Autor Thema: Dunlop GT 501  (Gelesen 24436 mal)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #30 am: 21. April 2005, 11:27 »
Zitat
vorne 94,50
hinten 101,50

komplett montage 46 euro
 (devil)  (devil)

Also der Reifenpreis ist voll ok! Den Vergaser mußt du dir auch einstellen LASSEN. Da kommst du eh nicht rum, aber 46 EUR für die Montage der Reifen bezahlen???  (devil)  (devil)  Wo bist du denn?? Laßt du das beim Hondahändler machen?? Ansonsten würde ich dir raten: Frag mal beim Reifenhändler wie viel daß er verlangen würde. Dann machst du halt nur die Vergasersynchronisation beim Hondahändler und die Reifen bringst du dem Reifentandler (ich glaube es ist dort günstger)!!
Bei uns ist der Preis (200 EUR für vorne und hinten) all inklusive (d.h. mit Montage, wuchten,....)!

Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #31 am: 21. April 2005, 11:39 »
also das ist kein hondahändler. der hondlahändler in münchen wollte damals 450 euro für nen satz bt45 mit montage  (devil)

das ist so ne kleine werkstatt außerhalb in münchen.. da hab ich schonmal reifen gekauft, naja der muss auch von irgendwas leben.

und das ventile einstellen und synchronisieren für 90, was sagt ihr dazu?
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Dunlop GT 501
« Antwort #32 am: 21. April 2005, 12:06 »
also für ventile einstellen und vergaser synchronisieren sind 90 euro ok. es gibt eigentlich nicht mehr viele reparaturen, die unter 100 euro gemacht werden - zumindest ist das bei uns in österreich so.
solange du keine summe wie bei deinem honda-händler zahlst (450 euro - da druckts dir ja die kipfler raus (devil) )
selbst ich habe erst neulich das pickerl machen lassen und den vorderreifen gewechselt - auch beim honda händler - auch bt 45 - und habe alles in allem 158 euro bezahlt. das pickerl stand mit ca. 24 euro zu buche - rest reifenwechsel.
vielleicht ist das ein anhaltspunkt.
aber meine erfahrung hat gezeigt, dass bei den reifenhändlern ein großer unterschied herrscht, was die verrechnung von reifenmontage betrifft. mein vater hat jahrelang auf seiner tankstelle einen reifenhandel dabei gehabt. bei dem hat man für reifenwechsel bei kauf nie montagekosten bezahlt. das geht bei motorrädern aber nicht, da die montage viel aufwendiger ist. gibt auch einige service-ketten bei uns, die von zubehör leben und service dazuverkaufen, die einigermassen günstig sind (fastbox, atu...usw.) bei denen wiess ich aber nicht, ob die auch motorradteile auswechseln - ich vermute aber nicht.
built for comfort - not for speed !

Offline dl5mhk

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 55
  • München
Dunlop GT 501
« Antwort #33 am: 27. April 2005, 13:58 »
Hi Veit,

bei welcher Werkstatt warst du da zum Ventile einstellen? Ist bei mir eh' überfällig...

Übrigens für die Münchener ein Tip für Reifen:
Josef Wandinger in Hohenlinden. Ist billiger als Reifendirekt oder ähnl. Händler im Web. Hab für den Michelin Pilot Active auf dem Hinterrad inklusive Montage nicht ganz 92,- Euro bezahlt...
(Und den Michelin solltet ihr mal ausprobieren - ich war jetzt mal wieder auf'm Sicherheiztraining und hab den Angstrand abgewetzt. Der Reifen klebt einfach - und soll dennoch 20% länger halten als der Vorgänger.)

cu,
Ralf

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #34 am: 19. Juli 2005, 19:58 »
zweiter versuch, diesmal sponsorts die mama

ich tendiere immer noch zum gt501 ...

muss unbedingt noch fotos von meinem bt 45 machen, der ist blank in der mitte, aber so richtig. fährt einwandfrei, nur im nassen und auf schienen kann ich burnouts machen


hohenlinden? klingt gar nicht mal so weit weg.
homepage von denen? oder telefonnummer?


pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #35 am: 27. Juli 2005, 12:24 »
hab mir die schluppen jetzt bestellt, 173 zacken für vorne und hinten
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #36 am: 10. August 2005, 15:24 »



grad kein geld fürs aufziehen lassen :-((
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #37 am: 12. August 2005, 19:31 »
Hallo Veit!

Sieht gut aus!
Bei mir kommt der auch hinten drauf!  :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #38 am: 23. August 2005, 17:52 »
Hallo allerseits!

Also hab mir soeben den GT 501 bestellt, weil mein BT 45 völlig (bis auf den Mittelstreifen runtergefahren war. Naja Autobahn fahren tut dem Bridgestone nicht gut. Darum: Nie mehr BT45!  ;)  ;)
Bezahlen wede ich 110 EUR für den hinteren inkl. allem!

Schöne Grüße,
Thomas

P.S.: Die ersten Eindrücke kann ich ja dann eh am Glockner machen!
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Dunlop GT 501
« Antwort #39 am: 23. August 2005, 19:53 »
versteh ich das richtig? fährst du dann vorne mit BT45 und hinten mit dem GT501? Ich dachte, dass ist bei uns in österreich verboten?  envy  envy

claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #40 am: 23. August 2005, 22:07 »
Jo! Das hast du richtig verstanden! Vorne noch ein bischen BT45 und hinten dann GT501! In Österreich ist Mischbereifung achsweise erlaubt. (Also auch beim Motorrad - im Gegensatz zu Deutschland; das is es verboten)
Das Hondagutachten sagt zwar, daß ich die Reifenkombination nur paarweise fahren darf, aber schauen tut eh niemand (oder hat beim Pickerl mal jemand auf deine Reifnmarke und Größe geachtet??). Außerdem ist der Vorderreifen eh auch bald am Ende. Noch ein paar mal Autobahn fahren und er steht auch bei der Markierung an!

Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline claudschi

  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 1.520
  • Land: at
    • • Triumph Tiger 800 (RIP)
Dunlop GT 501
« Antwort #41 am: 24. August 2005, 18:51 »
den pickerlmachern ist noch nicht mal aufgefallen, dass ein reifen unterschiedlich stark abgefahren war. und das hat man eigentlich nicht übersehen können.

ich wünsch dir dann viel spaß mit dem GT501.

claudschi
Nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht!

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #42 am: 24. August 2005, 19:40 »
So, hab den jetzt drauf! Der erste Eindruck (inkl. ersten paar hundert m) ist perfekt! Schon alleine das tiefere Profil (für die Autobahn). Kann mir gut vorstellen, daß er bei Regen mit dem tiefen Profil gut hält. Aber die Bewährungsprobe wird er am Großglockner haben!

Grüße,
Thomas
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #43 am: 05. September 2005, 19:54 »
so ich hab den reifen nun endlich drauf, auch wenns sauteuer war.

habe heute ausgiebig getestet und zeige euch nun die wichtigen stärken und schwächen auf:

- gleich beim ersten auspacken fällt auf: er riecht sehr männlich. das ist natürlich schonmal toll.
- er sieht einfach hinreißend aus, schlank, muskulös und sportlich. ich würde sagen spätestens hier muss man ihn kaufen.
- knackige härte und gewicht. da hat man halt was in der hand. einfach toll.
- viel mehr tiefe, auch weit im inneren zeigt er profil, da kann einiges eindringen (schmutz und wasser ihr ferkel)
- das profil erinnert an eine pfeilform, dadurch erreicht man ca. 7% mehr höchstgeschwindigkeit
- seine feste gummihaut schützt ihn gegen sonnenbrand. im winter schützt sie wie melitta gefrierbeutel auch vor dem bekanntem gefrierbrand. also rundum praktisch.
- rund ist der reifen natürlich auch, serienmäßig.
- durch sein eco-spontanious-contact-profile-device-management escpdm verbraucht das moped nur sprit wenn der motor läuft, was echt sinn macht, ein reifen für die zukunft (escpdm wird eu-pflicht ab 2031)
- mit dem reifen darf man die cb offiziell cb501 nennen, ein deutliches plus.
- auch grip in schräglage, jetzt kann man die kurven durch die sogenannte NEIGETECHNIK auch schnell durch kurven fahren, in dem man das motorrad in schräglage zum kurvenscheitel bringt. dies wurde von dem erfolgreichen ice-zug abgeschaut. es gibt übrigens nur wenig ice in diesem zug.


mehr hat der heutige tag nicht ergeben, ich werde morgen weiter testen ....
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Flusitom

  • Blümchenpflücker
  • *
  • Beiträge: 89
  • 57439 Attendorn / Sauerland / NRW
Dunlop GT 501
« Antwort #44 am: 05. September 2005, 20:27 »
(devil)  envy ... und ich döspaddel montier echt den BT45 wieder... das hätte ja auch mal früher kommen können ;)
Achja - was mir auffällt... der BT war auch rund - mit nacharbeiten zwar aber immerhin - nicht eckig... :D
Herzlichst
Thomas