese Kombination fand ich ungewöhnlich und für mich reizvoll. Ganz unbedarft bin ich ja schraubermäßig nicht, aber vielleicht konnte ich ja noch mehr lernen?! Ich konnte!!!

Kursdauer Sa/So von 10-17Uhr, angefangen wurde ohne das übliche Getratsche sehr pünktlich kurz und knapp mit einer Vorstellungsrunde. Wir waren sechs Frauen unterschiedlichen Alters, Vorkenntnis und logischerweise verschiedenen Maschinen: eine BMW 650 XYZ, eine Kawasaki Estrella, eine Honda Dominator, eine Yamaha  600 Fazer und als "Hausmacht" zwei CB 500: meine "S" und eine im kompletten Serienzustand. Dazu kam noch eine Azubi mit einer 1000er Kawasaki.

Dann gleich Praxis: Batterie ausbauen! Und dann gings auch schon los: wo ist bei der BMW und der Fazer die Batterie? Unterm Tank - bei der BMW ja eh nur Attrappe!!! 8). Dieses war das erste Mal, daß ich dachte "die CB ist ja ganz schön wartungsfreundlich" und es sollte beileibe nicht das letzte Mal sein!!!!
Nächster Punkt: Luftfilter! Diesmal war mit dem Tankabbau die große Kawa dran. Die Hondas und die kleine Estrella glänzten dagegen mit guter Zugänglichkeit während bei BMW und Fazer weitere Plastikteile demontiert wurden...
Uns so ging es weiter mit den Wartungsarbeiten, die jeder selbst machen kann - also kein Motormanagement oder so. Bremsklötze und -flüssigkeit wechseln, Kette spannen / wechseln, Licht einstellen und Birnchen wechseln, Tank abbauen, Zündkerzen ausbauen und prüfen, Vergaser entleeren, Motoröl und -filter wechseln und so weiter!
Zwischendurch immer wieder kleine Theorierunden: Anschauungsmaterial war in Hülle und Fülle vorhanden und so wurde gezeigt und erklärt, wie ein Motor funktioniert  und die einzelnen Baugruppen zusammenspielen. Aufbau und Innenleben einer Kupplung, Arbeitsweise eines Getriebes, was passiert im Vergaser - viele Begriffe, die schon oft gehört wurden bekamen plötzlich Bedeutung und wurden "faßbar" gemacht - im wahrsten Sinne des Wortes!

Der Kurs fand in München statt, in einer freien Werkstatt, die von der Moderatorin betrieben wird. Sie repariert und wartet Motorräder jeden Fabrikats und Alters, besonders gerne jedoch alte Triumph, mit denen sie auch Rennen fährt. Die Werkstatt ein altes Fabrikgebäude mit hohen Fenstern und Holzboden, an den Wänden rundherum unzählige Motorräder und Zubehör, die eigentliche Werkstatt im 1.OG - dorthin kommen die Maschinen per Lastenaufzug.
Geschraubt wurde mit Bordwerkzeug, jedoch wurde auch hervorragendes Werkzeug zur Benutzung angeboten. Wer Ersatzteile mithatte, konnte diese auch gleich einbauen, die nötigen Flüssigkeiten waren logischerweise vorhanden.

Was ein bißchen zu kurz kam waren eindeutig die (Kaffee)pausen: wir waren alle so beschäftigt, daß Essen zur Nebensache wurde! Enden sollte der Kurs jeweils 17Uhr: wir mußten mit sanfter Gewalt zum Verlassen der Werkstatt genötigt werden, aber nur, um am Sonntag morgen viel früher als 10Uhr wieder vor der Tür zu stehen...

Gegen Ende war es fast schon blamabel, wie wartungsfreundlich "unsere" CB`s sind: BMW, große Kawa und Fazer waren noch mit Plastikdeckeln beschäftigt, an Estrella und Dominator wurde noch geschraubt, da waren die CB´s schon fertig! Und zwar beide!!! :P

Apropo Servicefreundlichkeit: das Abartigste war mit Abstand die BMW: ein simpler Motorölwechsel mit Filter und es läuft an drei  8) Stellen Öl aus: am Vorratsbehälter (unter der Tankattrappe), am Ölfilter (neben dem Zylinder) und dann noch unten an der Ölwanne! Bei dem Vorratsbehälter und am Ölfilter läuft dann das Öl über den Rahmen  [10] und den Motor [10] , sodaß die ganze Maschine anschließend eingeölt ist und der Auspuff beim nächsten Anlassen erst mal qualmt und stinkt! [10]  envy  Abgesehen von der vorigen Demontage von 183 Plastikteilen mit 361 Schrauben sowie Motorschutz - ne danke!!! Aber es zieht sich ja jeder den Schuh an, der ihm paßt!
Platz zwei auf meiner Negativliste teilen sich: die Fazer und die große Kawa! Nicht ganz so schlimm wie die BMW, aber mit viel Plastik zum abbauen und nur noch elektronischen Anzeigen - wer´s mag und zum fremdstarten in die Werkstatt will.....

Mir hat der Kurs sehr gut gefallen und die Kursgebühr von 80€ für zwei Tage fand ich nicht zu teuer! Vor allem Anfängerinnen werden bestärkt, selbst zu schrauben und auch für Fortgeschrittene war es alles andere als langweilig! Selbstverständlich sollte  Interesse am selber schrauben schon vorhanden sein, aber es heißt auch nicht, daß nach dem Besuch des Kurses Werkstätten überflüssig werden... ;) .

Anbei noch der Link zu der Moderatorin:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
und zu den Rennen an denen Sie teilnimmt:
Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Liebe Grüße
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Schrauberkurs
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2007, 15:30 »
sieht ja sehr gemütlich aus - ich will aaaauch!!!   (rofl)  ;(
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2007, 17:30 »
dann mach doch - mit Deiner Frisur gehst Du auch als Frau durch.... :P
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Gast

  • Gast
Schrauberkurs
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2007, 17:51 »
Hallo Bernadette,

dann hast du ja einen wirklich reellen Gegenwert für deine 80 Euro bekommen.

Und das dieser Kurs nur für Frauen angeboten wird, macht m.E. auch Sinn und erleichtert den Start in diesen Bereich des Motorradfahrens.

Zur nächsten GG-Tour bringe ich Bremsflüssigkeit / Bremsbeläge für meine Maschine mit; ich vertraue dir ganz und gar! ;)

Gruß

TW

Ach ja - da fällt mir ein Textzeile von Wolfgang Ambros ( "Der Berg ruft" ) ein:

"Wie schallt's von der Höh?"

Scheiße - meine Bremsen.........!

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Schrauberkurs
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2007, 17:54 »
Hallo,

das war ich....( der mit dem Licht und dem Blinker )! [10]  :$  :D


Gruß

TW

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Schrauberkurs
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2007, 22:17 »
Zitat
RAMA schrieb am 22.10.2007 15:08 Uhr:
Apropo Servicefreundlichkeit: das Abartigste war mit Abstand die BMW: ein simpler Motorölwechsel mit Filter und es läuft an drei  8) Stellen Öl aus: am Vorratsbehälter (unter der Tankattrappe), am Ölfilter (neben dem Zylinder) und dann noch unten an der Ölwanne! Bei dem Vorratsbehälter und am Ölfilter läuft dann das Öl über den Rahmen  [10] und den Motor [10] , sodaß die ganze Maschine anschließend eingeölt ist und der Auspuff beim nächsten Anlassen erst mal qualmt und stinkt! [10]  envy  Abgesehen von der vorigen Demontage von 183 Plastikteilen mit 361 Schrauben sowie Motorschutz - ne danke!!! Aber es zieht sich ja jeder den Schuh an, der ihm paßt!
Platz zwei auf meiner Negativliste teilen sich: die Fazer und die große Kawa! Nicht ganz so schlimm wie die BMW, aber mit viel Plastik zum abbauen und nur noch elektronischen Anzeigen - wer´s mag und zum fremdstarten in die Werkstatt will.....

Die neuen Kisten sind wirklich übel, wenn man selbst dran Schrauben will.
Allerdings: Wer sich eine BMW kauft, hat vermutlich auch das Geld für die Wartung in der Werkstatt.
Batterie raus und Luftfilter runter geht bei mir auch noch schnell.
Beim Kerzenwechsel sieht´s da schon anders aus:
Verkleidung rechts/links weg, Kühlerverkleidung und Kühler (ohne Wasser ablassen) weg.  (wasntme)
Aber den kompletten Motor bekomm ich inzwischen in zwei Stunden ausgebaut.   :)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Schrauberkurs
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2007, 09:32 »
Und wie schaut's mit Ducati aus??
*frechgrins*
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Schrauberkurs
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2007, 09:45 »
bei der ducati brauchst nur ein werkzeug - eine visa card!!!  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Schrauberkurs
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2007, 11:05 »
Zitat
Cello1 schrieb am 24.10.2007 09:32 Uhr:
Und wie schaut's mit Ducati aus??
Geht so. Es muss halt z.B. zum Zündkerzenwechsel (wie bei allen vollverkleideten Moppeds) die Verkleidung ab und um an die Kerze vom stehenden Zylinder zu kommen, muss der Tank hochgeklappt werden.

Muss ich aber bei der CB ja auch beides machen.
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2007, 13:06 »
Zitat
Anonymer User schrieb am 22.10.2007 17:51 Uhr:

Zur nächsten GG-Tour bringe ich Bremsflüssigkeit / Bremsbeläge für meine Maschine mit; ich vertraue dir ganz und gar! ;)

Ach ja - da fällt mir ein Textzeile von Wolfgang Ambros ( "Der Berg ruft" ) ein:

"Wie schallt's von der Höh?"

Scheiße - meine Bremsen.........!

Thomas:  

Vor oder nach "unserem" Bremsenwechsel?!  

Liebe Grüße
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2007, 13:08 »
Zitat
doublehead schrieb am 23.10.2007 22:17 Uhr:
Wer sich eine BMW kauft, hat vermutlich auch das Geld für die Wartung in der Werkstatt.

Zum Teil sicherlich, aber wahrscheinlich wissen es die meisten einfach nicht oder es ist ihnen egal! Auf jeden Fall ahne ich jetzt, wie die horrenden Werkstattpreise zustande kommen!

Liebe Grüße
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline doublehead

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 327
  • Land: de
Schrauberkurs
« Antwort #11 am: 25. Oktober 2007, 15:23 »
Zitat
RAMA schrieb am 24.10.2007 13:08 Uhr:
Zitat
doublehead schrieb am 23.10.2007 22:17 Uhr:
Wer sich eine BMW kauft, hat vermutlich auch das Geld für die Wartung in der Werkstatt.
Zum Teil sicherlich, aber wahrscheinlich wissen es die meisten einfach nicht oder es ist ihnen egal! Auf jeden Fall ahne ich jetzt, wie die horrenden Werkstattpreise zustande kommen!
Die horrenden Werkstattpreise gab es auch schon "früher", 1997, als wir unsere 550 Kawa Zephyr in die Kawa-Werkstatt, zum Ventile einstellen und Inspektion machen, brachten.
Knapp 800 Mark, unverkleidete Maschine, Vierzylinder, 8-Ventiler. Seitdem wird das selbst gemacht und funktioniert trotzdem.  :)

Bei den neuen, mit CAN-Bus, Einspritzung, ABS, OMG, etc. braucht man dann eben mehr Werzeug und nen Laptop mit passender Software.  (wasntme)

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Schrauberkurs
« Antwort #12 am: 26. Oktober 2007, 11:50 »
Hallo Bernadette,

das war nur ein Scherz - ich konnte mich nicht bremsen! :D


Gruß

TW

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2007, 14:56 »
ach schade,
ich hätte Dich so gerne ausgebremst.... (rofl)
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline Mietzekatze

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 714
  • Land: de
    • • HondaCB 500 BJ 2000
Schrauberkurs
« Antwort #14 am: 26. Oktober 2007, 19:29 »
und ich konnte nun dochnicht mit :-/
aber beim nöchsten ma lschraub ich mit!
aber hört sich toll an, wie gesagt, Ari war auch ganz begeistert!
LG

Sweet sweet Gwendoline.....

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Schrauberkurs
« Antwort #15 am: 28. Oktober 2007, 11:29 »
ja mietze ist auch wieder da!!! Juhu!!! Warst du so lange auf Urlaub??
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Schrauberkurs
« Antwort #16 am: 28. Oktober 2007, 13:37 »
was ist ari?  8)
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Schrauberkurs
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2007, 14:27 »
die frage wollte besser "WER" ist Ari lauten :)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2007, 14:35 »
Ari ist die Freundin von Mietze, heißt eigentlich Ariane und war mit mir im Schrauberkurs, die CB-Fraktion stärken... (rofl)
Bernadette
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Gast

  • Gast
Schrauberkurs
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2007, 16:39 »
Hallo,

ist sie auch so eine Rakete? :D

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen


Gruß

TW

Offline Yoda

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 477
  • Foren-Jedi
    • http://www.yoda1285.de.vu
Schrauberkurs
« Antwort #20 am: 28. Oktober 2007, 17:21 »
Was ein Bomben Witz TW...

Yoda

Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen
"No! Try not. Do. Or do not. There is no try."

Gast

  • Gast
Schrauberkurs
« Antwort #21 am: 28. Oktober 2007, 18:40 »
Hallo,

gell - da fangen gleich alle an zu strahlen...!

Gruß

TW

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Schrauberkurs
« Antwort #22 am: 29. Oktober 2007, 08:44 »
@Yoda und all: BItte back to topic!

@TW: Bitte einloggen - sonst gelöscht!! ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Schrauberkurs
« Antwort #23 am: 29. Oktober 2007, 12:39 »
hä? was soll ich backen?  (rofl)
built for comfort - not for speed !

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Schrauberkurs
« Antwort #24 am: 29. Oktober 2007, 16:24 »
sei ned so ein Spielverderber, Cello!!  
wie sang schon Roberto Blanco: Ein bisschen Spaß muss sein, dann ist die Welt voll Sonnenschein  (rofl)  (rofl)  (rofl)
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline TW

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.276
  • Land: de
  • 41812 Erkelenz, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
    • http://www.beepworld.de/members/twshomepage/
Schrauberkurs
« Antwort #25 am: 30. Oktober 2007, 14:25 »
Hallo,

ich bin ja für jeden User dankbar, dem dies auch passiert ( Anonymer User ). (rofl)

Gruß

TW

Und ich habe ja auch nur für meinen Freund - den Daniel Düsentrieb - gefragt, der ganz gerne schraubt - und damit habe ich wieder den Bezug zum Thread hergestellt ( ganz schön knapp...)! ;)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Schrauberkurs
« Antwort #26 am: 30. Oktober 2007, 15:21 »
jaaaaa - genau! apropos schrauben i ch werde heut mal meinen kettenspanner reinschrauben...  (rofl) soll ja bald wieder mal sonne geben... (rofl)

wie ist das eigentlich bei dem schrauberkurs für mädles - steht da auch eine notfallpediküre bereit?  :P
built for comfort - not for speed !

Offline RAMA

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.653
  • Land: de
    • • Aprilia Shiver GT
Schrauberkurs
« Antwort #27 am: 01. November 2007, 14:00 »
nur für Leute, die mit den Füßen schrauben.... :P  (rofl)
Grüße von Bernadette
===============
WARNUNG:
Beiträge können Wahrheit, Ironie, Sarkasmus, Uran, Boshaftigkeit, Fachwissen und Spuren von Erdnüssen enthalten!

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Schrauberkurs
« Antwort #28 am: 02. November 2007, 08:03 »
lol... (rofl) iaiaiaiiiiiiaaaaaa...
built for comfort - not for speed !