Autor Thema: Dunlop GT 501  (Gelesen 24451 mal)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #15 am: 16. April 2005, 22:33 »
so jungs, ich tu´s!!!

ich hol mir den doofen dunlop. vorne und hinten.

dann soll sich der sky mal auf mein moped setzen und fahren. ich werds nicht beurteilen können, da muss wer her der dass kann.
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Dunlop GT 501
« Antwort #16 am: 17. April 2005, 01:28 »
Hallo veit,

sieh zu, dass Du das mit dem Leistungsloch hinbekommst bevor jemand Probe fährt.

Plötzlich einen Satz zu lesen wie, "Mit dem Dunlop 501 zieht die CB 500 nicht richtig", würde mich in diesem Forum hier nicht wundern.  :D  :D  :D

Grüße
   Steffen
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #17 am: 17. April 2005, 21:02 »
äääh also jetzt hab ich den motorrad-test gesehen (  Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen ) und da schneidet der 501 ja wirklich sehr schlecht ab gegenüber dem bt45...

außerdem steht dort dass die profiltiefe gegenüber dem bt45 geringer ist...

also jungs, mädels, so gut hört sich das aber nicht an
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Lorenz

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Land: de
  • Handewitt OT Weding/Schleswig-Holstein/D
    • • BMW F 650 CS
    • http://home.foni.net/~lorenz-haupt/
Dunlop GT 501
« Antwort #18 am: 17. April 2005, 21:15 »


bevor ich die CB 500 hatte, fuhr ich eine Güllepumpe (CX 500). Die beiden Maschinen sind vom Fahrwerk her grundverschieden. Da das Fahrverhalten maßgeblich von den Reifen beeeinflusst wird, wäre es schön, von so einem Test mit der CB 500 zu lesen.

Wahrscheinlich würden viele Aussagen dann anders aussehen.

Lorenz

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #19 am: 17. April 2005, 22:23 »
Also 1. ist das Testfahrzeug eine CX 500, die es seit mehr als 20 Jahre (1980) nicht mehr gibt.
2. behauptet die Dunlop Beschreibung was anderes:
Zitat
Hinterreifen mit größerer Profiltiefe (+5% im Vergleich zu Arrowmax D103) für höhere Laufleistung.
3. Heißt auch der D103 Arrowmax. Vielleicht haben die ihn vertauscht??
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #20 am: 18. April 2005, 00:09 »
ich seh das anders, wenn ein reifen bei regen besser ist als der andere ists wurscht auf welchem mopped. es wurden da ja alle reifen auf der cx getestet.

pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Dunlop GT 501
« Antwort #21 am: 18. April 2005, 12:09 »
ihr lieben leut und mäusemelker !

vergleichstests sind möglich - aber nur unter homöostatischen bedingungen - soll heissen: selbes (und ich meine selbes) bike, selber fahrer, selbe strassenverhältnisse, selbe temperaturen, selbe rundenzeiten - wenn geht, alles auf ideallinie, selbe windverhältnisse, selbe geschwindigkeit, selbe schräglagen....naja dann viel glück. ein bisserl mehr freiraum für individualismus wäre nötig  :D "wännnääähhh, das tuuut nooout"
höchstwahrscheinlich habt ihr alle recht ?

tests sind gut und wichtig, aber eher doch nur ein anhaltspunkt denke ich  ;)

also passts auf, dass euch nicht in die haar kriegts - gelllll  ;)
built for comfort - not for speed !

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #22 am: 18. April 2005, 12:59 »
Zitat
also passts auf, dass euch nicht in die haar kriegts - gelllll  ;)

Du hast absolut recht!!

Haare?? Wieso Haare?? Ich hab ja fast keine mehr!  :D  :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #23 am: 18. April 2005, 13:17 »
dafür hab ich mal richtig haare aufgepackt, passe kaum noch in meinen helm rein !!!!

oder erkennt mich noch wer ???

pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline Stjopa

  • Grip-Junkie
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Land: de
  • Königswinter
    • • Ducati ST4s
    • • CB 500 S - PC32
Dunlop GT 501
« Antwort #24 am: 18. April 2005, 14:23 »
Zitat
oder erkennt mich noch wer ???
Klar! Ich kenn den: Das ist der Veit mit Beatles-Perücke!
Schiach is praktisch. (Laure)

Offline Cello1

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.891
  • Land: at
    • • Honda VFR
Dunlop GT 501
« Antwort #25 am: 18. April 2005, 14:36 »
Zitat
Das ist der Veit mit Beatles-Perücke...

...und mit Vollbart!!  :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
(Konrad Adenauer)

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Dunlop GT 501
« Antwort #26 am: 19. April 2005, 08:07 »
jaja - wir zotteltiere kennen den vorteil eines helm-vibrationskiller-belages auf der rübe gell ?  :D

am a..... kann sowas auch einiges - man sitzt so weich bei langen touren... *lool*.

aber du könntest dir auch einen riemen über backen und kinn tätowieren lassen, dann würde das locker als retrohelm durchgegen  [24]
built for comfort - not for speed !

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #27 am: 21. April 2005, 10:58 »
also ich habe jetzt ein angebot meiner werkstatt bekommen:

vorne 94,50
hinten 101,50

komplett montage 46 euro


ventile einstellen und vergasersynchronisation ca. 2 stunden beim stundensatz von 45 euro.


286 euro :heul:

was sagt ihr dazu? vor allem ventile und synchronisation sind bei mir glaub ich echt wichtig...
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen

Offline ramirez

  • Moderator
  • Wheelie-King
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Land: at
    • • VFR 800 RC46 I
    • • CB Sevenfifty
Dunlop GT 501
« Antwort #28 am: 21. April 2005, 11:04 »
mein aufrichtiges beileid - aber gibt´s denn eine alternative ?
vergaser synchronisieren ist halt ein bisserl tricky - was ?
selber rumfummeln ist nicht ratsam - denke ich.
built for comfort - not for speed !

Offline veit

  • Kurvenräuber
  • ***
  • Beiträge: 301
  • München
    • www.lasergame.de
Dunlop GT 501
« Antwort #29 am: 21. April 2005, 11:26 »
ja ventile einstellen mag ich nicht und zum synchronisieren brauch man so ein tolles messgerät...

bin eigentlich nur interessiert dran ob der preis ok is...
pics von großglockner 04: (link gefixt) Du bist nicht berechtigt, Links zu sehen. Registrieren oder Einloggen